Sind wir schon friedensfähig?

Endlich Frieden statt Krieg!
Es gibt fast keinen Menschen, der sich das nicht aus tiefstem Herzen wünscht.
frieden

Kriege werden durch mediale Meinungsmache und Gehirnwäsche initiiert und legitimiert.
Brisante Fakten über global agierende Kriegstreiber in Redaktionsstuben, Parlamenten und Geheimdienstabteilungen… finden Sie hier!

Warum gelingt Frieden noch nicht?
Was ist die Leit-Intension des Miteinanders auf unserem Planeten?
Wäre denn unser tagtäglicher Umgang miteinander schon friedensfähig?

Kriege entstehen durch mehrere Aspekte, aber sie werden genauso angeheizt wie Kleinkriege durch Mangel, Unzufriedenheit und Habgier. Wir können nur aufgehetzt werden, wenn wir nicht mit uns selbst im Frieden sind. Und sind unsere Beziehungen schon friedensfähig? Beziehungen begegnen uns überall …ob mit den Kindern, Eltern, Freunden, Kollegen, oder Partnern. Worauf könnten wir achten, damit wir friedensfähige Partnerschaften haben, also statt Beziehungen Beschenkungen?

  • Können wir noch sehen, erkennen, spüren, dass ein Großteil der Menschen nur mit Bedingungen lebt und liebt?
  •  Sehnen wir uns nach etwas, was wir meinen, von unserem Gegenüber zu brauchen?
  • Ist uns bewusst, dass fast alle Menschen Handlungen tagtäglich durchführen, um irgendetwas zu erreichen oder zu bekommen?
  • Merken, fühlen wir es noch, dass zu selten etwas aus reinster bedingungsloser Liebe geschieht?
  • Spüren wir das vielleicht doch hin und wieder, können es aber nicht einordnen, oder ändern?

Durch unsere leidvollen Erfahrungen in den verschiedenen Inkarnationen befindet sich seit unendlich langer Zeit ein so tiefer Graben zwischen den Völkern, Geschlechtern und Generationen, dass wir uns gar nicht mehr vorstellen können, wie es sich anfühlt, wenn die Liebe ständig im Fluss ist, wenn beide Seiten fortlaufend liebende Wertschätzung üben. Der beste Weg ist, sich zu entscheiden, also ganz bewusst die Entscheidung zu treffen, Liebe ohne Bedingungen ganz einfach wieder zu leben. Das braucht Übung. Das heißt bewusstes Heraustreten aus dem Mangelgefühl.

Die meisten Menschen führen Beziehungen, das bedeutet, sie sind nicht ausbalanciert in ihrem Inneren, sie haben Mangel an etwas, dessen Ergänzung sie von ihrem Gegenüber erhoffen? Sie ziehen das aus dem Partner, was sie brauchen.

Wäre es nicht viel, viel schöner, bereichernder und in Folge friedvoller, wenn wir es schaffen, uns statt dessen liebevoll zu beschenken? Beschenkungen können Mangel, Ängste, Einsamkeit, Krankheit und Krieg vermeiden.

Was passiert eigentlich zwischenmenschlich bei einer unausbalancierten Paarbeziehung? Wieso kommt es zum Ziehen?

Basis der Beziehung ist leider meistens: „Ich liebe dich, weil ich dich brauche.“
Im Gegensatz zu: „Ich liebe dich, weil du so bist wie du bist.“

Die damit verbundene, ebenfalls der Kindheitssituation entsprechende Angst vor dem Verlust des Objektes führt zu einem starken Harmoniebedürfnis. Darum wirken solche Beziehungen äußerlich auf ihre Umwelt über lange Zeit besonders stabil und sie wirken perfekt.

Die im Untergrund vorhandene Selbstverleugnung lässt aber ein wirkliches Glück nicht zu. So wird die Beziehung auf der einen Seite als unverzichtbar, auf der anderen Seite aber unterschwellig als Belastung empfunden. Es entsteht ein kleiner, anfangs kaum bemerkter Unfrieden, unzufriedene Sticheleien, die in Streit ausarten können; und das nur, weil wir nicht verstehen, das wir alles in uns selbst finden können, was wir brauchen.

Es ist ein Akt der Achtsamkeit, mit sich zu arbeiten und sein innewohnendes Potential zu entdecken.

Selbstvertrauen und Selbstwert sind wichtige Themen und dürfen im tiefen Inneren wachsen. Das dadurch entstandene Vertrauen und Wertbewusstsein darf im Gegenüber sein Spiegelbild finden.

Erlaube Dir Deine Schatten und Ängste anzuerkennen, und sie in Dein inneres Ensemble zu integrieren. All das macht Dein Ich aus. Hierbei geht es um die Qualität deiner Innenschau und des Vertrauens darauf, dass das, was in Deinem Inneren vorhanden ist, wichtig und immer ein Geschenk ist und Dich in Deinem Selbstwertprozess prüft und unterstützt.

Das Wort: Vertrauen, hängt sprachgeschichtlich mit dem Wort „anvertrauen“ zusammen, aber auch mit dem „sich trauen“. Vertrauen ist die Fähigkeit, auf sich selbst vertrauen zu können, zu wissen, dass wir in uns alle Gaben haben, um uns und unsere Gegenüber mit unserem Selbst beschenken zu können. Dieses tiefe Selbst-Vertrauen, diese Zuversicht gestattet es, unser Sein vollkommen auszustrahlen. Wir zeigen, wer wir sind. Und wir werden vertrauenswürdig! Vertrauenswürdige Partner stärken einander.

Wenn wir uns unserer inneren Führung anvertrauen, erkennen wir die Dinge klarer, und unsere Gefühle werden spontaner, fließender, wie sprudelndes Wasser. Denn Dein innewohnendes Sehnen nach Heil- und Ganzwerdung kannst nur Du selbst ganz stillen.

  • Drei Zustände sind es, die unser Gleichgewicht und Selbstwertgefühl sabotieren: Manipulation der Umwelt, Selbstzweifel und übertriebene Kompromissbereitschaft.
  • Drei Qualitäten können unser Selbstwertgefühl und Gleichgewicht korrigieren oder wiederherstellen: Gesunder objektiver Scharfsinn, Selbstliebe, sowie weise Achtsamkeit gegenüber den eigenen Wünschen.

Wenn wir nicht mehr kritiklos alles eins zu eins übernehmen, was uns unsere Umwelt vormacht, wenn wir uns Selbst mehr vertrauen und wenn wir allmählich aufhören, Kompromisse zu machen, die nicht mit unseren heiligen ursprünglichen Absichten vereinbar sind, dann befreien wir uns von den alten, unbewussten, illusorischen Mustern der Abhängigkeiten und öffnen den Raum für das wundersame Erblühen eines erleuchtenden Selbst-Trauens.

Der Prozess der Erlangung und Stabilisierung des Selbstwertgefühls kann uns aus der Unbalance herausführen und einen inneren Reichtum kreieren, der gegenseitiges Schenken unterstützt. Es ist die innere Zuversicht und Dein Selbstvertrauen, alles zu manifestieren, was Du bist, um die eigenen Fähigkeiten zu entfalten und dadurch auf sich selbst zu vertrauen. Mangel verschwindet.

Ausdruck des inneren Gleichgewichts und der inneren Klarheit sind Selbstwertgefühl und eine in sich gesättigte Ausstrahlung. Sie zeigen sich offen im Außen, wenn wir heil, zufrieden, im Frieden und natürlich sind. Unser Selbstwertgefühl ist ein Barometer unseres inneren Gleichgewichts oder aber Ungleichgewichts.

Wer in sich das sucht und findet, wonach er im Außen sucht, braucht keine Energie vom Gegenüber ziehen. Wer sich selbst genügen kann und für sein Glück sorgt, der ist voller Harmonie, voller Kraft, der läuft über vor Freude und hat deshalb viel zu geben, zu schenken.

Dann wird aus einer fordernden Beziehung eine friedensfähige Beschenkung.

Durch die wahre bedingungsfreie Liebe sind wir gewappnet, den Schleier der verdunkelnden Matrix vor unseren Augen ohne Angst zu lupfen, ja sogar aufzuheben, denn die Zeit ist reif.

  • Wir brauchen nicht mehr bedingt lieben und leben.
  • Wir können freudvoll und frei im täglichen Leben handeln, uns selbst verschenken. Fülle entsteht von alleine.
  • Bedingungen sind nirgends mehr von Nöten, das bedeutet auch: Verträge zur Absicherung sind überflüssig. Wir brauchen keine angstbasierten Versicherungen mehr.
  • Wir erreichen sogar Angstfreiheit, und diese hat keine Mauern und Stacheldrähte mehr nötig.
  • Gründe für den kleinen und großen Unfrieden fallen weg. Ja, auch der hat keine Basis mehr, weil wir befriedet sind.

Wo keine Gründe mehr für Unfrieden existieren, wird nirgendwo mehr Boden für Krieg nachwachsen. Mögen nur noch Liebes- und Friedenslieder den Klangraum unserer schönen Mutter Erde füllen!

Quelle: revealthetruth.net



Mister Perfect ist ein Hirngespinst der Film-Industrie. Ob Männer eine sportliche Figur haben, einen bestimmten Status-Quo verkörpern, den Haushalt schmeißen, das ganze oder halbe Geld verdienen – Frauen erwarten von ihnen vor allem das Eine..
hier weiter


Der Verkannte Mann – Männer werden in unserer verwirrenden neuen Epoche VERkannt. Je mehr Männer und Frauen dies verstehen und dadurch endlich das Leben von einer neuen Seite betrachten, desto schneller geht die Heilwerdung der Menschheit voran… hier weiter


Alte Pfade verlassen, neue Wege gehen – Wenn Ihr Denken von allen Normen, Regeln und Mustern entleert ist, treten Sie in die Freiheit ein. Das ist der Moment, an dem Sie Ihre Individualität entfalten und wieder Abenteuer, Kreativität und Liebe in Ihrem Leben verankern können…hier weiter


Wahre Liebe lässt frei und wer liebt, der leidet nicht! Aus Studien geht hervor, dass getrennt von ihrem Partner wohnende Frauen zufriedener mit ihrer Beziehung sind als Frauen, die in einem klassischen Partnerschaftsmodell leben… hier weiter


Was Du tun kannst, damit die Liebe fließt, erfährst Du hier…


Der leidenschaftliche Tanz zwischen Mann und Frau – Je erfahrener Frauen und Männer sind, desto mehr können sie ihre Sinnlichkeit genießen und viele haben mit “50 plus” nicht nur besseren, sondern auch mehr Sex als in ihren Zwanzigern… hier weiter!


Der Kompass für Entscheidungen hilft, unbewusste Denkmuster abzulegen, um sich bestmöglich zu verwirklichen. »Kleine Erleuchtungen«, Denkanstöße, neue Einsichten und vier entscheidende Fragen zeigen, woraus Sie in allen Lebenslagen Energie schöpfen und wie Sie Ihre Ziele umsetzen können… hier weiter


Die Denkfabriken – Eine wichtige Rolle bei der Manipulation der öffentlichen Meinung spielen die sogenannten Denkfabriken – oder Think Tanks, wie sie im Englischen heißen. Dahinter stehen die führenden Vertreter der US-Finanz- und Wirtschaftsoligarchie… Hier werden Ross und Reiter genannt..!


Wenn die Seele verletzt ist – Die “Verletzungen der Seele”, die Menschen im Laufe ihres Lebens erleiden, sind allgegenwärtig. Sie können die Betroffenen jahrzehntelang gefangen halten und schwere Probleme im Zusammenleben verursachen. Wenn Sie lernen, sich selbst besser zu verstehen, können Sie die Fesseln aus der Vergangenheit abstreifen und Selbstbestimmung, Lebensfreude und Vertrauen zu sich und anderen Menschen zurückgewinnen… hier weiter 


Lebensfreude zurückgewinnen – Depression – Wie kommt es zu dieser häufigen seelischen Erkrankung, an wen kann man sich wenden, welche Behandlungs-möglichkeiten gibt es, wie können Angehörige dem Patienten den Umgang mit der Erkrankung erleichtern? hier weiter 


Sei doch einfach glücklich – Glück geht doch ganz einfach! Dieser einzigartigen Kurs zum Glücklichsein, der Hunderttausenden half, Gesundheit und Lebensfreude zurückzugewinnen finden Sie hier


Willkommen im Reich der Fülle – Robert Betz gibt hier sein Erfolgsrezept preis. Verständlich und inspirierend zeigt er auf, wie Sie Mangelzustände und -gefühle überwinden und Ihren ganz eigenen Weg zu einem erfolgreichen Leben in materieller und spiritueller Fülle finden… hier weiter

Ein effektives Abwehrhilfsmittel – ideal für den Selbstschutz auf eine Entfernung von circa fünf Metern… hier weiter


Kokosöl Premium – Dieses native Kokosöl wird aus erntefrischen Kokosnüssen in Bio-Qualität gewonnen… hier weiter


Zahnpflegekaugummis ohne Zucker, Aspartam, Sorbitol und Fruktose – glutenfrei und vegan … hier weiter


Bio – Aprikosenkerne in guter Qualität sind schwer zu bekommen. Wir haben sie für Sie: Sehr gute Rohkostqualität.. hier weiter


Trau dich, neu zu werden – Verwandeln statt verändern


Jeden Tag neue Deals – stark reduziert – entdecken Sie den passenden Deal…


Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt


Wie Sie Ihr Heim auch gegen mehrere Störenfriede wirksam schützen


Das effektivste Abwehrmittel ohne Waffenschein finden Sie hier


Entdecken Sie einzigartige und innovative Produkte der angesagtesten StartUp’s


„Sturmflut der Völker“, wie die Regierung „Merkel“ unser Land destabilisiert


Wir fressen uns zu Tode: Das revolutionäre Konzept einer russischen Ärztin für ein langes Leben bei optimaler Gesundheit


Es ist ein System des Krankmachens und kein System der Gesundheit!

Ghiselaine Lanctot hatte 25 Jahre lang als Ärztin gearbeitet und war Leiterin von verschiedenen Kliniken in den USA und Kanada. In ihrer Zeit als Medizinerin wurde ihr bewusst, dass das gesamte Gesundheitssystem von A-Z durch Finanziers und Banker kontrolliert wird.

Was wäre ...

Was ich persönlich aus mehr als 35 Jahren Erfahrung mit Krebs- und anderen Krankheiten mit Todesfolge bei meinen Familienmitgliedern gelernt habe… hier weiter

Einzige Absicht des Gesundheitssystems und der Ärzte ist es Menschen krank zu machen.

Es ist ein System des Krankmachens und kein System der Gesundheit. Alles was man als Gesundheit bezeichnet, ist in Wirklichkeit Krankheit. Als die Feststellung kam, sagte ich mir, ich muss darüber berichten. Es brauchte 25 Jahre um zu verstehen wie dieses System überhaupt funktioniert. Und ich fand mich mitten drin. Wie können Laien durch ein so kompliziertes System durchblicken, ohne Anteil dessen zu sein. Ich entschloss mich das Buch mit dem Titel „The Medical Mafia“ zu schreiben. ….

Ärztin packt aus – die Medizin-Mafia
Dieser Frau gehört ein Denkmal schon zu Lebzeiten gesetzt! Es sollte sich jeder einmal
anschauen! Viele werden irgendwann sagen, diese Frau hatte Recht!

