Todesfahrt in Berlin: “…Wir sind im Kriegszustand…“

Bei der Todesfahrt auf einem Berliner Weihnachtsmarkt geht die Polizei von einem Terroranschlag aus!

Ein Angreifer steuerte seinen Sattelzug zwischen die Buden auf dem Breitscheidplatz. Zwölf Menschen sind tot, 48 verletzt, 18 davon schwer. Die meisten Opfer sind noch nicht identifiziert. 

Nach neuesten Erkenntnissen geht die Polizei davon aus, den „falschen Mann“ festgenommen zu haben. Demnach seien die Angaben des Verdächtigen überprüft und für zutreffend befunden worden. Damit bestehe laut Informationen „ranghoher Sicherheitskreise“ eine neue Lage:

Denn der wahre Täter ist noch bewaffnet auf freiem Fuß und kann neuen Schaden anrichten…

CDU-Politiker: „…Wir sind in einem Kriegszustand…“

Klaus Bouillon (CDU) im Saarländischen Rundfunk:
„Wir müssen konstatieren, wir sind in einem Kriegszustand, obwohl das einige Leute,
die immer nur das Gute sehen, nicht sehen möchten.“

Innenminister einigen sich: Weihnachtsmärkte bleiben offen!

Paul Joseph Watson fasst die Vorgänge in Deutschland in einem kurzen Video absolut treffend zusammen.

Die Wahrheit über den Terroranschlag von Berlin (Video)

Hier die Transkription – Quelle: Nachtwächter

»Wie viele Lastwagen müssen noch durch unschuldige Menschen pflügen, bevor wir zur Kenntnis nehmen, dass der Islam keine Religion des Friedens ist? Aber das ist ja nur ein LKW-Unfall, sagt CNN, kein Anschlag und definitiv hat das nichts mit dem Islam zu tun. Laut der BBC ist ein Kleinlaster für den Anschlag verantwortlich. Nun mal halblang!

Wie viele Terroranschläge müssen wir noch in Deutschland erleben, bevor Angela Merkel ihre desaströse Politik der offenen Türen für Migranten zurücknimmt?

Das Ganze war nicht schwer vorauszusagen. Ich habe vor fast einem Monat gesagt, dass Weihnachtsmärkte in Europa angegriffen werden würden. Dies ist ein Anschlag auf das Christentum höchstselbst. Was wird Deutschland also dagegen unternehmen? LKWs verbieten? Überall Barrieren aufstellen?

Wie wär’s mit: keine Terroristen importieren?!

Gerade erst in der vergangenen Woche versuchte ein 12-jähriger ISIS-unterstützender Junge auf einem Weihnachtsmarkt in Deutschland eine Bombe zu zünden. Deutschland erlitt während des ganzen Sommers islamistische Terroranschläge. All dies, nachdem rund 1,5 Millionen fast ausschließlich muslimische Migranten im Land ankamen. Ist das nur Zufall?

Multikulti ist eindeutig gescheitert und stellt nun eine direkte Bedrohung für das deutsche Volk dar. Die vergangenen 18 Monate hat die deutsche Regierung aber ihr Volk hirngewaschen, damit es Multikulti akzeptiert.

(Kopftuch-Werbevideo)

Derweil werden Weihnachtslieder mit islamischer Überarbeitung auf Weihnachtsmärkten in Deutschland live im Fernsehen ausgestrahlt.

(Ausschnitt aus TV-Sendung)

Vor der Wahl im kommenden Jahr genießt Angela Merkel immer noch die Unterstützung der Mehrheit des deutschen Volkes. Und das, obwohl sie sagt, dass es keine Obergrenze für ins Land flutende muslimische Flüchtlinge geben wird.

Seit letztem Jahr sind 400.000 zusätzliche Verbrechen durch muslimische Migranten begangen worden. Massenbelästigung von Frauen, Vergewaltigungen und Morde geschehen regelmäßig, Multikulti ist eindeutig gescheitert, aber die Mehrheit der Deutschen hat ihre Köpfe immer noch im Sand stecken. Was muss noch geschehen? Wie viele unschuldige Männer, Frauen und Kinder müssen noch in den Straßen abgeschlachtet werden, bevor wir die wahre Ursache ansprechen?

Durch ein Burkaverbot wird dies nicht verhindert. Hört auf Terroristen zu importieren! So verhindert Ihr es. Hört auf eine Ideologie zu importieren, die zur Ghettoisierung führt und so zu einem Urquell für andere Terroristen wird.

“Wir verurteilen die Anschläge in Ankara, Berlin & Zürich. Allerdings verurteilen wir gleichermaßen die damit einhergehende Islamophobie. Terrorismus hat keine Religion“ (eingeblendeter Tweet von Feminism in India)

Das ist das, wovon ich rede. Wegen dieser Einstellung ist Deutschland in ernsthaften Schwierigkeiten.

Der Hauptverdächtige des Anschlags ist entweder aus Pakistan oder Afghanistan [ersteres hat sich zwischenzeitlich bestätigt]. Pakistan ist zu 98 % muslimisch. Afghanistan ist zu 99 % muslimisch. Gibt es da irgendeine Verbindung? Ich bin mir nicht so recht sicher…

Ihr werdet dies alles nicht stoppen, indem Ihr weiterhin über Islamophobie schwafelt, einen LKW verantwortlich macht oder durch irgendein anderes Stockholm-Syndrom Vogel-Strauss-Verhalten. Ihr stoppt das, indem ihr keine terroristische Ideologie importiert.

Und falls Angela Merkel sich weigert dies zu tun, dann hat sie zurückzutreten:
Jetzt… und Platz für jemanden zu machen, der es tun wird.«



Axt-Anschlag Würzburg – Was sie Dir nicht sagen! hier weiter


Weltkrieg-Video-Doku – erster-zweiter Weltkrieg bei Weltkrieg.cc


Trau dich, neu zu werden – Verwandeln statt verändern


La grande Finale – Dies ist ein Aufruf an alle Europäer!


Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt



Mekka Deutschland… beschreibt ganz konkret, wie deutsche Politiker und Journalisten erpresst und mit Geld geschmiert werden, um die Islamisierung mit einer positiven Berichterstattung weiter voranzutreiben. Denn die stille Islamisierung geschieht nicht zufällig, sondern folgt einem geheimen Plan… hier weiter


Der Atlas der Wut: Lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter


NATO-Geheimarmeen in Europa – das bestgehütete und schrecklichste politisch-militärische Geheimnis seit dem Zweiten Weltkrieg. Inszenierter Terror und verdeckte Kriegsführung durch das sogenannte »Stay-behind«- Netzwerk. Geheimarmeen wurden skrupellos eingesetzt, um unter Führung der USA gezielt Attentate gegen die eigene Bevölkerung auszuführen, Unsicherheit zu erzeugen und den Ruf nach einem starken Staat zu unterstützen… hier weiter


Auruf zum “Guerillakrieg” gegen deutsche Massenmedien


Wie Sie Ihr Heim auch gegen mehrere Störenfriede wirksam schützen


Das effektivste Abwehrmittel ohne Waffenschein finden Sie hier


Tauschen wir die Politiker aus, bevor sie das deutsche Volk austauschen!





Wie Eliten Macht organisieren – Politikverdrossenheit und sinkende Wahlbeteiligung sind auch darauf zurückzuführen, dass Menschen sich machtlos wähnen und das Gefühl haben, dass „die da oben“ sowieso alles im Alleingang entscheiden. Doch wer sind „die da oben“? Wer sind die Eliten und Mächtigen in unserer Gesellschaft? Hier die Antworten


Gefährlich! Wagen Sie, Entscheidungen zu treffen, die Ihr Leben verändern! Sie haben die Macht – Stefan Müller zeigt Ihnen, wie Sie sie einsetzen können. hier weiter


So wird Deutschland abgeschafft – Flüchtlingsparadies Deutschland: Irrenhaus Bunte Republik: Willkommenskultur heißt Vorrang für Flüchtlinge, Kleiderordnung für Deutsche und Forderungen nach einem Gratis-Puff… hier weiter


Fakten, Fakten, Fakten … Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro. Das ist die Summe, die in einem Jahr an alle Arbeitslosen ausgezahlt wird… hier weiter


Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.


Der “anstößige” Artikel – Wie es zumindest scheint, darf man in der BRD heute alles sagen, weil eine durch das Grundgesetz garantierte Meinungsfreiheit (in Wort, Schrift oder Bild) existiert, nur nicht alles! hier weiter


Die zehn Gebote Satans Die sogenannten Menschenrechte sind der komplette Gegenentwurf zu Gottes Zehn Geboten. Hervorgegangen aus den geheimen Versammlungen der Logen – der Synagoge Satans’! – konnten sie ihren diabolischen Charakter noch nie verleugnen. hier weiter


666 — Die Zahl des Tieres. Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Wer sie aber trägt, bekennt sich damit zur Anbetung SATANS – ihm droht gemäß Apk 14, 9-10 die ewige Höllenstrafe! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. Versteckt lauert sie hinter dem sogenannten EAN-Code, dessen Streifen längst fast sämtliche Konsumartikel schmücken. Mit wachsender Dreistigkeit bringt man sie nun auch offen ins Spiel:  hier weiter


Weißt du, was eine Wirklichkeit ist? Weißt du, was deine Wirklichkeit ist? Ist das, was du gerade erlebst, denkst und fühlst die Wirklichkeit oder ist nur alles Teil eines Programms, das sich Matrix nennt und das uns die Wirklichkeit nur vorgaukelt? Meinst du, es ist Zufall, dass du jetzt diese Zeilen liest? hier weiter


Nur wer sich vorbereitet hat eine Chance! Wusstest Sie, dass es 3 unverkennbare Anzeichen für eine Globale Krise gibt (Eine Krise, die zwischen 150 Tagen und 2 Jahren anhält). Diese 3 klaren Anzeichen sind bereits in 16 von 28 EU Staaten aufgetreten und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie sich auf das restliche Europa ausweiten. hier weiter


Bevor Du Dich erschießt, lies dieses Buch! Dieses Buch ist ein Kraftpaket und macht unbeschreiblich viel Mut, sich selbst nicht aufzugeben, sondern solche »Krisen« als Chancen zu sehen, den Sinn dahinter zu verstehen, das Leben neu in die Hand zu nehmen und nochmals neu durchzustarten. hier weiter


Es geht munter weiter – Bock auf Fikki-fikki?

Rapefuges

München: Eine 58-jährige Münchnerin ist am späten Samstagabend im Alten Botanischen Garten in München vergewaltigt worden. Wie die Polizei berichtet, trank die Frau zusammen mit einem 31-jährigen und einem 39-jährigen iranischen Asylbewerber in der Nähe des Neptunbrunnens reichlich Alkohol. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei brachten die beiden Männer die Frau gegen 22.40 Uhr in ein Gebüsch und vergingen sich an ihr. Einer der Männer hielt der Frau den Mund zu, während der andere sie vergewaltigte. Die Frau konnte sich nicht wehren. Ein Passant wurde auf die Vergewaltigung aufmerksam, verständigte die Polizei und brachte die Männer dazu, von der Frau abzulassen. Die beiden Männer wurden noch am Tatort von der Polizei festgenommen, gegen sie wurden Haftbefehle erlassen. Die Ermittlungen dauern noch an.

Wie aufgrund der muslimisch-rassistischen Silvester-Pogrome bekannt wurde, werden Straftaten von „Flüchtlingen“ systematisch vertuscht: „Es gibt die strikte Anweisung der Behördenleitung, über Vergehen, die von Flüchtlingen begangen werden, nicht zu berichten. Nur direkte Anfragen von Medienvertretern zu solchen Taten sollen beantwortet werden.“ Trotz des absichtlichen Vertuschens nachfolgend wieder einige Vergewaltigungen und sexuelle Übergriffe durch Rapefugees, die es an die Öffentlichkeit geschafft haben. Dank des Asylanten-Tsunamis von vorwiegend jungen Männern im Alter von 18-35 Jahren gibt es in Deutschland im Jahr 2016 20 Prozent mehr Männer als Frauen. Abgeschoben werden Merkels Fiki-Fiki-Fachkräfte übrigens auch so gut wie nie. Inzwischen befinden sich über eine halbe Millionen abgelehnter Asylbewerber in Deutschland. #Merkelsommer

Ratzeburg: Am gestrigen Donnerstagabend, gegen 19:15 Uhr, wurden zwei zwölfjährige Mädchen von einer männlichen Person unsittlich berührt. Dies geschah auf dem Tankstellengelände der STAR-Tankstelle in der Bahnhofstraße in Büchen. Die beiden Mädchen konnten den Mann wegschubsen und weglaufen. Der unbekannte Täter entfernte sich daraufhin über den rückwärtigen Fußweg in Richtung Möllner Straße und bog in diese ab. Der Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 20 Jahre alt – 170 – 175 cm groß – dunkle Hautfarbe, jedoch kein Afrikaner.

