Italien: Über 800 türkische Gewehre für IS-Kämpfer beschlagnahmt

Mehr als 800 Gewehre samt Munition wurden im Hafen von Triest in einem LKW-Anhänger gefunden. Die Ware war für Dschihadisten in Brüssel bestimmt.  Der Fahrer hatte keine Lizenz zum Transport der Waffen, berichtet “La Stampa.”

Beschlagnahme Waffen

Dschihadisten in Brüssel sollten die Empfänger der Gewehre sein, laut Polizeiangaben. Die Waffen kamen per Schiff aus der Türkei und sollten mit einem LKW nach Belgien gebracht werden.

Insgesamt bestand die Ladung aus 781 zwölf bis 51 cm langen Gewehren, Modell “Winchester SXP”, 66 Gewehren “Winchester SXP”, zwölf bis 41 cm groß, sowie vielen weiteren Waffen und Munition.

Die Schusswaffen wurden von der Polizei als “Jagdgewehre” bezeichnet. Dieser spezielle Typ wird auch Shotgun oder Pumpgun gennant. Eine Besonderheit dieser Waffen ist die hohe Geschwindigkeit mit der geschossen werden kann. Drei Schuss in einer halben Sekunde sollen mit diesen Gewehren abgefeuert werden können. Damit ist diese Feuerwaffe die weltweit schnellste ihrer Art.

Der Anhänger des LKW, in dem die Waffen in Hunderten Kartons versteckt transportiert wurden, war niederländischer Herkunft. Der Fahrer und die Waffen stammen aus der Türkei.

Diese Gewehre werden von der Polizei nicht als “Angriffswaffen” betrachtet. Als Angriffswaffen bezeichnet man Sturmgewehre, wie die AK-47. Damit wurden auch die Attentate in der französischen Hauptstadt verübt.

Quelle: Epoch Times

Linkverweise:

Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiter

Wie unsere Gesellschaft verblödet – Demokratie ist vielleicht die größte Errungenschaft, zu der wir Menschen es gebracht haben. Was aber, wenn die Klügeren, die Besonnenen und Rücksichtsvollen immer öfter den Schreihälsen weichen, den Wichtigtuern und den Selbstherrlichen? Dann wird aus der Demokratie ganz schnell eine »Idiokratie«, eine Diktatur der Dummen. Und das lassen wir uns bieten? hier weiter

Terror ist ein Krieg der Eliten gegen die Völker. Ein Video, das in der englischsprachigen Originalfassung binnen weniger Tage schon fast 700.000 Zuschauer hatte, gibt es jetzt auch in der deutschen Fassung. hier weiter

Wann beginnt das große Morden? – Dank Merkels „Flüchtlingen“ wird der IS zum Jahresende 2016 in Deutschland über etwa 200.000 Kämpfer verfügen. Selbst mit einfachen Handfeuerwaffen könnten diese Männer innerhalb von 24 Stunden 4-5 Millionen Deutsche töten…hier weiter

Amerikas heiliger Krieg – Die Recherchen des Geostrategen und internationalen Bestsellerautors F. William Engdahl enthüllen eine Zusammenarbeit westlicher, vornehmlich US-amerikanischer Geheimdienste mit islamistischen Dschihad-Organisationen… hier weiter

Propaganda – Edward Bernays (1891-1995) gilt als Vater der Public Relations. Mit seinem Buch Propaganda aus dem Jahr 1928 schuf er die bis heute gültige Grundlage für modernes Kommunikationsmanagement. Der in Wien geborene Bernays war ein Neffe Sigmund Freuds, der sich dessen Erkenntnisse der modernen Seele zunutze machte und sie in den Dienst von Regierungen und Konzernen stellte. hier weiter

Krieg und Internet: Ausweg aus der Propaganda? Der Krieg geht in Serie – und die Massenmedien marschieren mit. Im Vorspann bauen die politischen Machthaber oft Bedrohungsszenarien zur Rechtfertigung auf. Die Propaganda wird verstärkt, vorbereitet von den Infokriegern in den “Kommunikationsbüros”… hier weiter

Das verbotene Buch Henoch: Warum wurde dieses heilige Buch von der Kirche unterdrückt und verbrannt – obwohl selbst Jesus es studiert hat? Elizabeth Clare Prophet legt hier ein Werk vor, das jahrhundertelang verschollen war. Dank ihrer umfangreichen Recherche ist uns das Buch Henoch damit endlich wieder zugänglich. hier weiter

Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

Die Palmblattbibliotheken – Seit undenklichen Zeiten versuchen Menschen, Informationen über ihre eigene Zukunft zu erlangen. Tatsächlich gäbe es kaum etwas Spannenderes, als heute bereits zu wissen, was morgen oder auch erst in vielen Jahren geschehen wird. Ist eine solche faszinierende Perspektive möglich? – Ja! hier weiter

Eine Generalabrechnung der anderen Art “…Mir ist vollkommen klar, daß jeder der sich an dieses komplexe Thema heranwagt sofort in die Ecke: Verschwörungstheoretiker, Antisemit, Rassist…..gestellt wird. Und während die Menschheit mit endlosen Lügengeschichten gefüttert wird, behauptet man im Gegenzug, daß es eine Wahrheit nicht gibt und wenn, dann wäre die so kompliziert, daß nur Experten diese verstehen könnten…” Seit 5.45. Uhr wird jetzt zurückgeschossen – Aus der Geschichte lernen…

Deutschland muss zugrunde gehen! – Mit der Vernichtung des ganzen deutschen Volkes sollte das diesem angeblich anhaftende Militarismus-Gen, dem die fünf letzten (mittel)europäischen Kriege, einschließlich der beiden Weltkriege, zu verdanken sein sollen, mit seinen potentiellen Trägern ein für allemal vom Erdboden verschwinden. hier weiter

Lügenpresse – Dieses Buch öffnet Ihnen die Augen für das Dauerversagen der »Lügenpresse«. Es zeigt Ihnen, warum Sie sich nicht mehr auf die etablierten Medien verlassen können und warum der Begriff »Lügenpresse« gerechtfertigt ist. hier weiter

Der Atlas der Wut – Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was Sie tun können um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen?… Erfahren Sie hier…

Die Asylindustrie – Udo Ulfkotte deckt auf: Wie Politiker, Journalisten und Sozialverbände von der Flüchtlingswelle profitieren. hier weiter

Mekka Deutschland – Wissen Sie, wie viele Journalisten unserer Leitmedien von islamischen Ländern für positive Berichterstattung über den Islam geschmiert werden? Dass eine islamische Paralleljustiz, die Scharia, unseren Rechtsstaat gefährdet und deutsche Richter seit Jahren davor warnen? Dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? hier weiter

Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

Bargeldverbot – In Italien und Frankreich sind bereits Bargeldzahlungen ab 1000 Euro illegal und viele Deutsche Banken haben neben Tageslimits schon Wochenlimits eingeführt. Seitens der EU soll es bereits für 2018 konkrete Pläne für eine vollständige Bargeldabschaffung geben. Welche krassen Folgen ein Verbot von Bargeld hätte und wie Sie sich als Sparer davor schützen können, erfahren Sie hier…

Das Heerlager der Heiligen – Sie kommen über das Meer, und es sind Millionen. Europa nimmt die Fremden hilfsbereit auf, Kirche und Linke orchestrieren die Willkommenskultur. Was heute passiert, hat ein französischer Romancier schon vor über 40 Jahren beschrieben – als Albtraum… hier weiter

Deutschland im Blaulicht – »Verpiss dich, du Schlampe«, Beleidigungen wie diese erlebt sie beinahe täglich, meist in gebrochenem Deutsch hervorgebracht und begleitet von aggressiver Körpersprache und einer verächtlichen Mimik. Der mangelnde Respekt vor der Polizei im Allgemeinen und im Besonderen vor Frauen in Uniform wird an diesem Beispiel greifbar. hier weiter

