Heilende Anwendungen für Thymian

Ein alter Spruch besagt: “Der nächste Schnupfen kommt bestimmt, doch nicht zu dem, der Thymian nimmt!”

Und tatsächlich gilt der echte Thymian schon sehr lange als wichtige Heilpflanze. Die alten Griechen schätzten ihn, er wurde auch von Hildergard von Bingen erwähnt und 2006 zur Heilpflanze des Jahres gewählt.

Über die Namensgebung des Thymians gibt es verschiedene Theorien, sicher ist jedoch, dass er nach dem altgriechische Wort für Rauch, “thymos” benannt ist. Ob die alten Griechen mit dem Thymian Rauchopfer darbrachten oder ob er wegen seines rauchigen Geschmacks so benannt wurde, ist unklar. Der Thymian war lange Zeit ein Symbol für Tapferkeit und früher schenkten die Damen ihren Rittern vor dem Kampf Thymianzweige.

Heute ist Thymian hauptsächlich als Küchenkraut bekannt und beliebt, besonders zum Würzen von Kartoffeln und Steaks. Wie so viele Kräuter ist auch der Thymian ein kleines aber feines Vitalstoffpaket, das unserer Gesundheit sehr gute Dienste leisten kann.

Heilsame Eigenschaften des Thymians

Nicht nur gegen Schnupfen ist Thymian gut, er kann noch eine ganze Reihe anderer Beschwerden lindern. Vor allem ist er eine der wichtigsten Heilpflanzen zur Behandlung von:

  • Husten
  • Bronchitis
  • Asthma
  • Halsschmerzen (zum Gurgeln)
  • Blasen- und Nierenleiden
  • Magenschmerzen und Verdauungsproblemen

Bei Husten und Bronchitis hilft zum Beispiel ein Thymian-Tee.

Verwende dafür einen bis zwei Teelöffel getrockneten Thymian auf 250 ml kochendes Wasser und lasse diesen Tee zehn Minuten ziehen. Wichtig ist dabei, die Tasse oder das Glas abzudecken. So verhinderst du das Entweichen der wichtigen ätherischen Öle. Nach dem Ziehen abseihen und trinken. Besonders wirkungsvoll ist Thymian-Tee, wenn er mit Honig genossen wird, denn dadurch löst sich der Schleim aus den Bronchien leichter.

Eine Erkältung kannst du mit einem wohltuenden Thymianbad lindern.

Hierfür benötigst du etwa 200 g blühendes oder getrocknetes Thymiankraut, welches du mit zwei Litern Wasser erhitzt, aber nicht zum Kochen bringst. Lasse diesen Sud 15 Minuten ziehen und schütte ihn ins ungefähr 38 Grad warme Badewasser. Genieße das Bad für mindestens 15 Minuten und lege dich danach möglichst sofort schlafen. Thymian ist auch eine sehr gute Zutat für selbstgemachtes Badesalz.

Weitere Heilwirkungen des Thymian:

  • Bei rheumatischen Gelenkschmerzen wirkt Thymian als natürliches Schmerzmittel. Dafür werden die Gelenke mit einer Thymian-Tinktur eingerieben.
  • Dank seiner pilztötenden Wirkung ist Thymian auch ein hervorragendes Mittel gegen fettige Schuppen.
  • Auf das Nervensystem wirkt Thymian beruhigend und kann bei Schlafstörungen eingesetzt werden. Trinke hierfür einen Thymian-Tee oder nutze ein Kräuterkissen.

Thymian in der Küche

Thymian gehört zu den beliebtesten Würzkräutern in der Küche und ist eine der wenigen Pflanzen, die längeres Mitkochen vertragen. Er passt zu Pilzgerichten, Wildfleisch und -geflügel, Kaninchen, Rind-, Kalb- und Schweinefleisch. Da er beruhigend auf den Magen wirkt, passt er besonders zu fetten, schweren Speisen, die lange geschmort werden, wie z.B. Coq au vin. Ebenso lecker schmeckt er in Linsensuppe und anderen Eintopfgerichten.

Hier zeige ich dir ein besonderes und wenig bekanntes Rezept nach Alfons Schuhbeck für Thymianbutter, die wunderbar zu kurzgebratenem Fleisch oder Fisch passt:

Butter bei milder Hitze in einer Pfanne schmelzen. Zwei bis drei Knoblauchzehen und einige Ingwerscheiben sowie zwei oder drei frische Thymianzweige in der Butter ziehen lassen, mit Chiliflocken würzen. Abkühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren. Wenn du getrockneten Thymian verwendest, dann solltest du etwas weniger nehmen, da das getrocknete Kraut viel geschmacksintensiver ist als die frische Pflanze.

Thymian gedeiht nicht nur im Garten, du kannst dieses schöne Gewürz auch auf einer sonnigen Fensterbank ziehen. Bei den Stadtgärtnern findest du Thymian-Samen und viele andere Küchenkräuter.

Quelle: smarticular – gefunden auf Esoterik-Plus


Gemeinnutz geht vor Eigennutz – Es ist genau dieser Augenblick gekommen, sich gemeinsam für das Wohl der Mitmenschen einzusetzen und auch endlich etwas zu bewegen. Gemeinnutz geht auch hier vor Eigennutz… hier weiter



Die magischen 11 der Heilpflanzen
11 Wildpflanzenarten, einzeln oder bunt gemixt, gemeinsam oder jede für sich eingesetzt, beleben den Körper von innen. Sie wachsen überall in der Natur, sind in fast jedem Garten als „Unkraut“ zu finden, und besitzen jede Menge Magiepotenzial. Diese Kräuter sind Zauberpflanzen, deshalb hat sich auch so viel Brauchtum rund um sie entwickelt. Die magischen Kuren für alles, was Körper und Seele nützt, findet man hier >>>


Das Reinigungsprogramm, das Körper und Seele entgiftet
Wir leben in einer Welt voller Gifte. Tagein, tagaus werden wir unaufhörlich mit Umweltschadstoffen und Krankheitserregern bombardiert. Bei diesen massiven Angriffen auf unsere Gesundheit müssten wir eigentlich alle durch die übermäßige Giftstoffbelastung krank geworden sein. Und das sind wir auch! Aber die Natur hat uns die Lösung dieser Probleme geschenkt. Wer sich entgiftet, lebt nicht nur besser und länger, er hat auch mehr Lebensfreude und Lebenskraft. Wie einfach das geht, erfahren Sie hier!


Wie Kokosöl die Gesundheit fördert und Sie schöner macht – Mit natürlichem Kokosöl schenkt uns die Natur das perfekte Nahrungsmittel. Anders als in der gehärteten Form, die wir in industriell verarbeiteten Lebensmitteln und Fertiggerichten finden, wirkt das naturbelassene Öl wahre Wunder für unsere Gesundheit. hier weiter



Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter


Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter


Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter


Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier


Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter


Q10 – Spray – Q10 in ultrakleiner Tropfenform – Mit Q10 Ubiquinol flüssig steht ein hochwertiges Produkt zur Verfügung, das ohne Alkohol und durch direkte Aufnahme schnell den Zellen zur Verfügung steht… Um die freien Radikale zu entschärfen und unsere Zellen zu schützen, braucht unser Körper eine Art Polizei. Diese Rolle übernehmen Antioxidantien wie beispielsweise Glutathion, Vitamin C oder Vitamin E.
Daher übernimmt das Coenzym Q10 nicht nur eine wichtige Aufgabe für die Energieversorgung sondern auch für die gesamte Zellgesundheit… hier weiter


MMS Gold – Lebensmineralien

121188Die MMS Gold-Lebensmineralien ergänzen den Körper mit allen wichtigen Mineralien und Spurenelementen, die für eine optimale Zellfunktion unentbehrlich sind. Unerwünschte Stoffe werden gebunden und eliminiert, wodurch das Gleichgewicht im Körper wiederhergestellt wird. MMS Gold reinigt das Wasser, bricht Mikrocluster auf und restrukturiert und optimiert das Wasser.

MMS Gold eliminiert Chlor, Fluor, pharmazeutische Rückstände, Chemie, Plastik, Lösungsmittel, Schwermetalle und Pathogene im Wasser. Es tötet Viren, schädliche Bakterien und Parasiten durch Oxidation und verhindert deren Verbreitung und Wachstum, auch im Körper.

MMS Gold löst Ablagerungen (Kalzifizierung) aus den Zellen, Drüsen, Organen und anderen Körpergeweben. Es erhöht die Sauerstoffzufuhr und fördert die Aufnahme und Assimilation von Nährstoffen in den Zellen. Es stimuliert die Zellaktivität und ATP-Produktion und fördert und aktiviert die Enzymaktivität. MMS Gold aktiviert Hormonfunktionen, wie die Freisetzung von Glutathion und Super-Oxid-Dismutase… hier weiter >>>


Kokosöl Premium – Dieses native Kokosöl wird aus erntefrischen Kokosnüssen in Bio-Qualität gewonnen… hier weiter


Zahnpflegekaugummis ohne Zucker, Aspartam, Sorbitol und Fruktose – glutenfrei und vegan … hier weiter


Bio – Aprikosenkerne in guter Qualität sind schwer zu bekommen. Wir haben sie für Sie: Sehr gute Rohkostqualität.. hier weiter


Das Komplettpaket zur Selbstversorgung – Früher war es selbstverständlich, frische, wohlschmeckende Gemüse im eigenen Garten anzubauen, unmittelbar vor der Zubereitung zu ernten und so mit einem hohen Gehalt an Vitaminen und Vitalstoffen auf den Tisch zu bringen. Das muss von vielen heute wieder neu gelernt werden… hier weiter


Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter


Wir atmen, essen, trinken – und werden dabei krank!

Den Herstellern von Lebensmitteln und anderen Industriezweigen geht es nicht um Gesundheit, sondern um möglichst hohe Profite.
Chemische Industrie, Pharmafirmen und Lebensmittelriesen verdienen doppelt:
An krankmachenden Produkten und noch einmal bei der Behandlung dieser Krankheiten oder mit scheinbar gesundheitsfördernden Nahrungsmitteln.

Weizen Wampe Burger

„Man ist was man isst“
Wo uns krankmachende Schadstoffe begegnen und was wir tun können, um uns gesund zu erhalten und den Körper von Giften zu befreien, erfahren Sie hier..!

Genauso wie Ihr Auto oder Motorrad sauberes Benzin, reines Öl und einen sauberen Luftfilter benötigt, um optimal funktionieren zu können, so benötigt Ihr Körper „reine“ Lebensmittel. Nutzen Sie bei Ihrem Wagen falsches Öl oder einen falschen Treibstoff, oder ist das Abgassystem nicht in Ordnung, so wird Ihr Auto Ihnen unverzüglich Signale eines Systembreakdowns geben – vielleicht rumpelt es, wenn Sie Gas geben, oder es kommt dichter schwarzer Rauch aus dem Auspuff, oder es blinkt die Anzeige „Motor überprüfen“. Was würden Sie in solchen Fällen machen?

Würden Sie weiterhin schlechtes Benzin oder das falsche Öl benutzen?
Würden Sie mit Ihrem Wagen zuerst einmal zum „Doktor“ (Mechaniker) fahren, und sich und Ihrem fahrbaren Untersatz etwas „verschreiben“ lassen, wofür Sie dann unnötigerweise enorm viel Geld bezahlen müssen?

Um im Bild zu bleiben: Was ist bloß aus der Präventivmedizin geworden?

Es ist endlich an der Zeit zu verstehen, dass Ihre Symptome letztlich nichts anderes sind, als Signale Ihres Körpers, den Treibstoff zu überprüfen. All diese „Symptome“ sind mit simplen Mitteln zu lindern, Mittel, welche dafür sorgen können, dass Ihr „Motor“ (und zwar der einzige, den Sie haben), länger funktionieren und länger produktiv sein kann. Dieser Motor möchte reinen „Treibstoff“ verbrennen um permanent auf allen Zylindern laufen zu können. Und wenn Sie dafür Sorge tragen, wird er nicht schlapp machen, wenn Sie ihn am Dringendsten brauchen – nämlich an jedem einzelnen Tag Ihres Lebens.

8 Anzeichen dafür, Dass Sie die falschen Nahrungsmittel gegessen haben
Quelle: naturalnews – Europenews

Ohne weitere Worte zu verlieren, folgen nun die acht Anzeichen dafür, dass Sie toxische Lebensmittel zu sich genommen haben und dass Ihre „Symptome“ nicht bloß eine medizinische Flickschusterei benötigen, sondern Ihr Körper vielmehr ab sofort nach biologisch angebauten Nahrungsmitteln verlangt.

  1. Sie leiden unter Migräne: In der Regel sind starke Kopfschmerzen das Ergebnis einer Dehydration. Trinken Sie ausschließlich natürliches Quellwasser und verzichten Sie fortan auf den Konsum von konzentrierten Salzen wie Mononatriumglutamat (MSG), hydriertes Soja-Protein, Hefeextrakte und Maltodextrin. Trinken Sie außerdem niemals Wasser direkt aus dem Wasserhahn, da in diesem Wasser Pestizidrückstände, Medikamentenrückstände und Bleichmittel zu finden sind, die die Dehydration und andere chronische gesundheitliche Leiden nur verschlimmern.
  2. Sie leiden unter Entzündungen und Ödemen: Behalten Sie abnormale Mengen an Flüssigkeit bei sich? Dies könnte sich in Gewichtszunahme äußern. Schwellen Ihre Hände und Füße öfter an? Essen Sie zu große Mengen an tierischen Proteinen, Milchprodukten oder gentechnisch veränderten Weizen? Wie sieht es mit raffiniertem Zucker aus? Checken Sie die Natrium-Werte in industriell verarbeiteten Lebensmitteln, vor allem aber in jenen Produkten, die Sie innerhalb der letzten sechs Stunden konsumiert haben. Die meisten Ärzte werden Ihnen nicht davon berichten, dass es sich in der Regel um ein Ernährungsproblem handelt.
  3. Sie leiden unter Schwindelgefühlen: Hierbei handelt es sich meistens um ein Gleichgewichtsproblem, das seinen Ursprung im Innenohr hat und das direkt von einer mangelhaften Ernährungsweise ausgelöst werden kann. Denken Sie in diesem Fall genau darüber nach, wie hoch Ihre Aufnahme von MSG, Aspartam sowie Nitraten aus Fleischprodukten gewesen ist.
  4. Ihnen machen Verstopfung, Durchfall, Magenschmerzen, Sodbrennen oder Reizdarmsyndrom zu schaffen: Bei Gluten handelt es sich um einen „mutierten“ GMO-Klebstoff von Lebensmitteln, der Verstopfung verursacht. Gluten und künstliche Süßungsmittel können den gesamten Verdauungstrakt reizen und die mit der Entgiftung des Organismus betrauten Organe mit synthetischen Toxinen verunreinigen, die in einigen Fällen nie wieder ausgeschieden werden können. Ihr Körper merkt, wenn Sie derartige Gifte zu sich genommen haben und lässt Sie dies unverzüglich wissen. Achten Sie daher immer auf Warnzeichen.
  5. Sie bilden Hautausschlag, Ekzeme oder Schuppenflechte aus: Achten Sie drauf, nur sehr selten konzentrierten Zucker, Gluten und gentechnisch veränderte mit Pestiziden verseuchte Lebensmittel wie Mais oder Soja zu sich zu nehmen. Denken Sie daran, dass je mehr verarbeitete Lebensmittel Sie konsumieren, es desto häufiger zu den oben beschriebenen Hautproblemen kommt. Selbst häufig verwendete Medikamente wie Aspirin, Hustensaft und Ibuprofen können überdosiert werden und dann zu starken Kopfschmerzen und Hautausschlag beitragen.
  6. Sie wirken lethargisch: Nichts auf der Welt macht den menschlichen Körper träger und müder, als Junk Food. Ein jeder Leistungssportler wird Ihnen erklären können, dass man keine Leistung erbringen kann, wenn man Müll isst. Das ist nicht schwer nachzuvollziehen. Lesen Sie mehr über biologisch angebaute Nahrungsmittel und so genannte Superfoods nach, und schon werden Sie merken, dass Sie nicht das Rad neu erfinden müssen, um wieder vital und gestärkt in den Tag gehen zu können.
  7. Sie leiden unter Benommenheit und Schwindelgefühl: Haben Sie gerade Leitungswasser getrunken? Oder haben Sie sich gegen die Grippe oder andere Erkrankungen impfen lassen? Haben Sie ein Lebensmittel zu sich genommen, das Aspartam enthält? Oder kommen Sie gerade vom Zahnarzt, der Ihnen eine Quecksilber-Füllung eingesetzt hat? Haben Sie toxische Pharmazeutika gegen Angstzustände, Depressionen oder ADHS eingenommen? Dann besuchen Sie den Nutrition Storedes Health Ranger, in dem Sie online natürliche Heilmittel käuflich erwerben können.
  8. Sie können sich nicht motivieren und Sie sind depressiv: Jeder kennt das alte Sprichwort „Man ist was man isst“. Nichts könnte eher der Wahrheit entsprechen, als diese Binsenweisheit. Wenn Sie Tiere essen, die ihr ganzes Leben in deprimierenden Umständen zugebracht haben, dann werden auch Sie depressiv werden. Wenn Sie Pestizide und Insektizide zu sich nehmen, die Ungeziefer wie Insekten und Käfer töten können, dann werden auch Sie krank werden. Wissen Sie daher immer genau, was in Ihren Lebensmitteln drin ist. Besorgen Sie sich noch heute die kostenlose App „Fooducate“ und scannen Sie die Barcodes aller Lebensmittel auf Giftstoffe, bevor Sie sie in den Einkaufswagen legen.

Die Einnahme der allermeisten verschreibungspflichtigen Medikamente macht einfach keinen Sinn

Jeder intelligente und halbwegs informierte Mensch, der sich Werbespots für medizinische Quacksalberprodukte anschaut, sollte unverzüglich erkennen,
dass die Nebenwirkungen dieser Medikamente 10 Mal schlimmer sind, als die zu behandelnde Erkrankung, und dass die Symptome dieser Erkrankung in 9 von 10 Fällen aus einer schlechten, giftigen Ernährung herrühren…

schlafstoerung-als-nebenwirkung-von-medikamenten

Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! 
Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft. Die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

…Über derartige Werbespots mit solch lächerlichen Botschaften könnte man höchstens lachen, würde es sich bei ihnen um Teile einer Comedy-Sendung wie beispielsweise Saturday Night Live handeln. Indem der Verbraucher Symptome behandelt und so nur „zeitweise“ Schmerzen lindert, agiert er als kompletter Idiot, der quasi danach bettelt, zu einem späteren Zeitpunkt die Folgen dieses Handelns in geballter Vehemenz verspüren zu müssen. Gleichzeitig verzehrt dieser idiotisch handelnde Mensch weiterhin toxische Lebensmittel. Aber es gibt ein einfaches Mittel gegen dieses verrückte Handeln.