Arnsberg: Am Mittwochabend gegen 17:30 Uhr kam es zu einem Vorfall in einem Freizeitbad in Arnsberg. Ein 11-jähriges Mädchen hielt sich gemeinsam mit ihrer Freundin im Wasser auf, als sie von einem 26-jährigen Zuwanderer aus Afghanistan bedrängt wurde. Der Mann schwamm hinter dem Mädchen her, griff nach ihren Füßen und streifte sie im Vorbeischwimmen. Das Mädchen fühlte sich sehr unwohl dabei und wechselte die Örtlichkeit, jedoch kam der Mann immer wieder zu ihr. Er verhielt sich zwischendurch sehr anzüglich und fragte nach ihrem Alter und ihrer Herkunft. Die beiden Mädchen verließen das Wasser und sagten einer Bademeisterin Bescheid. Sie informierte die Polizei und verwies den Mann des Schwimmbades. Die Beamten trafen auf ihn beim Verlassen des Bades. Nach den ersten Schilderungen der Mädchen wurde er vorläufig festgenommen und zur Wache gebracht. Hier erfolgte auch eine Anhörung der Mädchen im Beisein ihrer Eltern. Sie standen sichtlich unter dem Eindruck des Geschehens. Inwieweit strafrechtlich relevante Handlungen durch den Mann vorgenommen worden sind, ist jetzt Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Der Mann wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft nach Feststellungen seiner Personalien vorerst entlassen.

Burghausen: Ein alkoholisierter 28-jähriger syrischer Asylbewerber wurde in einem Burghauser Bekleidungsgeschäft gegenüber einer Verkäuferin derart zudringlich, dass die Frau um Hilfe rief und danach die Polizei verständigte. Am Mittwoch kurz nach 18 Uhr betrat der Asylbewerber aus Burghausen das Bekleidungsgeschäft. Unter einem Vorwand lockte er eine Verkäuferin von deren Arbeitskollegin weg und wurde ihr gegenüber zudringlich. Er machte ihr Liebesgeständnisse und küsste sie mehrmals. Da die Verkäuferin laut um Hilfe schrie, eilte ihre Mitarbeiterin herbei, und nach kurzer Überredungskunst der beiden entfernte sich der Syrer. Die kurz darauf verständigte Polizeistreife der Polizeiinspektion Burghausen konnte den Täter stellen und in Gewahrsam nehmen. Der Syrer war zur Tatzeit mit über einem Promille alkoholisiert. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen Nötigung und Beleidigung.

Saalfeld: Nach den Schilderungen der 31-Jährigen, lief sie gegen 17.50 Uhr stadteinwärts auf dem Bürgersteig entlang. Da sie mit ihrem Handy beschäftigt war, bemerkte sie erst spät, dass ihr in Höhe der Pension „Grüner Baum“ drei junge Männer entgegen kamen. Diese sollen sie umringt und körperlich bedrängt haben, wobei einer der Unbekannten sie am Arm festhielt. Unter lautem Protest konnte sich die junge Frau losreißen, lief davon und verständigte später die Polizei. Die Frau blieb nach jetzigen Informationen unverletzt. Nun sucht die Polizei weitere Zeugen, die den Vorfall bemerkt haben oder sonstige Hinweise zur Identität der Täter liefern können. Nach den bisherigen Aussagen der Frau waren die Verdächtigen 25 bis 30 Jahre alt, 165 bis 175cm groß und trugen dunkle Shirts sowie eng geschnittene, dunkle bzw. schwarze Jeansjacken. Sie redeten die Frau in einer unbekannten Sprache an, besaßen schwarze Haare und einen südländischen Teint.

Kärnten: In einer Asylunterkunft in Kärnten soll es zu schweren sexuellen Übergriffen gekommen sein. Laut Polizei sollen drei Burschen aus Afghanistan einen elfjährigen Buben mehrmals missbraucht haben. Die mutmaßlichen Täter bestreiten die Vorfälle. Das mutmaßliche Opfer schweigt bisher, eine Untersuchung im Krankenhaus zeigte aber entsprechende Verletzungen. Die drei Burschen im Alter von 13, 14 und 17 Jahren sollen sich mehrmals in der Nacht in das Zimmer des elfjährigen Flüchtlingskindes geschlichen haben. Dort sollen sie den Buben wiederholt sexuell missbraucht haben, einzeln und gemeinsam. Das sagte ein Zeuge aus. Die drei mutmaßlichen Vergewaltiger aus Afghanistan bestritten die Tat.

Gießen/Butzbach: Opfer von sexueller Belästigung wurde gestern Nachmittag, gegen 17.45 Uhr, eine 18-Jährige aus Butzbach. Gleich nach der Abfahrt in Gießen in Richtung Frankfurt/Main, versuchte der Unbekannte die Butzbacherin zu bedrängen und unsittlich zu berühren. Geschockt von dem Erlebnis stieg die 18-Jährige in Butzbach aus. Danach begab sie sich in die Obhut ihrer Mutter und erstattete Strafanzeige bei der Polizei. … Personenbeschreibung: Bei dem Täter soll es sich um einen 20 – 30 Jahren alten, dunkelhäutigen Mann mit schwarzen Haaren gehandelt haben.

Rheinberg/Xanten: Ein Unbekannter stieg am Mittwoch um 13.00 Uhr am Bahnhof Xanten in einen Zug der Bahnlinie Xanten – Duisburg. Zur gleichen Zeit stiegen auch eine 19-Jährige Frau aus Xanten sowie weitere Fahrgäste zu. Kurz bevor die Bahn den Bahnhof Millingen erreichte, bedrängte der Unbekannte die Xantenerin und berührte sie unsittlich. Als sein Opfer gegen 13.17 Uhr in Rheinberg aussteigen wollte, versperrte er ihr zunächst den Weg, gab ihn dann jedoch frei, sodass sie den Zug verlassen konnte. Beschreibung: Etwa 190 cm groß, schlanke Figur, kurze, schwarze Haare, dunkelhäutig, sprach Englisch.

