Entgiften Sie Ihren Körper von Parasiten

Parasiten mögen unsichtbar sein und im Verborgenen wirken, aber sie stellen eine große Gefahr für unsere Gesundheit dar, stehen sie doch nachweislich in direkter Verbindung mit Krebs, Anfällen, Asthma und vielen weiteren gesundheitlichen Leiden.

parasitenbefall

Parasiten-Entgiftung simpel, aber wirksam. Das Rezept ist in wenigen Minuten gelernt.
Eine Entgiftungskur -überraschend einfach und erstaunlich wirkungsvoll- finden Sie hier!

Da ein Parasitenbefall schwer zu diagnostizieren ist, entdecken viele Ärzte oftmals keinen Zusammenhang zwischen einer parasitären Infektion und einer schweren Erkrankung. Es wird angenommen, dass die Mehrheit der amerikanischen Bürger Parasiten in sich aufweisen, die über die Nahrung, das Wasser, etwaige vorhandene Haustiere und sogar unsere Atemluft in den Körper gelangen. Antiparasitäre Entgiftungstherapien auf pflanzlicher Basis sind eine hervorragende Lösung für dieses Problem und sollten jährlich stringent durchgeführt werden – selbst dann, wenn man sich bester Gesundheit erfreut.

Reinigende Heilkräuter Und Nährstoffliche Unterstützung Zur Entschlackung

Parasiten können jedes körperliche System infiltrieren, darunter selbstverständlich auch die Lunge, die Leber, das Herz, das Gehirn, die Wirbelsäule, das Blut, die Bauchspeicheldrüse, die Haut, die Augen, die Nieren oder die Uterus. Diese Krankheitserreger können zur Entstehung von Diabetes, Herz-Kreislauferkrankungen, chronischer Fatigue (Erschöpfungssyndrom) und zahlreichen anderen gesundheitlichen Leiden beitragen. Auf Grund des weit verbreiteten Problems des Parasitenbefalls ist es essentiell wichtig, dass auch gesunde Personen sich mindestens einmal im Jahr einer regelmäßigen Parasiten-Entgiftung unterziehen. Sollten Sie auf Grund von Parasiten erkrankt sein, könnten auch mehrere Durchläufe der Therapie nötig werden. Die folgenden Punkte auf unserer Liste sind die am besten geeigneten antiparasitär wirkenden Heilpflanzen und Öle:

Oregano-Öl: Dieses Öl, das zu den besten Heilmitteln gegen Parasiten zählt, kann bis zu dreimal pro Tag verwendet werden. Geben Sie einfach zwei bis drei Tropfen des Öls in ein Glas Wasser und fügen Sie etwas Zitronensaft hinzu… Oregano Öl in Bio-Qualität -hier!

Wermut (Bitterer Beifuß): Wermut, der seit Jahrhunderten als Mittel bei Darmparasiten Verwendung findet, kann als Flüssigextrakt, Tee oder in Form von Kapseln eingenommen werden. Besonders hilfreich für Menschen mit schlechter Verdauung, steigert Wermut den Säureanteil im Magen und regt die Produktion von Gallenflüssigkeit an. Das pure Wermutöl ist toxisch, weswegen es nicht eingenommen werden darf!

Knoblauch: Frischer Knoblauch, der überall leicht erhältlich ist, gilt als exzellentes Mittel sowohl gegen Rundwürmer (auch: Spulwürmer) und Bandwürmer, als auch gegen Giardia (eine Gattung der Geißeltiere). Zerpressen Sie eine Zehe und lassen Sie sie für etwa zehn Minuten liegen. Etwa 30 Tage lang vor dem Schlafengehen einzunehmen.

