Politische Korrektheit und Selbstzensur: Oder wie unterdrücke ich unliebsame Informationen?

Viele glauben in einer „zensurfreien Welt“ (zumindest haben die meisten im Westen lebenden Menschen diese Vorstellung) zu leben. Dabei findet Zensur in einem bisher unerreichtem Masse statt – über viele Länder hinweg. Die freie Meinungsäußerung, der freie Fluss der Informationen und die Freiheit des Denkens sind die Feinde von Regierungen und Behörden, da diese ihre eigene Korruption aufzeigen, ihre Lügen als genau das erkennbar machen und weil sie die mentalen Strukturen und die Vorstellung des Gehorsams und der Pflicht der Menschen gegenüber dem Staat auflösen. Alles Dinge, die man den Menschen seit Geburt anerzieht und die die Basis für unser heutiges System bilden.

Kontoüberwachungen-im-großen-Stil-100216Bereits Anfang Februar drohte Israel „Schlagzeilen zu verbieten, die im Widerspruch zur Realität stehen“, indem es die Presseausweise von Journalisten und Redakteuren für nichtig erklären würde, die solche „Unwahrheiten veröffentlichen würden“. In der Türkei werden kritische Journalisten seit Jahren eingesperrt, wobei sich die Situation verschärft hat seitdem über die illegalen Öl-IS-Machenschaften des diktatorischen Präsidenten Erdogan berichtet wurde. Und in Thailand kommt man gar ins Gefängnis, wenn man den Hund des Königs beleidigt.

Chinas „Wahrheitsministerium“ versucht den Fluss der Informationen mit der schon legendären Firewall ala Chinesische Mauer in den „Griff zu bekommen“, damit die Menschen nur das online sehen, was die Regierung als wahr und echt erachtet. In Eritrea und Nordkorea gibt es keinen unabhängigen, freien Journalismus – alle Nachrichten und Meldungen werden durch den Staat verbreitet. Und auch in den USA, wo durch den 1. Verfassungszusatz die Freiheit und Unabhängigkeit der Presse geschützt wird, versuchte die Kongressabgeordnete Dianne Feinstein im Jahr 2013 eine Änderung der Definition, was Journalismus ist, zu erreichen, um damit diejenigen auszugrenzen, die nach ihrem Verständnis „keine echten Reporter“ (Alternative Medien) sind.

Und in Europa? Hier hält der Europäische Gerichtshof Verhandlungen über den Verbot von Hyperlinks ab. Dieser – man kann es nicht anders sagen – Übergriff der EU ein Gesetz zu verabschieden, dass es verbieten würde Inhalte oder auf andere Websites zu verlinken, bringt eine neue Qualität der Zensur mit sich. Das Verlinken auf andere Inhalte und Websites bildet die Grundidee des Internets und ein Verbot des Verlinkens mit der Pseudo-Begründung des Urheberschutzes ist gleichbedeutend mit der totalen und vollumfänglichen Zensur des Internets.

facebook-censorship-1Die Kontrolle der Medien ist und war schon immer eine zentrale Komponente des Machterhalts der Eliten, wie auch die Untersuchungen des Senators Frank Church im Jahre 1975 zur Rolle der CIA und deren Kontrolle der Presse in den USA zeigte:

The Agency’s relationship with [The New York] Times was by far its most valuable among newspapers, according to CIA officials. [It was] general Times policy […] to provide assistance to the CIA whenever possible. – The CIA and the Media by Carl Bernstein
(Übersetzung: Die Beziehung der Agency zur [New York] Times war die mit Abstand wertvollste unter den Zeitungen, so CIA-Beamte. [Es war] die allgemeingültige Politik der Times […] der CIA Unterstützung, wann immer möglich, zur Verfügung zu stellen. – Die CIA und die Medien von Carl Bernstein)

Operation Mockingbird lässt grüßen – ein CIA-Projekt, das bis zum heutigen Tag in anderer Form fortgesetzt werden dürfte. Mit dem Antritt des Kriegsnobelpreisträgers Obama verschärfte sich die Situation in den USA weiter. So fiel die USA 2015 auf den 49. Platz, was die Pressefreiheit anbelangt, zurück. Hinter Länder wie Malta, den Niger, Burkina Faso, El Salvador, Tonga, Chile und Botswana.

Mund_mit_Reissverschluss_shst_150536339_274x335_01Doch neben der offenen Zensur, nimmt die Selbstzensur aus Angst vor der Politischen Korrektheit immer mehr zu. Die Politische Korrektheit ist die neue Form der Zensur! Politische Korrektheit ist Intoleranz als Toleranz verkleidet. Politische Korrektheit gibt vor diejenigen Menschen zu schützen, die von bestimmten Wörtern und Redewendungen verletzt werden könnten. Oder die sich beleidigt und angegriffen fühlen.

Politische Korrektheit präsentiert sich selbst als Fairness, und doch versucht sie die Sprache der Menschen mit strengen Vorschriften und starren Regeln zu beschränken und zu kontrollieren. […] Ich bin mir nicht sicher, ob die Leute zum Schweigen zu bringen, oder indem man sie zwingt ihre Sprache zu ändern, die beste Methode zur Lösung von Problemen ist, die viel tiefer gehen als das Reden darüber. – Zitat George Carlin

Politische Korrektheit benutzt das Gefühl der Schuld und der Scham, damit bestimmte Wörter und Redewendungen nicht mehr verwendet werden. Sie stellt meist die Realität auf den Kopf und zwingt die Menschen dazu sich selbst zu überwachen, wenn es um das umfassende Spektrum der eigenen Gedanken und der Meinungsäußerungen geht.

Wir sollten uns immer darüber im Klaren sein, dass Politische Korrektheit nichts anderes wie der versuchte Zwang anderer ist, Selbstzensur zu üben. Doch wir müssen die Selbstzensur durchbrechen. Denn die Regierungen haben vor nichts mehr Angst als vor informierten Menschen, die ihre Machenschaften durchschauen und ihre Machtbasis unterminieren. Und ein Ende der Selbstzensur bedeutet auch gleichzeitig ein Ende der Zensur in unseren Medien. Denn auch dort ist Selbstzensur der Grund dafür, dass wir bestimmte Information in der Hochleistungspresse nicht finden.

Quelle: Konjunktion

Linkverweise:

Schluss mit dem politisch korrekten Wahnsinn! Stoppen wir den Wahn der Politischen Korrektheit! Stoppen wir die Meinungsdiktatoren, die Gedanken-Manipulateure und all die selbst ernannten Gutmenschen, die sich als Volkspädagogen und Gesinnungspolizisten in unser Leben einmischen! Dass es hierzu höchste Zeit wird, belegen die zahlreichen unglaublichen Beispiele hier

Facebooks Krieg gegen die Redefreiheit – Die finstere Realität einer Gesellschaft, in der das Ausdrücken der Mehrheitsmeinung zu einem Verbrechen erklärt wird, ist bereits vielerorts in Europa sichtbar. Die Überwachung hat ein Ausmaß angenommen, welches nicht mehr akzeptabel ist. Meinungsfreiheit ist nicht erwünscht…hier weiterlesen>>>

Bereicherungswahrheit.com – Aufruf an alle “Bereicherten“! Es gibt jetzt keinen Grund mehr, sich das Maul verbieten zu lassen! Melden Sie, was Sie gesehen haben, was Ihnen widerfahren ist oder angetan wurde… >>>erfahren Sie hier mehr<<

Hasskommentare kommen ins Gedankenloch – Bereits Ende September vergangenen Jahres hatte Kanzlerin Merkel das Thema zur Chefsache gemacht und Facebook-Chef Zuckerberg persönlich ins Gebet genommen. Ein Leck im Tischmikrophon machte daraufhin global die Runde, mit Ausnahme der Monopolmedien… hier weiter

Unsere Schulbücher müssen umgeschrieben werden! Christopher Clark widerlegt mit Hunderten von Belegen und Dokumenten vor allem jene Historiker, die von der Alleinschuldthese Deutschlands bis heute überzeugt sind… hier weiter

verheimlicht vertuscht vergessen 2016 – Nach 23 Jahren lukrativer Zusammenarbeit war es plötzlich vorbei: Bis zum 16. Dezember tobte im Landgericht München ein Prozess. Jetzt ist der schmutzige, ruhmlose Schlussstrich gezogen. Knaur setzte Wisnewski vor die Tür, veröffentlicht das neue Jahrbuch, “verheimlicht vertuscht vergessen” nicht mehr, wirft alle seine Bücher aus dem Programm… hier neue Ausgabe für 2016

Die totale Überwachung der Risiko-Bürger – Der “Krieg gegen den Terror” führt Polizei, Militär und Geheimdienste immer öfter ins rechtliche Niemandsland. Unsere Regierungen arbeiten am Modell eines globalen Weltpolizeistaates, in dem die Bürgerrechte bei Bedarf eingeschränkt werden können. Gedanken und Pläne sogenannter “Risiko-oder Wutbürger” sollen schon frühzeitig erkannt werden. hier weiter

Perfekt geschützt: Falsche Ernährung mit industriell verarbeiteter Nahrung und die regelmäßige Einnahme von Medikamenten wie z. B. Beta-Blockern richten großen Schaden an. Sorgen Sie deshalb noch heute vor… hier weiter

Der Kult mit der Schuld – Präsident Roosevelt: »Dem gesamten deutschen Volk muß eingehämmert werden, daß die ganze Nation an der gesetzlosen Verschwörung gegen die Gesittung der modernen Welt beteiligt war.« Die Schläge dieses »Hammers« wirken bis heute nach… mehr hier

Die Umerziehung des deutschen Volkes – Nach dem Zweiten Weltkrieg begannen die Westalliierten eine in der Weltgeschichte beispiellose Umerziehung des deutschen Volkes. Mit einem Zulassungssystem hatten sie ein wirksames Mittel in der Hand, eine gigantische Gehirnwäsche zu steuern… hier weiter

Die zehn Gebote Satans Die sogenannten Menschenrechte sind der komplette Gegenentwurf zu Gottes Zehn Geboten. Hervorgegangen aus den geheimen Versammlungen der Logen – der Synagoge Satans’! – konnten sie ihren diabolischen Charakter noch nie verleugnen. hier weiter

666 – Die Zahl des Tieres – Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Wer sie aber trägt, bekennt sich damit zur Anbetung SATANS – ihm droht gemäß Apk 14, 9-10 die ewige Höllenstrafe! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

Der Atlas der Wut – lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter

Keiner sollte seine Augen davor verschließen! Jetzt befinde ich mich endlich auf dem Weg der Erkenntnis, der mir immer mehr den Blick auf das Wesentliche im Leben offenbart… hier weiter

Wussten Sie, dass es 3 unverkennbare Anzeichen für eine Globale Krise gibt (Eine Krise, die zwischen 150 Tagen und 2 Jahren anhält). Diese 3 klaren Anzeichen sind bereits in 16 von 28 EU Staaten aufgetreten und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie sich auf das restliche Europa ausweiten. hier weiter

Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

Europa im Visier: George Soros, der (un)heimliche Strippenzieher – Die einen sehen in Soros den größten Philanthropen der Gegenwart, der Milliarden für wohltätige Zwecke verschenkt. Die anderen sehen in ihm nach wie vor den rücksichtslosen Spekulanten. Die unfassbaren Aktivitäten des gigantischen Soros-Netzes und erstaunliche Informationen, die in den etablierten Medien kaum Erwähnung finden… erfahren Sie exklusiv hier…

Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

Freimaurersignale in der Presse – Ungefähr neun Zehntel aller geheimen Nachrichten und Befehle der Synagoge Satans werden über Massenmedien, hauptsächlich durch Signalphotos in der Presse, weitergegeben. Dem ahnungslosen Zeitungsleser sagen diese Bilder nichts; den Logenbrüdern und anderen Eingeweihten sagen sie sehr viel… hier weiter

Weltkrieg.cc – Weder die Französische Revolution, der Erste und Zweite Weltkrieg noch der Kalte Krieg und der Untergang des Sowjetimperiums waren Unfälle der Geschichte. Es war alles genau so geplant! Geheime Mächte im Hintergrund lenken die Geschicke der Menschheit. Die großen Ereignisse der Geschichte folgen seit über 300 Jahren einem geheimen Plan – einem Master-Plan zur Erringung der Weltherrschaft. hier weiter

Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter

Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

Washington glaubt ihr seid blöd

Ein altes Sprichwort sagt, dass wenn die Regierung Angst vor dem Volk hat, Freiheit herrscht, aber wenn die Menschen Angst vor der Regierung haben, dann gibt es Tyrannei. Die Verbrecher in Washington haben vor uns nicht nur keine Angst, sie respektieren uns nicht. Washington schaut auf die Amerikaner hinab wie auf dumme Schafe. Washington glaubt, dass es der Bevölkerung alles sagen kann, und die Menschen werden es glauben. Zum Beispiel ist die offizielle Linie, dass die Rezession, die im Dezember 2007 begann, im Juni 2009 endete. Viele Amerikaner glauben das, obwohl sie selbst noch keine wirtschaftliche Verbesserung erfahren haben. Tatsächlich versinken sie weiter in Armut und geraten in deren Nähe.

massenvernichtungswaffen

Und vergesst nicht diese nicht existierenden Massenvernichtungswaffen, die zu besitzen Saddam Hussein von Washington beschuldigt worden ist. Oder die gefälschte Golf von Tonkin-Geschichte, in der Washington behauptete, sein Kriegsschiff sei von Nordvietnam angegriffen worden. Die Liste der offiziellen Lügen ist wirklich lang. Jeder, der alles glaubt, was Washington sagt, ist zu naiv, als dass man ihn allein aus dem Haus lassen könnte. Aber die Amerikaner glauben die Lügen, weil das das ist, was ihrer Ansicht nach der Patriotismus erfordert. 

Indem es sich auf den leichtgläubigen Grossteil der Bevölkerung der Vereinigten Staaten von Amerika verlässt, behauptet Washington, dass es ein Komplott der al-Qaeda entdeckt hat, die Botschaften der Vereinigten Staaten von Amerika in Nordafrika und im Mittleren Osten anzugreifen. Um das Komplott zu vereiteln, schloss Washington 19 Botschaften für das vergangene Wochenende und auch für diese Woche. Washington hat nicht erklärt, wie das Schliessen der Botschaften das Komplott vereitelt. Wenn die al Qaeda die Botschaften in die Luft jagen will, kann sie diese in die Luft jagen, egal ob sie geöffnet oder geschlossen sind.

Wenn al Qaeda das Botschaftspersonal umbringen will, können sie sie auch zuhause umbringen oder auf dem Weg zur Arbeit oder später in den Botschaften, nachdem der Alarm vorbei ist. Ich sehe nur nach in den prostituierten Medien, um sicher zu gehen, dass meine derzeitige Einschätzung ihrer Hurendienste für Washington stimmt. Vielleicht ist mir eine Äusserung von Skepsis über die letzte Terrordrohung entgangen. Aber ich hörte den Bericht von NPR (National Public Radio – der amerikanische „Kultursender“). Einst zu Reagans Zeiten war NPR eine unabhängige Stimme. Heute gehört es zu den Medienhuren. NPR lügt mit den Besten von ihnen um die Wette.

Die Medien der Vereinigten Staaten von Amerika haben die offenkundige Tatsache ignoriert, dass nachdem die amerikanische Bevölkerung, der Kongress und Washingtons Marionettenalliierte wie Deutschland ein Thema aus dem eindeutig verfassungswidrigen und völlig illegalen allgemeinen Beschnüffeln gemacht hatten, das Obamaregime den Angstknopf drückte und ein neues Terrorkomplott aufbauschte, um die Kritiker zum Schweigen und den Kongress und Deutschland wieder auf Linie zu bringen. Washington verkündete, dass eine „Bedrohung“ entdeckt wurde, nämlich dass al Qaeda – eine Organisation, die Washington benutzt bei seinem Bestreben, die Regierung Assad in Syrien zu stürzen und die reichlich gefördert wird durch Militärverträge der Vereinigten Staaten von Amerika mit verbündeten Gruppen in Afghanistan – drauf und dran war, Botschaften der Vereinigten Staaten von Amerika im Mittleren Osten und in Nordafrika in die Luft zu jagen. Washington erklärte nicht, warum al Qaeda, eine Nutzniesserin von Washingtons Freigiebigkeit, den Geldhahn zudrehen wollte, indem sie Botschaften der Vereinigten Staaten von Amerika angriff.

Ich bin überrascht, dass keine Bomben in den Botschaften gezündet wurden, um den Wert der Spionage der Nationalen Stasi Agentur zu beweisen, wodurch gleichzeitig diejenigen im Kongress und unter den Marionettenstaaten in Europa beschämt worden wären, die sich gegen die Bespitzelung stellen. Sobald man nur einen Augenblick über die Behauptung Washingtons nachdenkt, sieht man, dass Washington seine Impotenz beweist, indem es solche nicht existierenden Bedrohungen aufbauscht. Offiziell sind die Vereinigten Staaten von Amerika mit al Qaeda im Krieg seit dem 7. Oktober 2001. Die „Supermacht“ hat ein paar tausend leicht bewaffnete al Qaeda-Kämpfer schon fast zwölf Jahre lang bekämpft, und was ist das Ergebnis?

Trotz Washingtons Behauptungen, die höchsten Anführer von al Qaeda getötet zu haben, einschliesslich Osama bin Laden selbst, hat Washington den Krieg verloren. Al Qaeda ist so mächtig geworden, dass sie nicht nur in Syrien gegen Assad kämpft, mit Washingtons Unterstützung, sondern auch verhindert hat, dass das Militär der Vereinigten Staaten von Amerika Afghanistan besetzt hat. Ja mehr noch, zusätzlich zu dem militärischen Erfolg al Qaedas gegen die „Supermacht“ und dem Chaos, das al Qaeda weiterhin im Irak produziert, ist al Qaeda jetzt so mächtig, dass es Botschaften der Vereinigten Staaten von Amerika im gesamten Mittleren Osten und in Nordafrika schliessen kann. Die „Bedrohung,“ die die Position der NSA aufmotzen sollte, beweist in Wirklichkeit Washingtons Machtlosigkeit.

Wir können nur beten, dass al Qaeda bald Washington selbst schliessen wird. Stellen Sie sich vor das Gefühl einer Befreiung Amerikas, wenn Washington einfach zugesperrt wird, oder besser noch, wenn Washington unter die magische Decke Punjabs gesteckt werden könnte und einfach verschwinden würde. Für die 99 Prozent und für den Rest der Welt ist Washington nichts als ein Unterdrücker.

Quelle: Paul Craig Roberts bei antikrieg.com