Du willst Dein Muskelwachstum beschleunigen. Hattest aber noch nie so wirklich Erfolg? Dann ist der Muskel Entwickler genau das richtige für Dich. Er zeigt Dir wie Du endlich dauerhaft Muskeln aufbaust und Deine Kraft massiv steigerst… hier weiter

Think Big Evolution ist eine Einladung an dich, größer und freier darüber zu denken, was du kannst, wer du bist, was du der Welt zu geben hast und dementsprechend zu handeln… hier weiter

Prophezeiungen ernst genommen – Nimmt man die Möglichkeit ernst, dass bestimmte Ereignisse von Propheten vorausgesehen werden, und es in Europa wieder zu einem Dritten Weltkrieg kommt, – wie von vielen Sehern vorausgesagt – dann hilft Ihnen dieser praktische und nüchterne Leitfaden… hier weiter

Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

Wundermittel Natron-das Hausmittel unserer Großmütter – Natron kennt eigentlich jeder. Nämlich als Backtriebmittel für Kuchen, Gebäck und manchmal auch für Brot. Dass Natron auch ein wertvolles Hilfsmittel im Haushalt oder sogar ein wirksames Heilmittel und Schönheitsmittel sein kann, ist den wenigsten bekannt. hier weiter

Goji-Beeren-Superfood und Wunderfrüchte für alle – Ihre einzigartige Ansammlung von Super-Nährstoffen macht die Goji-Beere zu einem der besten Lebensmittel der Welt. Sie schenkt uns optimale Leistungsfähigkeit und ein langes gesundes Leben. hier weiter

Warum die Selbstliebe die Grundlage aller Erfolge ist? Wie Du Dich selbst lieben lernst und Selbstvertrauen aufbaust, auch in schwierigen Zeiten – erfährst Du hier!

Selbstverteidigung – direkt und erfolgreich. Ohne falsche Vorstellungen und frei von unrealistischer Akrobatik erläutert der Nahkampfausbilder Tom »Tayo« Madsen, wie man auf der Straße überlebt. hier weiter

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

Hacker veröffentlichen Liste von US-Waffen für die Ukraine

Cyber BerkutDie Hacker-Gruppe Cyber Berkut hat Dokumente veröffentlicht, wonach die USA die Ukraine mit Waffen beliefern soll. Neben Abwehrraketen, Granatwerfern und Scharfschützen-Gewehren will die ukrainische Armee auch Ausrüstung für Kampftaucher und Boote erhalten.

Die Nato plant, über Litauen auch offiziell Waffen in die Ukraine zu liefern. Bisher hatten die USA und die EU das militärische Engagement Russlands in der Ukraine als Grund für den neuen Kalten Krieg zwischen den Blöcken genannt. Quelle: DWN

Die pro-russische ukrainische Hacker-Gruppe Cyber Berkut hat auf ihrer Web-Seite Kopien von Dokumenten veröffentlicht, die US-Waffenlieferungen an die Ukraine belegen sollen. Die Daten sollen während des Kiew-Besuchs von US-Vizepräsident Joe Biden in der vergangenen Woche über das Handy eines Delegationsmitglieds gestohlen worden sein, behauptet CyberBerkut einem Bericht der Nachrichtenagentur Ria Novosti zufolge.

Den Dokumenten zufolge soll die Ukraine unter anderem 400 Scharfschützen-Gewehre, 2000 Sturmgewehre, 720 Handgranatenwerfer, 200 Mörser mit mehr als 70 000 Munition, 150 Stinger-Luftabwehrgeräte und 420 Panzerabwehrraketen bestellt haben. Die Waffen sind in einer Art Wunschliste des ukrainischen Generalstabs aufgeführt, über die Vertreter der ukrainischen Armee offenbar mit Biden verhandelt haben. Sie sollen zum Teil von Beamten der US-Botschaft in Kiew paraphiert worden sein. Ob die Unterschriften der Amerikaner echt sind, ist nicht zu verifizieren.

Cyber Berkut meldet, dass das Waffen-Arsenal nicht nur in der Ostukraine, sondern auch auf der Krim eingesetzt werden könnte.

Aus einer Liste geht beispielsweise hervor, dass Kiew 150 Taucheranzüge mit den dazugehörigen Tauchermessern, Schnorcheln, Masken, Unterwasser-Computern, Unterwasser-Kompressoren, Flossen, Taschenlampen, Frischluftanlagen, elektrischen Pumpen und Industrieschraubern angefordert haben soll. Hinzu kommen insgesamt 30 Boote mit montierten Motoren, 30 Festrumpf-Schlauchboote der Klasse „Willard“ und 50 hydroakustische Empfangsstationen.

Für den Einsatz in der Ostukraine sind Materialien, die auf die Marine zugeschnitten sind, vor allem für die Kämpfer der ukrainischen Freiwilligen-Bataillone geeignet. Anfang der Woche hatte US-Vizepräsident Joe Biden im Rahmen seines Ukraine-Besuchs der Regierung in Kiew militärische Unterstützung zugesagt.

Die Richtigkeit der veröffentlichten Dokumente lässt sich nicht verifizieren. Doch Cyber Berkut hat in der Vergangenheit Korrespondenzen zwischen der US-Botschaft in Kiew und US-Organisationen veröffentlicht, deren Richtigkeit die USA bestätigt worden war. Ob es sich im aktuellen Fall um Prahlerei, Propaganda oder die Fakten handelt, ist unklar. Immerhin hat Cyber Berkut in der Vergangenheit mehrfach Telefonate von US-Leistungsträgern abgehört und Mitschnitte veröffentlicht, die sich später als echt herausgestellt hatten.

So enthüllte Cyber Berkut ein Telefongespräch zwischen der ehemaligen EU-Außenbeauftragten Catherine Ashton und dem estnischen Außenminister Urmas Paet, in dem es um die Scharfschützen am Maidan ging.

Ein weiteres enthülltes Telefongespräch lief zwischen Yulia Timoschenko und dem ukrainischen Politiker Nestor Schufritsch ab. Die Betroffenen hatten die Authentizität der Telefongespräche bestätigt.

Während des Krim-Referendums hatte die Gruppe die Website der Nato gehackt und stundenlang lahmgelegt. Die Nato beklagte erst kürzlich einen signifikanten Anstieg von Hacker-Attacken in der Ukraine. Westliche Medien haben über die Listen bisher so gut wie nicht berichtet. Lediglich die Junge Welt schildert ausführlich, was in den Papieren steht und weiß auch eine skurrile Anekdote zu erzählen:

“Schon im September war Semjon Semjontschenko, Führer des Bataillons »Donbass«, für zehn Tage in die USA gereist und mit der Zusage zurückgekommen, dass »pensionierte« Angehörige von amerikanischen Spezialeinheiten künftig sein Bataillon in irregulärer Kampfführung ausbilden werden. Wie sehr die USA ihrem neuen Partner Semjontschenko vertrauen, wurde vor einigen Tagen deutlich: da durfte er nämlich zwei weitere Kommandeure – sie sitzen im übrigen inzwischen für die »Volksfront« von Ministerpräsident Arseni Jazenjuk im Parlament – auf eine Folgemission in die USA mitnehmen. Die Sache flog auf, weil die Stiftung »US-Ukrainian Relations«, die die Reise finanzierte, einen Flug mit allzu kurzer Umsteigezeit in Frankfurt am Main gebucht hatte, so dass die drei Musketiere ohne Schengen-Visum auf dem dortigen Flughafen hängenblieben und nur mit Hilfe des örtlichen ukrainischen Generalkonsulats aus dem Transitbereich herauskamen und in einem Hotel übernachten konnten.”

Die Nato überlegt offenbar, über Litauen auch offiziell Waffen an die Ukraine liefern. “Alles sollte auf den Tisch”, sagte der litauische Verteidigungsminister Juozas Olekas der Nachrichtenagentur Reuters am Mittwoch auf die Frage, ob das baltische Land der Ukraine im Kampf gegen die Rebellen auch Waffen liefern könnte. Die Ukraine werde prüfen, was sie brauche. Litauen wiederum werde prüfen, was es liefern könne. “Und dann werden wir entscheiden, was wir tun können und wie wir helfen können.” Dies könnte ein Hinweis darauf sein, dass die angeforderten US-Waffen über Litauen in die Ukraine verbracht werden sollen.

Anfang der Woche hatte die litauische Präsidentin Dali Grybauskaite bei einem Besuch in Kiew Lieferungen von Rüstungsgütern zugesagt. Dabei blieb allerdings offen, ob Litauen nur Ausrüstungsgüter liefern wird, die keine tödliche Wirkung haben, oder auch Waffen dazu gehören.

Mit seinen Aussagen verschärft Olekas das Auftreten seines Landes gegenüber Russland. Die baltischen Staaten, die nach dem Zerfall der Sowjetunion unabhängig wurden und inzwischen der Nato angehören, fühlen sich durch das Vorgehen Russlands in der Ukraine-Krise bedroht. Die ukrainischen Streitkräfte kämpfen im Osten des Landes gegen prorussische Rebellen, die dort Volksrepubliken ausgerufen haben. Ungeachtet einer im September vereinbarten Waffenruhe dauern die Kämpfe an.

Der Westen wirft Russland schon länger vor, die Rebellen mit Waffen und Soldaten zu unterstützen, was Moskau zurückweist. Erst am Dienstag sagte ein Sprecher des Außenministeriums in Kiew, Russland habe erneut Armeekonvois zu den Separatisten geschickt. Nato-Oberkommandeur Philip Breedlove zufolge sind russische Truppen das Rückgrat der Rebellen. Sie bildeten die Separatisten aus und statteten sie aus, sagte er nach einem Treffen mit dem ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko am Mittwoch. Die USA seien auch über die Militarisierung der Krim besorgt, sagte der amerikanische General.

Die Nato-Führungsmacht USA versorgt die Ukraine bereits mit Rüstungsgütern, die keine tödliche Wirkung haben. So zumindest behauptet dies die Nato. Ob das wirklich stimmt, ist ebensowenig zu verifizieren wie die Berkut-Dokumente. Auf die Frage, ob die USA ihre Politik diesbezüglich ändern könnte, sagte Breedlove: “Derzeit ist nichts vom Tisch.”

Linkverweise:

Verdeckte Kriegsführung – Ein Blick hinter die Kulissen der Machtpolitik – Auf der AZK im Juli 2014 referierte Dr. Daniele Ganser zur verdeckten Kriegsführung des Westens. Dr. Daniele Ganser gehört zu den namhaftesten Historikern im deutschsprachigen Raum. Sein Buch „NATO-Geheimarmeen in Europa – Inszenierter Terror und verdeckte Kriegsführung” wurde 2005 veröffentlicht und in zehn Sprachen übersetzt. Es gilt als das Standardwerk zum Thema staatlich organisierter Terror. Diese Publikation machte ihn international bekannt. hier zum Vortrag

666 – Die Zahl des Tieres – Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Wer sie aber trägt, bekennt sich damit zur Anbetung SATANS – ihm droht gemäß Apk 14, 9-10 die ewige Höllenstrafe! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen – Wer sind diese Interessengruppen, die im Hintergrund die Fäden ziehen? Was passiert mit Politikern, die nicht mitspielen wollen?Über diese und andere Themen lesen Sie hier weiter

Verbotene Wissenschaften – Weil nicht sein kann, was nicht sein darf: Wenn Forschung zum Tabu wird…! Anhand erschreckender Beispiele berichtet Richard Milton über atemberaubende Forschungsergebnisse, die zu Tabuthemen erklärt wurden. Und er nennt den Preis, den die Gesellschaft für die »wissenschaftliche Korrektheit« zahlen muss. hier weiter