Extranatives Kokosöl: Das Kokosöl ist reich an mittelkettigen Fettsäuren und liefert so einen substantiellen Boost für Ihr Immunsystem, was Sie in Ihrem Kampf gegen Parasiten unterstützt. Anders als in der gehärteten Form, die wir in industriell verarbeiteten Lebensmitteln und Fertiggerichten finden, wirkt das naturbelassene Öl wahre Wunder für unsere Gesundheit. Außerdem ist Kokosöl ein sehr wirksames Fungizid. Nehmen Sie pro Tag sechs Esslöffel des Öls zu sich, um Ihren Körper gesund zu halten. Bio-Kokosöl finden Sie hier

Schwarznuss-Tinktur: Die Schwarznuss findet traditionell Einsatz bei Flechtengrind (med.: Dermatophytose; Hautpilzerkrankung;) und bei Pilzinfektionen. Die Schwarznuss tötet auch bereits ausgewachsene Parasiten ab. Schwarznuss-Tinktur hier günstig

Kürbiskerne: Die Kürbiskerne sind effektiv bei Band- und Rundwurmbefall. Laut Cathy Wongs Artikel in „Natural Remedies for Intestinal Parasites“, empfehlen Heilkundler, 25 Unzen des Kerns zu zermörsern und dann mit frischen Säften zu mischen. Das Gemisch muss sofort nach der Zubereitung getrunken werden. Zwei oder drei Stunden später sorgt ein zusätzlich einzunehmendes Laxativ (Abführmittel) dafür, dass der Magen und der Darm sorgfältig ausgespült werden. Ein natürliches pflanzliches Lebensmittel, das als Granulat angeboten wird und neben wertvollen Blütenpollen ein Pflanzengemisch aus über 100 Zutaten wie Kräutern, Gemüsen, Früchten, Gewürzen, Samen und Salaten beinhaltet, finden Sie hier!

Andere hilfreiche pflanzliche Heilmittel sind unter anderem:

• Kanadische Gelbwurzel
• Anis
• Gewürznelken
• Berberitze
• Niembaum
• Propolis
• Gewöhnliche Mahonie
• Olivenblätter
• Kurkuma
• Bromelain
• Probiotika / Quelle: europnews

Die Reinigung, bzw. Entgiftung des Darms ist außerdem wichtig, um Pathogene aus dem Organismus zu beseitigen. Konzentrieren Sie sich hierzu vor allem auf eine ballaststoffreiche Ernährung (zum Beispiel durch die Einnahme von Flohsamenschalen, Leinsamen, Chiasamen und Rote Bete). Auf gleiche Weise helfen auch Bentoniterde und Aktivkohle bei der Absorbierung und der Ausscheidung von Parasiten aus dem Körper.

Eine an Vitamin A reiche Ernährungsweise beugt dem Eindringen von Larven vor. Karotten, Süßkartoffeln und Kürbis wären zu diesem Zweck äußerst empfehlenswert. Vitamin C und Zink sind ebenfalls wichtig, will man etwaige vorhandene Parasiten im Zaum halten. Gute Quellen für Vitamin C sind beispielsweise frisch gepresster Orangen- oder Grapefruitsaft, Kiwis, die Camu-Camu-Beere und frischer Zitronensaft. Zink findet sich in ausreichenden Mengen zum Beispiel in Kürbiskernen, Joghurt, Spargel, Mangold, Shiitake-Pilzen, Spinat, Miso und Sesamsamen.


Der Darm – Er ist der Schlüssel zu Körper und Geist
Der Darm erstreckt sich zwischen dem Magenausgang und dem After und besteht aus dem Dünndarm und dem Dickdarm… Giulia Enders erklärt in „Darm mit Charme“ vergnüglich und auf der Basis neuester Forschungen, welch ein hochkomplexes und wunderbares Organ der Darm ist…
hier weiter


Zur Reinigung und Gesunderhaltung von Darm und Leber -von zu Hause aus anwendbarbarsollten Sie sich – das hier gönnen!


Übergewicht? Der schnellste Weg Ihren Traumkörper  zu bekommen. Jede Woche 3kg reines Fett verlieren – hier weiter


»Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet!«
Eine Aussage, die bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft…!

EntgiftenWie man aus dem Teufelskreis der Schulmedizin ausbrechen und sich selbst entgiften und damit heilen kann, erfahren Sie hier >>>


Die gesunde Balance von Eisen in Ihrem Körper – Der Mineralstoff Eisen ist lebenswichtig. Zu viel oder zu wenig davon gefährdet Ihr Leben. Es geht um die gesunde Balance von Eisen in Ihrem Körper. Häufig liegt es am Eisenmangel, dass Sie sich müde, abgeschlagen und ständig gestresst oder schlecht gelaunt fühlen – und nicht wissen warum! Auch wenn Ihr Arzt sagt, Ihr Eisenwert im Blut wäre »normal«, kann bei Ihnen dennoch Eisenmangel herrschen, der zu einer langen Leidensgeschichte führt. Das sollten Sie nicht zulassen … hier weiter!