Chemnitz: Nach den Überfällen auf eine Joggerin im Chemnitzer Stadtpark sowie eine Zeitungszustellerin an der Neefestraße hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilten wurde ein 31-jähriger Mann aus Pakistan ermittelt, dem beide Taten zur Last gelegt werden. Das Amtsgericht Chemnitz hat bereits Haftbefehl erlassen. Der Beschuldigte wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Der Mann soll am 9. Juni eine 51-jährige Frau an der Neefestraße überfallen haben. Er hatte sich an der Frau vergehen wollen und ihr das Handy geraubt. Die Frau wurde schwer verletzt. In den Abendstunden des 11. Juli soll er eine junge Frau beim Joggen im Stadtpark angegriffen haben. Nach Erkenntnissen der Ermittler hatte der Täter versucht, die 21-Jährige in ein Gebüsch zu ziehen. Dabei sei die Frau laut Polizei „gefährlich verletzt“ worden. Die Staatsanwaltschaft bestätigte, dass die schweren Verletzungen der jungen Frau durch Stiche hervorgerufen worden sind. Ein Radfahrer hatte die Frau schwer verletzt gefunden.

Kornwestheim: Das Polizeirevier Kornwestheim, Tel. 07154/1313-0, sucht Zeugen, die Hinweise zu einem Vorfall geben können, der sich am frühen Donnerstagmorgen, gegen 05.15 Uhr, in der Eastleighstraße in Kornwestheim ereignete. Eine 56 Jahre alte Fußgängerin war in der Bahnhofsunterführung in Richtung der Bahngleise unterwegs, als plötzlich ein augenscheinlich alkoholisierter Mann mit ausgestreckten Armen auf sie zukam und sie mutmaßlich küssen wollte. Die 56-Jährige konnte ihm ausweichen und wurde anschließend von dem Unbekannten beleidigt. Als weitere Passanten hinzukamen, suchte er das Weite und lief in Richtung der Innenstadt über den Busbahnhof davon. Bei dem Unbekannten handelt es sich um einen Mann mit molliger Statur, der etwa 30 bis 40 Jahre alt ist und dunkle, kurze schwarze Haare hatte. Er war bekleidet mit einer Bluejeans, hatte vermutlich ein weißes T-Shirt an und sprach gebrochen deutsch. / Quelle: PI-News


„Das wird die Zukunft Eurer Kinder werden” …. das war die Reaktion eines Vaters, als er erfuhr was seiner Tochter geschah…Die junge Frau hatte in Stuttgart mit Freunden in einem Club Silvester gefeiert… hier weiter


Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter


verheimlicht vertuscht vergessen – Nach 23 Jahren lukrativer Zusammenarbeit war es plötzlich vorbei: Bis zum 16. Dezember tobte im Landgericht München ein Prozess. Jetzt ist der schmutzige, ruhmlose Schlussstrich gezogen. Knaur setzte Wisnewski vor die Tür, veröffentlicht das neue Jahrbuch, “verheimlicht vertuscht vergessen” nicht mehr, wirft alle seine Bücher aus dem Programm… hier neue Ausgabe


Träum weiter, Deutschland! Möge das alles doch, bitte, nicht wahr sein! Die hier akribisch und unbestechlich vorgelegte Faktensammlung zur Lage der Nation zeigt: Die große Mehrheit der Bürger unseres Landes lebt ganz augenscheinlich in einem eigenwilligen Zustand der schwersten politischen und gesellschaftlichen Realitätsverweigerung. hier weiter


Pechschwarze Scharia statt »buntem« Multi-Kulti! Und alle schauen zu – oder einfach nur weg. In unseren Städten entstehen Parallelwelten, in denen der Koran regiert. Unglaubliches geschieht in Deutschland, Österreich und vielen anderen europäischen Ländern. Doch darüber zu sprechen ist tabu. hier weiter


„Nun, Volk, steh’ auf, und Sturm, brich’ los!“ Dieses Schreiben, welchem je ein Datenträger mit Videomaterial beigelegt ist, geht in diesen Tagen an hunderte Empfänger, u.a. an die Richter des Bundes­ver­fas­sungs­­gerichtes und der Ober­landes­gerichte, Staats­anwalt­schaften, Polizei, Bundes­wehr­einrichtungen, Landes- und Städtevertretungen, Vertreter der Medien, Bil­dungs­­ein­richtungen, den Zentralrat der Juden in Deutschland und verschiedene Botschaften im In- und Ausland… Warum, erfahren Sie hier…


Bilder, die es nicht geben dürfte – Auf der ganzen Welt existieren Bilder aus allen Zeiten, die mysteriöse­ Motive zum Gegenstand haben. Malereien und Fotodokumente, bei denen eine Fälschung ausgeschlossen werden kann, und die trotzdem Dinge zeigen, die dem gesunden Menschenverstand widersprechen. Dinge, die es nach unserem heutigen Wissensstand gar nicht geben dürfte! Warum aber gibt es sie dann? hier weiter


Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter


Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter


Wussten Sie, dass es 3 unverkennbare Anzeichen für eine Globale Krise gibt (Eine Krise, die zwischen 150 Tagen und 2 Jahren anhält). Diese 3 klaren Anzeichen sind bereits in 16 von 28 EU Staaten aufgetreten und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie sich auf das restliche Europa ausweiten. hier weiter


Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter


Keiner sollte seine Augen davor verschließen! Jetzt befinde ich mich endlich auf dem Weg der Erkenntnis, der mir immer mehr den Blick auf das Wesentliche im Leben offenbart… hier weiter


Staatlich sanktionierter Moslem-Kindersex in Pensionistenheimen?

Oops – da ist uns doch glatt ein kleiner Scheibfehler passiert. Sollte heissen: Kindersex in Asylantenheimen. Nur in Dänemark? Und nur in Asylantenheimen? Von wegen! Man muss diese nahezu Einzelfälle in Relation zu den gigantischen globalen und bestens organisierten Kindersex- und Pädophilennetzwerken des Hochadels und rauf bis in höchste Politikerkreisen stellen.

