Sei anders… Sei frei… Und alles wird wunderbar!

Nerven sie dich auch?

All diese guten Ratschläge, die Tipps von allen Seiten wie wir uns motivieren können und dazu diese ganzen esoterischen Lügen. Liest du immer wieder wie glücklich du sein kannst, für alle Zeit, für IMMER!

Ja genau das wollen wir! Oder nicht?

Sei anders… Sei frei… Und alles wird wunderbar!

Wir versuchen uns in dieser Welt zu behaupten. Wir versuchen über uns hinaus zu wachsen. So viele Ratgeber versprechen uns Erleuchtung, ewiges Glück, Mut, Sonnenschein und Zuckerkuchen.

Ich bin es leid. Es macht mich mitunter sogar wütend.

Warum darf ich nicht einfach SEIN.

So wie ich bin! Genau so!

Muss ich denn immer mutig sein oder so tun als ob ich es wäre? Aha! Ich soll also einfach nur meinen inneren Schweinehund überwinden und überhaupt soll ich ALLES ganz ANDERS machen.

Es wird mir ein besseres Leben versprochen, aber dafür müsste ich mich schon ändern. Sonst wird das in dieser Daseinsphase nichts mehr.

Wärst du nicht so faul, so träge, so dick, so arm, so phlegmatisch, so ängstlich, so zögerlich … sondern voller Elan, gertenschlank, natürlich reich, immer während glücklich und vor allem stets in Liebe.

Sei anders und es wird dir ein besseres Leben beschert. Gewiss!

Ich will aber nicht!

Vielleicht liebe ich ja meinen Schweinehund über alles, vielleicht zögere ich und spüre Ängste, die mich vor Katastrophen bewahren. Vielleicht habe ich auch keine Beziehung, die immer leicht und rosarot ist, aber dafür ehrlich. Mit Wahrheiten die schmerzen können. Manchmal mehr als wir zu ertragen scheinen.

Nein meine Liebe ist nicht rosarot! Sie ist bunt und mitunter auch schwarz und blutrot. Sie kann zart wie Pfirsichblüten sein und energetisch wie ein Sommergewitter.

Ich liebe diese komplizierte Welt! Ich denke gerne über komplizierte Dinge nach. Die Tiefe suche ich. Sie ist es, die mich interessiert.

Ich bin nicht perfekt, ich sehe nicht wahnsinnig toll aus. Ich bin keine absolut optimierte Version meiner Selbst. Und vielleicht ist genau das ganz gut so!

Es mag dich verwundern, aber ich bin damit nicht allein. Es gibt mehr von uns da draußen. Wir wollen nicht auf Plüschwolken schweben und mit einem Dauergrinsen durch das Leben hüpfen.

Ja es gibt durchaus Menschen, die nicht das Optimum als absolut erstrebenswert ansehen.

Ich habe Phasen in denen ich nur schwer zu etwas zu motivieren bin. Ich faulenze auch ganz gerne vor mich hin.

Soll ich ein Geheimnis verraten? Ich bin stolz darauf!

Ich bin so gerne der Mensch, der ich bin. Ich bin vollkommen ich selbst und frei. Ja, ich bin zum Entsetzen mancher Zeitgenossen gänzlich suboptimal. Ich werde als seltsam empfunden, als anders. Ja und?

Geht es dir immer gut? Also mir nicht! Das ist okay. Für mich ist das absolut in Ordnung. Für Andere eher weniger:

Hättest Du nur! Ja hättest du doch nur dieses Buch gelesen, wärst du doch jeden Tag zum Yoga gegangen, hättest du doch jeden Morgen meditiert, hättest du doch diesem Guru besser zugehört, … dieses Produkt konsumiert, dieses Kraut verräuchert, diesen Stein aufgelegt, dieses Heilkraut probiert, diesen Trend nicht belächelt.

Hättest du doch! Hey, dann würdest du jetzt nicht so in der Patsche sitzen!

Wer nicht hören will, muss fühlen!

Nun hast du den Ärger und kannst nicht dort sein, wo wir alle hinstreben, dorthin wo es so schön ist, so aufgeräumt, klar und gut. Wo es keine Falten gibt, deine Muskeln aus Stahl sind und natürlich alles wohlgeformt.