Sylvester Schmiedlau Graf von Leuchtenberg


Whistleblower – Insider aus Politik, Wirtschaft, Medizin, Polizei, Geheimdienst, Bundeswehr und Logentum packen aus! hier weiter

Wertvolle Helfer gegen Krebs

Veganes Multi-Iron – Bio-Nonisaft – Kurkuma mit Bioperin – Wurzelkraft – Powerfrüchte

Bio-Aroniabeeren – Trank des Lebens – Propolis – Omega-3-DHA

Die heilende Kraft der Aprikosenkerne – Vital Magnesium-Öl 1000 ml – Bio-Kokosöl – 

Magnesium-Chlorid – Vitamin D3 Tropfen – System der 5 Biologischen Naturgesetze

Q10 – Spray – Q10 in ultrakleiner Tropfenform – Mit Q10 Ubiquinol flüssig steht ein hochwertiges Produkt zur Verfügung, das ohne Alkohol und durch direkte Aufnahme schnell den Zellen zur Verfügung steht… Um die freien Radikale zu entschärfen und unsere Zellen zu schützen, braucht unser Körper eine Art Polizei. Diese Rolle übernehmen Antioxidantien wie beispielsweise Glutathion, Vitamin C oder Vitamin E.
Daher übernimmt das Coenzym Q10 nicht nur eine wichtige Aufgabe für die Energieversorgung sondern auch für die gesamte Zellgesundheit…
hier weiter

Instinktbasierte Medizin – ist ein Selbsthilfesystem, das dem Patienten ermöglicht, die Grundursache seiner Erkrankung zu erkennen und zu beseitigen. Die Symptome ( die sogenannte Erkrankung ) beheben sich bei richtiger Ernährung und gesunder Lebensweise von selbst. Wie sie sich selbst heilen können, erfahren Sie hier

NEUE MEDIZIN: Was ist eigentlich die Germanische Heilkunde? Die Schulmedizin hat in der langen Geschichte auf der ganzen Linie versagt. Wir müssen wieder lernen die Verantwortung für unsere Gesundheit in die eigenen Hände zu nehmen… mehr hier

Stress – die Hauptursache aller Krankheiten – Alle Krankheiten entstehen durch einen Mangel an Energie. Und der größte Energieräuber ist mentaler und emotionaler Stress, die Hauptursache aller Krankheiten. Stress entzieht uns Energie in einem so starken Ausmaß, dass dem Immunsystem jede Möglichkeit genommen wird, zuverlässig zu funktionieren. Doktor Coldwell hilft Ihnen zu zu begreifen, dass immer Hoffnung besteht, egal wie schlimm ihre gesundheitliche Situation im Moment ist. hier weiterlesen>>>

Chemotherapie – der sichere Tod – 95 % aller Krebskranken welche sich einer Chemotherapie unterziehen sterben nicht am Krebs sondern an der Chemotherapie! hier weiter

Zukünftig wird es nur noch zwei Gruppen von Krebskranken geben. Solche, die nachfolgendes gelesen haben … und die Nichtwissenden. Neben der Beschreibung von über 100 Therapieformen und Substanzen zur Behandlung von Krebs, wird hier darüber aufgeklärt, welche Therapien bei welchen Krebsarten in der Schulmedizin angewandt werden und was man als Patient unbedingt wissen muss, bevor man sich ihnen unterzieht. Erfahren Sie, warum so viele Menschen an Krebs sterben müssen und andere nicht und wo man noch helfen kann, wenn alle sagen, es gibt keine Hilfe mehr … hier weiter

Vergolden Sie Ihr Wissen – Jeder Mensch besitzt Know-how zu einem Thema. Dazu gehört der gesamte Wissens-und Erfahrungsschatz, den jeder Mensch im Laufe seines Lebens sammelt. Sei es im Beruf oder im Freizeitbereich (z.B. Interessengebiete).

Dieses eigene, wertvolle Know-how kann man aber nicht nur sinnvoll nutzen, um es als private Hilfsleistung Freunden kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wenn dieses Know-how richtig verpackt und mit Methoden des modernen Internetmarketings den entsprechenden Zielgruppen angeboten wird, dann kann jeder mit seinem Wissen außerdem (viel) Geld verdienen. Zum Beispiel in Form von Problemlösungen, für die ratsuchende Menschen, gerne bereit sind, Geld zu bezahlen… mehr hier

Hanf heilt – Die ideale »Volksmedizin« Anhand von 45 Fallstudien wirh hier die therapeutische Wirksamkeit von Hanföl bei diversen Problemen und Krankheitsbildern dokumentiert. Hier können Sie sich überzeugen, dass Hanföl z.B. bei Krebs, chronischen Schmerzen, Autismus und sozial unangepasstem Verhalten zu einer dramatischen Besserung führen kann. Oft reichen kleinste Dosen, die keinerlei Trübung des Bewusstseins und der Handlungsfähigkeit bewirken. Eine Anleitung zeigt, wie das Hanföl gefahrlos und leicht destilliert werden kann. Man braucht dafür keine Laborausstattung und kein Expertenwissen… hier weiter >>>

Die Wahrheit über Krebs – 16 Ärzte, 13 Überlebende und 10 Wissenschaftler und Medizinjournalisten brechen ihr Schweigen. Sie erzählen die Wahrheit über Krebs und zeigen, wie diese Krankheit vollkommen natürlich verhütet, behandelt und besiegt werden kann! hier mehr dazu >>>

Jeden Moment bewusst erleben – Der Klassiker der westlichen Zen-Literatur – Zen als Weg, um mit Alltagsproblemen gut zu Rande zu kommen. Zen als Einstellung, die uns bei Beziehungen, bei der Arbeit, bei unseren Ängsten und Leiden hilft… hier weiter

Ein medizinischer Insider packt aus – Wie Patienten und Ärzte täglich betrogen werden, welche unglaublichen Systeme dahinter stehen, wie Regierungen und Pharmafirmen über Leichen gehen und wie falsch und gefährlich die heutige Medizin ist… erfahren Sie hier >>>

Die Beeinflussung unseres Gesundheit – Negative Energien können so tief in uns fest sitzen, dass diese, ohne dass wir es merken, bleiben. Da wir alle den Spruch kennen: „Gleiches zieht Gleiches an“ ist es eben auch so, dass positive Menschen Positives anziehen und negative Menschen Negatives. Negatives Denken hat nichts mit Realitätssinn zu tun, eher mit Pessimismus. Und der vergiftet unsere Seele. Ist unsere Seele vergiftet werden wir krank… hier weiter >>>

So helfen Sie Ihrem Körper, sich gegen Viren zu wehren – Eine völlig verweichlichte Wohlstandsgesellschaft mit ihrer modernen Lebensweise, einer industrialisierten und weitgehend denaturierten Ernährung, hat dem neuen Angriff der Viren nichts mehr entgegenzusetzen. Wie Sie zu den Überlebenden zählen können,erfahren Sie hier >>>

Übersäuerung, Krank ohne Grund? Durch einseitige Ernährung und eine Lebensweise, in der Stress, Alkohol Fast Food und Koffein eine große Rolle und Sport und Bewegung nur eine kleine Rolle spielen, wird unser Körper stark in Mitleidenschaft gezogen.Wie Übersäuerung messbar wird und wie man sich gesund isst, erfahren Sie hier!

Gesundes Gleichgewicht durch basische Ernährung – Basische Ernährung versorgt den Menschen mit basischen Mineralstoffen, sowie mit allen Nähr- und Vitalstoffen, die der Körper benötigt, um in sein gesundes Gleichgewicht zu gelangen.  so dass in allen Körperbereichen wieder der richtige und gesunde pH-Wert entstehen kann.hier weiter

Die Gesetze der ewigen Jugend  – Die Enthüllung des Geheimnisses der Alterslosen -Richtig angewandte unumgängliche sichtbare Verjüngung erfahren Sie hier

Vitamin D3 Tropfen

Vitamin D3 ist das im Menschen wirksame Vitamin D.
Vitamin D3 ist sehr wohlschmeckend durch die ätherischen Öle und unterstützend für das allgemeine Wohlbefinden… hier weiter

MMS Gold – Lebensmineralien121188Die MMS Gold-Lebensmineralien ergänzen den Körper mit allen wichtigen Mineralien und Spurenelementen, die für eine optimale Zellfunktion unentbehrlich sind.Unerwünschte Stoffe werden gebunden und eliminiert, wodurch das Gleichgewicht im Körper wiederhergestellt wird. MMS Gold reinigt das Wasser, bricht Mikrocluster auf und restrukturiert und optimiert das Wasser.

MMS Gold eliminiert Chlor, Fluor, pharmazeutische Rückstände, Chemie, Plastik, Lösungsmittel, Schwermetalle und Pathogene im Wasser. Es tötet Viren, schädliche Bakterien und Parasiten durch Oxidation und verhindert deren Verbreitung und Wachstum, auch im Körper.

MMS Gold löst Ablagerungen (Kalzifizierung) aus den Zellen, Drüsen, Organen und anderen Körpergeweben. Es erhöht die Sauerstoffzufuhr und fördert die Aufnahme und Assimilation von Nährstoffen in den Zellen. Es stimuliert die Zellaktivität und ATP-Produktion und fördert und aktiviert die Enzymaktivität. MMS Gold aktiviert Hormonfunktionen, wie die Freisetzung von Glutathion und Super-Oxid-Dismutase… hier weiter

Telekinese und Telepathie – Die Kraft des Geistes entdecken >>>

Der Quantensprung im globalen Gedächtnis >>>

Krebs in Israel eine Ausnahmeerscheinung ist ? Warum das so ist …hier >>>

Diagnose Krebs – wie gehe ich damit um?