Blaugrüne Afa-Algen werden als Geheimtip gehandelt – Positive Wirkung auf das Konzentrationsvermögen, auf die emotionale Ausgeglichenheit sowie auf den Gehirnstoffwechsel. Welches Potenzial wirklich in ihr steckt, erfahren Sie hier!


Wie Krankheiten mit unserem Seelenleben zusammenhängen? Über Ursachen, Verlauf, Sinn und Therapiemöglichkeiten aller gängigen Erkrankungen. Mehr als 500 bahnbrechende Erkenntnisse und Konfliktbeispiele, finden Sie hier…


Schluss mit dauernder Müdigkeit! Für viele Menschen ist dauernde Müdigkeit eine ständige Belastung im Lebensalltag. Doch nur die wenigsten kennen die wahre Ursache dafür … hier weiter


HIMMLISCH GEIL – Wenn Sexualität und Spiritualität zusammentreffen…
hier weiter


Das große Geheimnis, das Ihnen die Pharmaindustrie vorenthalten will…
hier weiter


Der große Gesundheits-KONZ – Franz Konz ist das beste Beispiel dafür, dass auch Schwerkranke durch UrMedizin genesen können. Er befreite sich selbst von Magenkrebs… hier weiter


Wundermittel Natron – das Hausmittel unserer Großmütter: Heutzutage ist Natron als preiswertes und dennoch hochwirksames Hausmittel leider in Vergessenheit geraten – zu Unrecht, denn Natron ist ausgesprochen vielseitig einsetzbar und dabei ganz natürlich und umweltschonend. Natron ist schlichtweg ein Multitalent! hier weiter


Was Oma und Opa noch wussten – Das Wissen unserer Großeltern, die mehr als eine existenzielle Versorgungskrise zu überstehen hatten. Weise Ratschläge, einfache Rezepte und bewährte Einsichten, wie wir auch ohne Geld, Strom und Supermarkt für eine lange Zeit gut, gesund und nachhaltig überleben können… hier weiter


Natron: Saurer Tod vs. Basisches Leben – Natriumbicarbonat zählt sicherlich zu den nützlichsten Substanzen der Erde. Kein Wunder also, dass pharmazeutische Unternehmen es nicht gerne sehen, wenn Ärzte oder irgend­jemand sonst darüber Bescheid weiß. Doch Natriumbicarbonat ist ein wichtiges und dabei absolut sicheres Medikament, dass Außer­gewöhnliches zu leisten vermag. >>informieren Sie sich hier


Rezepte des Alltags mit Natron – Neben vielen Alltags- und Kochrezepten mit Natron wird hier auch die zugrunde liegende Wirkung auf einfache Weise erklärt. hier weiter


Entzündungen-Die heimlichen Killer – Welche Gemeinsamkeiten mag es zum Beispiel zwischen einer Schnittverletzung, einem Herzinfarkt, einer Zahnfleischentzündung, einem Schlaganfall, Diabetes, Magengeschwüren, einer Sportverletzung, der Alzheimererkrankung oder Krebs geben? All diesen Beschwerden und Erkrankungen liegt eine Entzündungsreaktion zugrunde. >>wie Sie sich schützen können erfahren Sie hier


20 Jahre länger leben – Vergessen Sie, was Sie über das Alter wissen. Da ist vieles falsch. Jeder von uns kann heute mit natürlichen Mitteln Krankheiten besiegen und im Alter Gebrechlichkeit und Vergesslichkeit verhindern. Lebensjahre müssen nicht länger Belastung sein, sondern können zur Freude werden. hier weiter


Mühelose Heilung – Lassen Sie Ihren Körper die Arbeit übernehmen. Von Geburt an haben Sie Anspruch auf eine blühende Gesundheit, und sie ist leicht zu erreichen – Sie dürfen sich nur nicht selbst im Weg stehen. Der Schlüssel für ein langes und gesundes Leben liegt in unserer DNA. Wir müssen diese Heilkräfte unseres Körpers nur aktivieren.hier weiter


Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter


Proteinpulver kann Entzündungen auslösen!

