Die Leber ist ein Organ, vor dem wir uns verneigen sollten!

Wir alle sind viel zu abhängig geworden von den invasiven Verfahren der westlichen Schulmedizin, wenn es darum geht, etwas Feedback über den gesundheitlichen Zustand unseres Körpers zu erhalten.

Aber anstatt einen Mediziner danach zu fragen wie es uns geht, sollten wir vielmehr selbst auf Zeichen unseres Körpers achten und auf diese Weise selbst herausfinden, was er uns mitzuteilen versucht.
In diesem Zusammenhang ist die Leber sicher eines der wichtigsten Organe mit welchem wir beginnen sollten.

leber-ein-wichtiges-organ

Die Leber – Sie wäscht das Blut, stärkt das Immunsystem und reguliert Kreislauf und Verdauung. Wie man die Leber einfach von Giftstoffen befreit, lesen Sie hier..!

Wenn wir unserer Leber Schaden zufügen, sendet sie immer und in jedem Fall unzweideutige Signale aus – die es bloß zu (er-)kennen gilt.

Anzeichen Für Einen Leberschaden

Unsere Leber ist ein ziemlich zählebiges Organ, das eine enorme Verantwortung für unsere Gesundheit und den Zustand unseres Organismus im Allgemeinen trägt. Wenn sie effektiv arbeitet, sorgt sie für ein längeres und unbeschwertes Leben. Kann sie nicht optimal funktionieren, kommt es hingegen zu frühzeitigem Altern und einer verkürzten Lebenserwartung.
Mit anderen Worten: Die Leber ist ein Organ, vor dem wir uns verneigen sollten, sie ist ein Organ, dem wir mit allergrößtem Respekt entgegentreten sollten. Die typisch amerikanische Ernährungsweise allerdings ist dafür keinesfalls geeignet.

Wie aber erkennen wir nun, ob unsere Leber nach Hilfe schreit? An dieser Stelle möchten wir Ihnen einige physische Anzeichen für einen Leberschaden vorstellen:

– Schwellungen zwischen den Augenbrauen
– Schwierigkeiten bei der Tolerierung von Kälte in den Wintermonaten
– Fieberschübe und Unwohlsein an heißen Sommertagen
– Hämorrhoiden
– Belegte Zunge
– Schlechter Atem
– Übermäßiges Schwitzen
– Dunkler Urin
– Kleine rote, stecknadelkopfgroße Punkte, die an verschiedenen Stellen des Körpers in unregelmäßigen Abständen erscheinen und wieder verschwinden.
– Hautprobleme wie zum Beispiel Ekzeme, Akne, Ausschlag etc. Auf der Hand, am Kopf oder um die Nase herum können sich kleine dunkle Flecken bilden.
– Gelbsucht (gelbliche Verfärbung der Haut)
– Augenprobleme (Lichtempfindlichkeit, Doppelsicht, Irritationen)
– Gelbliche Verfärbung des eigentlich weißen Augapfels
– Gewichtsverlust
– Adipositas
– Chronische Erkältung
– Abwechselnde Diarrhöe und Verstopfungssymptome
– Kopfschmerzen, Schwindel und Zittern
– Appetitlosigkeit
– Depressionen
– Aggressives Verhalten
– Konzentrationsstörungen

Wie kam es zu den Schädigungen an unserer Leber?

Da unsere Leber quasi ein riesiger Filter ist, muss alles was wir zu uns nehmen, durch dieses Organ geleitet werden.
– So speichert die Leber alle Rückstände von Medikamenten, Impfstoffen, Anti-Baby-Pillen und anderen pharmazeutischen Präparaten, die wir im Laufe unseres Lebens zu uns genommen haben.
– Die Fette aus Milchprodukten und gebratenen/frittierten Lebensmitteln – sowie aus Mehlprodukten – schwächen das Organ.
– Auch ein Mangel an Schlaf und chronische Erschöpfung haben negativen Einfluss auf die Leber. Wenn Sie nach dem Essen sehr schläfrig, zugleich aber mitten in der Nacht hellwach sind, können Sie mit ziemlicher Sicherheit davon ausgehen, dass Sie einen Leberschaden haben.
Was können wir tun, um unsere Leber zu heilen?
Eigentlich ist es ganz einfach: Wir müssen „nur“ dafür sorgen, alle Giftstoffe zu beseitigen oder zu meiden, die sich in unserer Ernährung, unserer Atemluft, unserem Trinkwasser und unseren Körperpflegeprodukten finden lassen.

Darüber hinaus sollten wir folgende Maßnahmen ins Auge fassen:

Darmspülungen
– Heilpflanzen wie Mariendistel, Artischockenblätter und Löwenzahn
– Einnahme von qualitativ hochwertigen Probiotika
– Täglicher Sport (Walking, Yoga, etc)
– Ausreichende Ruhephasen (allerdings nicht direkt nach dem Essen)

Sie müssen außerdem lernen, Ärger besser verarbeiten zu können, da dieser direkt mit der Leber in Verbindung steht. Wenn Sie sich ärgern, lassen Sie Ihren Emotionen daher freien Lauf und fressen Sie sie nicht in sich hinein.
Fangen Sie noch heute an, Ihre Leber zu respektieren.

Beseitigen Sie alles, was dem Organ schaden könnte. Und schon bald können Sie das unbeschwerte und lange Leben führen, das Sie verdienen…
Quelle: europnews



Darm mit Charme – Das schwarze Schaf unter den Organen, das einem bisher eher unangenehm war. Aber dieses Image ändert sich. Übergewicht, Depressionen und Allergien hängen mit einem gestörten Gleichgewicht der Darmflora zusammen. Das heißt umgekehrt… hier weiter


Das Geschäft mit den Impfungen – Die meisten von uns halten Impfungen für eine wirksame und ungefährliche Vorsorgemaßnahme. Dass genau das Gegenteil der Fall ist, belegt Dr. Suzanne Humphries. Ihre jahrelangen Recherchen zeigen: Die Wirkung millionenfach eingesetzter Impfstoffe ist nicht bewiesen. Dagegen sind Impfungen in unzähligen Fällen für Krankheiten und den Tod von Menschen verantwortlich… hier weiter


5. All-Stern-Kongress – Themenschwerpunkt des Kongresses wird die Völkerwanderung sein, mit einem Blick hinter die Kulissen des Weltgeschehens… Hier der direkte Link zum Kongressprogramm


MMS Gold – Lebensmineralien

121188Die MMS Gold-Lebensmineralien ergänzen den Körper mit allen wichtigen Mineralien und Spurenelementen, die für eine optimale Zellfunktion unentbehrlich sind.Unerwünschte Stoffe werden gebunden und eliminiert, wodurch das Gleichgewicht im Körper wiederhergestellt wird. MMS Gold reinigt das Wasser, bricht Mikrocluster auf und restrukturiert und optimiert das Wasser.

MMS Gold eliminiert Chlor, Fluor, pharmazeutische Rückstände, Chemie, Plastik, Lösungsmittel, Schwermetalle und Pathogene im Wasser. Es tötet Viren, schädliche Bakterien und Parasiten durch Oxidation und verhindert deren Verbreitung und Wachstum, auch im Körper.

MMS Gold löst Ablagerungen (Kalzifizierung) aus den Zellen, Drüsen, Organen und anderen Körpergeweben. Es erhöht die Sauerstoffzufuhr und fördert die Aufnahme und Assimilation von Nährstoffen in den Zellen. Es stimuliert die Zellaktivität und ATP-Produktion und fördert und aktiviert die Enzymaktivität. MMS Gold aktiviert Hormonfunktionen, wie die Freisetzung von Glutathion und Super-Oxid-Dismutase… hier weiter –  Continue reading

Sommergrippe – Hustensaft selbstgemacht

Ein einfaches Rezept für einen selbst gemachten Thymiansirup. Dieser ist ein wahrer Hustenkiller und schmeckt außerdem noch sehr lecker.Thymian ist sehr gut verträglich und wirkt schleim- und krampflösend in den Bronchien.

Thymian_Hustensaft

Deshalb ist er gerade bei verschleimten Atemwegen und schleimigen Husten gut einsetzbar. Um einen Hustensirup herzustellen, nimmt man am besten frischen Thymian. Hat man z.B. einen Thymianstrauch als Gewürzstrauch in der Küche, kann man diesen auch im Winter gut verwenden.

Alternativ eignet sich natürlich auch der getrocknete Thymian, den man entweder vom Eigenanbau im Sommer, oder auch in Kräuterläden, Reformhäusern und Apotheken erhält.
Thymian_schneiden (1)

.Zutaten:

40 g frischen oder 30 g getrockneten Thymian (alternativ kann man auch Quendel verwenden)
100 g Weingeist (96% Alkohol – der Alkohol verschwindet beim Aufkochen)
250 ml Wasser
250 g Zucker (wir haben braunen Zucker verwendet)
50 g Honig

Zuerst der Auszug…

In einem ersten Schritt gibt man den zerkleinerten Thymian in ein Glas, welches mindestens 300 ml Flüssigkeit fasst. Man gießt dieses mit dem Weingeist und dem Wasser auf und lässt das Ganze einige Tage bei Zimmertemperatur stehen.

Die 40% Alkohol/Wassermischung ist ideal, um die wirksamen Inhaltsstoffe der Pflanze herauszulösen. Man könnte natürlich auch den Thymian als konzentrierten Teeauszug zubereiten, allerdings würden sich dabei weniger Inhaltsstoffe (vor allem weniger vom ätherischen Öl) lösen.
Thymian (1)

.…dann den Sirup

Dann wird abfiltriert und die gewonnene Lösung in einem Topf gemeinsam mit dem Zucker und dem Honig aufgekocht. Das Mischungsverhältnis von Zucker zu Wasser sollte dabei mindestens 1:1 sein, um eine minimale Haltbarkeit von 6 Monaten (im Kühlschrank gelagert) zu erreichen.

Beträgt das Mischungsverhältnis 1:1,5, kann die Haltbarkeit eines Sirups sogar auf bis zu einem Jahr erhöht werden.
Sobald der Zucker vollstängig geschmolzen ist, wird der Sirup noch heiß in mehrere kleinere Fläschchen abgefüllt.

Bei Husten kann man hiervon als Erwachsener 3-5 x täglich einen Teelöffel einnehmen.

Bessern sich die Symptome jedoch nicht innerhalb weniger Tage, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Quelle: krautundwurzel gefunden bei Allure 


Der große Gesundheits-KONZ – Verblüffende Heilungen durch UrMedizin
Sie ist  in der Lage, alle Krankheiten zu verhüten und damit jedem bleibende Gesundheit zu garantieren, der sie früh genug aufnimmt… hier weiter


Natürliche Antibiotika – Durch den häufigen Einsatz von Antibiotika haben viele Keime Resistenzen gegen diese gebildet, was im Fall von Infektionen gefährlich werden kann, da dann die Antibiotika nicht mehr wirken. Doch die Natur besitzt ihre eigenen, nebenwirkungsfreien Antibiotika. Viele Pflanzen, ätherische Öle und Lebensmittel wirken, richtig eingesetzt, antibiotisch und werden darum als natürliche Antibiotika bezeichnet… die besten natürlichen Antibiotika finden Sie hier >>>


Was Oma und Opa noch wussten – Das Wissen unserer Großeltern, die mehr als eine existenzielle Versorgungskrise zu überstehen hatten. Weise Ratschläge, einfache Rezepte und bewährte Einsichten, wie wir auch ohne Geld, Strom und Supermarkt für eine lange Zeit gut, gesund und nachhaltig überleben können… hier weiter


Natron: Saurer Tod vs. Basisches Leben – Natriumbicarbonat zählt sicherlich zu den nützlichsten Substanzen der Erde. Kein Wunder also, dass pharmazeutische Unternehmen es nicht gerne sehen, wenn Ärzte oder irgend­jemand sonst darüber Bescheid weiß. Doch Natriumbicarbonat ist ein wichtiges und dabei absolut sicheres Medikament, dass Außer­gewöhnliches zu leisten vermag. >>informieren Sie sich hier<<


Rezepte des Alltags mit Natron – Neben vielen Alltags- und Kochrezepten mit Natron wird hier auch die zugrunde liegende Wirkung auf einfache Weise erklärt. hier weiter


Entzündungen-Die heimlichen Killer – Welche Gemeinsamkeiten mag es zum Beispiel zwischen einer Schnittverletzung, einem Herzinfarkt, einer Zahnfleischentzündung, einem Schlaganfall, Diabetes, Magengeschwüren, einer Sportverletzung, der Alzheimererkrankung oder Krebs geben? All diesen Beschwerden und Erkrankungen liegt eine Entzündungsreaktion zugrunde. >>wie Sie sich schützen können erfahren Sie hier<<


20 Jahre länger leben – Vergessen Sie, was Sie über das Alter wissen. Da ist vieles falsch. Jeder von uns kann heute mit natürlichen Mitteln Krankheiten besiegen und im Alter Gebrechlichkeit und Vergesslichkeit verhindern. Lebensjahre müssen nicht länger Belastung sein, sondern können zur Freude werden. hier weiter


Mühelose Heilung – Lassen Sie Ihren Körper die Arbeit übernehmen. Von Geburt an haben Sie Anspruch auf eine blühende Gesundheit, und sie ist leicht zu erreichen – Sie dürfen sich nur nicht selbst im Weg stehen. Der Schlüssel für ein langes und gesundes Leben liegt in unserer DNA. Wir müssen diese Heilkräfte unseres Körpers nur aktivieren.hier weiter


Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter


Vitamin C: Die Wunderwaffe der Natur, die selbst »unheilbare« Krankheiten heilt – Mit dem Vitamin C liegt der Menschheit eine Wunderwaffe gegen eine Vielzahl von Erkrankungen vor. Aussichtslose und oft tödlich verlaufende Krankheiten und Vergiftungen können damit behandelt werden. Warum wird diese Therapieform nicht genutzt? hier weiter


Gesund mit Apfelessig – Apfelessig ist seit Jahrhunderten ein Geheimtipp der Volksmedizin. Er belebt den Stoffwechsel, unterstützt die Gewichtsabnahme und wirkt bei vielen gesundheitlichen Problemen heilend und lindernd. hier weiter


Die Heilkraft des Bieres – Heilen mit Bier? Es geht tatsächlich! Bier ist nicht nur erfrischend. Seine gesundheitlichen Wirkungen werden oft beträchtlich unterschätzt. Schon seit Jahrtausenden wird Bier als Heilmittel verwendet. Die aktuelle Forschung hat aber noch viel mehr herausgefunden. Wussten Sie zum Beispiel …dass Sie mit Bier Herzinfarkt und Schlaganfall vorbeugen können? >>hier mehr dazu<<


Ärzte gefährden Ihre Gesundheit – Ärzte und Krankenhäuser sind in der Zwischenzeit eine der Hauptursachen für viele Krankheiten geworden. Jährlich werden allein in Deutschland rund eine Million Menschen wegen unerwünschter Nebenwirkungen von Arzneimitteln in ein Krankenhaus aufgenommen. Unvorstellbar? >>Wie unser Gesundheitssystem zur tödlichen Gefahr wird erfahren Sie hier<<


Sole Zahncreme ohne Fluorid – Medizinischer Schutz vor Karies und Zahnstein.Die Weleda Sole-Zahncreme mit einem löslichen Putzkörper aus Natriumcarbonat (Salz) beugt Karies durch die Neutralisation schädlicher Säuren vor und hemmt somit auch die Neubildung von Zahnstein. Der einzigartige Putzkörper aus Salzkristallen…hier weiter


Wir atmen, essen, trinken – und werden dabei krank!

Den Herstellern von Lebensmitteln und anderen Industriezweigen geht es nicht um Gesundheit, sondern um möglichst hohe Profite.
Chemische Industrie, Pharmafirmen und Lebensmittelriesen verdienen doppelt:
An krankmachenden Produkten und noch einmal bei der Behandlung dieser Krankheiten oder mit scheinbar gesundheitsfördernden Nahrungsmitteln.

Weizen Wampe Burger

„Man ist was man isst“
Wo uns krankmachende Schadstoffe begegnen und was wir tun können, um uns gesund zu erhalten und den Körper von Giften zu befreien, erfahren Sie hier..!

Genauso wie Ihr Auto oder Motorrad sauberes Benzin, reines Öl und einen sauberen Luftfilter benötigt, um optimal funktionieren zu können, so benötigt Ihr Körper „reine“ Lebensmittel. Nutzen Sie bei Ihrem Wagen falsches Öl oder einen falschen Treibstoff, oder ist das Abgassystem nicht in Ordnung, so wird Ihr Auto Ihnen unverzüglich Signale eines Systembreakdowns geben – vielleicht rumpelt es, wenn Sie Gas geben, oder es kommt dichter schwarzer Rauch aus dem Auspuff, oder es blinkt die Anzeige „Motor überprüfen“. Was würden Sie in solchen Fällen machen?

Würden Sie weiterhin schlechtes Benzin oder das falsche Öl benutzen?
Würden Sie mit Ihrem Wagen zuerst einmal zum „Doktor“ (Mechaniker) fahren, und sich und Ihrem fahrbaren Untersatz etwas „verschreiben“ lassen, wofür Sie dann unnötigerweise enorm viel Geld bezahlen müssen?

Um im Bild zu bleiben: Was ist bloß aus der Präventivmedizin geworden?

Es ist endlich an der Zeit zu verstehen, dass Ihre Symptome letztlich nichts anderes sind, als Signale Ihres Körpers, den Treibstoff zu überprüfen. All diese „Symptome“ sind mit simplen Mitteln zu lindern, Mittel, welche dafür sorgen können, dass Ihr „Motor“ (und zwar der einzige, den Sie haben), länger funktionieren und länger produktiv sein kann. Dieser Motor möchte reinen „Treibstoff“ verbrennen um permanent auf allen Zylindern laufen zu können. Und wenn Sie dafür Sorge tragen, wird er nicht schlapp machen, wenn Sie ihn am Dringendsten brauchen – nämlich an jedem einzelnen Tag Ihres Lebens.

8 Anzeichen dafür, Dass Sie die falschen Nahrungsmittel gegessen haben
Quelle: naturalnews – Europenews

Ohne weitere Worte zu verlieren, folgen nun die acht Anzeichen dafür, dass Sie toxische Lebensmittel zu sich genommen haben und dass Ihre „Symptome“ nicht bloß eine medizinische Flickschusterei benötigen, sondern Ihr Körper vielmehr ab sofort nach biologisch angebauten Nahrungsmitteln verlangt.

  1. Sie leiden unter Migräne: In der Regel sind starke Kopfschmerzen das Ergebnis einer Dehydration. Trinken Sie ausschließlich natürliches Quellwasser und verzichten Sie fortan auf den Konsum von konzentrierten Salzen wie Mononatriumglutamat (MSG), hydriertes Soja-Protein, Hefeextrakte und Maltodextrin. Trinken Sie außerdem niemals Wasser direkt aus dem Wasserhahn, da in diesem Wasser Pestizidrückstände, Medikamentenrückstände und Bleichmittel zu finden sind, die die Dehydration und andere chronische gesundheitliche Leiden nur verschlimmern.
  2. Sie leiden unter Entzündungen und Ödemen: Behalten Sie abnormale Mengen an Flüssigkeit bei sich? Dies könnte sich in Gewichtszunahme äußern. Schwellen Ihre Hände und Füße öfter an? Essen Sie zu große Mengen an tierischen Proteinen, Milchprodukten oder gentechnisch veränderten Weizen? Wie sieht es mit raffiniertem Zucker aus? Checken Sie die Natrium-Werte in industriell verarbeiteten Lebensmitteln, vor allem aber in jenen Produkten, die Sie innerhalb der letzten sechs Stunden konsumiert haben. Die meisten Ärzte werden Ihnen nicht davon berichten, dass es sich in der Regel um ein Ernährungsproblem handelt.
  3. Sie leiden unter Schwindelgefühlen: Hierbei handelt es sich meistens um ein Gleichgewichtsproblem, das seinen Ursprung im Innenohr hat und das direkt von einer mangelhaften Ernährungsweise ausgelöst werden kann. Denken Sie in diesem Fall genau darüber nach, wie hoch Ihre Aufnahme von MSG, Aspartam sowie Nitraten aus Fleischprodukten gewesen ist.
  4. Ihnen machen Verstopfung, Durchfall, Magenschmerzen, Sodbrennen oder Reizdarmsyndrom zu schaffen: Bei Gluten handelt es sich um einen „mutierten“ GMO-Klebstoff von Lebensmitteln, der Verstopfung verursacht. Gluten und künstliche Süßungsmittel können den gesamten Verdauungstrakt reizen und die mit der Entgiftung des Organismus betrauten Organe mit synthetischen Toxinen verunreinigen, die in einigen Fällen nie wieder ausgeschieden werden können. Ihr Körper merkt, wenn Sie derartige Gifte zu sich genommen haben und lässt Sie dies unverzüglich wissen. Achten Sie daher immer auf Warnzeichen.
  5. Sie bilden Hautausschlag, Ekzeme oder Schuppenflechte aus: Achten Sie drauf, nur sehr selten konzentrierten Zucker, Gluten und gentechnisch veränderte mit Pestiziden verseuchte Lebensmittel wie Mais oder Soja zu sich zu nehmen. Denken Sie daran, dass je mehr verarbeitete Lebensmittel Sie konsumieren, es desto häufiger zu den oben beschriebenen Hautproblemen kommt. Selbst häufig verwendete Medikamente wie Aspirin, Hustensaft und Ibuprofen können überdosiert werden und dann zu starken Kopfschmerzen und Hautausschlag beitragen.
  6. Sie wirken lethargisch: Nichts auf der Welt macht den menschlichen Körper träger und müder, als Junk Food. Ein jeder Leistungssportler wird Ihnen erklären können, dass man keine Leistung erbringen kann, wenn man Müll isst. Das ist nicht schwer nachzuvollziehen. Lesen Sie mehr über biologisch angebaute Nahrungsmittel und so genannte Superfoods nach, und schon werden Sie merken, dass Sie nicht das Rad neu erfinden müssen, um wieder vital und gestärkt in den Tag gehen zu können.
  7. Sie leiden unter Benommenheit und Schwindelgefühl: Haben Sie gerade Leitungswasser getrunken? Oder haben Sie sich gegen die Grippe oder andere Erkrankungen impfen lassen? Haben Sie ein Lebensmittel zu sich genommen, das Aspartam enthält? Oder kommen Sie gerade vom Zahnarzt, der Ihnen eine Quecksilber-Füllung eingesetzt hat? Haben Sie toxische Pharmazeutika gegen Angstzustände, Depressionen oder ADHS eingenommen? Dann besuchen Sie den Nutrition Storedes Health Ranger, in dem Sie online natürliche Heilmittel käuflich erwerben können.
  8. Sie können sich nicht motivieren und Sie sind depressiv: Jeder kennt das alte Sprichwort „Man ist was man isst“. Nichts könnte eher der Wahrheit entsprechen, als diese Binsenweisheit. Wenn Sie Tiere essen, die ihr ganzes Leben in deprimierenden Umständen zugebracht haben, dann werden auch Sie depressiv werden. Wenn Sie Pestizide und Insektizide zu sich nehmen, die Ungeziefer wie Insekten und Käfer töten können, dann werden auch Sie krank werden. Wissen Sie daher immer genau, was in Ihren Lebensmitteln drin ist. Besorgen Sie sich noch heute die kostenlose App „Fooducate“ und scannen Sie die Barcodes aller Lebensmittel auf Giftstoffe, bevor Sie sie in den Einkaufswagen legen.

Die Einnahme der allermeisten verschreibungspflichtigen Medikamente macht einfach keinen Sinn

Jeder intelligente und halbwegs informierte Mensch, der sich Werbespots für medizinische Quacksalberprodukte anschaut, sollte unverzüglich erkennen,
dass die Nebenwirkungen dieser Medikamente 10 Mal schlimmer sind, als die zu behandelnde Erkrankung, und dass die Symptome dieser Erkrankung in 9 von 10 Fällen aus einer schlechten, giftigen Ernährung herrühren…

schlafstoerung-als-nebenwirkung-von-medikamenten

Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! 
Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft. Die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

…Über derartige Werbespots mit solch lächerlichen Botschaften könnte man höchstens lachen, würde es sich bei ihnen um Teile einer Comedy-Sendung wie beispielsweise Saturday Night Live handeln. Indem der Verbraucher Symptome behandelt und so nur „zeitweise“ Schmerzen lindert, agiert er als kompletter Idiot, der quasi danach bettelt, zu einem späteren Zeitpunkt die Folgen dieses Handelns in geballter Vehemenz verspüren zu müssen. Gleichzeitig verzehrt dieser idiotisch handelnde Mensch weiterhin toxische Lebensmittel. Aber es gibt ein einfaches Mittel gegen dieses verrückte Handeln.

Sollten Sie eines oder mehrere der oben beschriebenen 8 Anzeichen für den Konsum giftiger Lebensmittel bei sich feststellen können, werfen Sie einen Blick in Ihren Kühlschrank – bzw. in die Tiefkühltruhe oder die Vorratskammer – und schmeißen Sie alles raus, das nicht biologisch und ohne die Verwendung von Lebensmittelzusatzstoffen und Pestiziden  produziert wurde – und fangen Sie endlich damit an, sich bewusster zu ernähren. Durchtrennen Sie niemals die Stromleitung zu Ihrer „Motorkontrollleuchte“. Und glauben Sie außerdem nicht den Lügen und Mythen über gentechnisch veränderte Organismen (GMOs).

Diese Inhaltstoffe und Zutaten vieler industriell gefertigter Nahrungsmittel sind äußerst gefährlich. Punkt. Ändern Sie Ihre Ernährungsgewohnheiten und seien Sie nicht so idiotisch zu denken, Sie könnten mit toxischen Pharmazeutika die Symptome an der Wurzel packen. Giftige Lebensmittel und Medikamente zur Behandlung der Symptome des Verzehrs von toxischen Lebensmitteln sind ein seit mindestens 75 Jahren laufender Dauerbetrug!

Die größte Frage sollte daher lauten:

„Fördern Sie die Entstehung von Erkrankungen und gesundheitlicher Leiden, oder beugen Sie denselben nicht doch lieber vor?“


“Weizen-Wampe” – Wie Weizen, Hefe und Gluten auf den Körper wirken… Brot, Gebäck, Pizza, Pasta – Weizen ist in unserer Nahrung allgegenwärtig. Kaum jemand weiß, was für ein gesundheitsschädigender Dickmacher das goldgelbe Korn ist… hier weiter


Zeitbombe Umwelt-Gifte – Längst gibt es Alternativen in Prävention und Therapie. Für die Pharmaindustrie sind diese aber nicht interessant, weil hier kaum lukrative Patente möglich sind. Aber für den Einzelnen liegt hier die Chance sein Leben zu ändern… hier weiter


KREBS mag Weizen, liebt Zucker und knutscht Milch: Wie Ernährung Krebs auslöst..! hier weiterlesen…


Böser Weizen – kranker Darm – Sie wollen herausfinden, was bei Ihnen Sache ist?
hier weiterlesen…


Wie der Weizen uns vergiftet – für all jene, denen Weizen nicht guttut…
hier weiterlesen


Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter


Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter


Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier


Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter


Kongress 1.-2. Oktober 2016 in Stuttgart – Lassen Sie sich in spannenden Vorträgen jenseits der Tagesnachrichten über die neuesten Erkenntnisse ihrer Forschungen und Recherchen informieren. Erleben Sie die Bestseller-Autoren in persönlichen Gesprächen und tauschen Sie sich mit anderen Besuchern in entspannter Atmosphäre aus. Nutzen Sie die Gelegenheit, mit Gleichgesinnten Kontakte zu knüpfen und Netzwerke aufzubauen… hier weiter


Die zehn Gebote Satans Die sogenannten Menschenrechte sind der komplette Gegenentwurf zu Gottes Zehn Geboten. Hervorgegangen aus den geheimen Versammlungen der Logen – der Synagoge Satans’! – konnten sie ihren diabolischen Charakter noch nie verleugnen. hier weiter


Wussten Sie, dass es 3 unverkennbare Anzeichen für eine Globale Krise gibt (Eine Krise, die zwischen 150 Tagen und 2 Jahren anhält). Diese 3 klaren Anzeichen sind bereits in 16 von 28 EU Staaten aufgetreten und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie sich auf das restliche Europa ausweiten. hier weiter


Nie mehr müde – Schluss mit dauernder Müdigkeit! Für viele Menschen ist dauernde Müdigkeit eine ständige Belastung im Lebensalltag. Doch nur die wenigsten kennen die wahre Ursache dafür: Müdigkeit ist eine Folge mangelnder Durchblutung und nicht… hier weiter


Nur wer sich vorbereitet hat eine Chance! Wusstest Sie, dass es 3 unverkennbare Anzeichen für eine Globale Krise gibt (Eine Krise, die zwischen 150 Tagen und 2 Jahren anhält). Diese 3 klaren Anzeichen sind bereits in 16 von 28 EU Staaten aufgetreten und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie sich auf das restliche Europa ausweiten. hier weiter


Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter


666 — Die Zahl des Tieres. Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Wer sie aber trägt, bekennt sich damit zur Anbetung SATANS – ihm droht gemäß Apk 14, 9-10 die ewige Höllenstrafe! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. Versteckt lauert sie hinter dem sogenannten EAN-Code, dessen Streifen längst fast sämtliche Konsumartikel schmücken. Mit wachsender Dreistigkeit bringt man sie nun auch offen ins Spiel:  hier weiter


So werden Sie nicht mehr aufs Kreuz gelegt – Gangster, Ganoven, Gauner, Gaukler und Galgenvögel sind nur so weit erfolgreich, wie SIE es zulassen. Wer diese 100 Tricks und Methoden kennt, kann nicht mehr so leicht aufs Kreuz gelegt werden… hier weiter


„War das ehrlich oder gelogen?“ Woran man erkennen kann, dass jemand gerade die Unwahrheit spricht… hier weiter


Nie wieder wieder ausgebrannt fühlen! Kennst Du das auch? Irgendwie überrennt Dich der Alltag und haut Dich um. Kaum hast Du etwas Ruhe gefunden, passiert wieder etwas und Du läufst auf Hochtouren. Irgendetwas läuft da nicht rund, irgendetwas in Dir hindert Dich Deinen gesunden und ausgeglichenen Weg zu gehen, den Du doch so gerne gehen möchtest… und ich habe eine Lösung gefunden – mehr hier!


Die Glutenfrei Diät – Gluten ist ein Klebereiweiß, welches in den gängigsten Getreidesorten vorkommt: Weizen, Dinkel, Roggen, Gerste und Grünkern enthalten Gluten.Was ist glutenfrei: Für die glutenfreie Ernährung und die Beantwortung der Frage, „Was ist glutenfrei“ und „glutenfrei Essen“ sind die nachfolgenden Punkte von Bedeutung: hier weiter


Dream Body – Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter


Straffer Körper: „Körperliche Fitness ist die erste Voraussetzung zum Glücklichsein“ überall und zu jederzeit trainieren und seinen Körper straffen! Wie das geht, erfahren Sie hier!


Tinnitus heilen – Die Ärzte haben Sie eigentlich schon aufgegeben und Ihr Tinnitus sei praktisch unheilbar? Damit müssen Sie sich auf keinen Fall abfinden! Sie können Ihren Tinnitus in 5 Schritten für immer besiegen, wenn Sie richtig vorgehen – mehr hier!


Selbst-Liebe lernen. „Solange wir uns nicht selbst lieben und achten können, kann uns die Liebe anderer Menschen gar nicht richtig erreichen!“ Du möchtest alte Wunden heilen und dich befreien von Gedanken- und Verhaltensmustern, die dich hindern, DU selbst zu sein, dann hier weiter!


Handeln Sie und verlieren Sie jetzt Gewicht – Das Problem der meisten Diäten ist, dass sie ungesund, unnatürlich und vorübergehender Natur sind. Ja, Sie werden Gewicht verlieren, aber Sie werden auch müde, lethargisch und haben Nebenwirkungen wie Mundgeruch, Schwindel oder sehen Doppelbilder … Die Erfolge sind kaum der Rede wert … Zumal die Gewichtsabnahme, die Sie erleben oft nur vorübergehend ist und die Pfunde sich türmen, wenn Sie zum normalen Leben zurückzukehren … Sie haben die Wahl, weiter übergewichtig zu sein oder etwas zu ändern um Ihr Traumgewicht zu erzielen… hier weiter


Das stärkste natürliche Antibiotikum aller Zeiten

AntibiotikaDer massive Einsatz von Antibiotika in Medizin und Landwirtschaft führt dazu, dass Bakterien mutieren und resistent werden. Innerhalb nur einer Generation könnten alle vorhandenen Antibiotika wirkungslos werden. Wissenschaftler sehen in dieser Entwicklung die größte Gefahr der Zukunft für die westlichen Gesellschaften.

Antibiotika werden heute zu oft verschrieben und sind selten notwendig – ganz im Gegenteil: Sie schaden dem Körper sogar häufig. Das muss nicht sein, denn es gibt Heilung aus dem Pflanzenreich: natürliche Antibiotika.

Das Grundrezept dieses starken Tonikums reicht zurück in das mittelalterliche Europa, d. h. in eine Ära, als Menschen unter allen Arten von Krankheiten und Epidemien litten.

Dieses meisterhafte „Reinigungs“-Tonikum ist eigentlich ein Antibiotikum, das grampositive und gramnegative (*) Bakterien tötet. Es hat auch eine starke antivirale und antimykotische(**) Formel, erhöht die Durchblutung und den Lymphfluss in allen Teilen des Körpers. Dieses pflanzliche Heilmittel ist die beste Wahl für den Kampf gegen Candida.

Natürliches Antibiotikum(*) Die Gram-Färbung findet Anwendung in der mikroskopischen Untersuchung von Bakterien.

(**) Antimykotikum = Arzneimittel zur Behandlung von Pilzkrankheiten

(***) Candida = Pilzerkrankung bei Mensch und Tier

Dieses Tonikum hat vielen Menschen geholfen, viele Viren, Bakterien, Parasiten und Pilzerkrankungen zu heilen und sogar die Pest! Seine Kraft sollte sicherlich nicht unterschätzt werden. Es kann viele chronische Zustände und Erkrankungen heilen. Es fördert die Durchblutung, und reinigt das Blut. Dieses Rezept hat Millionen von Menschen im Laufe der Jahrhunderte geholfen, die tödlichsten Krankheiten zu bekämpfen. Das Geheimnis liegt in der leistungsstarken Kombination aus hochwertigen natürlichen und frischen Zutaten!

Zusammenfassend ist dieses Tonikum wirkungsvoll bei der Behandlung aller Krankheiten, es stärkt erfolgreich das Immunsystem, es wirkt antiviral, antibakteriell, antimykotisch und gegen Parasiten. Hilft bei den schwersten Infektionen.

MEISTER-TONIKUM – REZEPT

Vielleicht tragen Sie besser Handschuhe bei der Zubereitung, vor allem beim Umgang mit Chili-Schoten, weil es schwierig ist, das Brennen aus den Händen zu bekommen! Seien Sie vorsichtig, der Geruch ist sehr stark, und es kann sofort die Nasen-Nebenhöhlen stimulieren.

Zutaten:

  • 700 ml Apfel-Weinessig (immer biologischen verwenden)
  • ¼ Tasse fein gehackter Knoblauch
  • ¼ Tasse fein gehackte Zwiebeln
  • 2 frische Peperoni, die schärfsten, die zu bekommen sind (Vorsicht beim Putzen – Handschuhe tragen!!!)
  • ¼ Tasse geriebener Ingwer
  • 2 EL geriebener Meerrettich
  • 2 EL Kurkuma-Pulver oder 2 Turmeric-Wurzeln

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben, außer den Weinessig.
  2. Die Mischung in ein Einweckglas umfüllen.
  3. Gießen Sie den Apfelessig ein und füllen Sie es an den Rand. Am besten ist es, wenn zwei Drittel des Glases aus trockenen Zutaten bestehen, und der Rest mit Essig aufgefüllt wird.
  4. Gut verschließen und schütteln.
  5. Bewahren Sie das Glas in einem kühlen und trockenen Platz für 2 Wochen auf. Mehrmals täglich gut schütteln.
  6. Nach 14 Tagen pressen Sie die Flüssigkeit in eine Plastikschale. Nehmen Sie am besten ein Sieb dafür. Quetschen Sie so lange, bis der ganze Saft heraus kommt.
  7. Verwenden Sie die trockenen Zutaten-Reste für’s Kochen.

Ihr Meister-Tonikum ist fertig zur Verwendung. Sie brauchen das Tonikum nicht im Kühlschrank aufbewahren. Es ist lange haltbar.

Extra-Tipp: Sie können es auch in der Küche verwenden, mischen Sie es mit etwas Olivenöl und benutzen Sie es als Salat-Dressing oder in Ihren Eintöpfen.

Dosierung:

  1. Vorsicht: Der Geschmack ist sehr intensiv und scharf!
  2. Extratipp: Essen Sie eine Scheibe Orange, Zitrone oder Limone, nachdem Sie das Tonikum benutzt haben, um das brennende und das Hitze-Gefühl zu reduzieren.
  3. Gurgeln und hinunterschlucken.
  4. Nicht mit Wasser verdünnen, da es die Wirkung reduziert.
  5. Nehmen Sie 1 Esslöffel jeden Tag, um das Immunsystem zu stärken und gegen Erkältung.
  6. Erhöhen Sie täglich die Menge, bis Sie eine Dosis von 1 kleinen Glas pro Tag (die Größe eines Alkohol-Glases) erreichen.
  7. Wenn Sie gegen eine ernstere Krankheit oder Infektion ankämpfen, nehmen Sie 1 Esslöffel des Tonikums 5-6 mal pro Tag.
  8. Es ist ungefährlich für schwangere Frauen und Kinder (in geringer Dosierung verwenden!), weil sie rein natürliche Zutaten sind und keine Giftstoffe enthalten.

NUTZEN FÜR DIE GESUNDHEIT

Knoblauch ist ein starkes Antibiotikum mit einem breiten Spektrum von gesundheitlichen Vorteilen. Im Gegensatz zu chemischen Antibiotika, die Millionen von nützlichen Bakterien töten, die Ihr Körper braucht, ist sein einziges Ziel Bakterien und Mikroorganismen. Knoblauch fördert und erhöht auch das Niveau der gesunden Bakterien. Es ist ein starkes Antipilzmittel und zerstört jedes Antigen, Pathogen, und schädliche krankheitsverursachende Mikroorganismen.

Die Zwiebel ist nächste Verwandte des Knoblauchs und sie hat eine ähnliche, aber mildere Wirkung. Gemeinsam erschaffen sie ein starkes Kampf-Duo.

Meerrettich ist ein wirksames Kraut, effizient für Nasennebenhöhlen und die Lunge. Es öffnet die Nasennebenhöhlen-Kanäle und verbessert die Durchblutung, wo im Allgemeinen Schnupfen und Grippe üblicherweise anfangen, wie die meisten Ärzte zugeben würden.

Ingwer hat starke entzündungshemmende Eigenschaften, und es ist ein starkes Stimulans für die Durchblutung.

Chilischoten sind die stärksten Stimulatoren für den Blutkreislauf. Sie senden gerade ihre antibiotischen Eigenschaften, um die Krankheit zu bekämpfen dahin, wo sie am meisten gebraucht werden.

Kurkuma ist das perfekte Gewürz, es beseitigt Infektionen und reduziert Entzündungen. Es blockiert die Entstehung von Krebs und verhindert Demenz. Es ist besonders nützlich für diejenigen, die mit Gelenkschmerzen zu kämpfen haben.

Apfelweinessig – da muss es etwas sehr Gesundes im Gebrauch von Apfelessig geben, weil der Vater der Medizin, Hippokrates, um etwa 400 vor Christus Essig wegen seiner gesunden Eigenschaften verwendete. Es wird behauptet, dass er früher nur zwei Heilmittel benutzte: Honig und Apfelessig.

Apfelessig wird aus frischen und reifen Äpfeln gemacht, die später fermentiert werden und strenge Verfahren durchlaufen, um das Endprodukt zu erhalten. Apfelessig enthält Pektin, eine Faser, die schlechtes Cholesterin senkt und den Blutdruck reguliert.
Gesundheitsexperten sind sich einig, dass die Menschen mehr Kalzium brauchen, wenn sie älter werden. Essig hilft bei der Extraktion von Kalzium aus den Nahrungsmitteln, was den Prozess zur Aufrechterhaltung der Knochenfestigkeit unterstützt.
Kaliummangel verursacht eine Vielzahl von Problemen wie Haarausfall, brüchige Nägel und Zähne, Nasennebenhöhlen-Entzündung und eine laufende Nase.

Apfelessig ist reich an Kalium. Studien haben gezeigt, dass Kaliummangel zu einem langsameren Wachstum führt. Alle diese Probleme können vermieden werden, wenn Sie Apfelweinessig regelmäßig verwenden. Kalium entfernt auch toxische Abfälle aus dem Körper.

Beta-Karotin verhindert von freien Radikalen verursachte Schäden, hält die Haut straff und jung. Apfelessig ist gut für diejenigen, die Gewicht verlieren wollen.
Es spaltet Fett, was eine natürliche Gewichtsabnahme unterstützt. Apfelessig enthält Apfelsäure, die effizient ist im Kampf gegen Pilz- und Bakterieninfektionen. Diese Säure löst Harnsäureablagerungen auf, die sich rund um die Gelenke bilden und lindert somit Gelenkschmerzen. Gelöste Harnsäure wird später vom Körper ausgeschieden.
Es wird angenommen, dass Apfelessig nützlich ist bei der Behandlung von Erkrankungen wie Verstopfung, Kopfschmerzen, Arthritis, Knochenschwäche, Verdauungsstörungen, hoher Cholesterinspiegel, Durchfall, Ekzeme, entzündete Augen, chronische Müdigkeit, leichte Lebensmittelvergiftung, Haarausfall, Bluthochdruck, Übergewicht, und vieler anderer gesundheitlicher Probleme.

Das Meister-Tonikum ist die beste Kombination, um mit all diesen Umständen fertig zu werden. Schützen Sie Ihre Gesundheit mit natürlichen Antibiotika!

  • Quellen: riseearth.com
  • http://www.healthyfoodhouse.com
  • http://organichealth.co
  • Bildquelle: eatingforhealing.blogspot.com
  • Übersetzung: Frank

Linkverweise:

Gesundheits-Apokalypse droht: Antibiotika verlieren Wirkung – Die Wirkung von Antibiotika gegen Infektions-krankheiten geht massiv zurück. Denn die Bakterien mutieren und werden resistent. hier weiter

Antibiotika aus der Natur – Antibiotika werden heute zu oft verschrieben und sind selten notwendig – ganz im Gegenteil: Sie schaden dem Körper sogar häufig. Das muss nicht sein, denn es gibt Heilung aus dem Pflanzenreich: natürliche Antibiotika.
Pflanzliche Mittel sind besser verträglich und helfen in den meisten Fällen, in denen von den Ärzten unnötigerweise antibiotische Medikamente verschrieben werden. Immer weniger Menschen sind bereit, ihren Körper mit der chemischen Keule synthetischer Antibiotika zu belasten. Das ist kein Wunder: Handelsübliche Antibiotika zerstören die Darmflora und schwächen das Immunsystem. Häufig helfen sie überhaupt nicht, da die Erreger in der Zwischenzeit resistent gegen sie sind. hier weiter

Grüne Antibiotika – Viele Pflanzen schützen sich aus eigener Kraft gegen Bakterien, Pilze und Viren; aus ihnen können pharmakologisch hochwirksame Substanzen gewonnen werden. Solche natürlichen Antibiotika wurden in allen Kulturen dieser Welt seit Jahrtausenden mit Erfolg eingesetzt vom alten Ägypten über die Antike und das Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert. hier weiter

Verbotene Wissenschaften – Heutzutage werden massenweise experimentelle Fakten von der Mainstream-Wissenschaft ignoriert oder abgelehnt: kontroverse Themen wie die Kalte Fusion, Psychokinese, alternative Medizin und viele andere. hier weiter

Das Wunder der Selbstliebe – Mit ihrem Millionen-Bestseller -Bestellungen beim Universum- hat Bärbel Mohr einen großen Trend begründet. Nach Jahren der Erfahrung mit Seminarteilnehmern wurde ihr klar, dass das dahinter liegende Gesetz der Resonanz nur dann gut funktioniert, wenn der Wünschende durch eine solide Selbstliebe positive Impulse weitergibt. hier weiter

Eine seltsame Geschichte – Wer beim Lesen mal wieder eine Gänsehaut kriegen, mitfiebern und vor Spannung die ganze Nacht durchlesen möchte, für den ist diese Geschichte das Richtige . Atemberaubend! … hier weiter

Die Magie psychosexueller Verführung und mentaler Gedankenkontrolle – Mittels Techniken aus den Bereichen Schamanismus, Huna und Aura-Beeinflussung erlernen Sie einfach, die Kontrolle über jede Situation zu gewinnen und sich ihre kühnsten Träume zu erfüllen. Eine Entdeckungsreise in die Welt der Telepathie und Gedankenkontrolle. Nur mit Hilfe der Kraft ihres Geistes können Sie leicht, unwiderstehliche Anziehungskraft entwickeln. hier weiter