4 Comments

  1. 1

    Hans-Dieter

    …..Der Sinn des Lebens ist es, Leben weiterzugeben!……
    Nach J- Krishnamurti ist der Sinn des Lebens….leben.

    Man scheint schon zu wissen, was Leben ist?. Und Sterben?.
    Mancher fragt sich,zunächst, was ist Leben?. Nach beantworten dieser Fragestelllung ergibt sich obige von alleine?.

    Beginnen die wirklich großen Probleme nicht im Geistigen?.

    Reply
    1. 1.1

      admin

      “Solange der Geist nicht absolut frei ist von Angst, bringt jede Form des Handelns noch mehr Übel, noch mehr Elend und Verwirrung.” – Jiddu Krishnamurti, Jenseits der Gewalt
      http://lupocattivoblog.com/2012/10/26/ich-kam-an-einen-punkt-wo-ich-uberhaupt-nicht-mehr-wusste-was-ich-glauben-soll-und-wem-man-noch-glauben-kann/

      Gruss an Hans-Dieter

      Maria Lourdes

      Reply
      1. 1.1.1

        Hans-Dieter

        Ja, Maria Lourdes, den Geist frei zu machen, ist schon ein Kunststück für sich.
        Das beinhaltet eine Kunst und ein Stück.
        Ein Stück des Lebens damit umgehen, mehr oder weniger langwierig.
        Dann dies künstlerisch zu bewirken, wobei der Weg im sich eröffnen der Gefühle, der Emotionen liegt, sich innerlich frei machen. Dann lindern sich Angst und Beklemmungen, vielleicht nach längerer Zeit, kommen sie ganz zum erlöschen.

        Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.