Visums-Terror: Einwanderer? Rein! – Besucher? Nein!

Die Politik der offenen Grenzen schleust Tag für Tag tausende Flüchtlinge ins Land. Unkontrolliert und unregistriert können die Einwanderer ohne gültige Pässe alle Grenzen passieren und sich in unserem Land breit machen. Wenn jedoch jemand legal, noch dazu nur zu Besuch, aus einem “Flüchtlingsland” nach Deutschland einreisen will, haben unsere “Willkommenspolitiker” auf einmal Panik, derjenige könnte auch im Schlaraffenland Deutschland bleiben wollen!

Visa-702x336

Die Irrationalität der aktuellen Politik lässt sich besonders gut an Einzelfällen aufzeigen. An Personen, die solchen Wahnwitz konkret durchleben müssen. Vom folgenden Ereignis berichtete uns ein Leser, Oliver K. (Name geändert). Der hatte längere Zeit in Nigeria gearbeitet und dort eine Einheimische geheiratet. Jetzt wohnt er mit seiner Frau in Deutschland. In den vergangener Wochen lud er die Schwester seiner Frau, also seine Schwägerin, zu einem Besuch über Weihnachten und Sylvester ein. Versicherung, Verpflichtungserklärung, Hin- und Rückflug – alles war im Vorfeld geklärt.

Dass die Schwägerin kaum Absicht haben würde, ihren Besuch in einen Aufenthalt umzuwandeln, dafür sprach ihre Lebenssituation: Wie Herr K. versichert, arbeitet sie in Nigeria und lebt dort mit einem weiteren Familienmitglied (ihrer Mutter) zusammen.

Aber jetzt kommt’s: Trotzdem wurde ihr „Rückkehrwille“ nach Nigeria angezweifelt und das Visa auch nach Remonstration nicht erteilt. Der Leser schreibt: „Unter Berufung auf das Schengen Abkommen und den Europäischen Visavorschriften, wurde ihr/uns das Visum verweigert, unglaublich für mich als Bundesbürger, der für alles aufkäme, auch für den Aufenthalt.“

Herr K. wandte sich an das Auswärtige Amt, an Herrn Steinmeier persönlich. Der antwortete natürlich nicht. Statt seiner schrieb das „Fachreferat für Visumsrecht“:

„Bevor ein Visum erteilt werden kann, muss das deutsche Generalkonsulat prüfen ob alle gesetzlich vorgeschriebenen Voraussetzungen erfüllt sind. Eine Voraussetzung ist, die Rückkehrbereitschaft von Frau A. Bei der Prüfung der Rückkehrbereitschaft hat das Generalkonsulat in Lagos einen weiten Beurteilungsspielraum. Die erstellte Rückkehrprognose stützt sich auf die wirtschaftlichen oder familiären Bindungen des Antragstellers an sein Heimatland. Die Botschaft kann sich dabei nur auf objektiv nachprüfbare Nachweise stützen, aus diesem Grund ist es notwendig, dass die Verwurzelung in Nigeria auch durch Nachweise belegt wird.”

“Als Nachweise hierfür können eine bestehende Bankverbindung oder ein gesichertes Arbeitsverhältnis dienen. Es können auch Besitzurkunden über Immobilien, Geschäftsunterlagen oder Personenstandsurkunden (ggfs. Heiratsurkunde, Geburtsurkunden der Kinder) herangezogen werden. Als Einlader haben Sie darauf keinen Einfluss. Eine Verpflichtungserklärung weist zwar nach, dass der Lebensunterhalt in Deutschland während des Aufenthalts gesichert ist, allerdings kann sie nicht die Verwurzelung von Frau A. in Nigeria belegen.“

Die deutsche Bürokratie, wie sie leibt und lebt: Obwohl ein „weiter Beurteilungsspielraum“ eingestanden wird, entscheidet man sich ,vorsichtshalber‘ für die Ablehnung eines kurzen Besuches! Frau A. könnte ja hier bleiben wollen. Und Herr K. kriegt als Einladender mitgeteilt, dass er – obwohl er den Aufenthalt seiner Schwägerin finanzieren will und kann – auf die Entscheidung „keinen Einfluss“ habe.

Lässt sich solche Schikane noch steigern? Auch Herr K. wundert sich, dass ein von ihm finanzierter Kurzbesuch zurückgewiesen wird, „während 100 Tausende illegal hier einreisen und von unserer Politik mit unseren Geldern unterstützt werden-“ Und von denen man oft nicht einmal einen Identitätsnachweis verlangt.

Dazu lässt sich sagen: Herr K. und seine Schwägerin haben den falschen Weg gewählt. Da auch Flüchtlinge aus Nigeria nach Europa kommen, hätte Frau A. sich dort einfach nur einreihen müssen.

Quelle: Compact

Linkverweise:

Massenmigration als Waffe – warum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realität einer >strategisch gesteuerten Migration< einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären… hier weiter

Erinnerung ans Recht – Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung. Ihr bisheriger »Erfolg« beruht zu großen Teilen darauf, dass wir Bürger unsere Rechte gar nicht kennen… hier weiter

Eine traurige Tatsache  – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

Der Atlas der Wut – lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter

Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter

Erschreckende Zusammenfassung die Sie so nicht sehen sollen! Ende 2015 steht Deutschland vor einer gewaltigen Anzahl von Flüchtlingen, die im Bereich von 1,5 Millionen liegen soll. Obwohl es noch nicht ganz im biblischen Ausmaß ist, ist es ein wahrer Exodus. Seit Jahrzehnten überschwemmen afrikanische und arabische Migranten Europa. Die Regierungen weigern sich, sie aufzuhalten… hier weiter

Kommt es zu Aufständen in Deutschland? Immer mehr Experten warnen vor schwersten Unruhen mitten in Europa. Die Straßenschlachten in Athen, brennende Gebäude in London, die angezündeten Autos in Berlin und Hamburg seien ein klares Anzeichen dafür, wie unzufrieden die Menschen in Europa sind… hier weiter

Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution! War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

Baba Wanga Prophezeiungen – Naht das baldige Ende Europas ? Die britischen Massenmedien von heute vervielfältigen auf ihren Seiten die Worte der bulgarischen Wahrsagerin Wanga darüber, dass in Europa im Jahr 2016 die mohammedanischen Extremisten angreifen werden. ..hier weiter

Kostbare Momente der Gelassenheit – tauchen Sie ein in die Gedanken und inspirierenden Bilder, die uns weise und liebevoll auf den Weg zu einem gelassenen Leben führen. hier weiter

Leben und  Zukunft erfüllter und glücklicher gestalten – Erfahren Sie  mehr über die Liebe, die Seele und wahre Freundschaft. Lernen Sie wieder auf die Stimme Ihres Herzens zu hören und gestalten Sie dadurch Ihr Leben und Ihre Zukunft erfüllt und glücklich. Da sich bei jeder Geburt der Schleier des Vergessens über die Seele legt, bleibt nur eines, um herauszufinden, wer ich bin. hier weiter

Think Big Evolution ist eine Einladung an dich, größer und freier darüber zu denken, was du kannst, wer du bist, was du der Welt zu geben hast und dementsprechend zu handeln… hier weiter

Dream Body – Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter

Lebensenergie-Konferenz – Die kompletten Aufzeichnungen des Online-Gesundheitsevents Lebensenergie-Konferenz.de Top-Referenten, spannende Themen, geballtes Wissen, Inspiration und Praxistipps: hier weiter

Feuerstahl 2.0 Scout – Ursprünglich entwickelt für das schwedische Verteidigungsministerium ist Swedish FireSteel® eine funkende Genialität. Die 3.000° Celsius heißen Funken ermöglichen das Entzünden von Feuer bei jedem Wetter und jeder Höhe. hier weiter

Pfefferspray – Ein effektives Abwehrmittel für jedermann. Sicherheitsexperten empfehlen das Pfefferspray, weil es einfach einzusetzen ist, schnell wirkt und somit dem unbedarften Bürger die Chance gibt, sich aus der Gefahrenzone zu begeben. hier weiter

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

Enttäuschte Flüchtlinge verlassen Österreich – FREIWILLIG!

Kann man es wirklich glauben? Oder werden wir, was die Flüchtlingskrise betrifft, wieder nur belogen? Laut einer aufgetauchten Statistik kommen weniger Flüchtlinge ins Land, dafür werden es immer mehr, die Österreich und Europa wieder verlassen und in ihr Heimatland zurückkehren – freiwillig!

Die Gründe dafür sind unterschiedlich, warum immer mehr Flüchtlinge aus eigenen Stücken die Heimreise antreten. Viele erhofften sich ein besseres Leben. „Frieden, Freiheit, Zukunft“ waren die häufigsten Wünsche. Doch bald kamen auch die letzten Flüchtlinge auf den harten Boden der Realität zurück. Sie fühlten sich gedemütigt und schlecht behandelt und der Traum vom Leben im Schlaraffenland war bald ausgeträumt.

flüchtlinge zurück

Ein Hauptgrund, warum es den Flüchlingen in Österreich nicht mehr gefällt, ist sicher auch die Tatsache, dass die enorme Invasion von Migranten kaum noch versorgt werden kann. Hilfsorganisationen warnen gar vor einem Kollaps. Aus lauter Enttäuschung “flüchten” die Flüchtlinge dann doch lieber wieder dorthin zurück, wo sie hergekommen sind.

Der enorme Zustrom an Flüchtlingen und Armutsmigranten sorgt in Österreich für massive Probleme in Sachen Unterbringung und Versorgung. Die Hilfsorganisationen schlagen deshalb Alarm. Immer noch befinden sich unzählige Flüchtlinge in Hallen und Zelten, weil es kaum adäquate Unterkünfte gibt. Schon vor der Flüchtlingswelle gab es in vielen Teilen des Landes einen Notstand an leistbaren Wohnungen, was sich nun noch weiter verschärft hat.

Rechnet man für dieses Jahr noch mit 90.000 Asylanträgen in Österreich, sollen es nächstes Jahr schon 120.000 sein. Eine Zahl, die angesichts des fehlenden Wohnraumes kaum zu bewältigen ist. Selbst die Behörden zeigen sich völlig überfordert. Man ist kaum in der Lage diese Menschenmenge ordentlich und zügig zu managen.

Inzwischen führen die allgemeinen Zustände in Österreich sogar dazu, dass immer mehr der Flüchtlinge und Armutsmigranten aufgeben und in ihre Heimat zurückkehren. Vor allem Kosovaren (die ohnehin keine Chance auf Asly haben), Iraker, Iraner und Afghanen wollen sich dies nicht mehr antun. Als Grund dafür werden hauptsächlich die langen Wartezeiten für die Asylbescheide und die Ablehnung durch die Bevölkerung angegeben.

Die Illusionen von einem besseren Leben im reichen Europa verblassen zusehends. Dass hier weder Milch noch Honig in Bächen fließen, erkennen immer mehr dieser Menschen. Vor allem die Armutsmigranten sind davon betroffen, während es den echten Kriegsflüchtlingen eher noch um ein Leben in Sicherheit geht.

Ob die Migranten jedoch tatsächlich in ihre Heimatländer zurückflüchten ist fraglich. Es gefällt Ihnen ja nur nicht mehr in Österreich – sie wissen aber ganz genau, dass Deutschland immer noch alle Flüchtlinge mit offenen Armen empfängt. Erst kürzlich hat ja die Bundeskanzlerin auf dem Parteitag ihre Flüchtlingspolitik der offenen Grenzen vehement verteidigt – Getreu ihrem Slogan: WIR SCHAFFEN DAS! Darauf gibt es jedoch nur eine Antwort…

Merkel muss weg – WIR SCHAFFEN DAS!

Quelle: Erstveröffentlicht bei Alpenschau.com

Linkverweise:

SOS AbendlandAlbtraum ZuwanderungVorsicht Bürgerkrieg – Das Ende der Sicherheit – Wem nützt der Terror 

Geheimer Krieg – Wie von Deutschland aus der Kampf gegen den Terror gesteuert wird. Ein Beispiel für modernen investigativen Journalismus…hier weiter

Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter