15 Comments

  1. 7

    gnosis4you

    Hallo Maria Lourdes. Wenn man im Internet unterwegs ist hat man den Eindruck viele wüssten bescheid. Wenn man aber sieht dass CDU/FDP immer noch vorne sind nach all dem was hier vor sich geht ist´s schon bemerkenswert.

    Reply
  2. 6

    mark hanke

    Hi… wie kann man nur über den dritten Weltkrieg sprechen… -wenn der 2. Weltkrieg doch noch gar nicht zu Ende gegangen ist !! @,-j

    Reply
    1. 6.1

      Maria Lourdes

      scheinst ja ein ganz aufgewecktes Kerlchen zu sein, sagt Maria Lourdes!

      Reply
      1. 6.1.1

        mark hanke

        Hey, ist das Bild von dir (oben rechts unter “Maria Lourdes Blog”)?? -du würdest mir sehr gut gefallen… ,-p

        Reply
  3. 4

    Outside-Job

    Hallo Maria Lourdes,
    Super Beitrag,
    den werd ich mal übernehmen.

    Danke und liebe Grüße,
    Outside-Job

    Reply
  4. 3

    Nonkonformer

    Prof. Haushofer mitsamt Ehefrau wurde noch im Spätsommer 1945 in München v. 2 brit. Geheimdienstleuten besucht, von diesen ihren letzten Besuchern wahrscheinlich auch ermordet, denn der “alte” Haushofer hatte ja Hitler in seine Erkenntnisse – und damit auch Rudolf Heß –
    auf der Festung Landsberg eingeweiht. Er und sein Sohn nutzten ja ihre hervorragenden
    birtischen Kontakte, was sie aber leider nicht davor bewahrte, ermordet zu werden.
    So haebn die Briten auch Himmler ermordet, denn wenn er in Nürnberg ausgesagt hätte, wie
    oft er einen Friedensschluß mit England über den brit. Geheimdienstler an der Stockholmer Botschaft “verhandeln” wollte, wären die Amerikaner u. d. Sowjets äußerst verärgert gewesen.
    Zu diesem Eklat wäre es gekommen, wenn Himmler sich in den Süden begeben hätte und in die Hände der Amerikaner gefallen wäre.
    Heß wurde ja bekanntlich auch v. brit. geheimdienstlern in Spandau “erhängt”, auch hier fürchteten sie bei Freilassung v. Heß durch die Aufgabe des Spandauer Genfängnisses die
    Bloßstellung über ihre Kriegsintrigen gegen Deutschland.
    Wie nannte der Oberpharisäer Winston Churchill in seiner “Geschichte des Zweiten Weltkireges
    diesen Krieg: den unnötigen Krieg, ja Herr Churchill, wenn Sie nicht zu ihm getrieben hätten,
    wäre es nicht dazu gekommen!

    Reply
    1. 3.1

      Maria Lourdes

      Chapeau lieber Nonkonformer!!! Bravo und danke – kurz, prägnant und vorallem richtig, sagt Maria Lourdes!

      Reply
  5. 2

    Tobias

    Der dritte Weltkrieg hat am 11. Sept. 2001 begonnen, im ersten Jahr des dritten Jahrtausends…

    Reply
  6. 1

    CHIREN ( Dr. Trzenschiok Hans Dieter )

    Ich denke, daß es in den nächsten Wochen zunehmend zum Angriff und Teilzielen mit Beschuß kommen wird. Wahrscheinlich wird die NATO vorher Russland informieren über die Ziele, die bombardiert werden. Gleichzeitig Russland mitteilen, daß deren Interessen wie Hafenanlage, nicht einbezogen werden. Bleibt dann abzuwarten, was Iran bombardiert. So wird sich dann eine Reaktion mit der nächsten hochschaukeln und davon der weitere Verlauf abhängen.

    Könnte auch gut sein, daß dann ein Frieden geschlossen wird, wobei dann die östliche Seite darauf mit einer Invasion gerade in dem Augenblick beginnt, wo alles…Friede, Friede…ruft. Denn, wie schon früher einmal in einem Kommentar bemerkt, die östliche Seite hat die bessere Taktik und wird diesen Krieg am Beginn für sich verbuchen können, dies meine Einschätzung.

    Auf der anderen Seite ist ein Kampf der Finanziers mit Wirtschaft und Staat und religiösem Hintergrund – gegen die Friedensbemühungen von vielen Menschen weltweit. Jedoch ich befürchte, daß das Geld und deren Einfluß die Macht hat und das Sagen und letzten Endes der größere Krieg nicht aufzuhalten sein wird, dies meine Befürchtung und Einschätzung der Lage momentan.

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.