A Young Girl Attends School

Es ist derzeit politisch sehr opportun, jeden Missstand auf die „Flüchtlinge“ zu schieben. Wie sonst kann man das Deppenvolk von den wahren Missständen und hausgemachten Katastrophen ablenken? Vor allem – von wem organisiert, gefördert, finanziert und wenn sein muss, durch fake-Attentate intensiviert

Sex ist bekanntlich Menschenrecht, auch wenn die Mädels (in der jüdischen Religion) teilweise noch in Windeln liegen. Gleiches Recht für alle: Was dem einen recht ist, muss den anderen billig sein. Warum also ständig auf den muslimischen Kindersex hinprügeln wenn doch die Juden in ihren Religionsbüchern den Sex und Beischlaf mit Dreijährigen ungestraft pflegen dürfen. Nachdem aber alle drei Haupt-Weltreligionen die gleichen semitisch-satanischen Wurzeln haben, sollte es niemanden überraschen, wenn die christlichen Statthalter und Vertreter „Gottes“ (speziell im Vatikan) auch mit Knäbchen rauschende Anus-Sexparties feiern. Offenbar spielt es in diesen drei Weltreligionen auch keine besondere Rolle, welche Körperöffnungen penetriert werden.

Besonders hinweisen möchten wir aber auf die medialen Schlagzeilen dieses Berichtes „Europol vermisst 10.000 minderjährige Einwanderer“ . Über die Antwort auf die Frage – wohin die 10.000 unbegleiteten Zuwanderer tatsächlich verschwunden sind, können auch wir nur spekulieren. In dieser Runde hier unter fröhlichen muslimischen Mädchen werden wir sie sicher nicht finden, aber wir stellen auf Grund unseres bisherigen Wissens logische Schlussfolgerungen und behaupten: Ganz Europa, speziell von führenden Politiker nicht nur in der EU praktiziert , des Hochadels und vor allem ganz extrem in England, wird durch ein eng verknüpften Pädophilen und Homosexuellennetzwerk verknüpft.

Sicher ist es kein Zufall dass der gemeinsame Nenner sehr oft die satanische Freimaurerei und eine jesuitische Ideologie bzw. Ausbildung ist. Dieses Netzwerk umspannt hochrangige Politiker in ganz Amerika, England (die mit den Rothschilds versippte Windsor-Dynastie und den gesamten englischen Hochadel) – und speziell auch EU Politiker und Minister

Pädophile wie Clinton in Machtpositionen, die sich gegenseitig decken und keine Reue über ihre Verbrechen empfinden. Besonders bekannt und beliebt ist das Pädophilen-Netzwerk des US-Milliardärs und Juden Jeffrey Epstein und es zieht weite Kreise bis in die Schlafzimmer der Windsors und dem jüdisch versippten englischen Hochadel. Epstein sorgt dafür, dass Clinton keine spinnwebenverstaubte Matronen beglücken muss.

Über die satanischen Pädophilen Exzesse während der Bohemian-Treffen wurde schon mehrmals berichtet. Ständige Gäste: Clinton, Bill Gates und der Bush-Clan. Lokale Zeitungen warnen immer wieder die Bewohner der Umgebung: „Leute, sperrt eure Kinder weg, die Bohemians kommen“.

Quelle: Terra Germania

Linkverweise:

Bereicherungswahrheit – Unsere Heimat befindet sich längst im Terror-Krieg. Messerstechereien, Schlägereien, Vergewaltigungen, Raub und Gewalt sind längst an der Tagesordnung – nur die »Gutmenschen« verschließen die Augen vor der Wahrheit. Nicht erst seit den Vorfällen in Köln, Hamburg und Stuttgart in der Silvesternacht (in der in München derartige Szenen durch die Räumung des Hauptbahnhofs und des Knotenpunkts Pasing wegen einer ”Terrorwarnung” verhindert wurden) ist die Lage außer Kontrolle…>>> hier wird die ”Bereicherung” protokolliert

„Das wird die Zukunft Eurer Kinder werden” …. das war die Reaktion eines Vaters, als er erfuhr was seiner Tochter geschah…Die junge Frau hatte in Stuttgart mit Freunden in einem Club Silvester gefeiert… hier weiter

Rapefugees: Jetzt sind die Kinder dran – Sexattacken gegen Frauen von bei uns „schutzsuchenden“ Triebtätern sind in Deutschland nun offenbar an der Tagesordnung. Jetzt, wo die Polizei das Vertrauen der Bevölkerung zurückgewinnen will und die Lügenpresse ihren Leserzahlen hinterher schauen muss, sind Polizeiberichte und Medien tagtäglich voll der Meldungen über neuerliche, teils sehr brutale Übergriffe der Rapefugees. hier weiterlesen>>>

Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

Angewidert von den Deutschen – Merkel ist angewidert von uns, ihrem eigenen Volk – wundert uns das noch? Schon seit längerem werden diejenigen, die sich deutlich gegen die volksvernichtende Politik äußern, als “rechtes Pack” und “Nazis” bezeichnet. Wer gegen Merkel und die verheerende Asylpolitik ist, wird “mundtot” gemacht – sei es durch das Zerschlagen von Demonstrationen oder Sperren bei Facebook. Es wird alles getan, um kritische Meinungen im Keim zu ersticken – und wir lassen uns dies immer noch gefallen! hier weiterlesen>>>

verheimlicht vertuscht vergessen 2016 – Nach 23 Jahren lukrativer Zusammenarbeit war es plötzlich vorbei: Bis zum 16. Dezember tobte im Landgericht München ein Prozess. Jetzt ist der schmutzige, ruhmlose Schlussstrich gezogen. Knaur setzte Wisnewski vor die Tür, veröffentlicht das neue Jahrbuch, “verheimlicht vertuscht vergessen” nicht mehr, wirft alle seine Bücher aus dem Programm… hier neue Ausgabe für 2016

Der Dritte Weltkrieg – Schlachtfeld Europa – Im Kampf um Eurasien und seine Ressourcen wird die derzeit noch dominierende Weltmacht USA von zwei wirtschaftlich stark wachsenden und militärisch aufrüstenden Konkurrenten herausgefordert – von Russland und von China. Überall an den Rändern dieser gewaltigen eurasischen Landmasse kommt es gegenwärtig zu Verwerfungen und offenen Konflikten – jede Seite will die wichtigen Randzonen dominieren, um damit den gesamten Kontinent zu beherrschen. hier weiter

Träum weiter, Deutschland! Möge das alles doch, bitte, nicht wahr sein! Die hier akribisch und unbestechlich vorgelegte Faktensammlung zur Lage der Nation zeigt: Die große Mehrheit der Bürger unseres Landes lebt ganz augenscheinlich in einem eigenwilligen Zustand der schwersten politischen und gesellschaftlichen Realitätsverweigerung. hier weiter

Pechschwarze Scharia statt »buntem« Multi-Kulti! Und alle schauen zu – oder einfach nur weg. In unseren Städten entstehen Parallelwelten, in denen der Koran regiert. Unglaubliches geschieht in Deutschland, Österreich und vielen anderen europäischen Ländern. Doch darüber zu sprechen ist tabu. hier weiter

„Nun, Volk, steh’ auf, und Sturm, brich’ los!“ Dieses Schreiben, welchem je ein Datenträger mit Videomaterial beigelegt ist, geht in diesen Tagen an hunderte Empfänger, u.a. an die Richter des Bundes­ver­fas­sungs­­gerichtes und der Ober­landes­gerichte, Staats­anwalt­schaften, Polizei, Bundes­wehr­einrichtungen, Landes- und Städtevertretungen, Vertreter der Medien, Bil­dungs­­ein­richtungen, den Zentralrat der Juden in Deutschland und verschiedene Botschaften im In- und Ausland… Warum, erfahren Sie hier…

Bilder, die es nicht geben dürfte – Auf der ganzen Welt existieren Bilder aus allen Zeiten, die mysteriöse­ Motive zum Gegenstand haben. Malereien und Fotodokumente, bei denen eine Fälschung ausgeschlossen werden kann, und die trotzdem Dinge zeigen, die dem gesunden Menschenverstand widersprechen. Dinge, die es nach unserem heutigen Wissensstand gar nicht geben dürfte! Warum aber gibt es sie dann? hier weiter

Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

Keiner sollte seine Augen davor verschließen! Jetzt befinde ich mich endlich auf dem Weg der Erkenntnis, der mir immer mehr den Blick auf das Wesentliche im Leben offenbart… hier weiter

Weltkrieg.cc – Weder die Französische Revolution, der Erste und Zweite Weltkrieg noch der Kalte Krieg und der Untergang des Sowjetimperiums waren Unfälle der Geschichte. Es war alles genau so geplant! Geheime Mächte im Hintergrund lenken die Geschicke der Menschheit. Die großen Ereignisse der Geschichte folgen seit über 300 Jahren einem geheimen Plan – einem Master-Plan zur Erringung der Weltherrschaft. hier weiter

Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

Migrationsstrom kennt keine Winterpause: “Es ist als ob Mekka in Deutschland wäre”

Die Zahl von Asylbewerbern ungeklärter Herkunft ist seit Sommer steil angestiegen. Das geht aus einem Bericht von Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Caffier hervor, der vor „erheblichen Problemen“ warnt, sollte der Migrationsstrom in dieser Stärke anhalten.

Migrationsstrom
Der Anteil der Asylanträge von Migranten ungeklärter Herkunft ist in den Wintermonaten exponentiell gewachsen. Im Juli vorigen Jahres waren es noch 705 Personen, deren Staatsangehörigkeit unklar war, im November waren es schon 1618 und im Dezember schon 3349 Anträge. Nach Syrern, Irakern und Afghanen stellten diese Migranten ungeklärter Herkunft nach Informationen der “Welt am Sonntag” die größte Zahl der Asylanträge im vergangenen Monat.

Besonders die Zahl der kurdischen Anträge ist stark angestiegen – und die Kurden sind hier die Hauptgruppe in der Rubrik der ungeklärten Staatsangehörigkeiten. Bedingt ist dies, weil mehr Flüchtlinge aus der Krisenregion Irak und Syrien in Deutschland ankamen und unter diesen viele Kurden sind.

„Sofern sie keine Pässe haben, muss festgestellt werden, ob sie aus Syrien, dem Irak, der Türkei oder dem Iran stammen”, so ein Sprecher des Bundesinnenministeriums über die kurdischen Flüchtlinge. Aber auch Palästinenser aus der Region Syrien fallen in die Rubrik der ungeklärten Fälle: Selten besitzen sie die syrische Staatsangehörigkeit, obwohl sie schon lange in Syrien gelebt haben.

“Es ist, als ob Mekka in Deutschland wäre”

Angesichts des auch im Winter sehr hohen Migrationsstroms forderte Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister eine Reduzierung.

“Es ist, als ob Mekka in Deutschland wäre. So kann das nicht weitergehen”, so Lorenz Caffier (CDU) zur “Welt am Sonntag”. “Selbst Minusgrade haben keinen spürbaren Effekt. Die Flüchtlingssaison kennt offenbar keine Jahreszeiten.”

Er warnte vor “erheblichen Problemen und Spannungen” sollte es auch 2016 so weitergehen.

“Wir werden es sicher nicht schaffen, noch mal so viele Flüchtlinge aufzunehmen wie im letzten Jahr“, so Caffier.

Merkel in Meck-Pom ausgebuht

In Mecklenburg-Vorpommern wurde am Wochenende ein CDU-Parteitag abgehalten, auf dem auch Angela Merkel sprach. Die Bundeskanzlerin hielt eine Rede, in der sie von der EU forderte 1 Million Syrer aufzunehmen und die Deutschen ermahnte, dass es nicht mit ihren Werten vereinbar sei, sich gegen eine Aufnahme von muslimischen Flüchtlingen zu stellen. Merkel wurde vor dem Veranstaltungsort mit den massiven Buh-Chören einer AfD-Demo empfangen, die ihren Rücktritt forderte.

Quelle: Epoch Times

Linkverweise:

verheimlicht vertuscht vergessen 2016Nach 23 Jahren lukrativer Zusammenarbeit war es plötzlich vorbei: Bis zum 16. Dezember tobte im Landgericht München ein Prozess. Jetzt ist der schmutzige, ruhmlose Schlussstrich gezogen. Knaur setzte Wisnewski vor die Tür, veröffentlicht das neue Jahrbuch, “verheimlicht vertuscht vergessen” nicht mehr, wirft alle seine Bücher aus dem Programm… hier neue Ausgabe für 2016

Bereicherungswahrheit.com – Aufruf an alle “Bereicherten“! Es gibt jetzt keinen Grund mehr, sich das Maul verbieten zu lassen! Melden Sie, was Sie gesehen haben, was Ihnen widerfahren ist oder angetan wurde… >>>erfahren Sie hier mehr<<

Offiziere leisten Widerstand – Sicherheit des Landes aufs Ärgste gefährdet!Der IS-Terrorismus greift in Europa um sich. Kriege toben an den Grenzen Europas. Und aus diesen strömen unkontrolliert hunderttausende Migranten in die Länder Europas und gefährden somit auch unsere Stabilität und soziale Ordnung. hier weiter

Der islamische Faschismus  – Der Islamismus entstand parallel zum italienischen Faschismus und zum Nationalsozialismus. Sein faschistoides Gedankengut allerdings reicht viel weiter zurück, es ist bereits im Ur-Islam angelegt. Die Grundzüge des Faschismus scheinen überall durch; in der Organisationsstruktur ebenso wie in der Religion, die stets über dem Menschen steht. Der Islamismus wird entlarvt. >>> wie, erfahren Sie hier <<<

Bauernopfer Merkel – Wird Merkel die Kanzlerin stürzen? – Angela Merkels “Wir schaffen das” ist bereits längst abgeschafft. Die Zahl der “Wutbürger” wächst – sie merken, dass sich das System in dem sie leben immer mehr zu ihrem Nachteil entwickelt. Allerdings pfeifen es bereits die Spatzen von den Dächern, dass Merkels Tage gezählt sind. Im ganzen Land hört man nur noch den Slogan “Merkel muss weg”.hier weiter

indest teilweise in den Reihen der ins Land gekommenen Invasoren.
hier weiter

Massenmigration als Waffe – wirft ein helles Licht auf die strategisch gesteuerte Migration. Und dies ist, leider, ganz sicher keine unbedeutende Frage. Der Leser wird erstaunt sein, wie oft Staaten zu diesem Mittel gegriffen haben… hier weiter

Verbrechen, die die Welt schockierten – Serienmord, Terroranschlag, Amoklauf: Auch im vergangenen Jahr gab es wieder spektakuläre Verbrechen, die uns erschaudern ließen. Wie schon in seinem erfolgreichen Jahrbuch verheimlicht – vertuscht – vergessen wirft Bestsellerautor Gerhard Wisnewski auch in diesem Jahrbuch einen kritischen Blick auf die Ereignisse…hier weiter

Gefährlich! Wagen Sie, Entscheidungen zu treffen, die Ihr Leben verändern! Sie haben die Macht – Stefan Müller zeigt Ihnen, wie Sie sie einsetzen können. hier weiter

Im Namen Allahs?  Diskriminierung und Gewalt, Willkür und Vertreibung – die Lage der Christen in der islamischen Welt verschärft sich zusehends. Ein politisierter Islam verhärtet die Fronten und setzt auf die systematische Besserstellung der Muslime im Staat. Extreme muslimische Gruppierungen verfolgen das Ziel, den Nahen und Mittleren Osten zu entchristianisieren. Wie konnte es soweit kommen? Welche Perspektive bleibt den Christen? >>> hier die Analyse <<<

Keiner sollte seine Augen davor verschließen! Jetzt befinde ich mich endlich auf dem Weg der Erkenntnis, der mir immer mehr den Blick auf das Wesentliche im Leben offenbart… hier weiter

Freimaurersignale in der Presse – Ungefähr neun Zehntel aller geheimen Nachrichten und Befehle der Synagoge Satans werden über Massenmedien, hauptsächlich durch Signalphotos in der Presse, weitergegeben. Dem ahnungslosen Zeitungsleser sagen diese Bilder nichts; den Logenbrüdern und anderen Eingeweihten sagen sie sehr viel…hier weiter

Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

Nur wer sich vorbereitet hat eine Chance! Wusstest Sie, dass es 3 unverkennbare Anzeichen für eine Globale Krise gibt (Eine Krise, die zwischen 150 Tagen und 2 Jahren anhält). Diese 3 klaren Anzeichen sind bereits in 16 von 28 EU Staaten aufgetreten und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie sich auf das restliche Europa ausweiten. hier weiter

Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

Merkel: Die EU kann eine Million Syrer aufnehmen

Bundeskanzlerin Angela Merkel fordert von der EU die Aufnahme von einer Million Syrern. Es würde „kein gutes Bild des Kontinents abgeben“, wenn die EU dies nicht schaffe. Wenn die Kriege in Syrien und im Irak vorbei wären, müsse man den Menschen sagen, dass sie zurückgehen müssten.

DWN-Merkel-AfD-600x367

Bundeskanzlerin Angela Merkel pocht darauf, dass die EU Flüchtlingen weiter helfen müsse. „Dass eine EU mit 500 Millionen Menschen nicht eine Million Syrer aufnehmen kann, das leuchtet mir nicht ein. Das wird kein gutes Bild unseres Kontinents abgeben„, sagte Merkel am Samstag auf einer CDU-Veranstaltung in Neubrandenburg. Vor dem Veranstaltungsgebäude war es am Samstag zu lautstarken Protesten gegen Merkel gekommen (Video am Ende des Artikels).

Merkel hat von den EU-Partnern entschiedenere Anstrengungen in der Flüchtlingskrise gefordert. „Denn die Zahlen müssen noch weiter gesenkt werden und dürfen vor allem im Frühjahr nicht wieder ansteigen“, sagte Merkel. Merkel forderte syrische und irakische Flüchtlinge auf, nach dem Ende der Kämpfe in ihren Ländern in ihre Heimat zurückzukehren. Die meisten Flüchtlinge, die im vergangenen Jahr nach Deutschland gekommen seien, hätten nur einen vorübergehenden Schutzstatus erhalten.

Alle EU-Staaten müssten ein gemeinsames Interesse daran haben, die EU-Außengrenzen besser zu schützen, sagte Merkel. Dies sei schon aus Gründen der Sicherheit nötig. Sie sei etwas enttäuscht über die derzeitige Zusammenarbeit in der EU, zu der es aber keine Alternative gebe, sagte Merkel. Denn ein Scheitern des passfreien Schengen-Raums und nationale Grenzschließungen hätten negative Auswirkungen auf alle EU-Staaten. Sie habe zwar Verständnis dafür, dass osteuropäische Länder in der Flüchtlingskrise keine so große Last tragen könnten wie Deutschland. Aber wenn ein EU-Staat keine Muslime aufnehmen wolle, verstoße dies gegen das gemeinsame Werteverständnis.

Merkel ist in der Flüchtlingsfrage in der EU mittlerweile völlig isoliert: Die Osteuropäer lehnen die Aufnahme von Flüchtlingen und Migranten grundsätzlich ab. Schweden, Finnland und zuletzt auch Österreich haben ihre Grenzen dichtgemacht und planen Massen-Abschiebungen.

Merkels größtes Problem: Selbst die EU räumt mittlerweile ein, dass 60 Prozent der in die EU einreisenden Personen nicht unter den Status von Kriegsflüchtlingen fallen.

Merkel will künftig alle auftretenden Probleme auch in Deutschland offen ansprechen. „Nichts darf unter den Tisch gekehrt werden.“ Die „verheerenden“ Vorfälle von Köln sollten als Weckruf verstanden werden, um zu prüfen, wo der Rechtsstaat sich anders aufstellen müsse.

Merkel sagte, dass Deutschland den meisten Flüchtlingen nur einen vorübergehenden Schutz gewähre. Dies müsse bei allen Integrationsanstrengungen und aller Bereitschaft zur Hilfe stärker betont werden. „Wir erwarten, dass wenn wieder Frieden in Syrien ist, wenn der IS in Irak besiegt ist, dass Ihr auch wieder mit dem Wissen, das Ihr Euch erworben habt, in Eure Heimat zurückgeht“, sagte Merkel.

Um diese Botschaft deutlich zu machen, sei auch die Forcierung von Abschiebungen und die Ausweitung der Liste sicherer Herkunftsländer so wichtig. Die Menschen müssten merken: „Ablehnung ist Ablehnung, Zusage ist Zusage“. Sie habe mit dem marokkanischen König gesprochen, und Marokko habe sich bereiterklärt, Landsleute zurückzunehmen. Nur wenn Deutschland in diesen Bereichen konsequent sei, könne es den wirklich Schutzbedürftigen auch Schutz gewähren.

Quelle: DWN

Linkverweise:

Der Fluch der bösen Tat
Die von westlichen Geheimdiensten gesteuerte Desinformation zur Lage in Syrien und anderen Ländern des Vorderen Orients ist skandalös. Wie keine zweite ist diese Region gebeutelt durch jahrzehntelange politische und militärische Interventionen des Westens, die allesamt mehr Fluch als Segen waren. Das Durcheinander ethnischer, religiöser und ideologischer Konflikte, lassen die die Völker zwischen Levante und Golf nicht zur Ruhe kommen. >>> warum das so ist, erfahren Sie hier <<<

Bereicherungswahrheit.com – Aufruf an alle “Bereicherten“! Es gibt jetzt keinen Grund mehr, sich das Maul verbieten zu lassen! Melden Sie, was Sie gesehen haben, was Ihnen widerfahren ist oder angetan wurde… >>>erfahren Sie hier mehr<<

Köln ist überall – Deutschland rüstet auf – Die Silvester-Exzesse in Köln und vielen anderen deutschen Städten haben die Bürger, und vor allem die Frauen, in Angst und Schrecken versetzt. Die sexuellen Übergriffe männlicher Neuzuwanderer verwandelten das ganze Land in eine No-go-Area für Frauen. In Köln konnten sich nicht einmal Polizistinnen der Angreifer erwehren. Das Sicherheitsempfinden der Bürger ist extrem erschüttert. >>>hier weiterlesen<<<

Der islamische Faschismus
Der Islamismus entstand parallel zum italienischen Faschismus und zum Nationalsozialismus. Sein faschistoides Gedankengut allerdings reicht viel weiter zurück, es ist bereits im Ur-Islam angelegt. Die Grundzüge des Faschismus scheinen überall durch; in der Organisationsstruktur ebenso wie in der Religion, die stets über dem Menschen steht. Der Islamismus wird entlarvt. >>> wie, erfahren Sie hier <<<

Asylforderer beginnen Krieg gegen Deutschland – Der Angriff auf Deutschland hat begonnen. Die Frauenjagd in zahlreichen Städten war nur der Auftakt. Durch Einsatzprotokolle der Bundespolizei ist nun amtlich, was Opfer und Augenzeugen schon umgehend nach der Tat zu Protokoll gaben: Die Grapscher-Armee rekrutierte ihre Soldaten zumindest teilweise in den Reihen der ins Land gekommenen Invasoren.
hier weiter

Massenmigration als Waffe – wirft ein helles Licht auf die strategisch gesteuerte Migration. Und dies ist, leider, ganz sicher keine unbedeutende Frage. Der Leser wird erstaunt sein, wie oft Staaten zu diesem Mittel gegriffen haben… hier weiter

Verbrechen, die die Welt schockierten – Serienmord, Terroranschlag, Amoklauf: Auch im vergangenen Jahr gab es wieder spektakuläre Verbrechen, die uns erschaudern ließen. Wie schon in seinem erfolgreichen Jahrbuch verheimlicht – vertuscht – vergessen wirft Bestsellerautor Gerhard Wisnewski auch in diesem Jahrbuch einen kritischen Blick auf die Ereignisse…hier weiter

Gefährlich! Wagen Sie, Entscheidungen zu treffen, die Ihr Leben verändern! Sie haben die Macht – Stefan Müller zeigt Ihnen, wie Sie sie einsetzen können. hier weiter

Im Namen Allahs?  Diskriminierung und Gewalt, Willkür und Vertreibung – die Lage der Christen in der islamischen Welt verschärft sich zusehends. Ein politisierter Islam verhärtet die Fronten und setzt auf die systematische Besserstellung der Muslime im Staat. Extreme muslimische Gruppierungen verfolgen das Ziel, den Nahen und Mittleren Osten zu entchristianisieren. Wie konnte es soweit kommen? Welche Perspektive bleibt den Christen? >>> hier die Analyse <<<

Keiner sollte seine Augen davor verschließen! Jetzt befinde ich mich endlich auf dem Weg der Erkenntnis, der mir immer mehr den Blick auf das Wesentliche im Leben offenbart… hier weiter

Freimaurersignale in der Presse – Ungefähr neun Zehntel aller geheimen Nachrichten und Befehle der Synagoge Satans werden über Massenmedien, hauptsächlich durch Signalphotos in der Presse, weitergegeben. Dem ahnungslosen Zeitungsleser sagen diese Bilder nichts; den Logenbrüdern und anderen Eingeweihten sagen sie sehr viel…hier weiter

Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

Nur wer sich vorbereitet hat eine Chance! Wusstest Sie, dass es 3 unverkennbare Anzeichen für eine Globale Krise gibt (Eine Krise, die zwischen 150 Tagen und 2 Jahren anhält). Diese 3 klaren Anzeichen sind bereits in 16 von 28 EU Staaten aufgetreten und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie sich auf das restliche Europa ausweiten. hier weiter

Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter