Migration als Waffe

Es ist eine Tatsache, dass Politik und Medien uns nicht wahrhaftig unterrichten. Die ausführlichen Gründe finden Sie hier. Das gilt nicht nur für das Flüchtlingsthema, aber es ist dort besonders auffällig. Denn selbstverständlich werden Flüchtlingsströme von den großen Akteuren gezielt provoziert und als geostrategische Waffe missbraucht – das Ergebnis dieser unkontrollierten Einwanderung erfahren Sie hier.

Migrants rush tracks as Budapest train stationViele Politiker und Journalisten haben behauptet, man habe die Entwicklung beim Massenzustrom von Asylbewerbern nicht vorhersehen können. Dabei wurden doch viele der Flüchtlingsströme gezielt provoziert. Und sie werden jetzt als geostrategische Waffe eingesetzt.

Nein, das ist ganz sicher keine „Verschwörungstheorie“. Schon 2011 informierte uns die Frankfurter Allgemeine Zeitung darüber, dass Migrationsströme eine neue »Superwaffe« seien. Auch die New York Times beschreibt ausführlich, wie Flüchtlingsströme als geostrategische Waffen missbraucht werden. Die Vereinten Nationen haben Sonderberichte dazu herausgegeben.

In Deutschland haben wir das nach dem Zweiten Weltkrieg zum ersten Mal 1998 im Kosovo-Krieg erfahren. Auch dort wurden Flüchtlingsströme gezielt provoziert. Wer das alles abstreitet, lebt in einer interessanten Variante der Realität. Immer mehr Menschen schließen die Augen und leben in einer illusionären Welt, die uns von Politik und Leitmedien vorgegeben wird.

ZDF Journalist packt aus – Flüchtlingskrise insziniert Bürgerkrieg
Deutschland Russland

Linkverweise:

Vermeiden Sie Hunger in der Krise!Abwehrmittel für Notsituationen – Ein deutscher Banker packt aus…

SOS AbendlandAlbtraum ZuwanderungVorsicht Bürgerkrieg – Das Ende der Sicherheit

Bilder, die es nicht geben dürfte – Texte, die es nicht geben dürfte – Dinge, die es nicht geben dürfte

Lügenpresse – Dieses Buch öffnet Ihnen die Augen für das Dauerversagen der »Lügenpresse«. Es zeigt Ihnen, warum Sie sich nicht mehr auf die etablierten Medien verlassen können und warum der Begriff »Lügenpresse« gerechtfertigt ist. Markus Gärtner belegt die seit Jahren andauernde Manipulation der Leser an Hunderten von Beispielen. Sein Buch ist eine wahre Fundgrube an entlarvenden Quellen und Zitaten.hier weiter

Weltbild der Menschen – Immer das gleiche Spiel – Manipulation statt Information – Propaganda statt Aufklärung. Sie können allerdings bedingt herausfinden, wie sehr Sie manipuliert sind. Das ist nicht einfach und erfordert Mut zur Selbsterkenntnis. Hier scheitern bereits die Meisten, denn die Einsicht, einen großen Teil des Lebens auf Illusionen ausgerichtet zu haben, systematisch betrogen worden zu sein, ist oft zu unerträglich, um sie sich eingestehen zu können. Also wird die Illusion bevorzugt und muss so ständig bekräftigt werden, damit sie nicht doch noch auseinander fällt. hier weiter

Manipulation und Flüchtlingslüge – Die etablierte Lügenpresse gebraucht auch weiterhin die Flüchtlingslüge, um die Bereitschaft zur Aufnahme weiterer fremden Menschenmassen aus aller Welt zu fördern. hier weiter

Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

Die Diktatur der Gutmenschen – Die Tugendwächter der sogenannten Politischen Korrektheit wollen aus dem Volk freier Dichter und Denker ein Volk feiger Duckmäuser und Denunzianten machen. Politische Korrektheit ist ein Feind der Demokratie und der Meinungsfreiheit! Stoppen wir den Wahn der Politischen Korrektheit! Stoppen wir die Meinungsdiktatoren, die Gedanken-Manipulateure und all die selbst ernannten Gutmenschen, die sich als Volkspädagogen und Gesinnungspolizisten in unser Leben einmischen! hier weiter

Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

5 Minuten vor 12 Uhr? Was wir jetzt unbedingt tun müssen – Eine Gefahr die mich extrem beunruhigt ist, dass das nächste Traumata schon vorbereitet wird – diesmal ein Bürgerkrieg – wobei sich eine Clique von Polit-Darstellern als Verräter dem eigenem Volk gegenüber auszeichnet und den Feind, als Flüchtling getarnt, willfährig ins Land schleust. hier weiter

Flüchtlingslager werden zu billigen Puffs – Je offensichtlicher “Multi-Kulti” gescheitert ist, desto beharrlicher wird das Gegenteil behauptet. Probleme werden von der Politik konsequent ausgeblendet. Selbst wer nur Fakten anspricht, auf Missstände hinweist, gefährdet mittlerweile seinen Arbeitsplatz, sein Amt oder sein öffentliches Ansehen. hier weiter

Österreicher platzt der Kragen zu „Flüchtlingen“ – “…Hier wird die Hölle entstehen! Danke Angela Merkel!…” hier weiter

Die Palmblattbibliotheken – Seit undenklichen Zeiten versuchen Menschen, Informationen über ihre eigene Zukunft zu erlangen. Tatsächlich gäbe es kaum etwas Spannenderes, als heute bereits zu wissen, was morgen oder auch erst in vielen Jahren geschehen wird. Ist eine solche faszinierende Perspektive möglich? – Ja! Mit Hilfe eines indischen Schriftgelehrten gelang die Übersetzung von Palmblatt-Texten, die die Entwicklung Deutschlands und Europas in den nächsten fünfzig Jahren beschreiben. Etliche der präzise vorhergesagten Ereignisse sind bereits eingetreten. Welche stehen uns in der Zukunft noch bevor? hier weiter

Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Erich von Däniken gibt Geheimnisse und Geschichten preis, die er bislang verschwiegen hat. Er präsentiert Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Sein Resümee: »Wir leben in einem Affentheater der Verklemmung. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen. Ich will dazu beitragen, diese Spirale der Verdummung zu durchbrechen.« hier weiter

Wie uns die Medien täuschen! Beweisvideo! Glaubt etwa jemand noch, nach ansehen dieses Videos, es gibt in deutschen Medien “wahre” Berichterstattung? hier weiter

Nur wer sich vorbereitet hat eine Chance! Wusstest Sie, dass es 3 unverkennbare Anzeichen für eine Globale Krise gibt (Eine Krise, die zwischen 150 Tagen und 2 Jahren anhält). Diese 3 klaren Anzeichen sind bereits in 16 von 28 EU Staaten aufgetreten und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie sich auf das restliche Europa ausweiten. hier weiter

Die zehn Gebote Satans – Die sogenannten Menschenrechte sind der komplette Gegenentwurf zu Gottes Zehn Geboten. Hervorgegangen aus den geheimen Versammlungen der Logen – der Synagoge Satans’! – konnten sie ihren diabolischen Charakter noch nie verleugnen. hier weiter

666 – Die Zahl des Tieres – Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Wer sie aber trägt, bekennt sich damit zur Anbetung SATANS – ihm droht die ewige Höllenstrafe! Die Rede ist von der Zahl des Tieres…hier weiter

Bevor Du Dich erschießt, lies dieses Buch! Dieses Buch ist ein Kraftpaket und macht unbeschreiblich viel Mut, sich selbst nicht aufzugeben, sondern solche »Krisen« als Chancen zu sehen, den Sinn dahinter zu verstehen, das Leben neu in die Hand zu nehmen und nochmals neu durchzustarten. hier weiter

Eine seltsame Geschichte – Wer beim Lesen mal wieder eine Gänsehaut kriegen, mitfiebern und vor Spannung die ganze Nacht durchlesen möchte, für den ist diese Geschichte das Richtige . Atemberaubend! … hier weiter

Das verbotene Buch Henoch: Warum wurde dieses heilige Buch von der Kirche unterdrückt und verbrannt – obwohl selbst Jesus es studiert hat? Elizabeth Clare Prophet legt hier ein Werk vor, das jahrhundertelang verschollen war. Dank ihrer umfangreichen Recherche ist uns das Buch Henoch damit endlich wieder zugänglich. hier weiter

Verführungstechniken und Gedankenkontrolle – Mit Hilfe Ihrer Geisteskraft können Sie leicht, einfach und mühelos unwiderstehliche Anziehungskraft entwickeln, Charisma aufbauen und bei anderen wirken lassen. hier weiter

Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

Survival Set – Was man unbedingt in Notfällen zur Hand haben sollte! hier weiter

Vermeiden Sie Hunger in der Krise! Wir stehen vor der größten Krise der Menschheitsgeschichte! Ein Lebensmitteldiscounter schlägt sein Lebensmittel-Sortiment im Schnitt alle zwei Tage komplett um. Sobald der Systemcrash da ist, sind die Regale binnen weniger Stunden leer. Das Bundesamt für Zivilschutz empfiehlt seit vielen Jahren, dass jeder Haushalt über einen Vorrat von mindestens zwei Wochen verfügen sollte. Wie lange reichen Ihre Vorräte? >>> zur Notversorgung für Sie und Ihre Familie <<<

Niemand hört auf Merkel: EU-Staaten errichten Zäune gegen Flüchtlinge

Niemand hört mehr auf Merkel. Nun errichtet auch Österreich Zäune gegen Flüchtlinge. Seit Ungarn seine Grenze zu Kroatien dicht gemacht hat, kommen die Flüchtlinge über Slowenien nach Österreich. Vor allem am Grenzübergang Spielfeld spitzt sich die Lage immer weiter zu. Die Bilder der überrannten Grenze verbreiten sich wie ein Lauffeuer und die Anwohner sind verzweifelt. Als Schutz gegen die Massen von Flüchtlingen hilft nur noch ein Grenzzaun.

Grenzsicherung

Noch vor wenigen Tagen hat Bundeskanzlerin Angela Merkel gesagt, Zäune seien keine Lösung in der Flüchtlingskrise. Doch in der EU hört niemand mehr auf sie: Am Donnerstag gab auch Österreich bekannt, dass ein Grenzzaun zu Slowenien errichtet wird.

Hier weiterlesen…

Linkverweise:

Fremdenpolizist: Zusammenbruch droht, Bürgerkrieg wird kommen! Es ist untragbar und nicht mehr zu bewältigen! Zunächst ein Danke an alle freiwilligen Helfer, die zwar in bestem Glauben und Gewissen handeln und eigentlich hoheitsrechtliche Aufgaben erfüllen, aber schlussendlich den Zusammenbruch des Systems auch nur verzögern können. hier weiter

Manipulation und Flüchtlingslüge – Die etablierte Lügenpresse gebraucht auch weiterhin die Flüchtlingslüge, um die Bereitschaft zur Aufnahme weiterer fremden Menschenmassen aus aller Welt zu fördern. hier weiter

Die Palmblattbibliotheken – Seit undenklichen Zeiten versuchen Menschen, Informationen über ihre eigene Zukunft zu erlangen. Tatsächlich gäbe es kaum etwas Spannenderes, als heute bereits zu wissen, was morgen oder auch erst in vielen Jahren geschehen wird. Ist eine solche faszinierende Perspektive möglich? – Ja! Mit Hilfe eines indischen Schriftgelehrten gelang die Übersetzung von Palmblatt-Texten, die die Entwicklung Deutschlands und Europas in den nächsten fünfzig Jahren beschreiben. Etliche der präzise vorhergesagten Ereignisse sind bereits eingetreten. Welche stehen uns in der Zukunft noch bevor? hier weiter

Handbuch für das Überleben in Krisenzeiten – Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste. Hier werden Ihnen die Kenntnisse vermittelt, die erforderlich sind, um sich rundherum selbst zu helfen. >>> hier erfahren Sie mehr darüber <<<

Das Erscheinen der letzten Vorzeichen – Die Vorhersagen der traditionellen europäischen Prophetie sind angesichts der derzeitigen Krise mit Russland und der politischen Weltlage von einer nie da gewesenen Brisanz und Aktualität. Was verschweigen uns die Politiker und Journalisten? hier weiter

Prophezeiungen ernst genommen – Nimmt man die Möglichkeit ernst, dass bestimmte Ereignisse von Propheten vorausgesehen werden, und es in Europa wieder zu einem Dritten Weltkrieg kommt, – wie von vielen Sehern vorausgesagt – dann hilft Ihnen dieser praktische und nüchterne Leitfaden… hier weiter