Die Entschlüsselung der menschlichen Gene und die Erfolge in der Gentechnik haben zu großen Fortschritten in der Erforschung von Proteinen geführt.
Insbesondere die menschliche Ernährung ist von diesen Fortschritten betroffen.

Proteine

Zu den im Moment beliebtesten Nahrungsergänzungsmitteln zählt das Proteinpulver. Diese Pulver können aus unterschiedlichen Ausgangsprodukten bestehen und werden auf vielfältige Weise hergestellt. Leider enthalten 95% aller kommerziellen Proteinpulver giftige Inhaltsstoffe, die langsam für Entzündungen in Ihrem Körper sorgen und außerdem die Nährstoffspeicher der Zellen entleeren.

Eiweißpulver können eine hervorragende Ergänzung zu einer gesunden Ernährung abgeben. Dies liegt an ihrer Fähigkeit, essentielle und so genannte verzweigtkettige Aminosäuren in einer hochlöslichen Form zu liefern.
Obwohl es viele verschiedene Produkte in diesem Bereich gibt, sind nur einige wenige von wirklich hoher Qualität. Die meisten kommerziellen Proteinpulver werden unter Verwendung von minderwertigen Proteinen hergestellt und enthalten zudem künstliche Süßstoffe und Konservierungsmittel, die hochgiftig sind.

Zu den am häufigsten genutzten Proteinquellen bei kommerziellen Pulvern zählen Eiweiße aus Soja, Eiern, Molke und Weizengluten. Ist man jedoch ein intelligenter Verbraucher, so sollte man bei diesen Ausgangsstoffen eher vorsichtig sein.
Soja sowie Gluten enthaltende Proteine (also Weizen, Gerste, Hafer, Kamut und Dinkel) sind sehr allergieauslösend und befördern entzündliche Reaktionen in Ihrem Körper.

Soja-Eiweiß ist eigentlich ein Anti-Nährstoff, den Sie aus vielen Gründen meiden sollten. Soja enthält Phytinsäure, die wichtige Mineralstoffe wie Kalzium, Magnesium und Zink bindet und so dem Körper vorenthält. Der Verzehr von hoch verarbeitetem Soja ist daher nachweislich verantwortlich für einen Mangel an den genannten Mineralstoffen. Außerdem enthält es Enzym-Hemmer, die die körpereigenen Enzyme „abschalten“, welche eigentlich für wichtige Zellfunktionen notwendig sind. Kropferzeugende Substanzen, die die Hormonproduktion in der Schilddrüse blocken, sind ebenfalls sehr oft in Soja zu finden.

Tierische Proteine von Tieren aus konventioneller Haltung sind ganz besonders schädlich für Sie.

Antibiotika bei Tieren

Denn diese Tiere werden mit gefährlichen Hormonen und Antibiotika vollgepumpt und fressen außerdem gentechnisch modifiziertes und pestizidverseuchtes Getreide. Daraus resultiert eine enorme Belastung des tierischen Gewebes mit Giften und Abfallstoffen, sie sich logischerweise auch im Fleisch und anderen tierischen Produkten finden lassen.

Tiere aus biologischer und artgerechter Haltung, die sich von frischem Gras und Getreide ernähren, sind hingegen sehr gesund, weshalb auch tierische Produkte aus solch einer Haltung als besonders gesunde Proteinquellen gelten können. Leider verarbeiten die Hersteller diese Proteine bei sehr hohen Temperaturen weiter. Dieser Produktionsprozess lässt die Aminosäuren denaturieren. Denaturierte Aminosäuren wiederum sind sehr azidisch, entzündungsfördernd und sehr gering im Nährwert. Wenn man so will, ist das Produkt nach der industriellen Weiterverarbeitung nicht mehr zu empfehlen.

Für die meisten Individuen wäre die beste Nahrungsquelle für Eiweiße sicherlich nicht-denaturiertes Molkeproteinkonzentrat aus Herstellerbetrieben mit Grasfütterung von biologisch einwandfreien Weiden. In solch einer Molke sind Beta-Glucane, Lactoferrin und Immunoglobuline enthalten, die die Immunfunktion verbessern. Zusätzlich enthält nicht denaturierte Molke alle verzweigtkettigen Aminosäuren und ein optimales Mengenverhältnis der essentiellen Aminosäuren. Und zu guter Letzt ist nicht-denaturiertes Molkeprotein eine der besten Nahrungsquellen für Antioxidantien wie Gluathion, die der Zellgesundheit enorm zu Gute kommen.

Die Besten Proteinpulver Für Vegetarier

Reisprotein

Für Vegetarier sind die besten Eiweiße jene im Braunen Reis, Erbsen und Hanf. Proteine aus Braunem Reis gelten als die hyperallergensten Proteine überhaupt (d.h. sie lösen kaum oder gar keine allergischen Reaktionen aus), was besonders für Verbraucher mit chronischen Nahrungsmittelallergien und dem so genannten „Leaky Gut Syndrome“ (Leaky-Gut, die neue Volksseuche!) von Belang ist. Mischt man dieses Protein mit einem qualitativ hochwertigen Erbsen- oder Hanfeiweiß, bilden sie eine komplette Proteinquelle, die alle essentiellen und verzweigtkettigen Aminosäuren liefert.

Hanfprotein ist eines der sehr wenigen kompletten Proteinquellen auf rein pflanzlicher Basis. Außerdem weist Hanf große Mengen an den Schwefel enthaltenden Aminosäuren Methionin und Zystein auf, die notwendig für die Zell-Entgiftung und die Produktion vitaler Enzyme sind. Zusätzlich ist die Pflanze reich an verzweigtkettigen Aminosäuren, die wichtig für das Muskelwachstum und die Reparatur der Muskulatur sind.

Das Proteinpulver Ihrer Wahl sollte auch mittelkettige Triglyceride aus Quellen wie Kokosöl enthalten, um die Bioverfügbarkeit zu erhöhen und die Verdauung zu verbessern. Niemals hingegen sollten künstliche Geschmacksstoffe und –verstärker sowie Konservierungsmittel aller Art enthalten sein.

Wenn Ihr Pulver gesüßt wurde, dann nur mit natürlichen Süßungsmitteln wie Stevia und/oder Xylitol. Bei bestimmten Personen kann es nach dem Konsum von nicht-denaturiertem Molkeprotein aus Grasfütterung zu entzündlichen Reaktionen kommen. In diesem Fall sollten sie auf ein qualitativ hochwertiges veganes Eiweiß wechseln wie Hanfprotein, Erbsenprotein oder Braunreisprotein und dann darauf achten, wie sich die Umstellung gesundheitlich ausgewirkt hat.

Quelle: proteinpowder.mercola.com gefunden bei europenews


Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir dann als Krankheiten, die aber von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht werden. Aber nicht nur das. Die ersten feststellbaren Auswirkungen eines Magensäuremangels werden in der Regel völlig falsch behandelt. Damit wird das Krankheitsbild oft chronisch und verstärkt sich auch noch durch die falsche Behandlung. Fragen Sie nicht Ihren Arzt oder Apotheker, lesen Sie hier weiter..!


Schluss mit dauernder Müdigkeit! Für viele Menschen ist dauernde Müdigkeit eine ständige Belastung im Lebensalltag. Doch nur die wenigsten kennen die wahre Ursache dafür: hier weiter


Macandro – Insgesamt handelt es sich bei Maca um eine robuste Pflanze mit hoher Widerstandskraft. Deshalb wird sie von der einheimischen Bevölkerung schon seit Jahrhunderten hauptsächlich von Männern eingesetzt… hier weiter


Die 50 besten Superfoods – Das Wissen um die Heilkraft der Nahrung ist alt. Die moderne Wissenschaft ist im Begriff dieses Wissen neu zu entdecken. Und diese Erkenntnis kommt zur rechten Zeit… hier weiter


Wie Kokosöl die Gesundheit fördert und Sie schöner macht – Mit natürlichem Kokosöl schenkt uns die Natur das perfekte Nahrungsmittel. Anders als in der gehärteten Form, die wir in industriell verarbeiteten Lebensmitteln und Fertiggerichten finden, wirkt das naturbelassene Öl wahre Wunder für unsere Gesundheit. hier weiter


Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter


Q10 Ubiquinol Spray  – Sie wünschen sich einen wirksamen, natürlichen Energielieferanten wissenschaftlich bestens untersucht und gesund? Dann ist Coenzym Q10 genau der richtige Stoff für Sie! Er gehört in jede Zelle unseres Körpers und ist dort absolut unentbehrlich:

Q10 ist ein “Muss”, denn wenn man schwer krank wird, baut der ATP-Wert (Mitochondrien) stark ab . Mit Q10 – hochdosiert und Bitterstoffe kann man es aufhalten und seine Lebenszellen erhalten!