Wie Krebs in Wochen geheilt werden kann

Telekinese und Medien,
die Vermittler zwischen dem Diesseits und dem Jenseits >>>

Das Urwort – Die Physik Gottes >>>

Der Lebenscode des Universums >>>

Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt

Zigarettenfilter: Glaswollfasern verletzen das Lungengewebe

Handelsübliche Zigarettenfilter bestehen aus Glaswollfasern. Diese gelangen nach und nach in den Körper und zerschneiden so systematisch die Lunge.zigarettenfilter

Bis alte Zigarettenstummel zerfallen, kann es manchmal bis zu 15 Jahren dauern. Denn die Zigarettenfilter sind eben nicht bloß ein Schwamm. Sie bestehen aus Glaswollefasern, die sonst als Isolierstoff auf dem Dachboden zum Einsatz kommen.

Glaswolle wird neben Sand auch aus Glasscherben hergestellt. Schon der Gedanke, Glas zu inhalieren, lässt einen Gänsehaut bekommen. Doch genau diese Fasern gelangen mit der Zeit zum Epithelgewebe der Lungen. Ärzte sehen oft unzählige kleine Glaspartikel auf Röntgenaufnahmen von Rauchern – ähnlich wie auf einem Schuttplatz für Altglas. Den Medizinern fällt laut „Stopsmoking.news“ auf, dass sich das feine „Glasmehl“ vor allem am unteren Lungenrand sammelt, wie gemahlenes Glas in einer kaputten Glühbirne… In den Medien hört man kaum davon, denn die Glaswolle-Filter haben nun einmal ihren Sinn: Sie schützen die Finger vor der Glut, so dass der Raucher auch noch den letzten Rest Nikotin inhalieren kann.

Auf Glaswollprodukten für den Dachboden stehen Warnhinweise wie „Irreversibler Schaden möglich“, „Staub nicht einatmen“, „Geeignete Schutzkleidung tragen“ oder
„Bei der Berührung mit der Haut sofort mit Wasser und Seife abwaschen“. Auf Zigarettenverpackungen steht so etwas nicht.

Wie “Glasscherben” für das Lungengewebe

Die winzigen Glaspartikel gelangen über den Mund in den Rachen, in die Luftröhre und schließlich in die Lunge. Dort beschädigen sie das filigrane Gewebe, das für den Gasaustausch zuständig ist. Damit wird das Gewebe nicht nur oberflächlich verletzt. Dann gelangen Zigarettenrauch, giftige Chemikalien, Insektizide und Herbizide auch ins Innere der Lungenbläschen, was das Krebsrisiko weiter erhöht. Der sogenannte „Raucherhusten“ und die COPD-Krankheit haben genau dies zur Ursache. Der Ausfall von immer mehr Lungenbläschen führt zu Atembeschwerden. Diese können von leichter Kurzatmigkeit bis zu extremem Husten mit schweren Auswürfen gehen.

Beweis: So wird ein Filter zum Messer

Die Messerqualitäten von Zigarettenfiltern demonstrierte YouTuber Neil Strauss bereits vor sieben Jahren in einem Video. Er schmilzt die Glasfasern erst kurz an und drückt sie platt und zerschneidet mit der so entstandenen „Klinge“ ein Blatt Papier.

Quelle: epochtimes.de gefunden bei TA KI

Gruß an die, die wissen, daß das Rauchen von reinem unbehandeltem Takak nicht der Auslöser für schwere Lungenerkrankungen ist,- sondern die Gifte, der Filter und andere Dinge, die den handelsüblichen Zigaretten zugefügt werden, das Rauchen schädlich machen!

Linkverweise:

Tipp für Raucher – Artikel von Lupo Cattivo – seit ein paar Monaten rauche ich nur noch selbstgerollte Zigaretten unter Verwendung des Tabaks PUEBLO (100% Tabak – 0 Zusatzstoffe). Ich behaupte nicht, dass Rauchen deshalb GESUND wird, aber in dem Wissen, dass US-Zigaretten-Konzerne sicher nicht… hier weiter

Rauchen? Nichtraucher bleiben ist die Herausforderung. Denn: Nichtraucher sind alle, so lange sie sich keine Zigarette anzünden. Und sind es nur 5 Minuten. Glimmt erst wieder die Kippe, verdammt sich ein jeder Raucher… hier weiter

Die Gesetze der ewigen Jugend – Die Enthüllung des Geheimnisses der Alterslosen….und vieles mehr. Richtig angewandt ist die sichtbare Verjüngung unumgänglich … hier weiter

Instinktbasierte Medizin – ist ein Selbsthilfesystem, das dem Patienten ermöglicht, die Grundursache seiner Erkrankung zu erkennen und zu beseitigen. Die Symptome ( die sogenannte Erkrankung ) beheben sich bei richtiger Ernährung und gesunder Lebensweise von selbst. Wie sie sich selbst heilen können, erfahren Sie hier

Die ganze Wahrheit über Männer und Frauen – Was ist dran an den vielen Klischees, Vorurteilen und Missverständnissen? Können Männer wirklich nicht zuhören und Frauen schlecht einparken? Worauf achten Männer, wenn sie eine Frau sehen und was macht einen Mann für eine Frau attraktiv? Gibt es ein Treue-Gen?… hier weiter

verheimlicht vertuscht vergessen 2016 – Nach 23 Jahren lukrativer Zusammenarbeit war es plötzlich vorbei: Bis zum 16. Dezember tobte im Landgericht München ein Prozess. Jetzt ist der schmutzige, ruhmlose Schlussstrich gezogen. Knaur setzte Wisnewski vor die Tür, veröffentlicht das neue Jahrbuch, “verheimlicht vertuscht vergessen” nicht mehr, wirft alle seine Bücher aus dem Programm… hier neue Ausgabe für 2016

Verbrechen, die die Welt schockieren – Serienmord, Terroranschlag, Amoklauf: Auch im vergangenen Jahr gab es wieder spektakuläre Verbrechen, die uns erschaudern ließen… hier weiter

Journalisten manipulieren uns im Interesse der Mächtigen – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert…hier weiter

Schreckliches Wissen – Es gibt Lexika zu fast allen Themen: zu verbotenem Wissen, unnützem Wissen, Sex-Wissen, Frauen-Wissen, Männer- Wissen… Die Zeit ist reif für ein Lexikon, das das schreckliche Wissen dieser Welt versammelt. Alles, was Sie wissen wollen, bisher aber nie zu fragen wagten… hier weiter

Dream Body – Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter

Russische-Heiltechniken – das Geheimnis der wirksamen Anwendung Russischer Heilmethoden und wie damit in kürzester Zeit gute Heilungs-Ergebnisse erzielt werden… hier weiter

Noni-Saft in Bio-Qualität – In den vergangenen Jahren hat auch die moderne Wissenschaft des Westens die Noni-Frucht für sich entdeckt und zählt sie zu den Superfoods. Die Früchte für diesen Saft wachsen auf den sonnenverwöhnten Polynesischen Inseln der Südsee… hier weiter

Gesunde-Ernährung und Wohlbefinden – Wie du mit einer Geheimstrategie entspannt schlank wirst (und bleibst) durch eine einzigartige Kombination aus Yoga und westlichem Ernährungs-Know-How… hier weiter

Werkzeuge für Profis -Verbraucher können im Baumarkt schnell den Durchblick verlieren. Da kann es nicht schaden, einen Blick auf die Profis zu werfen. Die müssen schließlich wissen, worauf sie zu achten haben… hier weiter

Das Geheimnis intelligenter Zellen: Die phänomenale Wirkung der Quanten-Intelligenz

Jedes Symptom ist eine Botschaft! Neue Perspektiven zu Stress, Burnout, Kranksein und Gesundheit.

Wir sind weder unseren Genen noch den äußeren Umständen ausgeliefert – im Gegenteil: Jeder Mensch besitzt ungeahnte Fähigkeiten und ein einzigartiges Potential zu Gesundheit, Erfüllung und Lebenskraft.

Die heutige Überfokussierung auf Krankheit, Medikation und Heilung in der westlichen Gesellschaft treibt die Renditen der Krankheitsindustrie in die Höhe und bringt ganze Bevölkerungen dazu, sich damit zufrieden zu geben, auf einer niedrigen Stufe persönlicher Gesundheit lediglich zu überleben.titelbild-quantenheilung

Klaus Medicus zeigt in seinem Buch einen Weg auf, Symptome auf eine ganz andere Art und Weise zu verstehen und bringt aus seiner jahrzehntelangen Erfahrung mit der Veränderung von Überzeugungen auf der zellulären Ebene zahlreiche Praxis-Beispiele dieses Paradigmenwechsels.

Zum einen vermittelt dieses Buch leicht verständlich die notwendigen Hintergründe und Zusammenhänge über die Nebenwirkungen unseres heutigen „Gesundheitswesens“, in dem es um das „Weg-machen“ von Symptomen geht. Gleichzeitig ist es ein wundervolles Buch voller praktischer Beispiele und konkreter Anleitungen, die Methode der Quanten-Intelligenz (Q!) selbst zu erleben. Es ist nicht länger nötig, an Diagnosen zu glauben.

Lernen Sie das Geheimnis „intelligenter Zellen“ kennen und erfahren Sie, wie es möglich ist, mit Begeisterung Wege zu einem neuen Bewusstsein zu gehen. Erleben Sie selbst: Der Geist ist stärker als die Gene!

Jan van Helsing im Interview mit Klaus Medicus

Herr Medicus, Ihr neues Buch heißt Das Geheimnis intelligenter Zellen. Es geht um Gesundheit, geistige Haltung und Wohlbefinden. Das klingt eigentlich recht harmlos. Wie kommt es, dass mehrere Verlage den Inhalt dieses Buches als zu brisant einschätzten und es deswegen nicht veröffentlichen wollten?

Klaus Medicus: In diesem Buch spreche ich die Risiken und gravierenden Nebenwirkungen unseres heutigen Gesundheitswesens und der Medikalisierung unseres Lebens mit klaren Worten an, und das scheint für die meisten Verlage ein zu heißes Thema zu sein. Die Zahlen, dass wir als Gesellschaft seit Jahrzehnten immer kränker werden, finden wir ja überall. Beispielsweise gibt es Prognosen der WHO, dass binnen der nächsten 20 Jahre die Zahl der an Krebs erkrankten Menschen nochmals um 70 Prozent steigen wird. Gleichzeitig fördert jedoch jeder Mensch, der erkrankt und behandelt wird, das Bruttosozialprodukt.

So ist die Behandlung einer Krebserkrankung im Durchschnitt zirka 300 000 Euro wert. Man muss sich das einmal auf der Zunge zergehen lassen: Zu erkranken bedeutet für die Industrie, die an Krankheiten Milliarden verdient, Umsatz- und Gewinnsteigerung. Es geht dabei um Renditen und bare Münze. Und unser heutiges politisches Credo schwingt dazu immer mit, denn alles ist gut, was Arbeitsplätze schafft. Glücklich zu sein, Freude, inneren Frieden und Gesundheit zu erleben, sind in dieser modernen Welt nicht gut für die Wirtschaft. Denn im Gegenteil: Mit dem Leiden von Menschen wird richtig viel Geld verdient.

Alle Dauer-Leidens-Therapien auf dem Markt werden gefördert, sie sorgen für steigende Umsätze und schüren gleichzeitig weiter Ängste – es ist ein perfektes und perfides Spiel der Abhängigkeiten. In meinem Buch zeige ich konkrete Wege auf, wie wir ein Leben ohne uns selbst vergiftende Dauermedikationen führen können; des Weiteren, wie über Diagnosen sogar oft Krankheiten erst erschaffen werden und dass medizinische Behandlungen zu einer der häufigsten Todesursachen geworden sind. Dieses Thema anzusprechen ist, wie ein Verleger sagte, »wirtschaftlich nicht sehr geschickt«.

Wie Ängste heute systematisch geschürt werden, kennen wir ja zur Genüge. Nur was heißt das denn konkret für unsere Gesundheit?

Klaus Medicus: Der Schlüssel für die allgegenwärtige Manipulation liegt in unseren inneren Einstellungen, Vorstellungen, Überzeugungen und Haltungen, über die wir von der Propaganda unserer Medien systematisch gesteuert werden. Wir leben in einer Welt, in der Milliardenbeträge für Werbestrategien und Manipulation ausgegeben werden.

Es ist eine riesige Wirtschaftsmaschinerie, die Menschen zu willfährigen Konsumenten von Produkten, die sie nicht brauchen, zu begeisterten Fastfood-Essern, zu bloßen Selbst-zur-Schau-Stellern, zu Geiz-geilen-Schnäppchenjägern und zu Pharma-Drogen abhängigen Patienten reduziert.

Je mehr Menschen anfangen, sich als behandlungsbedürftige Patienten zu fühlen und sich mit dieser Opferrolle identifizieren, umso leichter fällt die Manipulation von außen und umso anfälliger für weitere Erkrankungen werden sie. Ziel jeder Werbung ist es, uns unglücklich und bedürftig fühlen zu lassen, um gleichzeitig vermeintlich Abhilfe zu versprechen. Der ausschließliche Zweck ist, Leiden zu erschaffen, das durch den Kauf eines Produktes gelindert werden kann. Der Großteil der Werbung für die Krankheitsindustrie wird uns als »Aufklärung« und »Information« verkauft. Wir werden unablässig konditioniert, Symptome zu bewerten und zu benennen, statt Gewahrsein und Wahrnehmungsfähigkeit zu schulen. Wir glauben an statische, scheinbar von Gott gegebene Diagnosen, statt die Botschaften von Symptomen wahrzunehmen.

Diese Zusammenhänge, die Sie schildern, leuchten ein. Können Sie das bitte noch genauer erläutern.

Klaus Medicus: Unsere omnipräsenten Medien manipulieren uns durch dauernde Überfokussierung auf Konsum, Krankheit, Medikation und Heilung. Dadurch wird die Mehrheit der Bevölkerung dazu gebracht, auf einer niedrigen Stufe persönlicher Gesundheit mit Dauermedikationen zu überleben. Und das Schlimmste daran ist, dass immer mehr Menschen dieses erbärmliche gesundheitliche Lebensniveau als »Normalität« akzeptieren. Beispielsweise gab es noch vor 100 Jahren die Verbindung zwischen Alter und Weisheit. Und was haben wir heute? Alter ist schon fast gleichbedeutend mit Siechtum, Demenz und menschenunwürdiger Dauermedikation. Selbst unser Staatsfernsehen spricht ganz unverblümt vom »Milliardenmarkt Pflege«. Menschen zu Pflegefällen zu machen, ist ein richtig großes Geschäft!

Da sind wir wieder bei unserer Presse, die uns diesen Wahnsinn als »Normalität« verkauft.

Klaus Medicus: Wir brauchen doch nur einmal die fast 90-jährige Queen Elisabeth II. nehmen: Sie trinkt täglich ein Glas offene Rohmilch, dessen Verzehr für uns untersagt ist. Die britischen Royals ernähren sich nur von Bioprodukten aus ihren eigenen Ländereien und rühren das für uns normale Gift unserer Lebensmittel, Kosmetika, Waschmittel sowie pharmazeutischer Drogen nicht an. In unserem heutigen Gesundheitssystem werden Menschen zu nutzbaren Wirtschaftsobjekten gemacht. In der Sprache der Wirtschaft heißt das »Cash-Cows«.

Wie ist denn das so unbemerkt überhaupt möglich, dass Menschen sich zu bloßen Wirtschaftsobjekten machen lassen?

Klaus Medicus: Das Fundament dieses Systems sind unsere einschränkenden Denk- und Glaubensstrukturen. Wir leiden unter dem Glaubenssystem des nackten Materialismus, für das nur Materie existiert. Meine Intention mit diesem Buch ist es aufzuzeigen, dass das, was wir heute als »normal« bewerten, Teil einer materialistischen Doktrin ist. Und unter dem Joch dieses absolutistischen Dogmas eines Glaubenssystems tun sich alle Menschen, die darin gefangen sind, nichts Gutes. Das gilt sowohl für die Kunden als auch die Leistungsanbieter, die als Menschen darin arbeiten und an die Allmacht dieses Systems glauben. Menschen, die sich dauerhaft in einem hirnphysiologischen Zustand von Stress und Ängsten aufhalten, sind am leichtesten manipulierbar und werden ganz leicht krank.