Du könntest so eine schöne Ausstrahlung haben und nicht dieses Trauergesicht!

Du könntest längst erfolgreich sein, sexy, die Traumhochzeit zelebrieren. Mensch, die Welt stände dir offen, sie würde sich förmlich vor deine Füße werfen.

Ich lege meinen Kopf leicht schief, sogar ein kleines amüsiertes Lächeln gelingt mir, ich zwinkere Dir kurz zu und sage: NEIN!

„Weißt du“, werde ich dir sagen: „Dieser Schlipsträger dort mit dem fetten Konto, der ist nicht mein Typ. Hey, da bleibe ich lieber allein. Ich habe nichts gegen Geld, ehrlich nicht, aber alleine ein gefülltes Konto motiviert mich nicht. Ich werde keine Dinge tun, für die ich nicht brenne.

Und meinen inneren Schweinehund liebe ich mehr als deine Schönheitstricks. Es ist meine Patsche, in der ich sitze! Ich werde und ich muss mich da jetzt hinein steigern, wenn ich das will.

Ich werde es durchleiden, weil ICH mich dorthin gebracht habe.

Ich bin die Irrwege gelaufen und ich war es, die durch die Art zu leben all die Verkettungen meiner eigenen umständlichen Erlebnisse geflochten hat. Das alles bin ICH!“

Das ist mein Weg

Das Paradies, die Erleuchtung und die ewige Weisheit sind anscheinend durchaus erstrebenswert, aber ich zögere und überlege kurz wie überfüllt dieser Ort wohl sein mag, den alle erreichen wollen.

Ich genieße mein Zögern. Es fühlt sich an als würde ich schweben. Es ist meine Art der Freiheit. Es ist ein Geschenk an mich. All meine Gedanken und Empfindungen haben Zeit sich zu entfalten, Raum zu wachsen.

In der Zeit des Zögerns kann ich mich erforschen, mich kennenlernen. Es gibt so viel zu sehen, es sind so viele Seiten die betrachtet werden wollen. Ich muss ganz ich selbst sein und dann werde ich vielleicht finden, wer und was ich wirklich bin. Kein Guru dieser Welt wird mir das erklären können.

Mich macht so vieles aus und ich erforsche es mit all meinen Sinnen.

Ich begrüße meine Ängste, denn ich möchte sie kennenlernen.

Ich lausche meinen Dämonen, denn auch sie lehren mich. Ich freue mich über jede Erfahrung, die mich lehrt etwas zu vermeiden und ich finde es spannend zu erkennen, dass ich manchen Dingen lieber aus dem Weg gehen sollte, da sie unangenehm sind.

Ich versage und lerne zu verlassen was mir nicht gut tut. Ich finde Entscheidungen, wenn es an der Zeit ist.

Ich gönne mir mein Zögern, denn in all diesen Momenten und selbst, wenn sie ewig währen sollten, bin ich trotzdem immer noch ich selbst. Es ist mein Weg mit all seinem Zögern, seinen Umwegen und Ängsten.

Ein suboptimaler, verschlungener, chaotischer, teils verstörender Pfad, aber mein Weg! Kein Mensch muss ihn verstehen oder ist gezwungen mich zu sehen.

Niemand hat das Recht mich zu verbiegen, niemand kann über mich bestimmen. Ich werde kein Fernstudium machen, weil mein Gegenüber es so will. Ich werde keine Fortbildung machen und keinen Kurs besuchen.

Niemand wird je das Recht haben darüber zu bestimmen was ich zu tun habe.

Möglicherweise …

  • Möglicherweise ist meine Beziehung kompliziert und ich will sie dennoch genau so. Wer sagt denn, dass etwas leicht sein muss um wahrhaftig gut zu sein?
  • Möglicherweise bin ich zu dick. Wer sagt denn, dass ich leicht sein muss?
  • Möglicherweise stört es dich, dass ich kein Make-up trage. Wer sagt denn, dass ich nicht ungeschminkt sein darf?
  • Möglicherweise könnte ich eine der Besten sein. Wer sagt denn, dass wir immer ALLES geben müssen?
  • Möglicherweise könnte ich meinen Traum leben. Es gibt Dinge die dies verhindern und sie haben ihre Berechtigung. Sie machen mich aus. Sie sind ein Teil von mir. Ohne sie wäre selbst mein schönster Traum nur noch ein Albtraum.

Ich bin im Laufe meines Lebens vorsichtiger geworden,

auch misstrauischer und in manchen Dinge etwas langsamer.

Das ist gut so!

Es sind die besten Freunde, die mich beraten und die mir immer helfen durch dieses Leben zu kommen. Der viel gepriesene Mut, Dreistigkeit, Durchhaltevermögen, Kraft, Furchtlosigkeit, Glaube, Zuversicht oder auch die pure Motivation gehören nicht dazu.

Da wäre aber mein innerer Schweinehund. Er ist ein lieber, echt gemütlicher Kerl. Wir lieben es auf der Couch zu kuscheln und einen freien Tag zu genießen. Mit ihm kann ich einfach nur sein.

Da wären auch noch die Fehler, die Ecken und Kanten, die Brüche, die Falten, die Narben, die Nuancen, die Lücken. Sie alle sind meine Freunde, denn sie sind es, die es wirklich ehrlich mit mir meinen und die mich formen. Ich liebe sie. Mehr als die Makellosigkeit, die Perfektion.

Lasst mich wild sein.

Lasst mich frei sein.

Ich brauche meine eigene Art zu leben!

Quelle: Taste of Power – gefunden  bei Esoterik-Plus


Wie du kriegst, was du brauchst, wenn du weißt, was du willst
Wenn das Leben ein großes Durcheinander ist, wenn Krisen umschifft und neue Chancen ergriffen werden müssen, dann kommt dieser Leitfaden zum Lebensglück genau richtig. Um nach Niederlagen wieder aufzustehen und weiterzumachen, muss man kein Überflieger sein, um ein Gewinner zu werden! hier weiter >>>


Selbstliebe – der innere Ursprung – der Anfang aller Liebe
Lass Dir niemals einreden, Du wärst nichts wert. Glaub an Dich, denn Du bist aus einem bestimmten Grund genau so, wie Du bist und es gibt Menschen die Dich auch genau so wollen, wie Du bist – mehr dazu hier



Verändere dein Leben!
Mehr Lebensfreude, mehr Selbstbestimmung, mehr Liebe – wer wünscht sich das nicht? Doch die meisten Menschen warten darauf, dass das Glück an ihre Tür klopft, und vergessen dabei, dass sie diejenigen sind, die sich selbst auf den Weg hin zu einem erfüllten Leben machen müssen. Das setzt eines voraus: Offenheit für Veränderungen. Wie wir wieder zum Schöpfer unseres Lebens werden, erfahren Sie hier >>>


Wenn die Seele verletzt ist – Die “Verletzungen der Seele”, die Menschen im Laufe ihres Lebens erleiden, sind allgegenwärtig. Sie können die Betroffenen jahrzehntelang gefangen halten und schwere Probleme im Zusammenleben verursachen. Wenn Sie lernen, sich selbst besser zu verstehen, können Sie die Fesseln aus der Vergangenheit abstreifen und Selbstbestimmung, Lebensfreude und Vertrauen zu sich und anderen Menschen zurückgewinnen… hier weiter 


Lebensfreude zurückgewinnen – Depression – Wie kommt es zu dieser häufigen seelischen Erkrankung, an wen kann man sich wenden, welche Behandlungs-möglichkeiten gibt es, wie können Angehörige dem Patienten den Umgang mit der Erkrankung erleichtern? hier weiter 



Sei doch einfach glücklich – Glück geht doch ganz einfach! Dieser einzigartigen Kurs zum Glücklichsein, der Hunderttausenden half, Gesundheit und Lebensfreude zurückzugewinnen finden Sie hier


Willkommen im Reich der Fülle – Robert Betz gibt hier sein Erfolgsrezept preis. Verständlich und inspirierend zeigt er auf, wie Sie Mangelzustände und -gefühle überwinden und Ihren ganz eigenen Weg zu einem erfolgreichen Leben in materieller und spiritueller Fülle finden… hier weiter


Dein Liebes-Paket – Vorträge vermitteln dem Hörer eine neue Sicht auf Themen wie die Aspekte des Frau oder Mann-Seins, Liebe und Sexualität sowie die Beziehung zwischen Mann und Frau und zeigen Wege auf, wie man als Schöpfer seines Lebens die Möglichkeit hat, neue Wege zu gehen… hier weiter


Basis-Paket für ein glückliches Leben – Eine neue Sicht auf Ihr Leben und wie Sie als Schöpfer Ihr Leben aktiv gestalten können… hier weiter


Natron – Das weiße Gold in der Küche – Wofür es genau im Bereich Küche und Kochen eingesetzt werden kann, wird hier in Form von über 400 Tipps von A – Z aufgelistet und erklärt… hier weiter


Natriumhydrogenkarbonat (Kaisernatron) ist aus meinem Haushalt nicht mehr wegzudenken. Eine Teelöffelspitze pro Liter Wasser, das man am Tag so trinkt, hält den Körper im richtigen PH-Bereich von 7,5 (basisch). Das ist entscheidend für ein gesundes, rheumafreies und schlankes Leben… hier zum Sparpaket


Himalaya Salz: Es ist über 250 Millionen Jahre alt und zählt zu den Klassikern der Natursalze, welches seine rosa Farbe durch ein natürliches Eisengehalt erhält. Es wird traditionell von Hand abgebaut, handselektiert, gewaschen und sonnengetrocknet. Es ist in seiner Form also „Natur-Rein“… hier zum Sparpaket


Sehkraftverlust? Tatsächlich gibt es eine Therapie. Sie setzt nicht auf Operationen, Medikamente oder invasive medizinische Verfahren. Einzig die richtige Diät ist notwendig. Der Schlüssel zu dieser Diät ist… hier weiter


Heile dich selbst –  ermutigt uns, die Verantwortung für die eigene Gesundheit und unser Lebensglück zu übernehmen. Er zeigt, wie einfach es ist, im Einklang mit den natürlichen Grundlagen des Seins zu leben, und wie sehr uns die Natur dabei zu Hilfe kommt… hier weiter


Hilf dir selbst – sonst hilft dir keiner – ist die provokante Herausforderung, bewusst und geplant ein Leben mit dem größtmöglichen Maß an persönlicher Freiheit anzustreben…hier weiter


Rohkost statt Feuerkost – Es gibt nur eine einzige Ursache für Krankheiten, und die heißt falsche Ernährung. Wer sich hingegen mit Rohkost aus ungekochten, ungemischten und ungewürzten Nahrungsmitteln ernährt, ist gegen Beschwerden gewappnet… hier weiter


Die Umkehrung des Alterungsprozesses – Mittels dieser Methode ist dies für jeden erreichbar. Das bedeutet nichts weniger als das Altern zu verzögern, aufzuhalten oder auch wieder umzukehren… hier weiter


Im Schlaf – gesund und schlank – Wenn auch Sie dauerhaft schlank und gesund durchs Leben gehen wollen, verhilft Ihnen dieses vom Experten Axel Wehner entwickelte Audioprogramm, auf bewusster und unbewusster Ebene zu genau diesem Ziel… hier weiter


Hochdosiertes Vitamin D3: Das große Geheimnis, das Ihnen die Pharmaindustrie vorenthalten will – Die Theorie ist einfach: Vitamin D3 ist ein Hormon, das von unserer Haut gebildet wird, während wir in der Sonne sitzen… hier weiter


Das Geheimnis eines gesunden Lebens: Vitamin D – Viele Ärzte sind mit dem Thema Vitamin D nicht vertraut, unterschätzen die Folgen des Vitamin-D-Mangels und überschätzen Anwendungsrisiken, deshalb sollten Sie sich bei diesem brisanten Thema selbst kundig machen. Wer die Heilkraft von Vitamin D nutzt, profitiert von… hier weiter


Vitamin D3 Tropfen – Vitamin D3 ist das im Menschen wirksame Vitamin D. Unser Vitamin D3 ist sehr wohlschmeckend durch die ätherischen Öle und unterstützend für das allgemeine Wohlbefinden durch die Kombination mit wertvollem Sanddornöl und Palmkernöl. Außerdem sind sämtliche Unterarten von Vitamin E enthalten – daher der Name »Supervitamin«… hier weiter


