Video – Amis unterschreiben Petition, ohne zu wissen wofür

Mark-DiceAus Wikipedia: “Mark Dice ist ein amerikanischer Autor, politischer Aktivist und Verschwörungstheoretiker aus San Diego, Kalifornien. Er behauptet, dass die Neue Weltordnung und Geheimgesellschaften, wie die Illuminati, die Bilderberg-Gruppe, Skull and Bones und Bohemian Grove, die Angelegenheiten der Menschheit und die globale Politik, insbesondere in den Vereinigten Staaten lenken.” 

Insbesondere die kurzen Video-Clips von Marc Dice auf YouTube, bei denen er mit Befragungen und irrwitzigen Petitionen auf normale Bürger auf der Straße zugeht, sind außerordentlich sehenswert, offenbaren sie doch das weit verbreitete Unwissen über geschichtliche Zusammenhänge und das vollkommene Desinteresse der allgemeinen Bevölkerung im Sonnenstaat Kalifornien.

Amis unterschreiben Petition, ohne zu wissen wofür – Ein Beitrag vom Nachtwächter  – Veröffentlicht am 23.02.2015 – mein Dank sagt Maria Lourdes!

Es ist wieder Dienstag und damit Zeit für den ‘Man on the Street Monday’ von Mark Dice. Heute sehen wir wieder mal ein kaum zu fassendes Beispiel dafür, dass ganz ‘normale’ Leute eben doch nicht ‘ganz normal’ sind. Dice war am vergangenen Wochenende in San Diego unterwegs und hat Unterschriften für eine Petition gesammelt für… ja, für was denn eigentlich?

”Wofür ist das?” – ”Ja, das ist eine neue Petition… einfach um mit den Programmen zu helfen…” – ”Es ist also für etwas Gutes?” – ”Ja, Sie können uns vertrauen…”
Unterschrift für was? Keine Zeit für Details…

Das vermutlich erschreckendste Beispiel ist die junge Dame, die im Clip als zweites gezeigt wird, denn sie fragt mehrfach nach und möchte gerne lesen, worum es geht. Dice nimmt ihr einfach das Klemmbrett wieder ab und faselt von ”den Programmen” und davon, dass es um ”viele Menschen” geht und man ihre ”Hilfe braucht” um ”einige der Dinge zu unterstützen” (kein Scherz: ”We just need your help to… to support some… some of the things…”).

Sie lässt sich so aber nicht einfangen und möchte wissen, welche Dinge das sind. Dice erklärt ihr in einer ziemlich dreisten Art, dass er keine Zeit habe, jetzt in die Details zu gehen und sagt dann das Zauberwort der US-Amerikaner: ”Thank you so much.” und die junge Frau kippt schließlich um und unterschreibt, ohne zu wissen, worum es sich bei der Petition überhaupt handelt. Und um der Absurdität der Situation noch eins draufzusetzen, schwafelt er währenddessen weiter vor sich hin und sagt wörtlich: ”Yah-de-yah-de-yah-de…” – ebenfalls kein Scherz!

Weitere O-Töne: ”Wir brauchen wirklich Ihre Hilfe, damit Sie aushelfen…” – ”Wir wissen das wirklich zu schätzen, dass Sie diese Petition… für was auch immer unterschreiben…”. Mann, Mann, Mann…

Es fällt wirklich schwer zu glauben, dass diese Passanten im kalifornischen San Diego sich wirklich derart belabern lassen und in den meisten Fällen überhaupt nicht darüber nachdenken, wofür sie gerade ihren Namen, ihr Geburtsdatum und ihre Unterschrift gegeben haben. Das hätte auch gerne eine Sammelbestellung Sondermüll sein können… Zumindest zeigt Dice am Schluss auch in diesem Clip, dass es wenigstens noch Menschen gibt, die ihr Gehirn für das einsetzen, wofür die Schöpfung es ihnen verliehen hat: zum Denken.

Das kurze Video ist wieder einmal sehr sehenswert und Dice’s Verhalten und seine Mimik zaubern einem problemlos ein Lächeln aufs Gesicht. Must see!

