Washington bestätigt: IS-Öl fließt in Türkei

Nach Angaben der britischen Zeitung „The Guardian“, ist die Türkei der Hauptabnehmer des IS-Öls. Türkische Geschäftsleute hätten Verträge mit IS-Vertretern abgeschlossen, wonach die Terrormiliz mindestens 10 Millionen Dollar pro Woche für ihr Öl bekomme. Einem Bericht der New York Times zufolge, schätzen US-Behörden den Erlös des IS allein aus der Türkei auf insgesamt 40 Millionen Dollar pro Monat.

Ölschmuggel isis

Die Terrormiliz Daesh (auch „Islamischer Staat“, IS) kann mit dem Ölhandel bis zu 40 Millionen US-Dollar monatlich erwirtschaften, wie der für den Kampf gegen Terrorfinanzierung zuständige Staatssekretär im US-Finanzministerium, Adam Szubin, im Königlichen Institut für internationalen Beziehungen in London mitteilte.

„Ein Teil des Öls fließt über die türkische Grenze“, so Szubin.

Washington ruft Ankara Szubin zufolge auf, den Geldstrom der Terror-Kämpfer Syriens und des Irak zu blockieren.

„Wir erwarten, dass die Türken mehr für die Sperrung des Geldstroms aus dem Ölschmuggel tun werden. Die Festigung der Sicherheit dieser Grenze (der Türkei zu Syrien und dem Irak – Anm.d. R.) würde große Dividende mitbringen“, betonte er.

Nach Angaben des russischen Generalstabs besitzen die Daesh-Terroristen jetzt mindestens 8 500 Tankwagen, die täglich bis zu 200.000 Barrel transportieren. Das sei „deutlich weniger“ als zu Beginn des russischen Luftwaffeneinsatzes.

Washington erkennt an, dass die Terroristen in Syrien tausende Tankwagen mit Öl in die Türkei schmuggeln. Dass aber die Behörden der Türkei dahinter stecken – daran will das State Department nicht glauben, erklärte US-Außenamtssprecher Mark Toner in Washington.

Ihm stimmt auch das Pentagon zu. „Das ist einfach lächerlich“, sagte Oberst Steve Warren, offizieller Vertreter der US-Truppen, die an der Anti-Terror-Operation im Irak und in Syrien teilnehmen.

Der Oberst hat wirklich recht. Das ist tatsächlich lächerlich. Die US-Behörde zur Unterbindung der Finanzierung des Terrorismus beim US-Finanzministerium hatte bereits 2014 einen Bericht veröffentlicht, aus dem hervorgeht, dass die Terrormiliz Islamischer Staat (Daesh/in Russland verboten) jährlich rund zwei Milliarden US-Dollar aus dem illegalen Ölhandel erwirtschaftet.

Quelle: Sputnik

Vermeiden Sie Hunger in der Krise! – Abwehrmittel für Notsituationen – Ein deutscher Banker packt aus…
SOS Abendland – Albtraum Zuwanderung – Vorsicht Bürgerkrieg – Das Ende der Sicherheit
Blamage für Obama: Russland greift in Syrien ein

Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

5 Minuten vor 12 Uhr? Was wir jetzt unbedingt tun müssen – Eine Gefahr die mich extrem beunruhigt ist, dass das nächste Traumata schon vorbereitet wird – diesmal ein Bürgerkrieg – wobei sich eine Clique von Polit-Darstellern als Verräter dem eigenem Volk gegenüber auszeichnet und den Feind, als Flüchtling getarnt, willfährig ins Land schleust. hier weiter

Es ist 5 vor 12! Europa brennt! Wer glaubt, dass wir in stabilen Zeit leben, der lebt in einer Scheinwelt. Alles spitzt sich tagtäglich zu, Unruhe herrscht in fast allen europäischen Ländern. Wir schlittern mit hohem Tempo in die größte Wirtschaftskrise aller Zeiten – Jeder, der seine Augen öffnet, weiß das. Und wenn es losgeht, dann passiert es über Nacht und wir werden in kürzester Zeit Tote durch Gewalt, Hunger, Durst und Krankheit geben. Nur wer sich vorbereitet, hat eine Chance zu überleben. Schützen Sie sich und Ihre Familie! >>> hier erfahren Sie, was Sie dafür tun müssen <<<

Träum weiter, Deutschland! Möge das alles doch, bitte, nicht wahr sein! Die hier akribisch und unbestechlich vorgelegte Faktensammlung zur Lage der Nation zeigt: Die große Mehrheit der Bürger unseres Landes lebt ganz augenscheinlich in einem eigenwilligen Zustand der schwersten politischen und gesellschaftlichen Realitätsverweigerung. hier weiter