Sollten Sie eines oder mehrere der oben beschriebenen 8 Anzeichen für den Konsum giftiger Lebensmittel bei sich feststellen können, werfen Sie einen Blick in Ihren Kühlschrank – bzw. in die Tiefkühltruhe oder die Vorratskammer – und schmeißen Sie alles raus, das nicht biologisch und ohne die Verwendung von Lebensmittelzusatzstoffen und Pestiziden  produziert wurde – und fangen Sie endlich damit an, sich bewusster zu ernähren. Durchtrennen Sie niemals die Stromleitung zu Ihrer „Motorkontrollleuchte“. Und glauben Sie außerdem nicht den Lügen und Mythen über gentechnisch veränderte Organismen (GMOs).

Diese Inhaltstoffe und Zutaten vieler industriell gefertigter Nahrungsmittel sind äußerst gefährlich. Punkt. Ändern Sie Ihre Ernährungsgewohnheiten und seien Sie nicht so idiotisch zu denken, Sie könnten mit toxischen Pharmazeutika die Symptome an der Wurzel packen. Giftige Lebensmittel und Medikamente zur Behandlung der Symptome des Verzehrs von toxischen Lebensmitteln sind ein seit mindestens 75 Jahren laufender Dauerbetrug!

Die größte Frage sollte daher lauten:

„Fördern Sie die Entstehung von Erkrankungen und gesundheitlicher Leiden, oder beugen Sie denselben nicht doch lieber vor?“


“Weizen-Wampe” – Wie Weizen, Hefe und Gluten auf den Körper wirken… Brot, Gebäck, Pizza, Pasta – Weizen ist in unserer Nahrung allgegenwärtig. Kaum jemand weiß, was für ein gesundheitsschädigender Dickmacher das goldgelbe Korn ist… hier weiter


Zeitbombe Umwelt-Gifte – Längst gibt es Alternativen in Prävention und Therapie. Für die Pharmaindustrie sind diese aber nicht interessant, weil hier kaum lukrative Patente möglich sind. Aber für den Einzelnen liegt hier die Chance sein Leben zu ändern… hier weiter


KREBS mag Weizen, liebt Zucker und knutscht Milch: Wie Ernährung Krebs auslöst..! hier weiterlesen…


Böser Weizen – kranker Darm – Sie wollen herausfinden, was bei Ihnen Sache ist?
hier weiterlesen…


Wie der Weizen uns vergiftet – für all jene, denen Weizen nicht guttut…
hier weiterlesen


Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter


Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter


Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier


Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter


Kongress 1.-2. Oktober 2016 in Stuttgart – Lassen Sie sich in spannenden Vorträgen jenseits der Tagesnachrichten über die neuesten Erkenntnisse ihrer Forschungen und Recherchen informieren. Erleben Sie die Bestseller-Autoren in persönlichen Gesprächen und tauschen Sie sich mit anderen Besuchern in entspannter Atmosphäre aus. Nutzen Sie die Gelegenheit, mit Gleichgesinnten Kontakte zu knüpfen und Netzwerke aufzubauen… hier weiter


Die zehn Gebote Satans Die sogenannten Menschenrechte sind der komplette Gegenentwurf zu Gottes Zehn Geboten. Hervorgegangen aus den geheimen Versammlungen der Logen – der Synagoge Satans’! – konnten sie ihren diabolischen Charakter noch nie verleugnen. hier weiter


Wussten Sie, dass es 3 unverkennbare Anzeichen für eine Globale Krise gibt (Eine Krise, die zwischen 150 Tagen und 2 Jahren anhält). Diese 3 klaren Anzeichen sind bereits in 16 von 28 EU Staaten aufgetreten und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie sich auf das restliche Europa ausweiten. hier weiter


Nie mehr müde – Schluss mit dauernder Müdigkeit! Für viele Menschen ist dauernde Müdigkeit eine ständige Belastung im Lebensalltag. Doch nur die wenigsten kennen die wahre Ursache dafür: Müdigkeit ist eine Folge mangelnder Durchblutung und nicht… hier weiter