Überlebenstechniken – Überleben in Extremsituationen, in der Natur und in der Zivilisation. Wie berge und rette ich Kameraden? Wie funktioniert Wiederbelebung? Wie gehe ich mit Verletzungen um? Wie mache ich verunreinigtes Wasser trinkbar? Wie beschaffe ich Nahrung in der Natur? Wie stelle ich Kleidung her? >>> dies und viel mehr erfahren Sie hier <<<

Alte Nachricht in neuer Zeit – Ist an Prophezeiungen wirklich etwas dran? Eine Analyse von über 250 Quellen scheint dies zu bestätigen. Obwohl uns in Europa und anderswo Kriege und schreckliche Naturkatastrophen bevorstehen, soll es Gebiete geben, die weniger betroffen sein werden, und wo man verhältnismäßig sicher sein kann. Für die Zeit danach sind wunderbare und friedliche Zeiten vorhergesagt. hier weiter

Lügenpresse – Dieses Buch öffnet Ihnen die Augen für das Dauerversagen der »Lügenpresse«. Es zeigt Ihnen, warum Sie sich nicht mehr auf die etablierten Medien verlassen können und warum der Begriff »Lügenpresse« gerechtfertigt ist. Markus Gärtner belegt die seit Jahren andauernde Manipulation der Leser an Hunderten von Beispielen. Sein Buch ist eine wahre Fundgrube an entlarvenden Quellen und Zitaten.hier weiter

Selbstverteidigung – direkt und erfolgreich. Ohne falsche Vorstellungen und frei von unrealistischer Akrobatik erläutert der Nahkampfausbilder Tom »Tayo« Madsen, wie man auf der Straße überlebt. hier weiter

Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Erich von Däniken gibt Geheimnisse und Geschichten preis, die er bislang verschwiegen hat. Er präsentiert Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Sein Resümee: »Wir leben in einem Affentheater der Verklemmung. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen. Ich will dazu beitragen, diese Spirale der Verdummung zu durchbrechen.« hier weiter

Der Licht-König – Sinnlose Weltkriege, blindes Völkermorden, Revolutionen, Inflationen und Wirtschaftskrisen. Was die Menschen auf dem Weyerhof erleiden, sind die Folgen jenes Plans, der lange zuvor konzipiert wurde und jetzt kaltblütig umgesetzt wird. hier weiter

Verführungstechniken und Gedankenkontrolle – Mit Hilfe Ihrer Geisteskraft können Sie leicht, einfach und mühelos unwiderstehliche Anziehungskraft entwickeln, Charisma aufbauen und bei anderen wirken lassen. hier weiter

Die Asylindustrie – Udo Ulfkotte deckt auf: Wie Politiker, Journalisten und Sozialverbände von der Flüchtlingswelle profitieren. hier weiter

Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

Survival Set – Was man unbedingt in Notfällen zur Hand haben sollte! hier weite

Vermeiden Sie Hunger in der Krise! Wir stehen vor der größten Krise der Menschheitsgeschichte! Ein Lebensmitteldiscounter schlägt sein Lebensmittel-Sortiment im Schnitt alle zwei Tage komplett um. Sobald der Systemcrash da ist, sind die Regale binnen weniger Stunden leer. Das Bundesamt für Zivilschutz empfiehlt seit vielen Jahren, dass jeder Haushalt über einen Vorrat von mindestens zwei Wochen verfügen sollte. Wie lange reichen Ihre Vorräte? >>> zur Notversorgung für Sie und Ihre Familie <<<

Eine seltsame Geschichte – Wer beim Lesen mal wieder eine Gänsehaut kriegen, mitfiebern und vor Spannung die ganze Nacht durchlesen möchte, für den ist diese Geschichte das Richtige . Atemberaubend! … hier weiter

Das befreite Herz – Nichts beeinflusst unser Leben so sehr wie die Macht der Gefühle. Aber ein Großteil der Emotionen, die uns beherrschen, einschränken oder unglücklich machen, sind gar nicht unsere eigenen. hier weiter

Es gibt keine Zufälle – Entscheidende Wendepunkte in unserem Leben erscheinen manchmal als seltsame Fügungen im Guten wie im Schlechten. Wir treffen den Partner unseres Lebens, erhalten ein lang ersehntes Jobangebot, verlieren den Kontakt zu wichtigen Menschen in unserem Leben oder werden gar von tragischen Schicksalsschlägen heimgesucht. Oft entscheiden Sekunden oder vermeintlich banale Alltagsentscheidungen über das Eintreffen dieser Ereignisse. hier weiter

Lass dich nicht behexen – Mit dem magischen Schutzschild negative Kräfte abwehren – Ob gezielter schwarzmagischer Angriff oder unbewusster Energievampirismus: Jeder kann Opfer von Behexung werden! Lumira klärt über diese verborgene Alltagsgefahr auf und stellt die besten Abwehrtechniken vor, praxisgerecht und für jeden durchführbar. hier weiter

Endlich gut drauf! Ihre Stimmung ist oft trübe, Sie haben Kopf- oder Rückenschmerzen, fühlen sich antriebslos, ängstlich und unkonzentriert, sind süchtig nach Süßigkeiten oder anderem? Dann leiden Sie wohl unter einem Mangel an Serotonin – ein Neurotransmitter, der für das Glücksempfinden zuständig ist. hier weiter

Mühelose Heilung – Lassen Sie Ihren Körper die Arbeit übernehmen. Von Geburt an haben Sie Anspruch auf eine blühende Gesundheit, und sie ist leicht zu erreichen – Sie dürfen sich nur nicht selbst im Weg stehen. Der Schlüssel für ein langes und gesundes Leben liegt in unserer DNA. Wir müssen diese Heilkräfte unseres Körpers nur aktivieren.hier weiter

Vermeiden Sie Hunger in der Krise! – Abwehrmittel für Notsituationen – Ein deutscher Banker packt aus…

SOS Abendland – Albtraum Zuwanderung – Vorsicht Bürgerkrieg – Das Ende der Sicherheit

Kroatien nach nur kurzem Widerstand haltlos eingeknickt

Wegen der Grenzschließung Ungarns weichen die Flüchtlinge über Kroatien aus.
Tränengas, rollende Panzer, aufgebrachte Flüchtlinge – Die Lage an der ungarisch-serbischen Grenze geriet letzten Mittwoch außer Kontrolle. Die Eskalation passierte nur einen Tag, nachdem Ungarn den 175 Kilometer langen Zaun zu Serbien endgültig schloss.

Der rigorose Kurs von Premier Viktor Orbán hat viele Flüchtlinge umdenken lassen: Sie begannen, der Sperre auszuweichen und über die neue Route Serbien-Kroatien-Slowenien-Österreich nach Deutschland zu gelangen.

An Kroatiens Grenze zu Serbien war es zu dramatischen Szenen gekommen, nachdem am Dienstag Ungarn seine Grenze zu Serbien für Flüchtlinge praktisch geschlossen hatte. Kroatien schloss in der Nacht auf letzten Freitag sieben seiner acht Grenzübergänge zu Serbien, nachdem dort Ungarns vollständige Abschottung zu einem Massenandrang von täglich 8000 Flüchtlingen geführt hatte, mit dem auch Kroatien mehr als überfordert war.

fluchtwege-105-_v-videowebl

Die Regierung hat die Krisenlage wegen der massenhaften Einwanderung in sechs Komitaten an den Südgrenzen des Landes verhängt. Neben Csongrád und Bács-Kiskun an der Grenze zu Serbien wurden wegen der Ereignisse nach Schließung des ungarisch-serbischen Grenzabschnitts nunmehr auch Baranya und Somogy (zu Kroatien) sowie Vas und Zala (zu Slowenien) zu Krisengebieten erklärt.

Die Flüchtlinge hatten nach dem blutigen Zusammenprall mit der ungarischen Grenzpolizei bei Horgos-Röszke ihre Taktik geändert und wollten über Kroatien weiter westwärts auf ungarisches Territorium gelangen. Weil die kroatischen Behörden angesichts des Ansturms von rund 15.000 Flüchtlingen vollkommen überfordert waren, will Ungarn ein Veto in der EU einlegen, sofern Zagreb einen Antrag auf Aufnahme in den Schengen-Raum stellen sollte.

Der soeben zum Kabinettchef von Ministerpräsident Viktor Orbán bestellte Antal Rogán erklärte am Freitagabend im Info-Radio, Kroatien sei nicht reif für die Aufnahme, da es seine Grenzen allem Anschein nach nicht schützen wolle. Außenminister Péter Szijjártó verhandelte in Belgrad mit seinem Amtskollegen Ivica Dacic und dem serbischen Innenminister Nebojsa Stefanovic, die demonstrativ ihre Zusammenarbeit in der Flüchtlingskrise betonten.

Die Beziehungen zwischen Ungarn und Serbien waren nie so gut wie heute, erklärten Szijjártó und Dacic, der ungarisch-serbische Grenzzaun sei nicht gegen Serbien gerichtet, sondern gegen die illegale Einwanderung. Dacic fügte hinzu, Serbien befinde sich in einer schwierigen Lage, weil sich Ungarn über den Flüchtlingsstrom beklage, während Serbien selbst mit Flüchtlingen überschwemmt wird, die aus EU-Staaten kommen.

Budapest betont also das Einvernehmen mit Belgrad, wohingegen im Falle des EU-Mitgliedstaates Kroatien ein harscher Konfrontationskurs gefahren wird. Zagreb schickte die seit Wochenmitte aus Serbien hereinströmenden Flüchtlinge nur anfänglich geordnet in Auffanglager, gab diese Bemühungen aber wegen der unkontrollierten Menschenmassen sehr schnell auf.

AppleMark

Seither assistiert die Polizei praktisch dem Weiterschleusen der Flüchtlinge nach Ungarn und Slowenien. Allein am Freitag trafen 7.500 Flüchtlinge aus Richtung Kroatien ein, die von den ungarischen Behörden mit Bussen und Zügen in Auffanglager gebracht wurden. Diese Lager waren ebenso wie die Transitzonen in Budapest seit der wirksamen Grenzschließung zu Serbien praktisch nicht mehr bewohnt.

Die Polizei ist auf die aus Kroatien einströmenden Migranten vorbereitet, erklärte Regierungssprecher Zoltan Kovács noch Freitagmittag. Die ungarischen Behörden werden die gleichen Instrumente wie an der Grenze zu Serbien anwenden, um zu verhindern, dass Massen illegaler Einwanderer unkontrolliert auf EU-Territorium vordringen. Das kroatische Flüchtlingssystem sei an einem einzigen Tag zusammengebrochen, während „wir uns seit neun Monaten halten“.

In diesem Jahr kamen bereits mehr als 200.000 Migranten nach Ungarn, von denen mehr als 172.000 einen Asylantrag stellten. Unterdessen wurde auch an der ungarisch-kroatischen Grenze mit der Errichtung des provisorischen Grenzzauns begonnen.

Von einem beispiellosen Grenzzwischenfall sprach der sicherheitspolitische Chefberater des Ministerpräsidenten, György Bakondi, bezüglich eines Zugs, der am Freitag rund 1.000 Flüchtlinge aus Kroatien nach Ungarn brachte. Die Flüchtlinge wurden von knapp 40 bewaffneten kroatischen Polizisten begleitet, die von der ungarischen Polizei entwaffnet worden seien. Das ungarische Staatsfernsehen behauptete am gleichen Abend zudem, der Zug sei über die Grenze gefahren, obgleich die Signale auf Rot standen, die ungarischen Staatsbahnen MÁV hätten angeblich von nichts gewusst. Diese Behauptungen werden durch Videos aber leicht wiederlegt: Demnach hatte die MÁV bereits einen ungarischen Zug bereitgestellt, in den die Flüchtlinge in einer gemeinsamen Polizeiaktion umstiegen.

Solange die Aktion andauerte, traten die Polizeikräfte der beiden EU-Staaten somit koordiniert auf, die Entwaffnung der kroatischen Polizisten erfolgte erst im Anschluss. Zagreb wies denn auch die Vorwürfe von ungarischer Seite zurück, der Zug sei ohne vorherige Abstimmung über die Grenze gefahren. Laut kroatischem Innenminister hätten die Ungarn eine vorher getroffene Vereinbarung außer Kraft gesetzt. Tatsache ist, dass die kroatischen Polizisten ohne ihre Dienstwaffen in der Nacht heimkehren durften, während der Zug vorerst beschlagnahmt blieb.

