Landtagswahlen – Merkel auf die Finger schauen!

Deutschland steht vor einer Zerreißprobe, die Asylkatastrophe ist nicht behoben, sondern hat sich noch verstärkt. Über die Ägäis sind allein im Januar 2016 70.000 Asylanten in die EU vorgedrungen, im Vergleich zum letzten Jahre sind im Januar 2.000 kommen. Es sind gut 3,5 bis 4 Millionen Leute unterwegs auf die EU zu, der Großteil wird direkt nach Deutschland durchgereicht.

wahlenWir rechnen bis zum Sommer mit bis zu 1,5 Millionen zusätzlicher Asylanten in Deutschland. Die Bürger machen sich zu recht sorgen, aber werden von der Politik und Medien nicht mehr gehört und allein gelassen.

Die Bürger suchen nach Alternativen bzw. wenden sich Alternativen zu, und werden ein Ventil finden, bei den Landtagswahlen in Baden-Württemberg, Sachsen-Anhalt und Rheinland-Pfalz.

Die etablierten Parteien werden sich ihre Macht nicht einfach so nehmen lassen. Es könnte zu Wahlbetrug/Wahlfälschung kommen. Machen wir es ihnen unmöglich, damit diese Wahl zu einer Wende wird, helft mit, werdet Wahlbeobachter.

Merkel auf die Finger schauen


Quellen: Angela Maier und NP

Linkverweise:

Wie Angela Merkel Deutschland umbaut – Mal konservativ, mal christlich-sozial, mal liberal: Die deutsche Kanzlerin lässt sich nicht festlegen. Sie betreibt nicht Sachpolitik, sondern Machtpolitik. Werte-Abstinenz macht sie überlegen. Eine gefährliche Tendenz für Deutschland und auch für Europa – Längst »Kanzlerin aller Parteien«, will sie nun »Kanzlerin aller Europäer« werden. hier weiter

Durchgeknallte Kolumnistin fordert “Notstandgesetze”Gegen Deutsche! Dreist und überheblich macht die Möchtegern-ZEIT-Kolumnistin Mely Kiyak (Migranten-Tochter eingewanderter Kurden!) ihren Hass auf die deutschen Bürger deutlich – man müsse “Politik und Gesellschaft gestalten!”…und zwar ihrer irren Meinung nach mit den Flüchtlingen und gegen uns Deutsche…hier weiterlesen>>>

Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen – Es ist ein Tabu, über die Profiteure der Flüchtlingswelle zu sprechen. Jeder neue Zuwanderer bringt der Asyl-Industrie Gewinn. Wer die Zustände bei der Asylpolitik verstehen will, der kommt um unbequeme Fakten nicht herum… hier weiter

Die Flüchtlingsindustrie – Wie das Geschäftsmodell Flüchtling funktioniert, wissen dabei nicht nur kriminelle Schleuserbanden, dubiose Immobilienhaie und raffgierige Einzelne. Inzwischen haben auch schon Behörden wie die Bundesagentur für Arbeit begriffen… hier weiter

Schweiz als Vorbild? – Österreich hat bereits ernst gemacht und verhindert seit Tagen den unkontrollierten Zustrom der Flüchtlinge über Österreichs Grenzen – aller Kritik von Merkel und Griechenland zum Trotz. Nachdem bereits schon die Schweiz mit militärischem Einsatz die Grenzen sichern will, rüstet nun auch Österreich mit einer Bereitstellung von Panzern und Spezialtrupps auf. Hier erfahren Sie mehr

Europa im Visier: George Soros, der (un)heimliche Strippenzieher – Mit der legendären Wette gegen das britische Pfund wurde George Soros 1992 schlagartig weltberühmt. Dieses gigantische Spekulationsgeschäft brachte dem Hedgefonds-Manager rund eine Milliarde Dollar Gewinn. Die Märkte aber sind ihm nicht genug. Ein Wort von Soros kann die Welt aus den Angeln heben. Doch agiert er vielfach aus dem Hintergrund… mehr hier

Bereicherungswahrheit – Aufruf an alle “Bereicherten“! Es gibt jetzt keinen Grund mehr, sich das Maul verbieten zu lassen! Melden Sie, was Sie gesehen haben, was Ihnen widerfahren ist oder angetan wurde… >>>erfahren Sie hier mehr<<

Keine Toleranz den Intoleranten – Immer nur „Ja“ sagen ist unser Untergang. Warum Political Correctness der falsche Weg ist! Wir dürfen unsere Freiheit jetzt nicht aufgeben! Der Terror mitten in Europa greift immer weiter um sich. Die jüngsten skrupellosen Anschläge in Paris belegen, dass wir dabei sind, mit unserer falsch verstandenen Toleranz, den faulen Kompromissen, der Selbstzensur und der bedingungslosen Political Correctness unsere Freiheiten zu verlieren… hier weiter

Licht des deutschen Volkes – appelliert an alle Deutschen sich nicht mehr länger als die Verlierer eines Krieges zu sehen und soviel Selbstwert zu entwickeln um aus diesem Schatten heraustreten zu können. Licht des deutschen Volkes, beschreibt die vielseitigen Möglichkeiten der geschickten Manipulationen, denen wir Deutsche unterliegen. hier weiter

