2 Comments

  1. 1

    r.u.sirius

    hmm, schade.
    herr wink hätte damit mal warten sollen und sich per netz eine gemeinde aufbauen sollen, dann eine splitterpartei gründen und sich von, tja wieviel hundertausend auch immer, seiner staatenlosen anhängerschaft wählen lassen sollen.
    jetzt läuft es ja seinen normalen weg, wie der faschist anheuser ja schon angedeutet hat…

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.