Quelle: Budapester Zeitung

Linkverweise:

In den seltenen Momenten, in denen die Planeten und die Sterne sich neu ordnen und der Mond und die Sonne in Einklang miteinander stehen, kann ein perfekter Moment entstehen. Dies ist ein perfekter Moment…ganz einfach deshalb, weil Sie -lieber Leser/in- hier sind…Es ist genau dieser Augenblick gekommen, sich gemeinsam für das Wohl der Mitmenschen einzusetzen und auch endlich etwas zu bewegen. Gemeinnutz geht auch hier vor Eigennutz… hier weiter

Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

Es ist 5 vor 12! Europa brennt! Wer glaubt, dass wir in stabilen Zeit leben, der lebt in einer Scheinwelt. Alles spitzt sich tagtäglich zu, Unruhe herrscht in fast allen europäischen Ländern. Wir schlittern mit hohem Tempo in die größte Wirtschaftskrise aller Zeiten – Jeder, der seine Augen öffnet, weiß das. Und wenn es losgeht, dann passiert es über Nacht und wir werden in kürzester Zeit Tote durch Gewalt, Hunger, Durst und Krankheit geben. Nur wer sich vorbereitet, hat eine Chance zu überleben. Schützen Sie sich und Ihre Familie! >>> hier erfahren Sie, was Sie dafür tun müssen <<<

Unterwerfung – Welches Buch könnte besser in unsere Zeit passen als dieses? Michel Houellebecq präsentiert sich als furchtloser Gesellschaftsdenker, der die bestimmenden Spannungsverhältnisse unserer Epoche mit großer Ernsthaftigkeit und zugleich mit virtuoser Ironie ausdeutet. hier weiter

Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiter

Wir stehen vor einem weltweiten Finanzcrash – Fortan geht es ums nackte Überleben. Luxusferien und Hightech fürs Wohnzimmer gehören der Vergangenheit an. Es stellen sich Fragen wie: Wer bekommt das letzte Brot im Laden? Wie komme ich an sauberes Wasser? Wo finde ich Benzin für mein Auto? hier weiter

Der dritte Weltkrieg – Ein dritter Weltkrieg scheint unausweichlich und wird auch den deutschsprachigen Raum treffen – die wichtigsten Prophezeiungen zur Jahrtausendwende und ihre Bedeutung für die Menschheit. hier weiter

Die Asylindustrie – Udo Ulfkotte deckt auf: Wie Politiker, Journalisten und Sozialverbände von der Flüchtlingswelle profitieren. hier weiter

Mekka Deutschland – Wissen Sie, wie viele Journalisten unserer Leitmedien von islamischen Ländern für positive Berichterstattung über den Islam geschmiert werden? Dass eine islamische Paralleljustiz, die Scharia, unseren Rechtsstaat gefährdet und deutsche Richter seit Jahren davor warnen? Dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? hier weiter

Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

5 Minuten vor 12 Uhr? Was wir jetzt unbedingt tun müssen – Es gab einmal einen deutschen Staatsmann, der meinte: “…er höre grundsätzlich erst 5 Minuten nach 12 Uhr auf…” Das ist Geschichte, ich weiß! Letztendlich hat auch das nichts genützt und wer die“Mainstream-Hirnwäsche” -siehe hier und hier– überwunden hat, weil er sich auf Blogs wie diesem hier gut informiert hat, weiß mittlerweile, dass es keine Kriege gibt oder gab, die „zufällig“ zustande gekommen sind…hier weiter

7 Tage Notration – Die Emergency Food 7 Tage Notration bietet beste dehydrierte und gefriergetrocknete Nahrung. Gerichte einfach zuzubereiten – nur heißes Wasser hinzufügen! Leicht zu verstauen – im stapelbaren Eimer! Leicht zu transportieren! hier weiter

Versorgen Sie sich selbst – machen Sie sich unabhängig! Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste – bereiten Sie sich vor…

Selbstverteidigung – direkt und erfolgreich. Ohne falsche Vorstellungen und frei von unrealistischer Akrobatik erläutert der Nahkampfausbilder Tom »Tayo« Madsen, wie man auf der Straße überlebt. hier weiter

Erste Hilfe Set wasserdicht und bruchsicher – schützt den Inhalt vor Wasser und Stößen, ideal für Wertsachen, elektronische Geräte, Geldbörsen, Radios, Handys… hier weiter

Survival Set – Was man unbedingt in Notfällen zur Hand haben sollte! hier weiter

Regenponcho – Sie können den Poncho universell einsetzen. Als Regenschutz, Zelt, Schrägdach, Wind- und Tarnschutz als Abdeck- oder Unterlegplane… hier weiter

Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. Ein Lebensmitteldiscounter schlägt sein Sortiment in der Regel alle zwei Tage komplett um. hier weiter

Willkommen in PACKistan

Europa drohen bis 2050 rund 950 Millionen Immigranten aus Afrika und Nahost.

Die derzeitige Asylantenflut nach Deutschland ist alles andere als ein „Zufall“. Zu erinnern ist an den von dem Geopolitiker und Polit-Philosophen Leo Strauss inspirierten
„Chaos“-Plan, demzufolge die USA in anderen Weltteilen, vor allem in Europa, Chaos stiften müssen, um keine Konkurrenzmacht fürchten zu müssen. Diese unglaubliche Praxis des transatlantischen „Verbündeten“ ist offenbar realer, als es sich viele ausmalen können.

Man muss sich die Verkommenheit der US-Führung – aber auch die unserer eigenen Politiker – vor Augen führen: wir können zur Zeit zusehen, wie überall im Land die Sprengladungen gelegt und die Zünder scharf gemacht werden. Informieren Sie sich hier, hier und hier. Und jeder, der davor warnt, ist „Rechtsextremist“ und fällt der medialen und sozialen Quarantäne anheim. Die übergroße Mehrheit der heute noch stummen, eingeschüchterten und gleichgeschalteten Landsleute wird aber nicht umhinkommen, ihre Lektion ebenfalls noch zu lernen. Es wird allerdings weh tun.

islamisten deutschland

Willkommen in PACKistan – ein Artikel von arminius, veröffentlicht auf Pfiffikus

Aus allen Richtungen heulen die Alarm-Sirenen. Für alle, denen bis jetzt noch nicht Hören und Sehen vergangen ist, hier etwas Licht ins Dunkel:
Für viele war die Realität des Wahnsinns lange unsichtbar, weil er in seinem omnipräsenten Ausmaß als Normalität wahrgenommen wurde – so wie Berthold Brecht es formulierte: „Unsichtbar wird der Wahnsinn, wenn er genügend große Ausmaße angenommen hat“. Das ändert sich in diesen Tagen. Selbst geistig Hirntote haben gerade schockierende Erweckungsererlebnisse.

Das Machtkartell orchestriert mit kraftvoller Unterstützung der deutschen Noch-Regierung einen Vernichtungsfeldzug mit Asylanten als Waffe. Die Asylanteninvasion zur Destabilisierung und Volksvernichtung in Europa, insbesondere in Deutschland und hier durch die Bundeskanzlerin zur Chefsache erklärt, hat mittlerweile eine militärische Dimension. Es herrscht Krieg, der „genialste Krieg aller Zeiten“.
Wer die Asylantenflut nicht als Bereicherung beklatscht sondern diese kritisiert und die zerstörerischen Folgen aufzeigt, wird öffentlich als Rassist, Ausländerfeind, Rechtsextremist, Unmensch oder als „Pack“ gebrandmarkt.

Parallel zu diesem Krieg gegen das Volk wird ein Krieg gegen Rußland vorbereitet. Die Kriegspropaganda für den Aufbau eines künstlichen Feindbildes läuft schon lange. Der durch US-Strippenzieher durchgeführte Putsch in der Ukraine war der Auftakt. Jetzt werden NATO-Truppen in Stellung gebracht und große Manöver durchgeführt. Rußland reagiert bereits militärisch darauf. Europa wird im Interesse der US-Imperialismus gespalten, um den natürlichen Schulterschluß mit Rußland zu verhindern. Allein die Sanktionen gegen Rußland sind ein Akt der Zerstörung, der hauptsächlich Deutschland trifft.

Der Zusammenbruch des Finanzsystems steht zusätzlich vor der Tür. Was werden diese Horden machen, wenn die Banken schließen und damit auch die Versorgung zusammenbricht? Viele sehen bereits jetzt unser Land als Selbstbedienungsladen zum Nulltarif und nehmen sich rücksichtslos, was sie wollen, inklusive wehrlose Frauen…
Es brodelt schon lange, es fehlt jetzt nur nur wenig, damit das Ganze überkocht.
Ein Teil der Asylanten dient als Schutzschild, hinter dem (Trojanisches Pferd) eine riesige Armee junger Männer einmarschiert. Mindestens 75% der Asylanten sind Männer im Alter zwischen 20 und 35 Jahren (fast alles Muslime, viele radikale Islamisten, auch IS-Kämpfer).

George Soros sorgt auf breiter Front für Verstärkung. Seine Informationsbroschüre „w2eu“ (Weg nach Europa) informiert Fluchtentschlossene in deren Landessprache über die einschlägigen Gesetze, Vorschriften, finanzielle Hilfen, Unterbringungsmöglichkeiten und Anleitungen zur Überwindung von Grenzsperren. Der völlig „uneigennützige“ Finanzhai stellt sich wieder einmal als Wohltäter und Menschenfreund dar.

Das einzige, was dieser Armee noch fehlt, ist eine Initialzündung wie etwa ein provokanter False-Flag-Anschlag auf ein islamistisches Heiligtum oder eine ihrer Führungsfiguren; Waffen sollen bereits gebunkert sein; Chemiewaffen besitzt der IS auch.

Wie ist zu erklären, dass eine deutsche Kanzlerin wissentlich die Zerstörung des Volkes derart unterstützt?

merkel_geloebnis_rivlin-300x169Es war eine merkwürdige Verabschiedung zwischen dem israelischen Präsidenten Reuven Rivlin und Angela Merkel gegen Mittag des 12. Mai 2015 in Berlin. Vorausgegangen war ein vertrauliches Gespräch der beiden, als ein Reporter vor dem Kanzleramt ein paar Worte Merkels aufschnappte, die sie (vermeintlich unbeobachtet) gegenüber Rivlin äußerte, ein kurzer Halbsatz: „…this is all what I still can do for us, I am very sorry.“
„… das ist alles, was ich noch für uns tun kann, es tut mir sehr leid.“ Was sollte das bedeuten, wen meinte sie mit „uns“? Seltsam diese Aussage: „das ist alles, was ich noch für uns tun kann…“ und das es ihr leid tun würde.

Merkel wurde seitens der Machtjuden mit vielen hohen Ehren ausgezeichnet, die für Verdienste um den Zionismus vergeben werden. So wurde sie im März 2008 von der jüdischen Geheimorganisation B’nai B’rith (Söhne des Bundes), der Oberorganisation aller Freimaurer-Organisationen, „für ihre Dienste an den jüdischen Gemeinden“ geehrt. Sie erhielt sogar die Leo-Baeck-Ehren-Medaille des Leo Baeck Instituts (New York) umgehängt. Das Leo Baeck Institut hat sich der Pflege „der Geschichte und Kultur des deutschsprachigen Judentums“ gewidmet.

Warum war gerade ein Jude und Stasi-Offizier Merkels Steigbügelhalter beim Aufstieg in die Westdeutsche Politik? Zum Zeitpunkt der Wende, also bevor Angela Merkel von Helmut Kohl die höheren Weihen der Lobby-Politik erhielt, wurde sie von RA Wolfgang Schnur gefördert. Schnur war Mitarbeiter der „DDR“-Staatssicherheit, Abt XX, „Unterwanderung und Zersetzung kirchlicher Gruppen“. Seine Tarnnamen waren Torsten und Dr. Ralf Schirmer.

Kurze Zeit später kam Angela Merkel mit der Aspen-Stiftung in Verbindung, einer Einrichtung, die der Lenkung der deutschen Medien im Sinne der Freimaurer, Bilderberger und Trilateralen dient. Der deutsche Leiter dieser Stiftung, Jeffrey Gedmin, hielt ständig Kontakt mit Angela Merkel, die er systematisch mit Aufträgen eindeckte. Weitere regelmäßige Berater waren der Deutschland-Chef von Goldman-Sachs, Alexander Dibelius, dann Eckard von Klaeden, Hildegard Müller und Ronald Pofalla, die sämtlich der deutsch-israelischen Parlamentariergruppe angehörten (bzw. angehören).

Denken wir zurück an Merkels Knesset-Rede vom 18. März 2008, die sie Hebräisch einleitete, um anschließend in Deutsch zu geloben:

„Diese historische Verantwortung Deutschlands für Israel ist Teil der Staatsräson meines Landes. Das heißt, die Sicherheit Israels ist für mich als deutsche Bundeskanzlerin niemals verhandelbar. Und wenn das so ist, dann dürfen das in der Stunde der Bewährung keine leeren Worte bleiben.“

Dass sie ihre Karriere als vom Machtjudentum abhängig betrachtet und sich deshalb mit ihnen aufs engste verbunden fühlt und von „uns“ spricht, darf nach ihrer Knesset-Rede nicht verwundern. Aber was meinte sie mit den Worten: daß sie „nur noch das tun“ könne und mehr nicht?

Dieser Frau, der man nachsagt, sie denke immer vom Ende her, bleibt natürlich nicht verborgen, wie die USA durch Rußland, China und Iran im Nahen Osten in die Schranken verwiesen wird und dass die Strategie Israels, mit der Eliminierung des Assad-Regimes in Syrien den Weg nach Iran freizubomben, zu scheitern droht; ja, dass die verstärkte Präsenz Rußlands in Nahost Israels Politik regelrecht torpediert und die USA wegen ihrer eigenen Ohnmacht Israel womöglich mehr und mehr links liegen lassen werden.

Merkel „muß“ sich – nach eigenem Bekenntnis – um den Erhalt Israels viele Gedanken machen.

Die jüdische Weltmacht-Basis USA steht vor dem Zerfall. Die BRD-Wirtschaft läßt mit ihrer neuen Initiative Richtung Osten (trotz noch bestehender Sanktionen gegenüber Rußland) die Kanzlerin in Sachen Sanktionen ins Leere laufen. BASF und Gazprom schließen Verträge, die Ostsee-Pipeline Nord-Stream soll ausgebaut werden, die BASF sichert sich Gasfelder in Sibirien – das alles deutet darauf hin, daß Merkel die Felle davon schwimmen – was sie beim Besuch von Reuven Rivlin zu ihrer resignierenden Bemerkung veranlaßt haben könnte: sie könne nicht mehr viel für „uns“ tun.

Doch was meinte sie mit ihrer kryptischen Bemerkung doch „noch tun zu können“?

Der Präsident Tschetscheniens, Ramzan Kadyrow hat es auf den Punkt gebracht: „Der Westen schafft Flüchtlinge, indem er islamische Nationen zerstört. Die gegenwärtige Flüchtlingskrise hat ihren Ursprung in der aggressiven Politik der Vereinigten Staaten und der EU. Ich rufe alle muslimischen Nationen auf, gemeinsam die Wurzel des Problems zu bekämpfen. Ich verfüge über Informationen, daß der IS-Anführer Abu Bakr al-Baghdadi persönlich von US-General David Petraeus angeheuert wurde, um für die USA zu arbeiten“ – und damit für die Zionisten in Israel.

Es ist offensichtlich: die von Israel geforderten Militärschläge gelten nicht dem IS, sondern der Assad-Regierung. Aus vielen Meldungen geht hervor, daß die USA über ihren Verbündeten Saudi Arabien den IS mit Waffen beliefern und selbst keine Stellungen des IS bombardieren. Israel will, daß zunächst Syrien vernichtet wird, um anschließend die libanesische Hezbollah auszuschalten. Vasallen sollen die militärische Drecksarbeit verrichten.

russland-panzer-flagge-300x203Putin kommt ihnen in die Quere. Erste russische Panzer des Typs T-90 seien bereits nahe der syrischen Hafenstadt Latakia eingetroffen. Der israelische Aufschrei gegen dessen Entscheidung, die IS-Mörder zu bekämpfen und zu vernichten, erschallt deshalb so laut, weil das Eingreifen Rußlands den zionistischen Plan zur Vernichtung Syriens durchkreuzt.

Hier tritt Merkel auf den Plan. Da sie es offenbar nicht mehr in der Hand hat, die Herzen der Menschen für Rußland zu verschließen, muß sie Ersatz liefern.

Die Flüchtlingswelle und IS-Terror unter den Deutschen sollen die Wut der verdummten Deutschen ins Unermeßliche steigern. Was die Deutschen in Kürze erleben werden, sind heftige Ausgeburten der Hölle. Neben dem zum Bürgerkrieg ausufernden Asylwahn und/oder eines Terror- bzw. Kriegsereignisses geschieht auch der Zusammenbruch des maroden Finanzsystems. Am Ende werden alle nach einem Militärschlag gegen den IS rufen, „um das Flüchtlingsproblem an der Wurzel zu packen“. Die Welt ist einverstanden, unter diesem Vorwand Syrien (nicht den IS) zu vernichten.

Allein Rußland kann das entsetzliche, verlogene Konzept der NATO-ZIONISTEN noch torpedieren. Wenn es Wladimir Putin mit seinen Militärberatern und seinen hochwirksamen Waffensystemen gelingt, zusammen mit den Elite-Soldaten Syriens die IS-Mörder zu liquidieren und damit die Flüchtlingsströme zu stoppen, bedeutet das für die Europäer die Rettung vor den von USrael gedungenen Völkermördern. Und schon würde Putin in den Herzen der europäischen Völker als Erlöser und Retter Einzug halten.

Vor dem Hintergrund der dargestellten Ereignisse, musste Angela Merkel im Gespräch mit Reuven Rivlin vermutlich ihren persönlichen Bankrott gegenüber der B’nai B’rith erklären.

Flüchtlinge oder Migrationswaffe? – Andreas Popp im Gespräch mit Michael Vogt
Quer-Denken.TV

Linkverweise:

Weltmacht IWF – In seinem bis zur letzten Seite fesselnden Buch schildert der Journalist Ernst Wolff, welche dramatischen Folgen die Politik des IWF für die globale Gesellschaft und seit Eintreten der Eurokrise auch für Europa und Deutschland hat. Denn die Vergabe von Krediten durch den IWF hat die Erzwingung neoliberaler Reformen zur Folge: Auf der einen Seite fördert diese Praxis Hunger, Armut, Seuchen und Kriege, auf der anderen begünstigt sie eine winzige Gruppe von Ultrareichen, deren Vermögen derzeit ins Unermessliche wächst alles im Namen der Stabilisierung des Finanzsystems. hier weiter

In den seltenen Momenten, in denen die Planeten und die Sterne sich neu ordnen und der Mond und die Sonne in Einklang miteinander stehen, kann ein perfekter Moment entstehen. Dies ist ein perfekter Moment…ganz einfach deshalb, weil Sie -lieber Leser/in- hier sind…Es ist genau dieser Augenblick gekommen, sich gemeinsam für das Wohl der Mitmenschen einzusetzen und auch endlich etwas zu bewegen. Gemeinnutz geht auch hier vor Eigennutz… hier weiter

Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

Es ist 5 vor 12! Europa brennt! Wer glaubt, dass wir in stabilen Zeit leben, der lebt in einer Scheinwelt. Alles spitzt sich tagtäglich zu, Unruhe herrscht in fast allen europäischen Ländern. Wir schlittern mit hohem Tempo in die größte Wirtschaftskrise aller Zeiten – Jeder, der seine Augen öffnet, weiß das. Und wenn es losgeht, dann passiert es über Nacht und wir werden in kürzester Zeit Tote durch Gewalt, Hunger, Durst und Krankheit geben. Nur wer sich vorbereitet, hat eine Chance zu überleben. Schützen Sie sich und Ihre Familie! >>> hier erfahren Sie, was Sie dafür tun müssen <<<

Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiter

Wir stehen vor einem weltweiten Finanzcrash – Fortan geht es ums nackte Überleben. Luxusferien und Hightech fürs Wohnzimmer gehören der Vergangenheit an. Es stellen sich Fragen wie: Wer bekommt das letzte Brot im Laden? Wie komme ich an sauberes Wasser? Wo finde ich Benzin für mein Auto? hier weiter

Der dritte Weltkrieg – Ein dritter Weltkrieg scheint unausweichlich und wird auch den deutschsprachigen Raum treffen – die wichtigsten Prophezeiungen zur Jahrtausendwende und ihre Bedeutung für die Menschheit. hier weiter

Leben wir in der biblischen Endzeit? Steht uns die Apokalypse unmittelbar bevor? – Die berühmtesten Propheten Europas und ihre Weissagungen für das Dritte Jahrtausend -Viele dieser Prophezeiungen sind bereits, wie vorausgesagt, eingetroffen. hier weiter

Die Asylindustrie – Udo Ulfkotte deckt auf: Wie Politiker, Journalisten und Sozialverbände von der Flüchtlingswelle profitieren. hier weiter

Mekka Deutschland – Wissen Sie, wie viele Journalisten unserer Leitmedien von islamischen Ländern für positive Berichterstattung über den Islam geschmiert werden? Dass eine islamische Paralleljustiz, die Scharia, unseren Rechtsstaat gefährdet und deutsche Richter seit Jahren davor warnen? Dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? hier weiter

Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. Ein Lebensmitteldiscounter schlägt sein Sortiment in der Regel alle zwei Tage komplett um. hier weiter

Strauss-Kahn beschuldigt Sarkozy für seinen Sturz

Der ehemalige IWF-Chef Dominique Strauss-Kahn sagte der britischen Zeitung The Guardian pünktlich zur aktuellen Präsidentschaftswahl in Frankreich, dass Nicolas Sarkozy maßgeblich an der Zerstörung seiner Karriere beteiligt gewesen ist. Quelle: gegenfrage.com

Strauss-Kahn war der größte Rivale Sarkozys, weshalb eine riesige Medien-Kampagne gegen ihn gestartet worden sei, ist er sich sicher.

Der ehemalige Chef des Internationalen Währungsfonds (IWF) Dominique Strauss-Kahn, der nach angeblicher sexueller Belästigung  eines Zimmermädchens in den Vereinigten Staaten angeklagt wurde und daraufhin sein Amt als IWF-Chef sowie seine Präsidentschaftskandidatur niederlegte, beschuldigt nun Frankreichs Präsident Sarkozy einer absichtlichen Kampagne gegen seine Person.

Dies berichtete der britische Guardian am Freitag. “Vielleicht war ich politisch etwas naiv, doch hätte ich nicht erwartet, dass sie so weit gehen würden […] ich hätte nicht gedacht, dass sie irgendetwas finden würden, um mich zu stoppen”, wurde Strauss-Kahn vom Guardian zitiert.

Strauss-Kahn galt bis Mai 2011 als größter Rivale Sarkozys, als ihm plötzlich ein sexueller Übergriff auf ein Zimmermädchen angelastet wurde, worauf seine Karriere als Politiker und als IWF-Chef abrupt endeten. Der Fall wurde am 14. Mai 2011 eröffnet, nachdem Nafissatou Diallo, 32, behauptet hatte, dass Strauss-Kahn sie im Sofitel New York Hotel tätlich angegriffen habe. Strauss-Kahn, 63, plädierte auf nicht schuldig und gab an, jeglicher sexueller Kontakt sei in gegenseitigem Einverständnis gewesen.

Strauss-Kahn sagte dem Guardian, dass die anschließende Eskalation erst am 14. Mai in einer strafrechtlichen Untersuchung “durch eine politische Agenda geprägt” worden sei. Strauss-Kahn ist sich sicher, dass er wochenlang unter Beobachtung des französischen Geheimdienstes gestanden habe. Nachdem er einige Tage im Gefängnis verbracht hatte, wurde er nach Zahlung einer Kaution in Höhe von einer Million Dollar aus der Haft entlassen und unter Hausarrest gestellt.

Sarkozy so etwas nicht zuzutrauen ist in der Tat politisch naiv. Allerdings muss es uns um Monsieur Strauss-Kahn wohl nicht wirklich leid tun. Wahrscheinlich will Strauss-Kahn mit dieser Behauptung seinen sozialistischen Freunden ohnehin nur einen kleinen Wahlkampf-Gefallen tun.

Dominique Strauss-Kahn Zuhälter: Strafprozess wegen Verdachts der Zuhälterei

Dominic Strauss-Kahn: Die Wahrheit über den Fall Strauss-Kahn