Mit Q10 Ubiquinol flüssig steht ein hochwertiges Produkt zur Verfügung, das ohne Alkohol und durch direkte Aufnahme schnell den Zellen zur Verfügung steht… hier weiter


Natriumhydrogenkarbonat (Kaisernatron) ist aus meinem Haushalt nicht mehr wegzudenken. Eine Teelöffelspitze pro Liter Wasser, das man am Tag so trinkt, hält den Körper im richtigen PH-Bereich von 7,5 (basisch). Das ist entscheidend für ein gesundes, rheumafreies und schlankes Leben… hier zum Sparpaket


Dream Body – Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter


MMS Gold – Lebensmineralien – Die MMS Gold-Lebensmineralien ergänzen den Körper mit allen wichtigen Mineralien und Spurenelementen, die für eine optimale Zellfunktion unentbehrlich sind. Unerwünschte Stoffe werden gebunden und eliminiert, wodurch das Gleichgewicht im Körper wiederhergestellt wird.

MMS Gold eliminiert Chlor, Fluor, pharmazeutische Rückstände, Chemie, Plastik, Lösungsmittel, Schwermetalle und Pathogene im Wasser. Es tötet Viren, schädliche Bakterien und Parasiten durch Oxidation und verhindert deren Verbreitung und Wachstum, auch im Körper.

MMS Gold löst Ablagerungen (Kalzifizierung) aus den Zellen, Drüsen, Organen und anderen Körpergeweben.   hier weiter


Die Alternative im Kampf gegen Krebs – Diese Pflanze, die weltweit aufgrund ihrer gesundheitsfördernden Eigenschaften sehr beliebt ist, hat auch eine krebshemmende Wirkung und ist bis zu 100-mal wirksamer als eine Chemotherapie. Es ist bekannt, dass es noch weitere wirkungsvolle und erprobte alternative Strategien gibt, um Krebs zu vermeiden und ohne eine Operation, Chemotherapie oder Bestrahlung zu behandeln. hier weiter


Die Fünf ‘Tibeter’ – Die Übungen machen Spaß und wirken. Sie sind ein klassisches und bewährtes Programm für Gesundheit, Vitalität und Lebensfreude… hier weiter


Dream Body – Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter


Entgiftung – Zellverjüngung und Steigerung der Lebenskraft. Wenn wir nicht heute beginnen uns um unseren Körper zu kümmern, worin wollen wir morgen leben? hier weiter


Ingwer ist 10.000-mal stärker als Chemotherapie – Ingwer, die scharfe Knolle ist einer der stärksten natürlichen Heilmittel für viele Krankheiten und man kann sie auf verschiedene Art und Weise anwenden. Wusstest du, das der Ingwer noch mehr kann, er kann sogar Krebs besiegen… hier weiter


Es gibt keine Geheimnisse – Einmal wurde Professor Cheng gefragt, was der wichtigste Grund wäre, das Taijiquan zu erlernen? “…Der wichtigste Grund ist, daß dir, wenn du endlich zu einer gewissen Einsicht gelangt bist und verstehst, worum es im Leben geht, dann noch etwas Gesundheit geblieben ist, um es zu genießen…” hier weiter


Der Mensch ist eine Seele, die einen Körper hat – Übersinnliche Fähigkeiten entdecken und trainieren. Feinfühligkeit, Intuition, Hören innerer Stimmen, Hellsehen, Aurasehen und Selbstheilung. Die Welt der inneren Weisheit ist real, und jeder kann ein Teil von ihr sein… hier weiter


Die Wahrheit über Krebs – 16 Ärzte, 13 Überlebende und 10 Wissenschaftler und Medizinjournalisten brechen ihr Schweigen. Sie erzählen die Wahrheit über Krebs und zeigen, wie diese Krankheit vollkommen natürlich verhütet, behandelt und besiegt werden kann! hier weiter