Nur wer sich vorbereitet hat eine Chance! Wusstest Sie, dass es 3 unverkennbare Anzeichen für eine Globale Krise gibt (Eine Krise, die zwischen 150 Tagen und 2 Jahren anhält). Diese 3 klaren Anzeichen sind bereits in 16 von 28 EU Staaten aufgetreten und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie sich auf das restliche Europa ausweiten. hier weiter


Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter


666 — Die Zahl des Tieres. Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Wer sie aber trägt, bekennt sich damit zur Anbetung SATANS – ihm droht gemäß Apk 14, 9-10 die ewige Höllenstrafe! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. Versteckt lauert sie hinter dem sogenannten EAN-Code, dessen Streifen längst fast sämtliche Konsumartikel schmücken. Mit wachsender Dreistigkeit bringt man sie nun auch offen ins Spiel:  hier weiter


So werden Sie nicht mehr aufs Kreuz gelegt – Gangster, Ganoven, Gauner, Gaukler und Galgenvögel sind nur so weit erfolgreich, wie SIE es zulassen. Wer diese 100 Tricks und Methoden kennt, kann nicht mehr so leicht aufs Kreuz gelegt werden… hier weiter


„War das ehrlich oder gelogen?“ Woran man erkennen kann, dass jemand gerade die Unwahrheit spricht… hier weiter


Nie wieder wieder ausgebrannt fühlen! Kennst Du das auch? Irgendwie überrennt Dich der Alltag und haut Dich um. Kaum hast Du etwas Ruhe gefunden, passiert wieder etwas und Du läufst auf Hochtouren. Irgendetwas läuft da nicht rund, irgendetwas in Dir hindert Dich Deinen gesunden und ausgeglichenen Weg zu gehen, den Du doch so gerne gehen möchtest… und ich habe eine Lösung gefunden – mehr hier!


Die Glutenfrei Diät – Gluten ist ein Klebereiweiß, welches in den gängigsten Getreidesorten vorkommt: Weizen, Dinkel, Roggen, Gerste und Grünkern enthalten Gluten.Was ist glutenfrei: Für die glutenfreie Ernährung und die Beantwortung der Frage, „Was ist glutenfrei“ und „glutenfrei Essen“ sind die nachfolgenden Punkte von Bedeutung: hier weiter


Dream Body – Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter


Straffer Körper: „Körperliche Fitness ist die erste Voraussetzung zum Glücklichsein“ überall und zu jederzeit trainieren und seinen Körper straffen! Wie das geht, erfahren Sie hier!


Tinnitus heilen – Die Ärzte haben Sie eigentlich schon aufgegeben und Ihr Tinnitus sei praktisch unheilbar? Damit müssen Sie sich auf keinen Fall abfinden! Sie können Ihren Tinnitus in 5 Schritten für immer besiegen, wenn Sie richtig vorgehen – mehr hier!


Selbst-Liebe lernen. „Solange wir uns nicht selbst lieben und achten können, kann uns die Liebe anderer Menschen gar nicht richtig erreichen!“ Du möchtest alte Wunden heilen und dich befreien von Gedanken- und Verhaltensmustern, die dich hindern, DU selbst zu sein, dann hier weiter!


Handeln Sie und verlieren Sie jetzt Gewicht – Das Problem der meisten Diäten ist, dass sie ungesund, unnatürlich und vorübergehender Natur sind. Ja, Sie werden Gewicht verlieren, aber Sie werden auch müde, lethargisch und haben Nebenwirkungen wie Mundgeruch, Schwindel oder sehen Doppelbilder … Die Erfolge sind kaum der Rede wert … Zumal die Gewichtsabnahme, die Sie erleben oft nur vorübergehend ist und die Pfunde sich türmen, wenn Sie zum normalen Leben zurückzukehren … Sie haben die Wahl, weiter übergewichtig zu sein oder etwas zu ändern um Ihr Traumgewicht zu erzielen… hier weiter