Tauschen wir die Politiker aus, bevor sie das deutsche Volk austauschen! Dieser Artikel öffnet all jenen die Augen, die für die Wahrheit offen sind, aber auch jenen, die immer noch ideologischen oder schwärmerischen Vorstellungen von einem friedvollen Zusammenleben unterschiedlicher, vor allem zugewanderter Kulturen in Europa das Wort reden. hier weiter

Die zehn Gebote Satans Die sogenannten Menschenrechte sind der komplette Gegenentwurf zu Gottes Zehn Geboten. Hervorgegangen aus den geheimen Versammlungen der Logen – der Synagoge Satans’! – konnten sie ihren diabolischen Charakter noch nie verleugnen. hier weiter

Weine, unschuldiges Deutschland, weine! – Kindchen, sie werden dich an den Rand deines Landes drücken, du wirst deine Gesundheit und deinen Lebesraum verlieren. Weine, arisches Kindchen, weine! Weine, unschuldiges Deutschland, weine! Weitere 44 Millionen fremdartiger Invasoren werden in dein Land geholt. hier weiter

Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

Ein deutscher Banker packt aus… Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie schwer es sein kann sich ein nachhaltiges Einkommen aufzubauen, was über 1.500 Euro im Monat hinausgeht. In einer Welt voller Informationen kann man oft schlecht sagen, was jetzt wichtig oder unbrauchbar ist. hier weiter

Verführungstechniken und Gedankenkontrolle – Mit Hilfe Ihrer Geisteskraft können Sie leicht, einfach und mühelos unwiderstehliche Anziehungskraft entwickeln, Charisma aufbauen und bei anderen wirken lassen. hier weiter

Lebensenergie-Konferenz – Die kompletten Aufzeichnungen des Online-Gesundheitsevents Lebensenergie-Konferenz.de Top-Referenten, spannende Themen, geballtes Wissen, Inspiration und Praxistipps: hier weiter

Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. Ein Lebensmitteldiscounter schlägt sein Sortiment in der Regel alle zwei Tage komplett um. hier weiter

Terror: Drohungen gegen Österreich

Der Austro-Terrorist fordert: „Anschläge gegen Ungläubige“ in Einkaufsstraßen.

Der Terror kommt näher: Am 8. Jänner, einen Tag nach dem Paris-Attentat, rief ISIS-Kämpfer Mohamed M. von Syrien aus via Twitter zum „Abschlachten von Ungläubigen“ in Deutschland und Österreich auf. Unter dem Pseudonym „Abu Usama Al Gharib“ schrieb er: „An die Löwen des Islam in Deutschland und Österreich. Auch diese haben ein Charlie Hebdo nötig, so zeigt Allah von Euch Gutes. Mein Bruder in Deutschland. überfahre einfach die Kuffar in einer vollen Einkaufsstraße oder schlachte sie herumschleichend”. Der deutsche Verfassungsschutz bestätigt auf Anfrage diese Drohung ­gegenüber ÖSTERREICH.

Massaker in Einkaufsstraße in GrazGraz.

Mohamed soll zum engsten Zirkel des IS gehören
Der Tweet ist mittlerweile gelöscht, der Schock bleibt. Es ist die bisher konkreteste Drohung gegen Österreich. Denn Mohamed M., in Wien geborener Sohn ägyptischer Einwanderer, ist kein Unbekannter: Er soll zum engsten Kreis der Terrormiliz Islamischer Staat gehören, zählt zu den meistgesuchten Islamisten und saß in Wien vier Jahre in Haft. Auf dem aktuellsten Foto posiert er lächelnd neben zwei Leichen.

Polizei-Offensive: Spezial-Einheiten werden aufgerüstet
Es ist nicht die einzige Drohung, die den heimischen Verfassungsschutz beschäftigt: „Wir beobachten in sozialen Medien immer wieder Aufrufe zu Gewalt, auch gegen Österreich“, bestätigt Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) im ÖSTERREICH-Interview.

„Nach Paris herrscht bei uns jetzt eine erhöhte Alarmbereitschaft.“
Mikl-Leitner greift hart durch: Bis zu 500 Polizisten mehr bewachen neuralgische Punkte auf der Straße, alle 67 Jihad-Rückkehrer stehen im Fokus des Staatsschutzes: „Gegen alle wurde Anzeige erstattet“, sagt Mikl. Die Exekutive wird besser ausgerüstet, die interne Kommunikation (Digitalfunk) verbessert und Spezialeinheiten personell aufgestockt.

Dazu ein Interview mit Innenministerin Johanna Mikl-Leitner:

Mikl-Leitner: “Seit Paris sind bis zu 500 Polizisten mehr auf den Straßen”

ÖSTERREICH: Mohamed M. droht Österreich via Twitter. Wie ernst ist das zu nehmen?
Johanna Mikl-Leitner: Es gibt immer wieder Drohungen gegen Österreich in sozialen Medien. Durch Paris gilt erhöhte Alarmbereitschaft.

ÖSTERREICH: Was bedeutet das genau?
MiklLleitner: Direkt nach Paris haben wir die Präsenz der Polizei erhöht. 400 bis 500 Beamte sind jetzt mehr im Einsatz, bewachen neuralgische Punkte. Eine Sicherheitsoffensive wird erarbeitet.

ÖSTERREICH: Was soll diese Sicherheitsoffensive umfassen?
Mikl-Leitner: Einsatzkräfte sollen mit gepanzerten Fahrzeugen und Hubschraubern besser ausgestattet werden, wir wollen Digitalfunk und digitales Leitsystem ausbauen. 67 Rückkehrer stehen im Fokus, gegen jeden wurde Anzeige erstattet.

ÖSTERREICH: Werden auch Spezialisten wie Cobra personell jetzt aufgestockt?
Mikl-Leitner: Das Personal wird aufgestockt. Wir brauchen mehr Experten mit interkulturellem Hintergrund und für Analysen im Kampf gegen den Terror.

Massaker in Pariser Redaktion Charlie Hebdo

Quellen: DW (Deutsch) und ÖSTERREICH24

Linkverweise:

Die Wahrheit über das Attentat auf Charlie Hebdo – Ganz im Gegensatz zu der Darstellung der Mainstream-Medien hören die Fragen im Fall Charlie Hebdo nicht auf. Die offizielle Version steckt voller Widersprüche und Ungereimtheiten. Diesen Widersprüchen und Ungereimtheiten ist der bekannte Enthüllungsjournalist Gerhard Wisnewski nachgegangen – und kam dabei zu einem beunruhigenden Ergebnis: Das Attentat auf Charlie Hebdo war der Gründungsakt eines totalitären Europa… hier weiter

Es gab keinen Bombenanschlag in Boston! Es war eine Übung! Der erste Eindruck spricht dafür, dass hier eine Rauchgranate explodiert ist, keine Bombe. Sehen wir ob wir den Verdacht noch erhärten können. Betrachten wir einige Bilder, die uns die Massenmedien präsentiert haben. hier weiter

Operationen unter falscher Flagge – Die Hauptrolle in diesem gnadenlosen Spiel dunkler Mächte haben die weltweit operierende CIA und ihr israelischer Gegenpart, der Mossad, inne. Beide Geheimdienste entpuppen sich als wahre Meister in der verdeckten Durchsetzung staatlicher Machtpolitik, und um sie herum spannt sich ein dichtes Netzwerk krimineller Machenschaften. hier weiter

Pechschwarze Scharia statt »buntem« Multi-Kulti! Detailliert und ohne Rücksicht auf die Denkverbote der Politischen Korrektheit beschreibt Bestsellerautor Udo Ulfkotte, wie Europa zu einer Kolonie des Islam wird. Und alle schauen zu – oder einfach nur weg. In unseren Städten entstehen Parallelwelten, in denen der Koran regiert. Unglaubliches geschieht in Deutschland, Österreich und vielen anderen europäischen Ländern. Doch darüber zu sprechen ist tabu. hier weiter

Und das lassen wir uns bieten? Wirtschaft, Politik und Medien haben ein massives Interesse daran, uns ihre Produkte, ihre Meinung, ihre Geschichte zu verkaufen – und sie verfügen über die dafür notwendigen Mittel und Wege. Ihr ganzes raffiniertes Instrumentarium zielt darauf ab, die Menschen durch Unterhaltungsangebote und die Erfüllung von Scheinbedürfnissen zu lenken und abzulenken. Die Folgen sind weithin spürbar: hier weiter

Wach endlich auf – Du hast nicht nur das Recht sondern die Pflicht zum Widerstand! Eine kriminelle Führungsclique musst Du nicht dulden. Es ist sogar Deine Bürgerpflicht, dagegen aufzubegehren. Damit das Ganze noch ein wenig offizieller aussieht, nennt man das Demokratie – Pöbelherrschaft. In Wahrheit jedoch ist diese Demokratie eine Farce. Es ist nichts anderes als ein Laienspiel von selbstverliebten Alphatierchen die nach der Wahl nichts eiligeres zu tun haben, als Dir vor den Kopf zu stoßen. hier weiter

Langzeitlebensmittel – Das weltbekannte Produkt BP-5 wird seit vielen Jahren von Hilfsorganisationen, im Katastrophenschutz, bei Militär und Marine (Seenotration), im Expeditionsbereich und vor allem im Zivilschutz als Notverpflegung bzw. für die Lebensmittelbevorratung verwendet. hier weiter