3 Comments

  1. 2

    uwe

    Schön gesagt.

    Reply
  2. 1

    CHIREN (H.D.Trzenschiok) 999

    Wenn man es nicht selbst erlebt hat, die jenseitige Welt, die Realität, wie in dem Film Matrix, besonders im ersten Teil, angedeutet, dann kann man es wohl kaum nachvollziehen.
    Manchmal sieht man Geistwesen, aber auch hier ist nur die persönliche Erfahrung nachvollziehbar, manchmal sieht und hat man Nahtodeserfahrungen, doch auch hier dasselbe Prinzip, nur eigene Erfahrungen sind überzeugend, letztlich, es sei denn, daß man ein intuitives Gefühl hat für Dinge, die wahr sind.
    Wahrheit kann man mit der Hilfe der Liebe erkennen und analysieren.
    Das wäre ein Mittel, um diese Dinge als wahr erkennen zu können, auch wenn man sie nicht persönlich erlebt hat.

    Reply
    1. 1.1

      admin

      Ein toller Kommentar, danke dafür sagt Maria Lourdes!

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.