2 Comments

  1. 1

    Amita

    Ein wirklich interessantes Thema. Mich interessiert wie die Holocaust Geschichte benutzt wird um Deutschland,, ja sogar die gesamt Welt, zu erpressen und in die NWO zu zwingen. Ich habe mir Sarrazin’s Buch bestellt.

    Was isch auch immer wieder interessant finde ist diese obsessive Hysterie, wenn es um andere Meinungen geht (die nicht geteilt werden müssen). Vor was haben die Deutschen Angst? Vor was hat die Welt Angst? Warum provoziert Herr Sarrazin dieses Thema herauf? Was ist sein Motiv? Was will er erreichen?

    Wir müssen Wege finden um die BRD-Heuchelei hinter uns zu lassen und die Geschichte durch die ehrlichen Augen der Geschichtswissenschaft wahrnehmen, astatt mit den unehrlichen Augen dogmatischer Endzeit-Sekten die nichts mit Wahrheit zu tun haben.

    Der Beitrag von Eva Herman ist passend, denn sie hat so viel mitgemacht dirch diese scheinheilige Doppelmoral der hexenverbrennenden Gutmenschen. Mal sehen was aus der Geschichte wird und ob Herr Sarrazin auch ins Abseits gedrängt wird. Ich finde, wir sollten alle wieder offener, freier und toleranter werden.

    Übrigens, was wäre wenn ein Jude dieses Buch geschrieben hätte? Wie würden wir dann das Buch wahrnehmen? Würden wir beeindruckt sein von der Ehrlichkeit und der Sensibilität dieses Menschen? Oder würde selbst dieser Jude seinen Job verlieren wie Norman Finkelstein der das Buch die “Holocaust Industrie” geschrieben hat? Warhscheinlich würde auch dieser als ein sich selbst hassender Jude angesehen.

    Ich freue mich auf den Tag in dem das Schädliche der dogmatischen Endzeitreligion endlich in den Abfalleimer der Unmenschlichkeit verschwindet und zwar für immer, denn diese Heuchlerei und Doppelmoral bringt immer wieder neue Kriege hervor. Aber das wollen sie ja… die psychopathische Hochfinanz

    Reply
    1. 1.1

      Reiner Dung

      Hallo Amita,
      Sarrazin ist ein Diener des Systems.
      Sarrazin ist eine Marionette von BertelsMann und Springer.
      Sarrazin ist die AscheWolke gegen Kirsten Heisig.
      Sarrazin ist ein hochbezahltes BauernOpfer.
      Sarrazin verdeckte den eigentlichen Skandal der JugendRichterin.
      Sarrazins Buch wurde von allen Medien hochgejubelt, damit das Buch “Das Ende der Geduld” aus den Medien kommt.
      Sarrazin ist Banker und verarscht das VOLK (Hartz4ler)
      Wenn du auf der Suche der Wahrheit bist tausche das Buch um. Eva Herman ist da anders.
      Sarrazin spielt den SündenBock freiwillig, damit alle sehen, wer deutsche
      Interessen vertritt was mit denen passiert.
      Habe dazu einige Bilder gehauen.

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.