2 Comments

  1. 1

    dorfschreiber

    Ob sich auch ein Plätzchen für die “letzten Deutschen” finden wird, wenn sie in naher Zukunft als Minderheit aus dem eigenen Land vertrieben werden und irgendwo auf diesem Globus “Asyl” suchen?

    Reply
    1. 1.1

      digger

      @Dorfschreiber:

      Wer tüchtig ist, einen gut strukturierten Kopf hat, Disziplin und eine hohe Moral und etwas Konkretes kann, was andere auch brauchen können, setzt sich überall durch.

      Ich schreibe Ihnen das aus eigenen persönlichen Erfahrungen.

      Deshalb sollen wir uns darüber keine Sorgen machen sondern
      uns vorbereiten, d. h. mit dem fortwährendem Dazulernen nie aufhören!

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.