Related Articles

One Comment

  1. 1

    Gunnar von Groppenbruch

    Zitat aus der Vorrede:
    “Ihren Ursprung hat diese neue Beleidigungswelle in den Wortschmieden einiger Vordenker, die über die destruktiven Folgen ihres Tuns offenbar nicht genug nachdenken.”
    Zitat Ende.
    Welch grandiose Fehleinschätzung !!!
    All diese Machenschaften sind genauestens durchdacht, und die dafür eingesetzten “Wortfinder” sind nicht nur genau so bösartig wie ihre “Wortfindungen”, sondern auch genau so bösartig wie ihre Auftraggeber!
    Ein ganz wesentlicher Punkt ist, daß die Machthaber die Deutungshoheit an sich gerissen haben und mit ihren zweifelhaften Begriffen mittels der zur Gänze von ihnen abhängigen Medien das Volk unablässig terrorisieren!
    Dem kann offenbar auch Elke Grözinger sich nicht entziehen!
    Der Begriff “Covidiot” beschreibt selbstverständlich einen “Covid-GLÄUBIGEN Idioten”, da sonst dieses Wort überhaupt keinen Sinn ergibt!
    Daß es nun gerade andersherum verwendet wird, hat einerseits zu tun mit der vorherrschenden Sprachverwirrung, andererseits aber mit der Zwanghaftigkeit, die Wortfindung nicht den Vernünftigen in den Kopf kommen zu lassen!
    Begriffen – meist Fremdwörter – eine falsche Bedeutung zu zu weisen und dann so zu propagieren, ist so alt wie das ganze ‘System der etablierten Oligarchen der “globalen Elite”‘ – kurz genannt ‘DAS $¥$₮€M’ – das vor inzwischen 1695 Jahren in die Welt gesetzt wurde und durch das allein UNSER Volk seit bereits 1452 Jahren terrorisiert wird.
    – Am 25. 7. 325 endete das Konzil von Nizäa, womit die Institution ‘Kirche’ , wie wir sie bis heute kennen, als gegründet betrachtet werden muß.
    – Rund zur Jahresmitte 568 endete mit der Gründung des Langobardenreiches durch Alboin die Germannische Stämmewanderung. –
    In meinen Arbeiten “Was ist Demokratie?” und “Was ist Sozialismus?” bin ich der tatsächlichen Bedeutung dieser Wörter auf den Grund gegangen und habe dabei die Fälschungen des $¥$₮€M€$ und seine tatsächlichen Absichten offengelegt, beim “Sozialismus” auch alle weiteren Propagandaphrasen, die in diesem Bereich unterwegs sind.
    https://huettendorferansichten.wordpress.com/2015/01/18/was-ist-demokratie/
    https://huettendorferansichten.wordpress.com/2020/10/26/was-ist-sozialismus/
    Das selbe Phänomen ist auch in der Symbolik zu beobachten. Hier ist das noch sehr viel schwerer wiegend, da Symbole so alt wie die Menschheit sind und in der Vorzeit, als Schreiben noch selten war, von JEDEM gedeutet werden konnten.
    Im “Sozialismus”-Aufsatze gehe ich kurz auch auf die Fälschung von Symbolen ein.

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen