Der Gutmensch

Sie leiden persönlich unter globaler Erwärmung. Sie sagen Schokokuss statt Negerkuss. Sie haben Verständnis für Terroristen. Sie kommen sich mutig vor, wenn sie Hitler schlecht finden… Sie sind die “Gutmenschen” und sie glauben, die Welt wäre schlechter dran ohne sie. Doch das Gegenteil ist der Fall. Sie quälen und sie nerven uns.

«Gutmensch» ist von Sprachwissenschaftlern in Darmstadt zum Unwort des Jahres 2015 gekürt worden. Der Ausdruck sei zwar schon lange in Gebrauch. Doch im Zuge der 2015 eskalierten Flüchtlingskrise habe der Begriff an Bedeutung gewonnen. Damit würden «Toleranz und Hilfsbereitschaft pauschal als naiv, dumm und weltfremd» diffamiert.

gutmensch-1

Selbstverständlich ist dem nicht so. Was der Ausdruck «Gutmensch» im Kern beschreibt, sind Menschen, die mit einer arroganten, herablassenden und selbstgerechten Haltung aus einer vermeintlich höheren moralischen Position alles niederschreien, was nicht ihrer Meinung entspricht. Weil Gutmenschen absolut von ihrer Ideologie des Multikulturalismus überzeugt sind, sind sie aus ihrer Sicht befugt, staatlichen Zwang anzuwenden, um Menschen aus aller Welt hier zwangseinzuquartieren und auf Kosten der Ansässigen durchzufüttern. Sie wollen Zuwanderern plakativ Gutes tun – die Kosten dafür aber andere abwälzen. Gute Menschen hingegen sehen ihre moralische Pflicht darin, eigenverantwortlich im Rahmen ihrer Möglichkeiten zu helfen, ohne dass Dritte zu Schaden kommen.

Der Gutmensch fühlt sich aufgrund eingebildeter höherer moralischer Einsichten und Lebensweise über andere Menschen erhaben. Gutmenschen halten sich für die einzig anständigen Menschen und sind sehr leicht dabei, andere Menschen, die nicht ganz ihrem moralischen und politischen Ideal entsprechen, als unmenschlich zu diffamieren. Gutmenschen sind Moralisierer, peinlich genau in jeder Äußerung und Träger der Political correctness. Ihr Maß an moralischer Gutheit und politischer Korrektheit erwarten sie auch von anderen. Charakteristisch für Gutmenschen ist die Betroffenheits­miene und die Nazikeule. Gutmenschen sind ängstlich bedacht, auf „der richtigen Seite“ zu stehen. Sie wollen das „gute Gewissen“ der Nation sein. Besonders in Deutschland fühlen sie sich berufen, an die „Kollektiv­schuld der Deutschen“ aus der Hitler-Zeit zu erinnern.Mit ihrer vorwurfsvoll moralischen Argumentation übergehen sie sachliche Einwände und legen ihr Haupt­augenmerk auf eine naive Einteilung der Welt in Gut und Böse.

Mit ihrer vorwurfsvoll moralischen Argumentation übergehen sie sachliche Einwände und legen ihr Haupt­augenmerk auf eine naive Einteilung der Welt in Gut und Böse. In dieser dualistischen Weltsicht sehen sie überall Opfer, denen geholfen werden muss, und Bösewichte, die bekämpft werden müssen. Gutmenschen spielen sich gerne als Fürsprecher des Guten auf und neigen zu symbolischen, öffentlichkeitswirksamen Taten. Gute Menschen treten im Gegensatz dazu tendenziell demütig und bescheiden auf. Sie hängen ihr Engagement nicht an die grosse Glocke. Mit dem Wort «Gutmensch» wird also nicht die Flüchtlingshilfe an sich kritisiert, wie die Jury der Sprachwissenschaftler suggerieren wollte, sondern selbstsüchtige Heuchler, die sich auf Kosten Dritter als gute Menschen inszenieren wollen.

«Gutmenschen mögen Genderdeutsch. Den Unterschied zwischen grammatischem und biologischem Geschlecht verleugnen sie. Sie meinen, daß es für die Frauen am schönsten ist, wenn die Sprache ständig an die biologischen Geschlechter erinnert. Eigentlich sind die Gutmenschen jedoch Gegner der Biologie, denn die Unterschiede, die jene schafft, wollen sie am liebsten abschaffen. Daher mögen sie besonders solche Menschen, die sich einem bestimmten Geschlecht nicht eindeutig zuordnen lassen und ehren diese sogar mit einem Unterstrich.»

Gutmensch und Kampf

«Gutmenschen verlieren den Kampf gegen Baseballschläger, Waffen und Drogen. Umso entschlossener gehen sie gegen Schmutzwörter vor.»

Definition in Stupidedia

Der Gutmensch gehört zu der Gattung homo perfekto beneficaris. Er hat sich im Laufe der Evolution eine unglaubliche Anpassungs­fähigkeit angeeignet. Sinn seines Lebens ist es, möglichst wenig Angriffs­fläche zu bieten und (Schein-)Toleranz zu predigen. Er pflanzt sich fort, indem er andere Menschen zum Gutmenschentum bekehrt. Erklärtes Ziel ist es, die Welt zu einem besseren Ort zu machen, indem er ständig neue Ideen und Forderungen für mehr „Toleranz“ ersinnt, eben der typische Gutmenschen-Blödsinn. Leider artet dieses Bestreben in einen regelrechten Toleranz­faschismus aus, wodurch man hierzulande mit Androhung der Nazikeule geradezu dazu gezwungen wird, jeden noch so nutzlosen Blödsinn und unnötigen Scheiß als toll zu empfinden, solange es nicht deutsch­national ist (hier wird man hingegen gezwungen, es zu verachten).

Leider führte jahrelanges Gutmenschentum und falsche Toleranz zu einem politischen Stillstand und dem Anstieg der Kriminalität. Das Gewiefte am Gutmenschen ist, dass er durch selbst verursachte Probleme neuen Grund zur Kritik hat. Das ist der ewige natürlich Kreislauf, der es schwierig bis unmöglich macht, die Gutmenschen zu bekämpfen. Besonders unterwandert sind die USA, Brutstätte und Mekka der Gattung Gutmensch. Von hier werden die Kriege geführt, die den Menschen Wohlstand, Demokratie und westliche Werte bringen sollen. Als Waffe verwendet der deutsche Gutmensch bevorzugt die Nazikeule.

Ironie des Schicksals hierbei ist, dass ein unbekannter Nazi kurz nach der Entstehung des Begriffes, und zu den Klängen von „Also sprach Zarathustra“, seinen Baseball­schläger fallen ließ und im Urin kniend eine göttliche Vision erfuhr. Dies war die Geburtsstunde der Gutmenschen­keule. Nach seinem Tod wurde das Licht dieser rhetorischen Erleuchtung von Generation zu Generation weiter gegeben, auf dass es niemals erlöschen und die Dunkelheit der Vernunft nie vollständig die Oberhand gewinnen möge. Der unbekannte Held wird von seinen Anhängern auf einer Stufe mit Prometheus gesehen.

Typisch für Gutmenschen ist es, dass sie sich selbst für intellektuell halten, während sie all diejenigen, die ihnen nicht in der oben genannten Scheintoleranz zustimmen, gleich als primitiv, von Medien manipuliert, rechts­radikal, voreingenommen, inkonsequent etc. diffamieren, nur um behaupten zu können, dass eine sachliche Diskussion mit jenen nicht möglich ist.

Quelle: Morbus ignorantia

Linkverweise:

Hilfe, Gutmenschen! Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her… hier weiter

Bereicherungswahrheit – Aufruf an alle “Bereicherten“! Es gibt jetzt keinen Grund mehr, sich das Maul verbieten zu lassen! Melden Sie, was Sie gesehen haben, was Ihnen widerfahren ist oder angetan wurde… >>>erfahren Sie hier mehr<<

Im April werden wir keine Kanzlerin Merkel mehr haben – Eine kühne Behauptung. Wer solch eine Vorhersage trifft, muss sehr überzeugt von seinen seherischen Fähigkeiten sein, könnten diese doch in einem Vierteljahr schon widerlegt werden… hier weiter

Träum weiter, Deutschland! Möge das alles doch, bitte, nicht wahr sein! Die hier akribisch und unbestechlich vorgelegte Faktensammlung zur Lage der Nation zeigt: Die große Mehrheit der Bürger unseres Landes lebt ganz augenscheinlich in einem eigenwilligen Zustand der schwersten politischen und gesellschaftlichen Realitätsverweigerung. hier weiter

Hasskommentare kommen ins Gedankenloch – Bereits Ende September vergangenen Jahres hatte Kanzlerin Merkel das Thema zur Chefsache gemacht und Facebook-Chef Zuckerberg persönlich ins Gebet genommen. Ein Leck im Tischmikrophon machte daraufhin global die Runde, mit Ausnahme der Monopolmedien… hier weiter

„Das wird die Zukunft Eurer Kinder werden” …. das war die Reaktion eines Vaters, als er erfuhr was seiner Tochter geschah…Die junge Frau hatte in Stuttgart mit Freunden in einem Club Silvester gefeiert… hier weiter

Gefährlich! Wagen Sie, Entscheidungen zu treffen, die Ihr Leben verändern! Sie haben die Macht – Stefan Müller zeigt Ihnen, wie Sie sie einsetzen können. hier weiter

Wussten Sie, dass es 3 unverkennbare Anzeichen für eine Globale Krise gibt (Eine Krise, die zwischen 150 Tagen und 2 Jahren anhält). Diese 3 klaren Anzeichen sind bereits in 16 von 28 EU Staaten aufgetreten und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie sich auf das restliche Europa ausweiten. hier weiter

Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

ACHTUNG : Die Enteignung des Volkes ist in vollem Gange – Das Thema – Abschaffung des Bargeldes ist die vermutlich letzte Hürde, die dieses Jahr auch in Deutschland umgesetzt werden wird… hier weiter

Perfekt geschützt: Falsche Ernährung mit industriell verarbeiteter Nahrung und die regelmäßige Einnahme von Medikamenten wie z. B. Beta-Blockern richten großen Schaden an. Sorgen Sie deshalb noch heute vor… hier weiter

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

Die Migrationsreligion – „Auch Jesus wurde in einer Notunterkunft geboren!“

Befreien Sie sich aus diesem Sklavensystem! Wir werden bewusst verblödet und von wirklich wichtigen Themen abgelenkt, damit man uns auch in Zukunft leicht steuern kann! Es wird Zeit, dass sich das ändert… Wagen Sie, Entscheidungen zu treffen, die Ihr Leben verändern! Sie haben die Macht – Stefan Müller zeigt Ihnen, wie Sie sie einsetzen können – mehr dazu hier!

wir-schaffen-das (1)

Die MigrationsreligionEin Artikel von Stefan Müller, Autor der Bücher “Gefährlich” Band I und Band II – Webseite – dergedankencoach.de – Mein Dank sagt Maria Lourdes!

Weihnachten ist zwar gerade vorbei, aber die Eindrücke daran sind wohl bei uns allen noch ganz frisch. Ich hatte bereits im Vorfeld mit einer Politisierung des Weihnachtsfest gerechnet und blendete deshalb die allgegenwärtige „Wir schaffen das“ Berichterstattung in den Medien aus…

…Ich staunte dann aber nicht schlecht, auf was ich während eines Spaziergangs in meiner Stadt stieß. In dem Schaukasten einer evangelischen Kirche wurde ein „weihnachtliches“ Plakat ausgestellt: Ein nächtlicher Sternenhimmel, inklusive einem Stern von Bethlehem mit innovativer LED-Beleuchtung, wirklisch sehr stimmungsvoll! Darunter prangte ein Slogan, den ich zwar vom Vorsitzenden der EKD erwartet hätte, nicht aber an der Kirche einer Kleinstadt:

„Auch Jesus wurde in einer Notunterkunft geboren!“ 

Stern von Bethlehem

Ich möchte hier jetzt überhaupt nicht von meinen persönlichen Ansichten über das Christentum beginnen, dies würde einfach den Rahmen sprengen. Ebenso möchte ich gar nicht erst davon anfangen, dass Jesus nicht erst 3500 Kilometer quer durch diverse sichere Drittländer gezogen ist, um in seinem „Wunschfluchtland“ anzukommen. Anstelle dessen möchte ich mich auf die momentan grassierende „Migrationsreligion“ konzentrieren.

Wer sich nicht voller Freude der Willkommenskultur öffnet, oder gar Zweifel an der propagierten „Bereicherung“ durch Migration äußert, läuft Gefahr als „besorgter Bürger“ abgestempelt zu werden und somit gewissermaßen aus der Migrationsreligion exkommuniziert zu werden. Das bedeutet im Klartext das Wegsortieren in eine Schublade knapp oberhalb der ganz ganz bösen Nazi-Schublade.

Wer der ungebremsten Massenmigration gegenüber skeptisch eingestellt ist, der ist ein abgrundtief böser Mensch! So lautet die nicht ganz so frohe Weihnachtsbotschaft, auch und nicht zuletzt die des Bundespräsidenten. Das sollte jeden zumindest objektiven Menschen zum Nachdenken bringen.

Wie kann es sein, dass man in einem freien Land für eine Meinung plötzlich moralisch abgestraft wird? Wie war das nochmal gleich mit Freiheit, Brüderlichkeit und Gleichheit? Gelten diese Werte nun doch nicht für alle Menschen in Deutschland, sondern nur für die Menschen mit der „richtigen“ Meinung?

Wenn der Bürger seine Kritik an der Bundesregierung auf völlig kultivierte Art äußert und er dafür als „Pack“ bezeichnet wird – was sagt das über das politische System in Deutschland aus? Wie kann man es verstehen, dass nahezu alle Institutionen das gleiche Lied der „Willkommenskultur“ singen, egal ob es sich um die Industrie, Gewerkschaften, Kirchen, Medien oder Politik handelt? All diese Stimmen stoßen gemeinsam ins gleiche Horn und verdammen Abweichler von der „Refugees Welcome“ Leitlinie als Abschaum, an dem Hopfen und Malz verloren ist.

Refugees Welcome
Es gibt also in Deutschland nur noch „Gläubige“ und „Ungläubige“. Die Gläubigen fühlen sich dabei den Ungläubigen so überlegen, dass es an Arroganz wohl nicht mehr zu überbieten ist. Ein besonders einprägsames Beispiel dafür stellt Walter Lübcke, Regierungspräsident von Kassel, dar. Lübcke fordert Deutsche auf, die mit der Asylpolitik der Bundesregierung nicht einverstanden sind, das Land doch einfach zu verlassen. Was soll man dazu noch sagen?

Zeitgleich wird man immer und immer wieder mit angeblichen Fakten zur Migration überflutet: der demographische Wandel muss ausgeglichen werden; die Sozialsysteme profitieren davon; es wandern zahlreiche Gehirnchirurgen, Atomphysiker und sonstige hochqualifizierte Arbeitskräfte ein; es ist ein neues Wirtschaftswunder möglich; Deutschland bekommt mehr Sympathie im Ausland.

Ich kann mit Fug und Recht behaupten: All das ist absoluter Bullshit! Genau dies sagt nämlich der weltweit führende Migrationsforscher und an der Harvard Universität lehrende Professor Jorge Borjas:

„Hütet euch vor jenen Sozialingenieuren, die der Welt Billionen versprechen, wenn sie nur ihre Grenzen niederreißt. Ihre Versprechen beruhen auf windigen Modellen und ungenügenden Beweisen.“

Unterstellen wir den oben genannten Personen und Institutionen, dass sie selber an ihre Unwahrheiten glauben. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass die Willkommenkultur und das Mantra des „Wir schaffen das!“ ganz einfach faktisch falsch sind. Hieraus resultieren Konsequenzen, die in ihrer Tragweite fast nicht mehr zu überblicken sind. Wir alle befinden uns an Bord eines gigantischen Schiffes, dass von einer völlig unfähigen Mannschaft in eine unbekannte Richtung gesteuert wird. Die Titanic kam lediglich von ihrem Kurs ab und kollidierte versehentlich mit einem Eisberg.

Die Außenhaut unseres Schiffes wird hingegen gerade mutwillig von der Besatzung an zahlreichen Stellen aufgebohrt, da diese dem Glauben anhängen, dass Lecks in der Schiffswand das Schiff schneller machen können. Dies ist eine Metapher für die Situation in Deutschland, aber nicht nur dort. Den Schweden und Norwegern geht es ganz ähnlich wie den Deutschen. Wer auf die nächsten Wahlen hofft, übersieht einen wesentlichen Sachverhalt: diese Wahlen werden von eben jener Besatzung durchgeführt und abgehalten, die an die Richtigkeit ihres wahnhaften Verhaltens glaubt.

Ein schönes Beispiel für einen solchen Menschen ist der Jurist(!) ,CDU-Politiker und Abgeordnete des Hessischen Landtages, Hartmut Honka: „Was ist schlimmer? Schüler fälschten Wahl oder ein Sitz mehr für die AfD?“ Ich überlasse es der Phantasie des geneigten Lesers, die aus dem Zitat entstehenden, möglichen Konsequenzen auch für die nächste Bundestagswahl abzuleiten und auch zu beurteilen.

Genau darum geht es nämlich! Wir müssen wieder selbstständiges Denken lernen und uns gleichzeitig unbegründetes Hoffen auf die Politik abgewöhnen. Da draußen ist niemand, der sich für unsere Interessen einsetzen wird. Das hat in der BRD bisher niemals getan und das wird auch niemals jemand tun! Unsere Konzepte von Religion, Politik und Gesellschaftsordnung sind 2015 völlig ad absurdum geführt worden und haben sich als falsche Annahmen erwiesen. Wir stehen nun vor einer ungewissen Zukunft und sehen klar und deutlich, welchen Wert die Lügen hatten, mit denen man uns seit unserer Kindheit gefüttert hat.

Die vielbeschworene Bürgerliche Gesellschaft steht faktisch kurz vor ihrem Ende. Vieles was wir als unser Privileg empfunden haben, hat man uns bereits weggenommen und diese Entwicklung wird weiter und weiter gehen – wenn wir uns weiterhin alles abnehmen lassen. Das Problem hierbei: Unser Konzept von Widerstand hat sich ebenfalls erübrigt. Es reicht definitiv nicht mehr, „spazieren zu gehen“ oder beim nächsten Wahlschein das Kreuz an einer anderen Stelle zu machen. Die Aufgabe unserer Generation ist nichts Geringeres, als die völlige Neudefinition dieses Begriffes und dessen praktische Anwendung. Niemand wird für uns die Kohlen aus dem Feuer holen – besonders niemand mit einem politischen Amt!

Artikel – Erstveröffentlicht bei LupoCattivoBlog.

Linkverweise:

Gefährlich! Wagen Sie, Entscheidungen zu treffen, die Ihr Leben verändern! Sie haben die Macht – Stefan Müller zeigt Ihnen, wie Sie sie einsetzen können. hier weiter

Gefährlich! – Band 2 – Befreie dich aus diesem Sklavensystem! Wir werden bewusst verblödet und von wirklich wichtigen Themen abgelenkt, damit man uns auch in Zukunft leicht steuern kann! Es wird Zeit, dass sich das ändert… hier weiter

Es wird keine Lösung von Problemen innerhalb des derzeitigen Systems geben, weil “das System BRiD an sich überhaupt nicht hinterfragt wird. Die Parteien haben alle demokratischen Schlüsselentscheidungen an sich gerissen und das System von Grund auf verdorben. Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, welche, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren… Da kommt was auf uns zu und alle schauen zu – oder einfach nur weg! Sei wachsam! hier weiter

5 Minuten vor 12 Uhr? Was wir jetzt unbedingt tun müssen – Nach Angaben der Zeitung „Sunday Express“, die unter Hinweis auf eine Quelle im IS berichtet, sind bereits mehr als 4.000 Kämpfer der Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) unter dem Deckmantel von Flüchtlingen nach Europa geschleust worden… hier weiter

Bilder, die es nicht geben dürfte – Auf der ganzen Welt existieren Bilder aus allen Zeiten, die mysteriöse­ Motive zum Gegenstand haben. Malereien und Fotodokumente, bei denen eine Fälschung ausgeschlossen werden kann, und die trotzdem Dinge zeigen, die dem gesunden Menschenverstand widersprechen. Dinge, die es nach unserem heutigen Wissensstand gar nicht geben dürfte! Warum aber gibt es sie dann? hier weiter

Spinnennetz der Macht – ist eine explosive Mischung aus bislang unbekannten Fällen kriminellen und unethischen Handelns der sogenannten deutschen Elite. Neben hochkarätigen Namen aus Politik und Wirtschaft bietet es eine messerscharfe gesellschaftliche Analyse die jeden aufgewachten Bürger interessieren muss…  hier weiter

Macht und Missbrauch –  Seine Gier nach Macht und Geld ließ den einstigen CSU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß sich selbst zum Gesetz erheben: Er setzte ihm genehme Beamte in Schlüsselpositionen ein, begünstigte befreundete millionenschwere Unternehmer und griff in amtliche Entscheidungen ein. Wer sich ihm entgegenstellte, wurde ausgeschaltet. Geändert hat sich bis heute nichts, im Gegenteil, es ist noch schlimmer geworden… hier weiter

Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

Ein großes Geheimnis wird enthüllt. Sie suchen nach der einen Erkenntnis, die nicht nur ihre intellektuelle Neugier befriedigt, sondern ihnen Anleitung gibt, ihr Leben glücklicher und erfüllter zu gestalten? dann hier weiter >>>

Licht des deutschen Volkes – appelliert an alle Deutschen sich nicht mehr länger als die Verlierer eines Krieges zu sehen und soviel Selbstwert zu entwickeln um aus diesem Schatten heraustreten zu können. Licht des deutschen Volkes, beschreibt die vielseitigen Möglichkeiten der geschickten Manipulationen, denen wir Deutsche unterliegen. hier weiter

Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

Weltkrieg.cc – Weder die Französische Revolution, der Erste und Zweite Weltkrieg noch der Kalte Krieg und der Untergang des Sowjetimperiums waren Unfälle der Geschichte. Es war alles genau so geplant! Geheime Mächte im Hintergrund lenken die Geschicke der Menschheit. Die großen Ereignisse der Geschichte folgen seit über 300 Jahren einem geheimen Plan – einem Master-Plan zur Erringung der Weltherrschaft. hier weiter

Bereicherungswahrheit.com – Aufruf an alle “Bereicherten“! Es gibt jetzt keinen Grund mehr, sich das Maul verbieten zu lassen! Melden Sie, was Sie gesehen haben, was Ihnen widerfahren ist oder angetan wurde… hier weiter

Dream Body – Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter

Entgiftung – Zellverjüngung und Steigerung der Lebenskraft. Wenn wir nicht heute beginnen uns um unseren Körper zu kümmern, worin wollen wir morgen leben? hier weiter

Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

Vermeiden Sie Hunger in der Krise! Wir stehen vor der größten Krise der Menschheitsgeschichte! Sobald der Systemcrash da ist, sind die Regale binnen weniger Stunden leer. Wie lange reichen Ihre Vorräte? >>> zur Notversorgung für Sie und Ihre Familie <<<