Neu: Wie Frauen sich vor Vergewaltigungen schützen. . .

Die täglichen Berichte über importierte Grapsch- und Vergewaltigsfachkräfte führen zu einem zunehmenden Unsicherheitsgefühl bei Frauen, viele verändern ihr Verhalten,
sie kleiden sich anders, meiden bestimmte Plätze und Situationen,
nicht wenige bewaffnen sich.

Waffen in ungeübten Händen, angesichts meist kräftemäßig überlegener Täter, sind aber oft nur eine zusätzliche Gefahr für das Opfer selbst.

Nun gibt es etwas Neues:
den Rapeprotector, er soll mechanisch vor Vergewaltigungen schützen.

Keuschheitsgürtel Modell Köln

Keuschheitsgürtel – Modell „Köln“
Das neue patentierte Produkt soll Frauen Sicherheit im öffentlichen Raum zurückgeben.
Es handelt sich dabei um ein Stahlseil mit einem Sicherheitsverschluss. Quelle: PI-News

Rapeprotector

Das Seil, das weder durch Reißen noch Schneiden zerstört werden kann, soll das schnelle Herunterziehen der Hose verhindern.

“Auslöser der Idee waren die Vorfälle in der Silvesternacht in Köln. Und leider nehmen Übergriffe auf Frauen im öffentlichen Raum immer mehr zu. Deshalb wollten wir etwas erfinden, das Frauen ihre verlorene Sicherheit, etwa in großen Menschenmengen, am einsamen Heimweg oder allein in der Nacht, zurückgibt”, erzählt der Erfinder Michael Sippl im ÖSTERREICH-Talk.

Eine Geschäftsidee, die einen Weg weist, den wir eigentlich nicht gehen wollen. Ein Weg, der unsere Gesellschaft weiter in Richtung islamische Gewaltdiktatur treibt, wo Frauen in einer für sie feindlichen Welt verschleiert oder sogar im Genitalbereich zugenäht werden.

Hier können Sie den rapeprotector bestellen!


Power MAX – Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt. Die Zahl der Überfälle steigt und daher wird ein effektiver Selbstschutz immer wichtiger… hier weiter


Stichschutzweste – Pfefferspraypistole – Pfeffer-Jet Lady – Großes Pfefferspray


Nur wer sich vorbereitet hat eine Chance! Wusstest Sie, dass es 3 unverkennbare Anzeichen für eine Globale Krise gibt (Eine Krise, die zwischen 150 Tagen und 2 Jahren anhält). Diese 3 klaren Anzeichen sind bereits in 16 von 28 EU Staaten aufgetreten und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie sich auf das restliche Europa ausweiten. hier weiter


Wieder erhältlich – Pfefferspray: PSX1 von Piexon ist im Notfall sofort einsatzbereit und kann in der Tasche oder am Gürtel sicher getragen werden… hier weiter oder speziell für Frauen… hier weiter


Jetzt wieder lieferbar! Teleskop – Abwehrstock 65cm – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Es ist ein Abwehrstock, der gut in der Hand liegt und eine effektive Verteidigung ermöglicht… hier weiter


Dream Body – Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter


Köln noch nie so kriminell wie heute – Die vollkommen irrsinnige Zuwanderungspolitik zeigt nun mehr als deutlich ihre Folgen. Köln mutiert zur Verbrecherstadt, wie die eben veröffentlichte Kriminalstatistik beweist. hier weiter


Explosive Brandherde – lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet. Die Gründe dafür sind unterschiedlich: Finanzcrash und Massenarbeitslosigkeit, Werteverfall, zunehmende Kriminalität, Islamisierung, ständig steigende Steuern und Abgaben, der Zusammenbruch von Gesundheits- und Bildungssystem und die vielen anderen verdrängten Probleme werden sich entladen. Linke gegen Rechte, Arme gegen Reiche, Ausländer gegen Inländer, mittendrin religiöse Fanatiker – das explosive Potenzial ist gewaltig. hier weiter


Migranten-Gewalt – Viele Migranten verhalten sich nicht anders als in ihren Herkunftsländern, in denen der Rechtsstaat ein Fremdwort und die eigene Sippe der einzige verlässliche Rückhalt ist; Herkunftsländer, in denen Nichtmuslime Menschen zweiter Klasse sind, gegängelt und unterdrückt werden. Das staatliche Gewaltmonopol in Deutschland ist extrem gefährdet. In vielen Stadtteilen, in denen sich Parallelgesellschaften mit eigenem, islamisch fundiertem Recht herausgebildet haben, existiert es eigentlich gar nicht mehr. hier weiter


Nehmen wir unser Schicksal in die Hand – Erfahren Sie, wie Sie sich und ihre Familie schützen können, wenn das große Plündern beginnt. Wir werden Kaffee, Zucker, Zigaretten, Schnaps, Mehl, Bienenhonig als Zahlmittel benötigen. Zusätzlich werden reichlich handwerkliche Fertigkeiten gefragt sein – Dienstleistungen, für die sich Dinge des täglichen Bedarfs eintauschen lassen. Bartern ist die älteste Form des Handels. hier weiter