Wasunger Karneval: MDR-Repoter spricht schon von Volksverhetzung (Video)

Wie nicht anders zu erwarten ist das Thema bei den diesjährigen Karnevalsumzügen die Flüchtlingspolitik der Merkel-Regierung. Die Umzüge sind ja immer die beste Gelegenheit seine Meinung zu äussern, wenn es um Misstände und Versagen von Politikern geht. Doch dieses Jahr soll auch hier das Thema “Asylpolitik” ausgeklammert werden und wer sich nicht zensieren lässt, wird von den regierungstreuen Medien öffentlich als Volksverhetzer dargestellt.

Ein Blick ist den Wasunger Karneval zeigt, dass das Volk durchaus eine eigene Meinung zur Politik bevorzugt.

“Wir halten den Politikern den Spiegel vor und wenn man heutzutage seine Meinung nicht mehr äußern darf – wo sind wir dann? Dann sind wir dort, wo wir vor 25 Jahren schon mal gewesen sind.”

Wasunger Karneval

Youtube bietet erste Videos der Karnevalsumzüge 2016 an. Eines davon ist von Michael Schuhknecht und zeigt den Wasunger Volkskarneval, bei dem jede Familie einen Wagen gestalten kann – und der Präsident der Wasunger Karnevalisten Martin Krieg sagt “Wir werden keine Zensur ausüben”.

Karneval ist derb, einer der Jecken sagt dem mdr: “Wir halten den Politikern den Spiegel vor und wenn man heutzutage seine Meinung nicht mehr äußern darf – wo sind wir dann? Dann sind wir dort, wo wir vor 25 Jahren schon mal gewesen sind.”

Ein Wagen ist der Lokomotiv-Wagen “Balkan-Express” mit der Aufschrift: “Die Plage kommt” gefolgt von einer Herde Karnevalisten, die als Heuschrecken verkleidet sind.

Political correctness im Karneval verstößt gegen Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung.

Aber der mdr – Reporter fragt nach: “Sehen Sie in der Plage die Flüchtlinge, die da kommen?”

Antwort: “Nein, nein, das ist ihre Interpretation, bitte” … “Jeder Bürger und Schelm weiß, wie das gemeint ist.”

Quelle: Epoch Times

Linkverweise:

Brot und Spiele – Dilettantische Politik, Größenwahn und Übernahmeschlachten in Vorstandsetagen der Konzerne, eine aus dem Ruder gelaufene Geldmengenpolitik und massive Umweltzerstörung bestimmen das Bild unserer heutigen Zeit. Dieses Buch hat den Anspruch, die wirtschaftlichen Zusammenhänge dieser Welt von vielen Seiten zu beleuchten und in allgemeinverständlicher Form dem interessierten Leser die Komplexität nahe zu bringen… hier weiter

Kölner Karneval: Bisher 20 sexuelle Übergriffe – Die für den Kölner Karneval erwartete Vergewaltigungsepidemie hat begonnen. Ganz vorne mit dabei, die minderjährigen unbegleiteten Rapefugees. Werden die Übergriffe, wie bereits in der Silvesternacht, wieder verschwiegen? hier erfahren Sie mehr>>>

Massenmigration als Waffe – wirft ein helles Licht auf die strategisch gesteuerte Migration. Der Leser wird erstaunt sein, wie oft Staaten zu diesem Mittel gegriffen haben und warum manche Staaten auf das Mittel der erzwungenen Migration zurückgreifen… hier weiter

„Das wird die Zukunft Eurer Kinder werden” …. das war die Reaktion eines Vaters, als er erfuhr was seiner Tochter geschah…Die junge Frau hatte in Stuttgart mit Freunden in einem Club Silvester gefeiert… hier weiter

Bizarres Video der Polizei in Finnland – Die im Video gezeigten Abwehr-Methoden sind an Lächerlichkeit kaum noch zu überbieten. Als wenn sich ein Mann mit zudringlichen Absichten von denselben abbringen lassen würde, wenn eine Frau ihn wegschubst oder ihre Handtasche in seine Richtung schwingt. hier weiter zum Video>>>

Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

Die zehn Gebote Satans Die sogenannten Menschenrechte sind der komplette Gegenentwurf zu Gottes Zehn Geboten. Hervorgegangen aus den geheimen Versammlungen der Logen – der Synagoge Satans’! – konnten sie ihren diabolischen Charakter noch nie verleugnen. hier weiter

666 – Die Zahl des Tieres – Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Wer sie aber trägt, bekennt sich damit zur Anbetung SATANS – ihm droht gemäß Apk 14, 9-10 die ewige Höllenstrafe! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

Hasskommentare kommen ins Gedankenloch – Bereits Ende September vergangenen Jahres hatte Kanzlerin Merkel das Thema zur Chefsache gemacht und Facebook-Chef Zuckerberg persönlich ins Gebet genommen. Ein Leck im Tischmikrophon machte daraufhin global die Runde, mit Ausnahme der Monopolmedien… hier weiter

Stecken wir bereits inmitten des Zusammenbruchs ohne es zu bemerken? Jetzt da die Wirtschaftskrise weltweit immer deutlicher wird, erhalte ich viele Nachrichten von Lesern, die ihre Bedenken ausdrücken, was das Thema der „Wahrnehmung“ des Zusammenbruchs in der Öffentlichkeit anbelangt… hier weiter

Vorsicht! Wölfe im Schafspelz… will dazu verhelfen, die heute bei weitem gefährlichsten Wölfe im Schafspelz zu enttarnen, ihnen das Schafsfell vom Leib zu reißen, damit sie vor den Augen aller als das dastehen, was sie tatsächlich sind: falsche Propheten… hier weiter

Gefährlich! Wagen Sie, Entscheidungen zu treffen, die Ihr Leben verändern! Sie haben die Macht – Stefan Müller zeigt Ihnen, wie Sie sie einsetzen können. hier weiter

Deutschland Erwacht – Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

Dream Body – Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter

Noni-Saft in Bio-Qualität – In den vergangenen Jahren hat auch die moderne Wissenschaft des Westens die Noni-Frucht für sich entdeckt und zählt sie zu den Superfoods. Die Früchte für diesen Saft wachsen auf den sonnenverwöhnten Polynesischen Inseln der Südsee… hier weiter

Kokoswasser – Die natürliche Quelle ganzheitlichen Genusses und Wohlbefindens. Hatten Sie schon einmal die Gelegenheit, in den Tropen das Wasser einer frischen, grünen Kokosnuss zu trinken? Sie werden den Geschmack nicht vergessen, er ist einzigartig… hier weiter

Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

Youtube löscht Jasinnas Video zu Flüchtlingen

Denken Sie noch politisch unkorrekt, oder sind Sie schon umerzogen?

Wenn Sie bislang der Ansicht gewesen sein sollten, dass »man in Deutschland doch alles sagen darf, da wir doch eine durch das Grundgesetz garantierte Meinungsfreiheit« haben, dann liegen Sie falsch. Wir dürfen sicherlich mehr sagen als in China oder im Iran, aber bei uns darf man bestimmte Themen nicht ansprechen oder gar publizieren. Sie glauben das nicht? Dann lesen Sie mehr dazu hier.

Nun hat es auch Netzaktivistin “Jasinna” erwischt.

Eine umfangreiche Video-Dokumentation von Jasinna, welches die Schattenseiten der Flüchtlingskrise beleuchtet, wurde von Youtube gelöscht. Die Begründung ist mehr als dubios. Es sieht vielmehr so aus, als wenn es sich um eine staatsbedingte Zensur handelt – die immer häufiger zuschlägt.

Immer häufiger kommt es zu Zensur auf diversen “sozialen Plattformen”. Gelöscht werden kritische Berichte / Bilder / Videos zur Flüchtlingskrise. Wer der Auftraggeber für die Zensurmaßnahmen ist, ist derzeit unklar. Sieht aber so aus, als wenn Behörden ihre Finger im Spiel haben.

In dem Video “60 Millionen Menschen sind auf der Flucht” analysiert die Netzaktivistin “Jasinna” Ursachen, Umgang und Konsequenzen der Flüchtlingsproblematik in Deutschland. In großer Offenheit werden Tabu-Themen angesprochen, welche im Mainstream unter den Teppich gekehrt werden. Dazu gehört auch das leidige Thema “Kriminalität”, welches in den Medien praktisch nicht stattfindet.

Das Video war äußerst populär und wurde über 150.000 mal abgerufen. Die aufwendige 2-Stunden-Doku beschäftigte sich mit Fakten, die man sonst nirgendwo lesen oder sehen konnte. Sie erfüllte keineswegs irgendwelche Straftatbestande sondern stellte lediglich unbequeme Fragen. Das allerdings ist in Deutschland nicht mehr erlaubt.

Das Video wurde gelöscht. Ein ungeheures Vorgehen. Youtube hat sich nicht zu dem Vorgang geäußert. Die Gründe für die Zensur sind mehr als dubios:

Kommentar von Jasinna:

In diesem Vid gibt es eine kurze Erklärung weshalb YOUTUBE mein letztes Vid (“60 Mill. Menschen sind auf der Flücht”) weltweit gesperrt hat.

Außerdem noch ein paar persönliche Dinge bezügl. meiner Vids.

“Flüchtlings-Video” auf VIMEO :

Link zu meinem Back-Up-Kanal auf YT, falls Youtbe demnächst meinen Main-Channel dicht machen sollte : https://www.youtube.com/user/Jasinna

Quelle: MMnews

Politisch unkorrekt – Jan van Helsing und 13 weitere Autoren lassen sich den Mund nicht verbieten. In diesem Buch bringen sie Themen zur Sprache, die womöglich von diversen Kreisen und Medienorganen als »politisch unkorrekt« beurteilt werden, die sie aber als ganz besonders »lesens- und wissenswert« empfinden. hier weiter

Krieg als Medienereignis – Nach welchen Regeln werden welche Kriege zu Medienereignissen? Welche Rolle spielen Zensur und politisch-militärische Public Relations? Sind die Medienangebote im und über Krieg glaubwürdig, problematisch, veränderbar? Welche Alternativen gibt es für die nächsten (Medien-)Krisen? hier weiter

Die Wahrheit und ihr Preis – Eva Herman. Wie viel Meinungsfreiheit und Toleranz gegenüber Andersdenkenden gibt es in den deutschen Medien? hier weiter

Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Diese Bankiers steuern aber nicht nur die Fed, die Zentralbank der USA, sondern auch überregionale Organisationen wie die UNO, die Weltbank, den IWF und die BIZ. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

Und das lassen wir uns bieten? Wirtschaft, Politik und Medien haben ein massives Interesse daran, uns ihre Produkte, ihre Meinung, ihre Geschichte zu verkaufen – und sie verfügen über die dafür notwendigen Mittel und Wege. Ihr ganzes raffiniertes Instrumentarium zielt darauf ab, die Menschen durch Unterhaltungsangebote und die Erfüllung von Scheinbedürfnissen zu lenken und abzulenken. Die Folgen sind weithin spürbar: hier weiter

Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

Es geht um alles! Es geht längst nicht mehr nur um eine Staatsschuldenkrise. Es tobt ein Wirtschaftskrieg um Europa und Deutschland. Denn die aktuelle Krise ist nicht nur das Ergebnis maßloser Staatsschulden, sie ist auch Ausdruck eines amerikanisch-europäischen Wirtschaftskrieges, der hinter den Kulissen tobt. hier weiter

Die Flüchtlingskrise – Was die Medien verbergen – Schon 2007 begannen die USA und die NATO, die radikalen, islamistischen, al-Qaida-nahen “syrischen Rebellen” zu unterstützen und so einen Bürgerkrieg in Syrien zu provozieren. Diese Terroristen wurden seither immer weiter darin unterstützt, Syrien zu zerstören und so die Syrer aus ihrem eigenen Land zu treiben. hier weiter

5 Minuten vor 12 Uhr? Was wir jetzt unbedingt tun müssen – Es gab einmal einen deutschen Staatsmann, der meinte: “…er höre grundsätzlich erst 5 Minuten nach 12 Uhr auf…” Das ist Geschichte, ich weiß! Letztendlich hat auch das nichts genützt und wer die“Mainstream-Hirnwäsche” -siehe hier und hier– überwunden hat, weil er sich auf Blogs wie diesem hier gut informiert hat, weiß mittlerweile, dass es keine Kriege gibt oder gab, die „zufällig“ zustande gekommen sind…hier weiter

Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

Trinkwasserkonserven – Emergency Drinking Water. Trinkwasserkonserven werden auch beim Militär, Rettungsdiensten und auf Rettungsinseln eingesetzt. hier weiter

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

Aktenzeichen XY ungelöst: keine Fahndung nach farbigen Verdächtigen

Im März 2014 wird in Dortmund eine junge Frau nahe einer S-Bahn-Station vergewaltigt. Die Polizei sucht den Täter. Auch “Aktenzeichen XY” will mit einem Beitrag helfen. Doch der Sender stoppt die Ausstrahlung kurzfristig.

Eigentlich ist das einzig erstaunliche daran, dass es überhaupt in den Mainstreammedien gebracht wird. Ein Beitrag in der Fahndungssendung “Aktenzeichen XY” des öffentlich-rechtlichen Senders ZDF darf nicht gesendet werden, weil der Täter “schwarz” ist, und es sei nicht der “richtige Zeitpunkt”. Die Chefredakteurin Ina-Maria Reize-Wildemann begründete die Zensur damit, dass man “kein Öl ins Feuer gießen und keine schlechte Stimmung befördern” wolle.

Aktenzeichen Logo

Damit meine sie die Flüchtlinge, die es nicht verdient hätten, dass man der Stimmungsmache gegen sie noch Vorschub leiste.

Der Täter, der eine 21jährige vergewaltigt und ausgeraubt hatte, konnte seit eineinhalb Jahren nicht ermittelt werden. Die öffentliche Fahndung wird erst als Mittel angewendet, wenn die Polizeiarbeit nicht zum Ergebnis führt. Daher landete der Fall bei
“Aktenzeichen XY”.

Über die Tat berichtet die Zeitung “Der Westen”:

Die junge Frau war, so berichtet sie später der Polizei, an jenem verhängnisvollen Samstag vom Hauptbahnhof bis zur S-Bahnstation Huckarde an der Aspeystraße gefahren. Um kurz vor 22 Uhr steigt sie aus dem Zug. Noch auf dem Bahnsteig fällt ihr ein dunkelhäutiger Mann auf. Die 21-Jährige geht auf einem Parallelweg zur S-Bahn in Richtung Rahmer Straße. Sie hat, wie sie später der Polizei erzählt, hier bereits das Gefühl, verfolgt zu werden. Sie bekommt Angst, täuscht ein Telefongespräch vor. Dann überholt der Unbekannte sie und verschwindet aus ihrem Sichtfeld.

Einige hundert Meter später taucht der Mann wieder auf: Unter einer schlecht einsehbaren Unterführung, so berichtet es die Polizei, kommt der Mann der 21-Jährigen entgegen, stößt sie zu Boden und vergewaltigt sie. Dann raubt er ihr das Handy und die Handtasche und flüchtet in Richtung S-Bahnstation.


huckarde-300x192(Bild links: Nach der Vergewaltigung einer 21-jährigen Frau am 29. März in Huckarde sucht die Polizei den mutmaßlichen Täter jetzt öffentlich mit Fotos.Die Bilder sind von der Überwachungskamera der S-Bahn aufgenommen worden. Der etwa 30 bis 40 Jahre alte Mann soll die junge Frau kurz nach Aussteigen aus der Bahn vergewaltigt haben.)

Der Täter ist zwischen 30 und 40 Jahre alt, 1,75 Meter groß, von auffällig schmächtigem Körperbau. Der Täter vergewaltigte nicht nur die junge Frau, er raubte das Opfer auch aus und erbeutete dabei eine schwarze Handtasche mit goldfarbenen Griffen, eine hellgrün-weiß-karierte Geldbörse mit 10 Euro und ein Handy (Samsung Galaxy Ace LaFleur-Edition). Hinweise an die Polizei unter Telefon (0231) 1327441. Der Mann ist von sehr gepflegtes Erscheinung und spricht akzentfrei Deutsch. Er ist ganz offensichtlich kein Flüchtling, sondern lebt sehr wahrscheinlich schon lange in Deutschland.

Mit derselben Begründung könnte man überhaupt nicht mehr nach Vergewaltigern fahnden, denn damit würde man ja pauschal die Stimmung gegen Männer anheizen, die ja heutzutage sowieso schon alle samt und sonders im Generalverdacht stehen, sexuell aggressiv und dominant zu sein.

Wie reagierte die Polizei auf die Sendezensur?

Sie nahm, laut Pressebericht den Sendestopp nicht nur zur Kenntnis, sondern intervenierte. Dennoch blieb es im Sender bei der Entscheidung.Der Sprecher der fahndenden Dortmunder Polizei, Oliver Peiler, drückte sich dennoch gegenüber der Presse vorsichtig aus: “Die Dortmunder Polizei hat weder die Absicht, noch die Möglichkeit, einen Entscheidungsprozess in einer Redaktion zu beeinflussen. Erst wenn alle klassischen Ermittlungsmethoden ausgeschöpft sind, greifen wir zum Mittel der Öffentlichkeitsfahndung. Daher finden wir es sehr bedauerlich, dass die weitere Aufklärung des Falles nicht möglich erscheint.”

Nach Angaben der Redaktion von “Aktenzeichen XY” soll der Beitrag stattdessen voraussichtlich im Dezember 2015 oder Anfang 2016 gesendet werden. Vorausgesetzt, die Stimmung gegenüber den Flüchtlingen habe sich bis dahin gewandelt. Ansonsten werde man neu entscheiden, so die Chefredakteurin. “Der Zeitpunkt muss richtig sein.” (Laut einem Bericht der Zeitung “Junge Freiheit” soll der Fahndungsaufruf bereits am 2. September ausgestrahlt werden)

Auf die Frage des Reporters der Zeitung “Der Westen”, was denn passieren werde, wenn bis dahin die hasserfüllten Kommentare gegen Flüchtlinge nicht nachgelassen hätten, antwortete ZDF-Chefredakteurin Ina-Maria Reize-Wildemann: “Das entscheiden wir dann, denn der Zeitpunkt muss richtig sein.”

Quelle: Quer-Denken.TV

Siehe auch hier – Wollte ZDF Beitrag kippen, weil Täter schwarz ist?

Lupo Cattivo Crowdfunding

“…Man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen und das ganze Volk einen Teil der Zeit. Aber man kann nicht das gesamte Volk die ganze Zeit täuschen…” Abraham Lincoln

lupo-cattivo-logo

Zitat von Lupo Cattivo bereits 2010:

“…Die Devise heißt: Verantwortung übernehmen für die eigene Lebensweise, sich kritisch informieren und trommeln, trommeln, trommeln…, bis die indoktrinierten Geister aufwachen, bis die moralische Empörung wächst, bis sich Widerstand gegen die Unterdrückung regt und daraus ein großer gesellschaftlicher Prozess wird…” Wir würden uns freuen, wenn Sie uns unterstützen würden. hier weiter

Ich trag D im HerzenIch trage Deutschland im Herzen T-Shirts – hier bestellen

Werdet militant!”, “Empört euch!” und “Engagiert euch!

Linkverweise:

Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

Wegen Ausländerüberfüllung geschlossen! Im »Lustigen Migrantenstadl« heißt die Zukunft für Deutsche – Armut ist für alle da. Es sei denn, wir öffnen die Augen und ziehen endlich die notwendigen Konsequenzen. Viele der Migranten sind nicht nur keine Hilfe, sondern sie müssen vom Steuerzahler teils lebenslang alimentiert werden. hier weiter

Das multikulturelle Experiment – Ein tödliches Experiment – Einem Volk muss es erlaubt sein, unter sich und seinen eigenen Fähigkeiten zu bleiben. Es ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit uns in die multikulturelle Hölle zu zwingen. Während man noch vor wenigen Jahren in der Öffentlichkeit gegenüber dem Massenmenschen die “Bereicherung” durch das Multikultur-Experiment mit keiner Silbe in Abrede stellen konnte ohne Gefahr zu laufen, sofort angezeigt und vor einem“Standgericht für die Einhaltung der politisch korrekten Lebensweise” zu landen, vernimmt man im Jahr 2014 sozusagen, nur noch Murren bis hin zu überschäumenden Wutausbrüchen über den “bereichernden” Zustrom fremder Völkermassen. hier weiter

Ausländerpolitik in Deutschland – Die Ausländerpolitik gehört zu den umstrittensten Themen der deutschen Innenpolitik. Das sich aufbauende Konfliktpotential wird in weiten Kreisen verharmlost und mit den Argumenten der mulitkulturellen Gesellschaft versucht zu entkräften. Doch die Realität auf dem Arbeitsmarkt, in den Schulen und in den sich bildenden Ghettos verschiedener deutscher Großstädte spricht eine andere Sprache. Deshalb ist eine sachliche und gründliche Analyse der Situation dringend erforderlich. hier weiter

Kriminalität von Migranten in Deutschland – Immer wieder gelangen Straftaten von Migranten in den Fokus von Medien und Politik. In öffentlichen Debatten wird die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS), welche die Kriminalität Nichtdeutscher abbildet, als statistische Grundlage herangezogen. Dabei verschwimmen ob bewusst oder fahrlässig die Begriffe Ausländer, Migrant, Person mit Migrationshintergrund und Nichtdeutscher oft in einem unverantwortlichen Ungefähren, weil die Bezugsdaten der Statistik übersehen werden. hier weiter

Rassismus legal – Halt dem Kalergi-Plan – In seinem Buch: “Rassismus legal – Halt dem Kalergi-Plan” geht Gerd Honsik von der Tatsache aus, dass die Echtheit der „Protokolle der Weisen von Zion“, die einen Plan zu jüdischen Weltherrschaft enthalten, nicht zu beweisen ist. Sehr wohl zu beweisen sei aber der „Kalergi-Plan“, der mit anderen Worten genau die gleichen Ideen vertritt. hier weiter

Wie kriminelle Banden unser Land bedrohen – ein ehemaliger Polizist, beschreibt, warum die Polizei in unseren Städten, Ballungsgebieten und deren Randzonen schon jetzt immer öfter nichts mehr zu sagen hat und die Bürger beim kleinsten Problem im Stich lassen (muss). Denn das Sagen und die Macht übernehmen gut organisierte ausländische Jugendbanden. Nur darüber sprechen darf man nicht. hier weiter

Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Ihre Namen klingen kryptisch wie die Namen von Logen: Kennen Sie zum Beispiel den Vier-Sterne-Kreis? Oder den Brückenkreis? Nein? Dann vielleicht den Dressler-Kreis, das >Kartell< oder den Provinzkreis? Auch nicht? Aber von dem Ruderclub, dem Wohnzimmerkreis oder der >Enklave< haben Sie doch bestimmt schon mal was gehört! Auch nicht? Meine Güte – dann müssen unsere Qualitätsjournalisten doch glatt vergessen haben, Ihnen davon zu erzählen. hier weiter

Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

Die Wahrheit und ihr Preis – Eva Herman. Wie viel Meinungsfreiheit und Toleranz gegenüber Andersdenkenden gibt es in den deutschen Medien? hier weiter

Dream Body – Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter

Lebensenergie-Konferenz – Die kompletten Aufzeichnungen des Online-Gesundheitsevents Lebensenergie-Konferenz.de Top-Referenten, spannende Themen, geballtes Wissen, Inspiration und Praxistipps: hier weiter

Anti-Angst-Akademie –  Einzigartige Plattform zur Überwindung von Angstzuständen und Panikattacken sowie zur Persönlichkeitsentwicklung. hier weiter

Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

Eine Zensur findet nicht statt

Grundgesetz BRD

Dass in der Bundesrepublik Deutschland reihenweise YouTube-Videos “gesperrt“ sind, ist für regelmäßige Internet-Benutzer nichts neues. Dabei wird dann gerne auf die GEMA mit dem Hinweis verwiesen, dass “die erforderlichen Musik-Rechte nicht eingeräumt“ wurden.

youtube-zensur-schnauze-voll

Grund(ge)sätzlich gibt es in der BRD keine Zensur (LOL):

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland – Art 5
(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

Da lachen natürlich nicht nur die Hühner, sondern der komplette Hof, samt aller vor Ort ansässigen Insekten, stirbt einen feuchtfröhlichen Tod.

Am 15. August hat nun das schweizerische Internetportal von Blick.ch einen Artikel veröffentlicht, der den Titel trägt:

Quincy Jones weiss von Leni Riefenstahl: «Das gesamte Dritte Reich war auf Kokain»

Wenn Sie in der BRD beheimatet sind, dann klicken Sie einfach mal auf den Link… welche Farbe hat das Wunder nochmal?

Artikel-gesperrt

Es ist ja keineswegs so, dass der Artikel selbst irgendwie von wirklichem Interesse wäre, es handelt sich eher Sommerloch-Füllstoff. Das Entscheidende ist, dass er aus der BRD nicht aufrufbar ist. »Eine Zensur findet nicht statt.« Ah, ja…

Der Beitrag bei Blick.ch ist zwar derzeit noch über Proxi-Server abrufbar, wurde aber einfach nur sicherheitshalber vom Nachtwächter als PDF abgesichert – Hier der LINK

Frage an die Besatzungs-Verwalter:

»Für wie blöd haltet ihr uns eigentlich?«

Quelle: Nachtwächter – Übersetzung – LQ-ServicesEs muss nicht immer ein teures, zertifiziertes Übersetzungsbüro sein. Von kleinen Aufgaben, wie die Übersetzung von Schriftstücken, über umfangreiche Web-Artikel, ganze Internetseiten, bis hin zu Video-Clips auf Youtube…kontaktieren Sie mich, wir werden eine Lösung finden…hier weiter

Lupo Cattivo Crowdfunding

lupo-cattivo-logo

Es ist genau dieser Augenblick gekommen, sich gemeinsam für das Wohl der Mitmenschen einzusetzen und auch endlich etwas zu bewegen. Gemeinnutz geht auch hier vor Eigennutz. Wir sind auf jede Unterstützung angewiesen, damit wir unser Ziel erreichen können. Um so mehr Menschen wir erreichen, desto größer ist die Chance, dass wir dieses Ziel erreichen. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns unterstützen würden. hier weiter

Ich trag D im HerzenIch trage Deutschland im Herzen T-Shirts – hier bestellen

Werdet militant!”, “Empört euch!” und “Engagiert euch!

Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

Linkverweise:

Sklaven GmbH Deutschland  – Unsere Gelder werden zweckentfremdet, unsere Rechte unterwandert, Gesetze ausgehebelt und Tatsachen verdreht. Nur die Armut, die steigt unaufhaltsam … Selbst kleinste Zweifel an den Regierungen aus aller Welt werden medial ausgelöscht und durch Propaganda verdrängt. hier weiter

Wie unsere Gesellschaft verblödet
Demokratie ist vielleicht die größte Errungenschaft, zu der wir Menschen es gebracht haben. Was aber, wenn die Klügeren, die Besonnenen und Rücksichtsvollen immer öfter den Schreihälsen weichen, den Wichtigtuern und den Selbstherrlichen? Dann wird aus der Demokratie ganz schnell eine »Idiokratie«, eine Diktatur der Dummen. Und das lassen wir uns bieten? hier weiter

Das Schlechte am Guten
Haben Sie auch das Gefühl, dass hierzulande etwas gewaltig schiefläuft. Nehmen Sie auch etwas anderes wahr, als die von herrschenden Eliten konstruierte »Realität«. Wäre »politische Korrektheit« mehrheitsfähig, wenn sie sich einer demokratischen Abstimmung stellen müsste? hier weiter

Wollten Sie schon immer wissen, wie Meinungen gekauft werden? Sie hatten schon immer den Verdacht, dass Finanzämter auch ein Instrument zur Disziplinierung aufmüpfiger Bürger sind? Dann sollten Sie dies hier lesen.

Propagandaphrasen zur ideologischen Manipulation – Ideologisch bestimmte Schlagworte, Redewendungen und Satzformen prägen sich den Menschen durch millionenfache Wiederholungen in Denken und Fühlen ein. Nebenbei und unbemerkt werden sie aufgenommen, scheinen zunächst ohne Wirkung zu sein – und beginnen das Verhalten und Handeln zu steuern. hier weiter

Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

Eine seltsame Geschichte – Wer beim Lesen mal wieder eine Gänsehaut kriegen, mitfiebern und vor Spannung die ganze Nacht durchlesen möchte, für den ist diese Geschichte das Richtige . Atemberaubend! … hier weiter

Das verbotene Buch Henoch: Warum wurde dieses heilige Buch von der Kirche unterdrückt und verbrannt – obwohl selbst Jesus es studiert hat? Elizabeth Clare Prophet legt hier ein Werk vor, das jahrhundertelang verschollen war. Dank ihrer umfangreichen Recherche ist uns das Buch Henoch damit endlich wieder zugänglich. hier weiter

Verführungstechniken und Gedankenkontrolle – Mit Hilfe Ihrer Geisteskraft können Sie leicht, einfach und mühelos unwiderstehliche Anziehungskraft entwickeln, Charisma aufbauen und bei anderen wirken lassen. hier weiter

Dream Body – Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter

Lebensenergie-Konferenz – Die kompletten Aufzeichnungen des Online-Gesundheitsevents Lebensenergie-Konferenz.de Top-Referenten, spannende Themen, geballtes Wissen, Inspiration und Praxistipps: hier weiter

Anti-Angst-Akademie –  Einzigartige Plattform zur Überwindung von Angstzuständen und Panikattacken sowie zur Persönlichkeitsentwicklung. hier weiter

Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. Ein Lebensmitteldiscounter schlägt sein Sortiment in der Regel alle zwei Tage komplett um. Das Bundesamt für Zivilschutz empfiehlt seit vielen Jahren, dass jeder Haushalt über einen Vorrat von mindestens zwei Wochen verfügen sollte. Dabei geht die Behörde nur von lokalen Ereignissen wie einer Überschwemmung oder einem Lawinenabgang aus. Wir stehen aber vor weitaus größeren Gefahren durch die weltweite Finanzkrise. hier weiter