Massenmigration als Waffe – Flüchtlinge als geopolitisches Druckmittel. Mit Massenmigration als Waffe präsentiert Kelly M. Greenhill die erste systematische Untersuchung dieses verbreitet eingesetzten, aber weitgehend unbeachteten Instruments der Einflussnahme von Staaten. Die Urheber dieser Nötigungspolitik verfolgen das Ziel, das Verhalten der Zielstaaten zu beeinflussen, indem sie… hier weiter

verheimlicht, vertuscht, vergessen – Wisnewski deckt zahlreiche wichtige Fragen und Fakten auf, die auch im vergangenen Jahr wieder von den Leitmedien unterschlagen wurden. Das reicht vom Anschlag auf das Satiremagazin Charlie Hebdo in Paris über den geheimnisvollen Absturz der Germanwings-Maschine bis hin zu IS-Terroristen, die in US-Gefangenenlagern ausgebildet werden und der massiven Migrantenwelle, die Wisnewski zum Verteidigungsfall erklärt… hier weiter

Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter

Freimaurersignale in der Presse – Ungefähr neun Zehntel aller geheimen Nachrichten und Befehle der Synagoge Satans werden über Massenmedien, hauptsächlich durch Signalphotos in der Presse, weitergegeben. Dem ahnungslosen Zeitungsleser sagen diese Bilder nichts; den Logenbrüdern und anderen Eingeweihten sagen sie sehr viel…hier weiter

Die zehn Gebote Satans Die sogenannten Menschenrechte sind der komplette Gegenentwurf zu Gottes Zehn Geboten. Hervorgegangen aus den geheimen Versammlungen der Logen – der Synagoge Satans’! – konnten sie ihren diabolischen Charakter noch nie verleugnen. hier weiter

Dream Body – Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter

Keiner sollte seine Augen davor verschließen! Jetzt befinde ich mich endlich auf dem Weg der Erkenntnis, der mir immer mehr den Blick auf das Wesentliche im Leben offenbart… hier weiter

Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

Akzeptanz sexueller Vielfalt ab der Grundschule – Bürger sagen NEIN!

bildungsplanMit der Bildungsplanreform 2015 will die grün-rote Regierung in Baden-Württemberg alle Kinder ab der Grundschule fächerüber-greifend zur »Akzeptanz sexueller Vielfalt« erziehen. Immer mehr Bürger sagen dazu NEIN. Auch ich habe vor wenigen Tagen im Namen der Initiative Familienschutz jeden einzelnen Landtagsabgeordneten per Brief um Stellungnahme dazu gebeten.

Die Online-Petition gegen den Bildungsplan (hierdes Realschullehrers Gabriel Stängle (Laufzeit noch 4 Tage!) haben bereits über 163.000 Menschen unterschrieben, mehr als 71.000 allein aus Baden-Württemberg.

Die Verfechter »sexueller Vielfalt« macht das offensichtlich sehr nervös. Statt sich dem wachsenden Unmut in der Bevölkerung zu stellen, diskreditieren sie die Unterzeichner der Petition und andere kritische Stimmen zum Bildungsplan kurzerhand als »homophob«.

Derzeit sorgt ein Tonmitschnitt der Auftaktveranstaltung für den »Aktionsplan für Akzeptanz und gleiche Rechte« vom April 2012 für Aufsehen. U.a. fragt darin die Vizepräsidentin des Landtages Brigitte Lösch (Grüne): »Wie verhindern wir, dass die Kirchen ihren Einfluss geltend machen und vieles verwässern, was wir vorhaben?« Damit ist klar, daß von Anfang an geplant war, nur die Interessen bestimmter Gruppen zu bedienen und eine offene Diskussion zu verhindern.

In der Landtagssitzung vom 22.01.2014 (hierhat der CDU-Fraktionsvorsitzende Peter Hauk dieses Vorgehen scharf kritisiert.Eine faire Diskussion wird auch von den Medien verhindert. Dies zeigt exemplarisch die Zusammensetzung der Gäste für das aktuelle SWR-Nachtcafé (hier) zum Thema Bildungsplan, das am heutigen Freitag um 22:00 Uhr ausgestrahlt wird.

Nur zwei (!) der neun geladenen Gäste, darunter der Initiator der Online-Petition Gabriel Stängle, lehnen die geplante »Akzeptanz sexueller Vielfalt« ab, alle anderen befürworten die grün-roten Pläne.(Beschwerden an den Rundfunkrat hier)

Auch auf der Petitionsplattform OpenPetition, nimmt man es mit Fairness offensichtlich nicht allzu genau: Am vergangenen Wochenende sind knapp 14.000 Unterschriften – fast 10% aller Unterschriften der Petition gelöscht worden. (hier)

In diesem Kampf geht es um viel. Es geht um unsere freiheitlich demokratischen Grundrechte. Unsere Meinungsfreiheit, das Elternrecht auf Erziehung und die Persönlichkeitsrechte der Kinder sind es wert, verteidigt zu werden. Deshalb bleiben wir dran.

Mit herzlichem Dank, Ihre Hedwig von Beverfoerde