Der Weg raus aus diesem Teufelskreislauf liegt darin, Menschen zu befähigen, selbst die eigenen Grundlagen ihrer Gesundheit zu schaffen. Gerade darin liegt ja das Kernanliegen Ihrer Arbeit.

Klaus Medicus: Ganz genau! Wir können die Verantwortung für uns selbst nicht in die Hände technischer Experten legen. Es ist wichtig uns bewusst zu sein, dass die gesamte weit verzweigte Krankheitsindustrie ein Markt ist, der immer unbezahlbarer wird. Diese Kostenexplosion beschert zwar einigen wenigen Menschen gigantische Renditen, doch so ganz nebenbei werden Ohnmacht und Abhängigkeitsstrukturen erschaffen, und Menschen definieren sich als Opfer. Gerade von der Industrie, deren Geschäftsfeld Krankheiten sind, wird uns überall die Opfer-Rolle wie eine leckere Biskuit-Rolle angeboten – als sei sie einfach etwas ganz Normales. Sie gibt es gratis zur alltäglichen Symptombehandlung dazu. Die systematische Umwandlung von Gesunden in Kranke erscheint als das erklärte Ziel. Und dem kommen wir ja ganz offensichtlich auch jedes Jahr näher.

Aber wir glauben, dass wir ein beispielloses Gesundheitssystem haben. Hat das wirklich mit Gesundheit zu tun?

Klaus Medicus: Das, was wir heute als »Gesundheitssystem« bezeichnen, hat unter diesem Blickwinkel mit Gesundheit gar nichts zu tun. Es kommt eher einer Enteignung unserer Gesundheit gleich.

Bei Ihrem Buch ist mir klar geworden, wie krank unser Gesundheitssystem ist. Und Sie zeigen ganz konkret Wege auf, aus dieser Falle herauszukommen. Die vielen Praxisbeispiele in dem Buch machen deutlich, welche Konsequenzen das hat. Sie schildern unter anderem Beispiele von Menschen, die von »Experten“«– also von Ärzten oder Psychologen – als »depressiv« etikettiert wurden und sich auch immer mehr so gefühlt haben. Und diese Menschen haben gelernt, die Wirklichkeit verändert wahrzunehmen und von der Depression war keine Spur mehr da. Das klingt irgendwie unglaublich. Was muss man sich denn darunter vorstellen, die Wirklichkeit verändert wahrzunehmen? Macht man sich da nur etwas vor? Malen Menschen sich die Welt rosa an?

Klaus Medicus: Genau darum geht es nicht. Dann wären wir bei den Schattenseiten von positivem Denken und Mentaltraining angelangt. Sobald wir den Fokus auf die Funktionsweise unseres Geistes richten, liegt die Antwort auf der Hand: Indem wir auf die elektro-chemischen Reaktionen in unserem Gehirn Einfluss nehmen, ermöglichen wir unseren Zellen eine gesündere Lebensgrundlage. Wir haben mit unserem Gehirn ein perfektes emotionales Navigationssystem in uns. Nur gewöhnlich erleben wir in unserem Leben überwiegend Emotionen, die durch unsere Schutz- und Überlebensreaktionen gesteuert sind.

Wut, Angst, Ohnmacht, Ungeduld, Ärger, Hass und Zorn stehen heute an erster Stelle, wenn wir emotional reagieren. Doch damit tun wir uns und unserer Umgebung neurologisch gesehen nichts Gutes – im Gegenteil: Wir schaden uns auf der ganz elementaren Ebene unserer Zellen nur selbst damit. Unser evolutionäres Potential ist auf viel mehr ausgerichtet: Wir sind mit Leichtigkeit in der Lage, Wege zu erlernen, die völlig veränderte chemische Kaskaden in unserem Körper aufbauen. Damit können wir emotionale Wirklichkeiten erleben, die uns, und damit unserer Gesundheit, guttun. In meinem Buch zeige ich auf, dass es um eine Revolution in der Nutzung unseres Gehirns geht, die jetzt ansteht.

Wir haben alles bereits in uns. Sie lehren also Menschen, ihre Potentiale, die in ihren Zellen schlummern, zu entfalten?

Klaus Medicus: Genau in diesen Potentialen liegt das Geheimnis intelligenter Zellen. Denn sobald wir entdecken, wohin uns unsere innere Weisheit führt, können wir statt Sinnkrisen Erfüllung, Erfolg und Gesund-Sein erleben. Es entsteht aus unserem Inneren eine Klarheit, wofür es sich lohnt zu leben. Voller Freude, Begeisterung und Inspiration steht es uns offen, den Weg vom behandelten Objekt zum handelnden Subjekt zu gehen. Diese Art Veränderungen zu erleben, macht Lust auf mehr.

Lupo Cattivo Crowdfunding

“…Man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen und das ganze Volk einen Teil der Zeit. Aber man kann nicht das gesamte Volk die ganze Zeit täuschen…” Abraham Lincoln

lupo-cattivo-logo

Zitat von Lupo Cattivo bereits 2010:

“…Die Devise heißt: Verantwortung übernehmen für die eigene Lebensweise, sich kritisch informieren und trommeln, trommeln, trommeln…, bis die indoktrinierten Geister aufwachen, bis die moralische Empörung wächst, bis sich Widerstand gegen die Unterdrückung regt und daraus ein großer gesellschaftlicher Prozess wird…” Wir würden uns freuen, wenn Sie uns unterstützen würden. hier weiter

Ich trag D im HerzenIch trage Deutschland im Herzen T-Shirts – hier bestellen

Werdet militant!”, “Empört euch!” und “Engagiert euch!

Linkverweise:

Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

Geheimnis „intelligenter Zellen“ – Lernen Sie das Geheimnis „intelligenter Zellen“ kennen und erfahren Sie, wie es möglich ist, mit Begeisterung Wege zu einem neuen Bewusstsein zu gehen. hier weiter

Quanten-Intelligenz – Wir bergen in uns eine Quelle der Weisheit die Quanten-Intelligenz von Körper, Geist und Seele , aus der wir schöpfen können, sobald wir den Zugang zu ihr kennen…hier weiter

Quanten und die Kunst der Heilung – Vor zehn Jahren entdeckte Peter Bolen unabhängig und zeitgleich mit amerikanischen Therapeuten eine Heilmethode, die als 2-Punkt-Methode seit Jahrtausenden bei Naturvölkern bekannt ist. Neu ist das Erklärungsmodell durch die Quantenphysik. hier weiter

Das verbotene Buch Henoch: Warum wurde dieses heilige Buch von der Kirche unterdrückt und verbrannt – obwohl selbst Jesus es studiert hat? Elizabeth Clare Prophet legt hier ein Werk vor, das jahrhundertelang verschollen war. Dank ihrer umfangreichen Recherche ist uns das Buch Henoch damit endlich wieder zugänglich. hier weiter

Dream Body – Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter

Anti-Angst-Akademie –  Einzigartige Plattform zur Überwindung von Angstzuständen und Panikattacken sowie zur Persönlichkeitsentwicklung. hier weiter

Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. Ein Lebensmitteldiscounter schlägt sein Sortiment in der Regel alle zwei Tage komplett um. Das Bundesamt für Zivilschutz empfiehlt seit vielen Jahren, dass jeder Haushalt über einen Vorrat von mindestens zwei Wochen verfügen sollte. Dabei geht die Behörde nur von lokalen Ereignissen wie einer Überschwemmung oder einem Lawinenabgang aus. Wir stehen aber vor weitaus größeren Gefahren durch die weltweite Finanzkrise. hier weiter

Jean Ziegler: “TTIP ist das Armageddon, der Endkampf”

Jean ZieglerMassaker, Mord und Diktatur: Der prominente Globalisierungsgegner Jean Ziegler spart in seinem neuen Buch nicht mit harscher Kritik an der globalen Finanzoligarchie:
“Die großen Konzerne haben heute mehr Macht als es Kaiser oder Päpste je hatten.” Und: “Wenn TTIP in dieser Form durchkommt, ist die entscheidende Schlacht verloren.”

WirtschaftsBlatt: Der Untertitel ihres neuesten Buches heißt “Warum wir die kannibalische Weltordnung stürzen müssen”. Was ist kannibalisch an der Welt?

Jean Ziegler: Erstens: Die totale Ungleichheit. Laut OXFAM-Bericht besitzen ein Prozent der Weltbevölkerung so viele Vermögenswerte wie die restlichen 99 Prozent zusammen. Zweitens: In den 122 sogenannten Entwicklungsländern stirbt alle fünf Sekunden ein Kind an Hunger, das ist ein tägliches Massaker. Obwohl der World Food Report der UN bestätigt, dass die Landwirtschaft heute zwölf Milliarden Menschen ernähren könnte, also deutlich mehr als die aktuelle Weltbevölkerung. Das sind die Folgen der globalisierten Diktatur des Finanzkapitals, unter der wir leben. Das ist die kannibalische Weltordnung, die ich angreife.

Ich besitze auch Aktien. Bin ich deshalb ein Kannibale

Ziegler: Wenn Sie ihr erspartes Geld der Wirtschaft für Investitionen zur Verfügung stellen, ist das sinnvoll. Aber es kommt natürlich auf das Unternehmen an: Es muss Teil der Realwirtschaft sein und etwas sinnvolles produzieren, also keine Waffen. Und wenn Sie viele Aktien besitzen und hohe Dividenden kassieren, ohne zu arbeiten, dann kommen Sie in die Gefahrenzone.

Sind an jedem Kind, das in Afrika verhungert, die großen Konzerne schuld?

Ziegler: Die 500 größten Konzerne kontrollieren 52,8 Prozent des weltweiten Bruttosozialproduktes. Die haben mehr Macht als ein Kaiser oder Papst je hatte, das ist historisch einmalig.

Also sind diese Unternehmen schuld am Hunger in der Welt?

Ziegler: Ganz so simpel ist es nicht, es geht um die dahinter stehenden Strukturen. Diese Konzerne funktionieren nach nur einem Prinzip: Der Profitmaximierung, völlig ohne soziale oder politische Kontrolle. Dahinter steckt ein System der strukturellen Gewalt. Ich kenne Nestle-Chef Peter Brabeck-Letmathe, das ist ein hochanständiger Mann. Aber wenn er den Shareholder Value nicht jedes Jahr um 15 oder 20 Prozent hinaufjagt, ist er schnell weg. Das gilt für alle anderen Top-Manager auch. Deshalb gibt es Börsenspekulation auf Grundnahrungsmittel, was deren Preise in die Höhe treibt und Essen für viele Millionen Menschen unerschwinglich macht. Der Preis für eine Tonne Weizen hat sich in den vergangenen fünf Jahren verdoppelt. Dort werden gigantische Profite gemacht, ganz legal. Auch das Agrar-Dumping der EU, das die Entsorgung von Überschüssen nach Afrika subventioniert, verschärft das Problem. Dadurch kann man in Dakar je nach Saison deutsches Gemüse um die Hälfte billiger kaufen als einheimische Produkte, verrückt.

Wäre es besser, diese Lebensmittel zu vernichten?

Ziegler: Franz Fischler war ein sehr guter Landwirtschaftskommissar, wahrscheinlich der beste, den es gegeben hat. Er hat die chemische Entsorgung der Überschüsse erfunden. Doch da hat es einen öffentlichen Aufschrei gegeben, woraufhin das Dumping wieder aktiviert wurde. Viele afrikanische Bauern rackern sich auf ihren Feldern ab und haben nicht die geringste Chance, auf ein Existenzminimum zu kommen. So produziert die EU Hunger in Afrika. Und wenn die Flüchtlinge dann nach Europa kommen, werden sie zurück ins Meer geworfen. Das ist absolut verlogen.

Hinzu kommt die totale Überschuldung der ärmsten Länder. Sie können kein Geld in die Landwirtschaft investieren, weil alles bei den Gläubigerbanken landet. Vergangenes Jahr sind in Schwarzafrika 41 Millionen Hektar Ackerland von Konzernen mit Unterstützung der Weltbank aufgekauft worden. Wenn dort sozial verantwortlich investiert werden würde, wäre das ja nicht schlimm. Tatsächlich werden die Bauern aber vertrieben und es werden Blumen und Lebensmittel angepflanzt, die dann nach Europa und in anderen Regionen mit hoher Kaufkraft exportiert werden. Das ist reinster Landraub.

Was können nationale Regierungen dagegen tun?

Ziegler: Es gibt keinen Mechanismus, keine Struktur, die nicht von Menschen gemacht worden ist – und deshalb auch von Menschen geändert werden kann. Es gibt keine Ohnmacht in der Demokratie, diese wird uns nur eingeredet. Es gehört zur neoliberalen Wahnidee, dass das Wirken der Marktkräfte ein Naturgesetz ist, das man nicht ändern kann. Aber das ist falsch, das ist Ideologie. Wenn der österreichische Finanzminister im Juni zur Weltwährungskonferenz nach Washington fährt, hindert ihn nichts daran, einmal nicht für die großen Gläubigerbanken zu stimmen, sondern für die hungernden Kinder, also die Totalentschuldung der ärmsten Länder. Die Börsenspekulation mit Grundnahrungsmittel kann morgen früh per Gesetz verboten werden, wenn wir das wollen.

Ist es wirklich so einfach? Nicht die Politik schafft Arbeitsplätze, sondern die Unternehmen. Dadurch haben sie automatisch eine gewisse Macht, die sich per Parlamentsbeschluss nicht abschaffen lässt.

Ziegler: Die Unternehmen erbringen enorme Leistungen hinsichtlich technologischer Entwicklungen, es gibt dort unglaubliches Wissen, das bestreite ich nicht. Aber das darf nicht ohne Kontrolle geschehen. Die Bilanzsumme der UBS ist drei Mal so groß wie das Nationalprodukt der Schweiz – das ist lebensgefährlich für das Land.

Was kann eine Regierung dagegen tun?

Ziegler: In Frankreich hat das Parlament beschlossen, dass Unternehmen keine Mitarbeiter kündigen dürfen, wenn der Betrieb Gewinn macht. Das ist eine sinnvolle Maßnahme gegen die Arbeitslosigkeit. In Griechenland ist es richtig, dass sich die Regierung wehrt. Mit dieser Verschuldung ist das Land in zwei Monaten zerstört, wenn es keinen Schuldenschnitt gibt.

Der deutsche Finanzminister Schäuble würde dazu sagen: Wenn jemand 1.000 Euro im Monat verdient und regelmäßig 2.000 ausgibt, wird man sein Problem nicht lösen, indem man ihm einmalig die Schulden erlässt. Hat er Unrecht?

Ziegler: Frühere Regierungen haben sich durch das gewaltige Ausmaß an Korruption und der tolerierten Steuerflucht schuldig gemacht gegenüber dem griechischen Volk, das ist absolut wahr. Aber die Zustände sind dort wirklich dramatisch, die Menschen in Athen suchen in Abfalleimern nach Nahrung, es herrscht echtes Elend. Und denen jetzt zu sagen, ihr müsst noch mehr sparen, damit ihr der Deutschen Bank Zinsen zahlen könnt, das ist zutiefst unmenschlich und bringt das Land um. Denn diese Banken sind ja mitschuldig an der Situation. Die Banken haben großzügig Kredite vergeben, obwohl sie wussten, dass die das Geld nicht zurückzahlen können. Das ist eine Illegitime Schuld.

Ihr Buch ist sehr pessimistisch….

Ziegler: Nein, überhaupt nicht. Es entsteht gerade ein ganz neues Phänomen, die planetarische Zivilgesellschaft, die sich gegen die Ungerechtigkeiten und die Diktatur des Finanzkapitals wehrt. Beim Weltsozialforum in Tunis kommen jetzt Vertreter von 8.000 Nicht-Regierungsorganisationen zusammen. Das sind neue soziale Bewegungen, die gehorchen keiner Partei. Von Attac bis zu Initiativen von Kleinbauern, da tut sich wirklich unglaublich viel.

Der nächste große Konflikt heißt TTIP. Wie wird das ausgehen?

Ziegler: Das ist das Armageddon, der Endkampf. Ich hoffe, dass TTIP nicht kommt. Der Freihandel bringt viel weniger Wachstum als gedacht. Er bedeutet aber umgekehrt, dass vieles, was erkämpft wurde, von Schutzbestimmungen für Arbeitnehmer bis zu Qualitätsstandards für Nahrungsmittel und Umweltauflagen, in Gefahr wäre. Wenn TTIP in dieser Form durchkommt, ist eine entscheidende Schlacht verloren.

Quelle: Wirtschaftsblatt.at

Linkverweise:

Wie ein Mädchen die Welt zum Schweigen brachte Ziemlich bewegende Worte, elementare Wahrheit- was auch in den Gesichtern der Zuhörer zu erkennen ist. hier weiter

Die Bestie zähmen – Wussten Sie zum Beispiel, dass man Steuerboykott betreiben kann, ohne wegen Steuerhinterziehung hinter Gittern zu landen? Oder dass gewaltfreier Widerstand durch die Menschenrechtsgarantien des Grundgesetzes abgesichert ist? hier weiter

Das Imperium der Schande – 100.000 Menschen sterben heute täglich an Hungersnöten und Seuchen, die durchaus vermeidbar wären. In den Ländern der Dritten Welt rackern sich die Menschen buchstäblich zu Tode, um die Schuldenberge abzutragen, die von skrupellosen, korrupten Diktatoren und Generälen angehäuft wurden. Jean Ziegler, Sonderberichterstatter der UNO, deckt Hintergründe auf, benennt die Verantwortlichen und zeigt, wie man den Teufelskreis von Verschuldung und Hunger durchbrechen kann. hier weiter

Wir lassen sie verhungern – Ein aufrüttelnder Appell, die “Massenvernichtung durch Hunger” zu stoppen. Während die globale Landwirtschaft problemlos doppelt so viele ernähren könnte, als es Erdenbewohner gibt, kann die Realität nur als empörend bezeichnet werden: Alle fünf Sekunden verhungert ein Kind unter zehn Jahren. hier weiter

Raubtierkapitalismus – Dieter Balkhausen beschreibt in seinem aktuellen kritischen Buch die Methoden und Gefahren der neuen Strategien der großen Player an den Finanzmärkten: Spieler, Spekulanten und Firmenjäger. Und er zeigt auf, wie sie an den Finanzmärkten ihr gefährliches Spiel an den Hebeln der Wirtschaft treiben und dabei Unternehmen gefährden und ganze Volkswirtschaften gefährden. hier weiter

666 – Die Zahl des Tieres – Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Wer sie aber trägt, bekennt sich damit zur Anbetung SATANS – ihm droht gemäß Apk 14, 9-10 die ewige Höllenstrafe! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

Die zehn Gebote Satans Die sogenannten Menschenrechte sind der komplette Gegenentwurf zu Gottes Zehn Geboten. Hervorgegangen aus den geheimen Versammlungen der Logen – der Synagoge Satans’! – konnten sie ihren diabolischen Charakter noch nie verleugnen. hier weiter

Wie Sie Menschen sofort durchschauen: Die erstaunliche Technik, mit der Sie andere dazu bringen, das zu tun, was SIE wollen. Sofort anwendbar. Garantiert. Laden Sie sich jetzt den begehrten Erfolgsreport herunter – kostenlos! hier weiter

Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Diese Bankiers steuern aber nicht nur die Fed, die Zentralbank der USA, sondern auch überregionale Organisationen wie die UNO, die Weltbank, den IWF und die BIZ. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

Nur wer sich vorbereitet hat eine Chance! Wusstest Sie, dass es 3 unverkennbare Anzeichen für eine Globale Krise gibt (Eine Krise, die zwischen 150 Tagen und 2 Jahren anhält). Diese 3 klaren Anzeichen sind bereits in 16 von 28 EU Staaten aufgetreten und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie sich auf das restliche Europa ausweiten. hier weiter

Wie ein Mädchen die Welt zum Schweigen brachte

Ziemlich bewegende Worte, elementare Wahrheit- was auch in den Gesichtern der Zuhörer zu erkennen ist. Bedauerlich ist leider nur, aus welchem Jahr das stammt.

Nichts hat sich geändert!

Die Welt verfügt zum ersten Mal in ihrer Geschichte über die Ressourcen, Hunger, Krankheit, Tyrannei auszumerzen; und doch wird der Kampf um knappe Güter menschenverachtend in immer neuen Dimensionen ausgetragen. Alle sieben Sekunden verhungert ein Kind unter zehn Jahren – 826 Millionen Menschen sind permanent schwer unterernährt: Und dies auf einem Planeten, der vor Reichtum überquillt.

Die neuen Herrscher der Welt – die Beutejäger des globalisierten Finanzkapitals, die Barone der transkontinentalen Konzerne, die Börsenspekulanten – häufen ungeheure Vermögen an. Mit ihrem Tun zerstören sie den Staat, verwüsten die Natur und entscheiden jeden Tag darüber, wer sterben muss und wer überleben darf. Willfährige, effiziente Verbündete stehen ihnen zu Diensten, allen voran die Funktionäre der Welthandelsorganisation, der Weltbank und des Weltwährungsfonds. Der Glaube, dass Konkurrenz und ständiges Wirtschaftswachstum den Wohlstand steigern und gesellschaftliche Probleme lösen könne, beherrscht seit Jahrhunderten das Denken der gierigen Eliten.

Wir sind diesen Entwicklungen aber nicht hilflos ausgeliefert und können uns wehren! “Die Bestie zähmen “, so der Titel eines Buches von Jürgen Bruhn. Er lehrt uns die Kunst des effizienten institutionellen und persönlichen Widerstands und weist damit den Weg in eine neue Ökonomie – eine Wirtschaftsweise, von der wir alle profitieren und für die wir alle etwas tun können – hier zur Gratis-Leseprobe…

Linkverweise:

Die Bestie zähmen – Wussten Sie zum Beispiel, dass man Steuerboykott betreiben kann, ohne wegen Steuerhinterziehung hinter Gittern zu landen? Oder dass gewaltfreier Widerstand durch die Menschenrechtsgarantien des Grundgesetzes abgesichert ist? hier weiter

Das Imperium der Schande – 100.000 Menschen sterben heute täglich an Hungersnöten und Seuchen, die durchaus vermeidbar wären. In den Ländern der Dritten Welt rackern sich die Menschen buchstäblich zu Tode, um die Schuldenberge abzutragen, die von skrupellosen, korrupten Diktatoren und Generälen angehäuft wurden. Jean Ziegler, Sonderberichterstatter der UNO, deckt Hintergründe auf, benennt die Verantwortlichen und zeigt, wie man den Teufelskreis von Verschuldung und Hunger durchbrechen kann. hier weiter

Wir lassen sie verhungern – Ein aufrüttelnder Appell, die “Massenvernichtung durch Hunger” zu stoppen. Während die globale Landwirtschaft problemlos doppelt so viele ernähren könnte, als es Erdenbewohner gibt, kann die Realität nur als empörend bezeichnet werden: Alle fünf Sekunden verhungert ein Kind unter zehn Jahren. hier weiter

Raubtierkapitalismus – Dieter Balkhausen beschreibt in seinem aktuellen kritischen Buch die Methoden und Gefahren der neuen Strategien der großen Player an den Finanzmärkten: Spieler, Spekulanten und Firmenjäger. Und er zeigt auf, wie sie an den Finanzmärkten ihr gefährliches Spiel an den Hebeln der Wirtschaft treiben und dabei Unternehmen gefährden und ganze Volkswirtschaften gefährden. hier weiter

666 – Die Zahl des Tieres – Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Wer sie aber trägt, bekennt sich damit zur Anbetung SATANS – ihm droht gemäß Apk 14, 9-10 die ewige Höllenstrafe! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

Die zehn Gebote Satans Die sogenannten Menschenrechte sind der komplette Gegenentwurf zu Gottes Zehn Geboten. Hervorgegangen aus den geheimen Versammlungen der Logen – der Synagoge Satans’! – konnten sie ihren diabolischen Charakter noch nie verleugnen. hier weiter

Wie Sie Menschen sofort durchschauen: Die erstaunliche Technik, mit der Sie andere dazu bringen, das zu tun, was SIE wollen. Sofort anwendbar. Garantiert. Laden Sie sich jetzt den begehrten Erfolgsreport herunter – kostenlos! hier weiter

Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Diese Bankiers steuern aber nicht nur die Fed, die Zentralbank der USA, sondern auch überregionale Organisationen wie die UNO, die Weltbank, den IWF und die BIZ. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter