Höllensturm: Die Vernichtung Deutschlands…

Kann die Lektüre eines Buches traumatischer sein als das eigene Leben? Ja, das kann sie.

Höllensturm – Die Vernichtung Deutschlands, 1944-1947” ist Beweis genug und dieses Geschichtswerk ist zum Verständnis der geschichtlichen Zusammenhänge von unschätzbaren Wert! Möge es viele Millionen Leser bereichern, denn Geschichtsbewußtsein ist erst jetzt im Begriff, der Wahrheit richtig auf die Spur zu kommen.

hc3b6llensturm

Die Verbrechen, die hier detailliert dargestellt werden, sind derart grausam, derart kolossal, und derart schlimm, das es keine passenden Worte gibt, um diese exakt zu beschreiben. Es handelt sich hierbei um Verbrechen, die von den Siegern seit 70 Jahren, bis heute, unter einem Berg aus Propaganda und Lügen begraben wurden…

HIER WEITERLESEN…

Linkverweise:

Das Eine Million Euro Buch – Glauben Sie an Zufälle? – Der Euro-Kollaps – Tavistock-Institut – Europa auf dem Weg zur NWO

SOS AbendlandAlbtraum ZuwanderungVorsicht Bürgerkrieg – Das Ende der Sicherheit 

Gib deinem Leben eine RichtungDas Wunder der Selbstliebe – Stress individuell bewältigen 

Blaupausen für ein Goldenes ZeitalterGedanken erschaffen Realität – Erfahrungen und Erkenntnisse eines Aufgewachten

Die Wiederaufrichtung Deutschlands – “…Die Devise heißt: Verantwortung übernehmen für die eigene Lebensweise, sich kritisch informieren und trommeln, trommeln, trommeln…, bis die indoktrinierten Geister aufwachen, bis die moralische Empörung wächst, bis sich Widerstand gegen die Unterdrückung regt und daraus ein großer gesellschaftlicher Prozess wird…” hier weiter

Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

Deutschland Erwacht – Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

Trutzgauer-Bote: dieser Blog stellt ein frei zugängliches Informationsangebot als Alternative zur Geschichtsschreibung der vermeintlichen Sieger des 2. Weltkrieges und den Konsequenzen daraus bis in die heutige Zeit dar. Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

Deutsche Opfer – Alliierte Täter 1945 – Der renommierte Autor, emer. Professor der Universität der Bundeswehr München, hat alliierte Verbrechen an Deutschen im Osten wie im Westen untersucht und zusammengetragen. Das Ergebnis ist eine wahre Schreckensbilanz: Terrorbombardements gegen deutsche Zivilisten, Vertreibung, Massenvergewaltigung, Nachkriegs-KZs, Hungerterror gegen Kriegsgefangene, Zwangseinsatz beim Minenräumen, Terror der Tito-Partisanen. hier weiter

Frau, komm! Zu den schlimmsten Verbrechen im Zweiten Weltkrieg gehören die Massenvergewaltigungen deutscher Frauen und Mädchen durch die sowjetischen Soldaten. Viele dieser Betroffenen, laut Schätzungen wohl zwei Millionen, wurden nicht nur ein Mal, sondern mehrfach sexuell missbraucht. Weder Kinder noch Greisinnen blieben verschont. Warum wurde so lange geschwiegen? hier weiter

Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen – Wer sind diese Interessengruppen, die im Hintergrund die Fäden ziehen? Was passiert mit Politikern, die nicht mitspielen wollen? Über diese und andere Themen lesen Sie hier weiter

US-Finanzoligarchen bilden eine internationale Geheimregierung – Eine wichtige Rolle bei der Manipulation der öffentlichen Meinung spielen die sogenannten Denkfabriken – oder Think Tanks, wie sie im Englischen heißen. Wie  dieses »unsichtbare Netz« aus Denkfabriken, Geheimdiensten, Lobbygruppen und Medienkonzernen funktioniert und wer die Akteure im Hintergrund sind – lesen Sie hier

Es gibt keine Zufälle – Entscheidende Wendepunkte in unserem Leben erscheinen manchmal als seltsame Fügungen im Guten wie im Schlechten. Wir treffen den Partner unseres Lebens, erhalten ein lang ersehntes Jobangebot, verlieren den Kontakt zu wichtigen Menschen in unserem Leben oder werden gar von tragischen Schicksalsschlägen heimgesucht. Oft entscheiden Sekunden oder vermeintlich banale Alltagsentscheidungen über das Eintreffen dieser Ereignisse. hier weiter

Eine seltsame Geschichte – Wer beim Lesen mal wieder eine Gänsehaut kriegen, mitfiebern und vor Spannung die ganze Nacht durchlesen möchte, für den ist diese Geschichte das Richtige . Atemberaubend! … hier weiter

Das verbotene Buch Henoch: Warum wurde dieses heilige Buch von der Kirche unterdrückt und verbrannt – obwohl selbst Jesus es studiert hat? Elizabeth Clare Prophet legt hier ein Werk vor, das jahrhundertelang verschollen war. Dank ihrer umfangreichen Recherche ist uns das Buch Henoch damit endlich wieder zugänglich. hier weiter

Dream Body – Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter

Entgiftung – Zellverjüngung und Steigerung der Lebenskraft. Wenn wir nicht heute beginnen uns um unseren Körper zu kümmern, worin wollen wir morgen leben? hier weiter

Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

Uganda: Eine mysteriöse Krankheit, das “Kopfnicksyndrom” sucht Uganda heim.

Rebellen der „Widerstandsarmee des Herren“Erfolgloser Kampf gegen Rebellen – Tausende Kinder betroffen.

Eine „Kopfnicksyndrom“ genannte Erkrankung breitet sich weiter im ostafrikanischen Uganda aus. Mehr als 3.000 Kinder und Jugendliche leiden bereits unter der Epilepsie-ähnlichen Krankheit. Über 100 Patienten sollen laut lokalen Medienberichten gestorben sein. Die Experten stehen vor einem Rätsel. Quelle: news.orf.at

Nun wollen die ugandischen Behörden zusammen mit der Weltgesundheitsorganisation (WHO) versuchen, die weitere Ausbreitung des Leidens zu verhindern. Ein Expertenteam der Regierung war in der vergangenen Woche in die betroffenen Gebiete im Norden des Landes entsandt worden. Es konnte aber trotz eingehender Untersuchungen nicht klären, wodurch das Syndrom ausgelöst wird.

Ständiges Zittern und Ohnmachtsanfälle

Zwei Kinder in Golomolo in UgandaDie Krankheit sei vergleichbar mit Epilepsie, jedoch gebe es auch Ähnlichkeiten zur Flussblindheit, sagte Solomon Fisseha von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) in Kampala. Die Hände der Patienten zitterten ständig, der Kopf beginne zu nicken, und schließlich fielen die Betroffenen in Ohnmacht. Auch Schwächegefühl und geistige Unterentwicklung gehörten zu den Symptomen.

Bei den Erkrankten handelt es sich hauptsächlich um Kinder und Jugendliche zwischen fünf und 15 Jahren, die im Norden Ugandas leben. „Wir können nicht mit Sicherheit sagen, dass die Krankheit wirklich zum Tod führt, aber die Patienten sterben auf jeden Fall früher als gesunde Erwachsene“, sagte Fisseha. Jedoch sei das Leiden nicht ansteckend.

Nicht genügend Krankenhäuser

Das Gesundheitsministerium will der Sache nun auf den Grund gehen und hat eingehende Untersuchungen eingeleitet. „Wir bilden Sozialarbeiter aus und verteilen Medikamente, um die Symptome zu lindern“, sagte die Sprecherin des Gesundheitsministeriums, Rukia Nakamatte, am Donnerstag der Nachrichtenagentur dpa. „Die Regierung stellt gerade einen Plan zusammen, der nicht nur weitere Forschung, sondern auch die Behandlung der Kranken und Präventionsmöglichkeiten – wie etwa die Zufuhr von Nährstoffen – beinhaltet.“

Durch die Verabreichung gesunder Zusatznahrung können die Symptome offenbar in bestimmten Fällen unter Kontrolle gebracht werden. Zudem verteilt das Ministerium ein Schilddrüsenmedikament (Carbimazol), das ebenfalls zur Linderung beiträgt. „Das ist eine chronische Krankheit, die nicht schnell geheilt werden kann“, sagte der Arzt Lawrence Ojom. Die meisten Betroffenen leben weiter in ihren Heimatdörfern, da es nicht genügend Krankenhäuser gibt, um die Patienten aufzunehmen.

Giftige Kampfstoffe?

Was die Krankheit auslöst, ist weiterhin unklar. „Sie wurde erstmals in den 1960er Jahren in Tansania beobachtet und ab dem Jahr 2000 auch im Südsudan und in Westuganda“, sagte Fisseha. Eine mögliche Ursache könnte Mangelernährung sein, jedoch gebe es auch dafür noch keinen endgültigen Beweis.

Medien berichteten, es werde nicht ausgeschlossen, dass die Krankheit auf giftige Substanzen zurückzuführen ist, mit denen die Rebellen der Widerstandsarmee des Herrn (Lord’s Resistance Army/LRA) die Regierung in Kampala bekämpft haben könnte. Die Gruppe hatte in ihrem blutigen Kampf seit 1987 Zehntausende Menschen getötet, vergewaltigt, verstümmelt und gefoltert. Die LRA kämpfte in Norduganda ein Vierteljahrhundert lang für einen christlichen Gottesstaat.

Links: