Aufstieg – Die Geburt einer Neuen Menschheit

Tibor ZelikovicsTibor Zelikovics im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt.

Wer leitet die Geschicke dieser Welt im Hintergrund? Ist es der Adel? Sind es die Freimaurer, Illuminaten oder Templer? Ist es die katholische Kirche? Oder sind es die uns bekannten Finanzdynastien? Tibor Zelikovics ist der Auffassung, daß es sich um eine Kooperation aller genannten Beteiligten handelt.

Beschäftigt man sich mit den aktuellen politischen Ereignissen, welche durch diese Gruppen vorangetrieben werden, dann besteht die Gefahr, schnell in eine negative Stimmung abzugleiten. In seinem Buch: “Aufstieg – Die Geburt einer neuen Menschheit“, sollen aber auch die positiven Entwicklungen durch das aktuelle politische Zeitgeschehen dargestellt werden.

Tibor Zelikovics spricht sich gegen einen Kampf gegen das so genannte Böse und die Eliten aus, da ein dadurch entstehendes Machtvakuum sofort wieder durch ähnliche Kräfte gefüllt werden würde. Die tatsächliche Ursache des Bösen ist aber Unwissenheit. Problem ist, daß wir die grundlegenden Fragen des Lebens nicht beantworten können. Woher wir kommen und wohin wir gehen oder auch den Sinn des Lebens und das Schicksal der Menschheit.

Werden wir einfach aufhören zu existieren, wenn unsere Sonne das selbige tut? Können wir Zuflucht in anderen Teilen des Universums finden oder können wir die gesamte Menschheit mit der Umwelt die uns umgibt bis dahin transformieren und in eine höhere Dimension des Seins aufsteigen?

Mehrere Phänomene oder physische Indizien wie das Turiner Grabtuch weisen eindeutig darauf hin, daß der menschliche Körper auch jetzt schon imstande ist, höhere Energiezustände zu erreichen. Hierfür ist allerdings ein Entwicklungsprozeß notwendig, von dessen Vollendung der größte Teil der Erdbevölkerung noch sehr weit entfernt ist.

Dennoch sind bereits jetzt Mechanismen erkennbar, welche die Evolution und den spirituellen Reifeprozeß der Menschheit unaufhaltsam vorantreiben und seine positive Entwicklung beschleunigen: die Morphogenetik, die Epigenetik und die bereits angesprochenen globalpolitischen Ereignisse der gegenwärtigen Zeit. Diese spiegeln die Entwicklungsstufe der Menschheit wider und werden unweigerlich zu einem Wachrütteln und den notwendigen Umdenkprozessen führen. Diese Prozesse tragen bereits spürbare Früchte und werden unabwendbar zu einer positiven Transformation der Menschheit führen.

Tibor Zelikovics: Aufstieg – Die Geburt einer Neuen Menschheit 

Quer-Denken.TV

Linkverweise:

Die Geburt einer neuen Menschheit – Die Entdeckungen der Quantenphysik haben gezeigt, dass alle Materie Energie ist, dass unser physisches Universum in Wirklichkeit eine intelligent gesteuerte Matrix von Energieformen ist, die miteinander auf der gleichen Schwingungsebene interagieren. Wie alles im Universum wird auch unsere Realität einem ständigen Evolutions- und Wandlungsprozess unterzogen – eine Weiterentwicklung, die auch die Menschheit erfasst. hier weiter

Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben – und mehr fühlen, wissen oder erleben als andere? Ist in Wirklichkeit alles ganz anders? hier weiter

Bauwerke, die es eigentlich nicht geben dürfte! Steinerne Bauwerke von Meisterhand, rätselhafte unterirdische Anlagen, geometrisch ausgerichtete Steinkreise, die atemberaubenden Pyramiden von Ägypten – wer waren die Baumeister? Und vor allem: Woher hatten sie dieses unglaubliche Wissen? hier weiter

Am Vorabend des Dritten Weltkriegs – Weltkrieg? Für die meisten Mitteleuropäer ist das eine dunkle Erinnerung, die Generationen weit zurückliegt. Mit der Gegenwart scheint dieses Schreckenswort nichts zu tun zu haben. Aber ist das wirklich so? hier weiter