Die Klimalüge – zerlegt, erweitert betrachtet, aufgedeckt!

Die Klimalüge in 15 Minuten zerlegt

Vorweg: Ich gratuliere der völlig falsch informierten Aktivistin, dass sie sich öffentlich befragen lässt, dass sie eindeutig nicht in geschlossenem Denksystem hocken zu bleiben gedenkt, sondern, offen für Argumente, ihre Ansicht auch umschmeissen kann und mit Sicherheit wird. Darf ich es so sagen? Eine richtige Frau: Sie hat tatsächlich das Wohl im Auge und muss nicht recht haben und recht behalten

Der englische Lord beruft sich auf neutrale Messungen. Lieber Leser, höre selbst. Einmal mehr wirst du darauf stossen, wie weltweit eine gigantische Lüge zelebriert wird mit dem Zwecke….ja, mit welchem Zweck denn?

Die Menschen sollen sich mit einer Gefahr beschäftigen. Das macht sie fügsam für viele viele neue Einschränkungen und Forderungen: Ganze Wirtschaftszweige sollen angekurbelt werden. Es ist der Wunsch nach Sprühen von “klimarettenden” Chemtrails zu wecken, welche das Wetter richtig verrückt und die Erde mit allem Leben krank machen. Und als schöner Nebeneffekt dürfen sich die Lügner im warmen Schein von bewunderten Rettern sonnen.

Die Klimalüge erweitert betrachtet

Sehr bedauerlicherweise ist der dritte Teil des Videos, wo es noch interessanter werden dürfte, zerstört.

Und hier ist Ersatz!

LÜCKENLOS entlarvt – Klimawandel – Klimaschwindel
– Lehrfilm über die Treibhauseffekt- und CO2-Lüge

Quelle: Bumi Bahagia

Linkverweise:

Der Klimaschwindel – Brisante Fakten zum Klimawandel, die trügerische Legende vom Treibhauseffekt, vom Klimakiller Kohlendioxid und gierigen Polit-Darstellern… mehr hier

Wettermanipulation – Haben Sie schon mal genau den Himmel beobachtet? Nein? Dann ist Ihnen auch noch nicht aufgefallen, dass bei manchen Flugzeugen die Kondensstreifen nicht mehr verschwinden, sondern sich immer mehr ausweiten und den Himmel eintrüben. Es sei alles “nur” eine “Verschwörungstheorie”, heißt es. Wirklich? Dass Chemtrails keine Verschwörungstheorie sind… erfahren Sie hier>>>

Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

Dinge zum Abschluss bringen – Was bereit ist geboren zu werden, wird zu euch kommen! Wir dürfen uns auf so einiges freuen, das jetzt bereit ist! In deinem Herzen fühlst du wahrscheinlich schon, was das sein könnte. hier weiter

Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiter

Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

Chemo-Brain – Dauerhafte Schädigung des Gehirns durch Chemotherapie – Dass das »Chemo-Brain« real ist, wird von Wissenschaftlern bestätigt. Sie fanden klare Beweise dafür, dass die kognitiven Fähigkeiten von Patienten, die eine Chemotherapie durchmachen, beeinträchtigt sind. hier weiter

666 – Die Zahl des Tieres – Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Wer sie aber trägt, bekennt sich damit zur Anbetung SATANS – ihm droht die ewige Höllenstrafe! Die Rede ist von der Zahl des Tieres…hier weiter

Think Big Evolution ist eine Einladung an dich, größer und freier darüber zu denken, was du kannst, wer du bist, was du der Welt zu geben hast und dementsprechend zu handeln… hier weiter

Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

Dream Body – Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter

Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

Whistleblower der US-Luftwaffe Kristen Meghan spricht über Chemtrails

Am 6. April 2013 fand in Atlanta das Atlanta Music Liberty Festival statt, bei dem neben diversen Künstlern und Musikern auch Redner auftraten. Zu diesen Rednern gehörten unter anderem Luke Rudkowski von We Are Change, Richard Gage von Architects & Engineers for 9-11 Truth und Kristen Meghan, die über ihre Erfahrungen im Dienst der US-Luftwaffe sprach. Sie berichtete darüber, wie sie herausfand, dass Chemtrails existieren, und wie ihre Vorgesetzten im Militär bewusst Informationen vertuschen und sie persönlich bedroht haben.

Chemtrails sind ähnlich bedeutsam und polarisierend wie beispielsweise der 11. September. In beiden Fällen finden ungeheuerliche Dinge direkt vor unserer Nase statt, so dass eigentlich jeder erkennen müsste, was passiert. Aber aufgrund der hartnäckigen Desinformation durch den Mainstream und aufgrund von kognitiver Dissonanz auf Seiten der allgemeinen Bevölkerung sind diese beiden Themen noch nicht ausreichend im öffentlichen Fokus.

Whistleblower der US-Luftwaffe Kristen Meghan spricht über Chemtrails

we-are-change.de

Chemtrails

Muster am Himmel – Indizien für eine globale Bedrohung?

Manchmal sind die Dinge nicht das, was sie zu sein scheinen. Und dann steckt hinter einer beeindruckenden Wolkenformation möglicherweise kein Naturschauspiel, sondern eine chemische Bombe.
Seit einigen Monaten befällt viele Menschen ein beklemmendes Gefühl, wenn sie den Himmel betrachten. Schuld daran sind mysteriöse Kondensstreifen, die sich nach wenigen Minuten nicht auflösen, sondern breiter werden, stundenlang zu sehen sind oder gar den Himmel mit einem Grauschleier überziehen.

Diese »Chemtrails« (abgeleitet von »Contrail«, der englischen Bezeichnung für Kondensstreifen) sind nach Ansicht einiger Experten sichtbare Spuren geheimer Versuche, mit denen die vom Menschen erzeugte Klimaveränderung aufgehalten oder rückgängig gemacht werden soll.
Sind die dabei ausgebrachten Chemikalien wirklich ungefährlich? Fallen menschliche »Kollateralschäden« bei so einem gigantischen Experiment überhaupt ins Gewicht? Stecken möglicherweise noch viel heimtückischere Machenschaften hinter dieser Verschwörung am Himmel? Chemtrails