Entdecken Sie einzigartige und innovative Produkte der angesagtesten StartUp’s


Die Macht der inneren Stärke

Fühlen Sie sich in Ihrem Inneren schwach und zerbrechlich? Innere Stärke und ein gefestigter Charakter sind sehr wichtige Bausteine für das eigene Glück. Die Fähigkeit, wie der Fels in der Brandung mit den Unwägbarkeiten des Lebens umzugehen und sich nicht sofort aus dem Konzept bringen zu lassen, wenn es mal etwas rauer zugeht, hilft ungemein.

Macht der inneren Stärke

Immer stärker wird der Druck von außen und es wird immer schwieriger sich behaupten zu können, je größer die Anforderungen im Leben sind. Der Wunsch nach Halt und Orientierung wird immer größer, je mehr wir spüren wie schwach wir eigentlich sind.

Wir suchen nach Entscheidungshilfen um Niederlagen besser wegstecken zu können. Wenn wir besser mit Rückschlägen umgehen können und den äußeren Druck besser stand halten, sind wir zuversichtlicher und widerstandsfähiger im Alltag. Wir sind dann die besser gelaunteren, herzlicheren Menschen und können uns schneller neuen Bedingungen anpassen…

Wir alle haben von Geburt an eine starke Kraftquelle in uns…

Hier weiterlesen…

Linkverweise:

Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

Ghosting: Wenn der Andere sich einfach nicht mehr meldet – Ghosting ist keineswegs ein neues Phänomen – wie so viele gesellschaftliche Entwicklungen gibt es nun nur ein neues anglizistisches Wort dafür. Wer kennt das nicht? Da steht man mit jemandem in Kontakt, und von jetzt auf gleich, vollkommen unvermittelt und scheinbar grundlos kommt nichts mehr. Kein Anruf, kein Rückruf, keine Nachricht, die andere Seite wird sprichwörtlich zum Geist…hier weiter

Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

Leben – Wie geht das? Wenn wir ins Leben losstarten, so zwischen sieben und siebzehn, ist uns alles sonnenklar: Wir sind die Abenteurer der verheißungsvollen Meere und keiner braucht uns zu erzählen, wie man Drachen tötet, Königreiche erobert oder einen Märchenprinzen findet. hier weiter

Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiter

Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

“Energie senden” – Was Du aussendest wird Realität! Das Gerede vom „Energie senden“ ist kein Humbug. So ziemlich jeder wird bestimmte energetische Phänomene erlebt haben; in Wahrheit erleben wir sie jeden Tag. Konkrete Beispiele, die jeder schon einmal erlebt hat, finden Sie hier!

Der Gentleman und sein Offizier – Sex ist das Schönste was es gibt auf der Welt. Er gehört zum Leben wie die Luft zum Atmen. Was aber wenn es einfach nicht mehr funktioniert und der “Offizier” seinen Dienst verweigert? hier weiter

Eine seltsame Geschichte – Wer beim Lesen mal wieder eine Gänsehaut kriegen, mitfiebern und vor Spannung die ganze Nacht durchlesen möchte, für den ist diese Geschichte das Richtige . Atemberaubend! … hier weiter

Das verbotene Buch Henoch: Warum wurde dieses heilige Buch von der Kirche unterdrückt und verbrannt – obwohl selbst Jesus es studiert hat? Elizabeth Clare Prophet legt hier ein Werk vor, das jahrhundertelang verschollen war. Dank ihrer umfangreichen Recherche ist uns das Buch Henoch damit endlich wieder zugänglich. hier weiter

Die zehn Gebote Satans Die sogenannten Menschenrechte sind der komplette Gegenentwurf zu Gottes Zehn Geboten. Hervorgegangen aus den geheimen Versammlungen der Logen – der Synagoge Satans’! – konnten sie ihren diabolischen Charakter noch nie verleugnen. hier weiter

666 – Die Zahl des Tieres – Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Wer sie aber trägt, bekennt sich damit zur Anbetung SATANS – ihm droht die ewige Höllenstrafe! Die Rede ist von der Zahl des Tieres…hier weiter