Amis unterschreiben Petition, ohne zu wissen wofür

Mark Dice

Quelle: Nachtwächter – Übersetzung – LQ-ServicesEs muss nicht immer ein teures, zertifiziertes Übersetzungsbüro sein. Von kleinen Aufgaben, wie die Übersetzung von Schriftstücken, über umfangreiche Web-Artikel, ganze Internetseiten, bis hin zu Video-Clips auf Youtube…kontaktieren Sie mich, wir werden eine Lösung finden…hier weiter

Linkverweise:

666 – Die Zahl des Tieres – Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter

Vergessene Erfindungen – Warum fährt die Natronlok nicht mehr? Wer kennt noch die geniale Honigmannsche Natronlok, die jahrelang lärm- und abgasfrei durch Berlin und Aachen fuhr, ehe sie überraschend ausstarb? Oder den Stirlingmotor und das Ionentriebwerk? Viele dieser genialen Erfindungen erweisen sich als zu Unrecht verworfen. hier weiter

Die geheime Macht des Weltbankenkartells – Viele Menschen spüren es instinktiv: Die Weltwirtschaft steht am Rande eines tiefen Abgrunds. Kaum jemand kennt jedoch die wahren Hintergründe. Selbst die meisten Bankiers wissen nicht, was in den höchsten Etagen ihres Berufszweiges hinter verschlossenen Türen vor sich geht. Ellen Browns Buch Der Dollar-Crash wird Ihnen die Augen öffnen: hier weiter

Die zehn Gebote Satans - Die sogenannten Menschenrechte sind der komplette Gegenentwurf zu Gottes Zehn Geboten. Hervorgegangen aus den geheimen Versammlungen der Logen – der Synagoge Satans’! – konnten sie ihren diabolischen Charakter noch nie verleugnen. hier weiter

Bilder, die es nicht geben dürfte – Auf der ganzen Welt existieren Bilder aus allen Zeiten, die mysteriöse­ Motive zum Gegenstand haben. Malereien und Fotodokumente, bei denen eine Fälschung ausgeschlossen werden kann, und die trotzdem Dinge zeigen, die dem gesunden Menschenverstand widersprechen. Dinge, die es nach unserem heutigen Wissensstand gar nicht geben dürfte! Warum aber gibt es sie dann? hier weiter

Das Stille-Paradox: Nichts tun – alles erreichen. Spüren Sie es? Dieses Gefühl, dass etwas zu fehlen scheint, etwas Grundlegendes und zutiefst Elementares? Viele traditionelle Selbsthilfemethoden – seien es Affirmationen, Intentionen oder Meditationsübungen – verheißen Glückseligkeit. Doch all diese Techniken funktionieren erst dann, wenn der Verstand müde wird, wenn er aufhört, sich anzustrengen, wenn er nichts tut. Dann wartet die Stille mit offenen Armen auf Sie. hier weiter

Verführungstechniken und Gedankenkontrolle – Mit Hilfe Ihrer Geisteskraft können Sie leicht, einfach und mühelos unwiderstehliche Anziehungskraft entwickeln, Charisma aufbauen und bei anderen wirken lassen. hier weiter

Wie Sie Menschen sofort durchschauen: Die erstaunliche Technik, mit der Sie andere dazu bringen, das zu tun, was SIE wollen. Sofort anwendbar. Garantiert. Laden Sie sich jetzt den begehrten Erfolgsreport herunter – kostenlos! hier weiter

Der Fall Elisa Lam

Es gibt Dinge, die einen dann tatsächlich schon fast an die abstrusesten “Verschwörungstheorien” glauben lassen. Abstrus, weil im Netz von einem Illuminati-Ritual gesprochen wird.

Aber dennoch beinhaltet dieser Fall soviele “zufällige” Übereinstimmungen, Coincidences, das man tatsächlich ins Grübeln kommt. Ich werde mal so ziemlich alles Interessante zusammentragen, das ich auf die Schnelle finden kann.

Die Story:

Im Februar 2013 wurde die 21-jährige Studentin Elisa Lam aus Vancouver, Canada, tot in dem Wassertank auf dem Dach des Cecil Hotels in Los Angeles gefunden. Der Pathologe führte den Tod auf einen Unfall durch Ertrinken zurück, und es wurden keine Rückstände von Drogen oder Alkohol während der Autopsie bei ihr festgestellt. Aber diese Geschichte ist mysteriöser, als der ofizielle Bericht erahnen lässt.

Hier weiterlesen…

Die Medienkontrolle der NWO

Wer die Medien kontrolliert, der kontrolliert die Geisteshaltung der Menschen zu einem großen Teil. Diese Medien sind in Besitz einer Elite, (Freimaurer, Skull & Bones, Bilderberger, Illuminati usw.), die eine luziferische neue Weltordnung installieren wollen. Dieses Video sollte jedem klar machen, mit wem wir es eigentlich zu tun haben, wenn wir von dieser geheimen Weltregierung sprechen. 

Hochgeladen von  am 21.07.2011 -Produktion: InfokriegerMcM Juli 2011gefunden bei krisenfrei

Wer regiert die Welt wirklich? – Von Prof. Dr. Mujahid Kamran:

Wer regiert die Welt wirklich? – Von Prof. Dr. Mujahid Kamran: Quelle: europnews.org – gefunden bei InfokriegInfo.

Seitdem ich in die Politik ging, hatte ich mir die Meinung der großen Männer gerne zu Eigen gemacht. Einige der Größten in der Geschichte der Vereinigten Staaten auf dem Bereich des Finanzwesens und der Güter herstellenden Industrie haben Angst vor einem großen „Etwas“. Sie wissen, dass irgendwo eine Macht am walten ist, die so organisiert, so subtil, so aufmerksam, so miteinander verwoben, so vollständig und so durchdringend agiert, dass sie diese Macht lieber nicht öffentlich verdammen.

Woodrow Wilson, 28. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (1856-1924)

Sehen Sie, mein lieber Coningsby, die Welt wird von anderen Menschen regiert, als es sich jene Bürger vorstellen, die keinen Einblick hinter die Kulissen haben.

Benjamin Disraeli, Britischer Premierminister (1804-1881) in seinem Roman Coningsby
Die industrielle Revolution, die Erfindung des auf dem Zinssystem basierenden Bankenwesens und die wissenschaftlichen und technologischen Fortschritte auf allen Bereichen des Lebens während der letzten drei Jahrhunderte mündeten in drei wichtigen Konsequenzen:

  • Auf diese Weise wurde die Konzentration ungeheuren Reichtums in den Händen einiger weniger Menschen ermöglicht
  • Es wurden immer gefährlichere Waffensysteme erschaffen – eine Entwicklung, die in der Erfindung von Massenvernichtungswaffen gipfelte –
  • und die Möglichkeiten, über Medien und das Erziehungssystem Einfluss auf große Teile der Bevölkerung zu nehmen und deren Bewusstsein zu steuern.

Die reichsten Familien haben das Sagen

Die reichsten Familien auf diesem Planeten haben in nahezu jeder Hinsicht das Sagen – und jede Handlung dieser Menschen hat große Auswirkungen. Ihre Aktivitäten sind auf dem gesamten Erdball ausgeweitet – und sogar darüber hinaus – und Ihr Verlangen und ihre Gier nach Reichtum und Macht kennt keinerlei Grenzen. Für sie stellen die meisten Individuen nichts anderes als Müll dar: „menschlichen Abfall“. Und sie haben es sich zum Ziel gesetzt, die Erde zu entvölkern und die Weltbevölkerung auf einem weitaus geringeren Level zu halten, als es derzeit der Fall ist.
Es war Baron Nathan Mayer de Rothschild (1840-1915), der einst sagte:

„Es ist mir gleich, welche Marionette auf dem Thron von England sitzt und das Britische Empire regiert, in welchem die Sonne niemals untergeht. Denn es ist einzig und allein der Mensch, der den britischen Geldbestand kontrolliert, welcher das Sagen im British Empire hat. Und das bin ich.“

Was damals für das englische Weltreich galt, ist heute ebenso richtig für das US-amerikanische Weltreich, welches von einer weit entfernten Elite in London über das Zentralbankensystem der Vereinigten Staaten regiert wird.Wenn man nur von den daraus resultierenden Konsequenzen ausgeht, muss man dieses Zentralbankensystem unweigerlich als den größten Betrug in der Geschichte der Menschheit bezeichnen.

Die Wissenschaft degenerierte zu einem Werkzeug der Unterjochung Continue reading