Geschäft mit der Not: Wohnungslose Deutsche sollen für Flüchtlinge Platz machen

Das sind einmal ganz andere Töne – selbst Mitarbeiter der Huffington Post geht ab und zu ein Licht auf, dass die Asylpolitik von Merkel und Co. sich vor allem gegen die Deutschen richtet! Und das aus dem Mund der Chefin vom Dienst Social Media Huffington Post Deutschland.

Ein Artikel von Sabrina Hoffmann

Ich kann es nicht glauben. Wirklich nicht. Das Horrorszenario der besorgten Bürger und Verschwörungstheoretiker ist wahr geworden: 32 wohnungslose Männer sollen aus einer Unterkunft in Berlin ausziehen. Und ja, sie sollen ausziehen, um für Flüchtlinge Platz zu machen.

President Gauck Visits Berlin Soup Kitchen

Die Verantwortlichen kann ich nur fragen: Habt ihr den A**** offen? Das ist ein Vorhaben mit Sprengkraft. Erst recht nach den Ereignissen an Silvester. Viele Deutsche fürchten sich jetzt vor sexuellen Übergriffen und vor organisierter Gewalt.

Sie haben das Gefühl, dass die Behörden und Medien Informationen verschweigen – und leider liegen sie damit richtig.

Deutschland steht an einem Wendepunkt. Entweder es gelingt, die Ordnung und Demokratie zu schützen. Oder wir stürzen ab in ein Chaos aus Hass, Gewalt und Zerrissenheit, weil sich eine Mehrheit der Bürger nicht mehr von diesem Land vertreten fühlt.

Ausgerechnet jetzt soll wahr werden, wovon rechtspopulistische Portale wie Netzplanet und PI News schon vor Monaten fantasiert haben: Arme Deutsche landen vielleicht auf der Straße, damit Asylbewerber eine Unterkunft haben. Ich kann es echt nicht fassen.

Versteht mich nicht falsch: Ich war immer dafür, so viele Flüchtlinge wie möglich aufzunehmen. Ich war immer dafür, Menschlichkeit mehr Bedeutung zu geben als Zahlen. Und ich bin es auch nach wie vor.

Aber dann findet doch bitte eine andere Lösung für die Unterbringung der vielen Flüchtlinge in Berlin. Eine, die nicht Deutsche gegen Zuwanderer ausspielt. Die nicht einen Graben schürft, in dem wir am Ende alle gemeinsam ertrinken könnten.

Wie dumm, brandstifterisch, gefährlich.

Eines muss ich klarstellen: Der Plan geht NICHT von der Stadt Berlin aus. Die Entscheidung trafen laut “Berliner Morgenpost” die Eigentümer des Gebäudes. Der jetzigen Betreiberin des Gästehaus Moabit wurde gekündigt, deshalb sollen die Bewohner bis Ende des Monats aus ihren Zimmern ausziehen.

Warum? Vermutlich geht es um den Profit. Weil eine Unterkunft für Asylbewerber mehr Geld bringt. Denn in einem Zimmer kann man gleich mehrere Flüchtlinge unterbringen. Und für jeden von ihnen gibt einen Tagessatz von der Stadt. Für die wohnungslosen Männer auch, aber sie leben allein oder zu zweit in den Zimmern.

Gefährden die Verantwortlichen also den Frieden in Deutschland, nur um kräftig abzukassieren? Die Eigentümerschaft des Gebäudes verweist bei Anfragen auf die Berolina Grundbesitz GmbH, die sie vertritt. Auf eine Anfrage der Huffington Post nimmt deren Anwalt wie folgt Stellung:

Die Behauptung, dass die jetzigen Bewohner des „Gästehauses Moabit“ dieses verlassen sollen, damit dort Flüchtlinge untergebracht werden können, können wir weder bestätigen noch dementieren. Die konkrete Nutzung des „Gästehauses Moabit“ liegt ausschließlich im Ermessen des jeweiligen Mieters und Nutzers der durch uns vermieteten Mietsache. Die Berolina Grundbesitz GmbH hat auf die konkrete Nutzung keinen Einfluss, da diese ausschließlich durch den vertraglichen Betreiber und Nutzer des Gästehauses, wie bereits ausgeführt, bestimmt wird .

Die jetzigen Bewohner des Gästehauses brauchen finanzielle Hilfe vom Staat, einige von ihnen sind alkoholabhängig. Die Stadt kann ihnen keine neue Unterkunft vermitteln, weil es nicht genug Plätze gibt. Im schlimmsten Fall droht ihnen also tatsächlich die Obdachlosigkeit.

“Bei der derzeitigen Lage auf dem Wohnungsmarkt sehe ich wenig Aussichten, dass ich eine Wohnung oder auch nur ein WG-Zimmer finde, das vom Amt finanziert würde”, erzählt einer der Bewohner der “Berliner Morgenpost”. Den Flüchtlingen nimmt er es nicht übel. Nein, er betont sogar seine Solidarität.

Für diese tolerante Einstellung wird er jetzt womöglich bestraft. Denn genau diese Botschaft wird jetzt Bürgern wie ihm vermittelt: Für euch gibt es keinen Platz mehr. Ich kann verstehen, wenn in solchen Fällen auch weltoffene Menschen irgendwann das Vertrauen verlieren. Und dann sieht es düster aus für Deutschland.

Der Stadtrat will das Gästehaus Moabit schützen. Sie haben den Eigentümern geschrieben und können sich vorstellen, dass Gebäude im schlimmsten Fall zu beschlagnahmen.

Quelle: Huffington Post

Linkverweise:

Geheimgesellschaften – die geheimnisvollen Drahtzieher, die die Macht an sich reißen und sich die Welt untertan machen wollen. Erfahren Sie mehr darüber… hier weiter

Merkels Krieg gegen das deutsche VolkKrieg beginnt immer mit vereinzelten Kampfhandlungen. Dem voraus gehen immer Provokationen. Und vor diesen stehen politische Programme. Das Programm umzusetzen, mit dem die Deutschen gegenwärtig in den Abgrund geritten werden, ist Aufgabe von Angela Merkel. Sie hat sich selbst dafür entschieden und einen diktatorischen Plan dazu gefasst…hier weiter

Bereicherungswahrheit – Aufruf an alle “Bereicherten“! Es gibt jetzt keinen Grund mehr, sich das Maul verbieten zu lassen! Melden Sie, was Sie gesehen haben, was Ihnen widerfahren ist oder angetan wurde… >>>erfahren Sie hier mehr<<

Europa und das kommende Kalifat – die Islamisierung Europas. Ein Blick auf eine politische und kulturelle Realität, die so verdeckt wie schonungslos auf die Bürger der Europäischen Union zukommt… hier weiter

Die 10 Gebote der Gutmenschen – Jeder kennt sie und sie können einen zur Verzweiflung treiben. Im Grunde sind sie schlimmer als die Zeugen Jehovas. Haben Sie schon einmal versucht, vernünftig mit so einem Gutmenschen zu diskutieren?… hier weiter

Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen – Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro… Es ist ein Tabu, über die Profiteure der Flüchtlingswelle zu sprechen…hier weiter

Europa im Visier: George Soros, der (un)heimliche Strippenzieher – Mit der legendären Wette gegen das britische Pfund wurde George Soros 1992 schlagartig weltberühmt. Dieses gigantische Spekulationsgeschäft brachte dem Hedgefonds-Manager rund eine Milliarde Dollar Gewinn. Die Märkte aber sind ihm nicht genug. Ein Wort von Soros kann die Welt aus den Angeln heben. Doch agiert er vielfach aus dem Hintergrund… mehr hier

Keine Toleranz den Intoleranten – Immer nur „Ja“ sagen ist unser Untergang. Warum Political Correctness der falsche Weg ist! Wir dürfen unsere Freiheit jetzt nicht aufgeben! Der Terror mitten in Europa greift immer weiter um sich. Die jüngsten skrupellosen Anschläge in Paris belegen, dass wir dabei sind, mit unserer falsch verstandenen Toleranz, den faulen Kompromissen, der Selbstzensur und der bedingungslosen Political Correctness unsere Freiheiten zu verlieren… hier weiter

Licht des deutschen Volkes – appelliert an alle Deutschen sich nicht mehr länger als die Verlierer eines Krieges zu sehen und soviel Selbstwert zu entwickeln um aus diesem Schatten heraustreten zu können. Licht des deutschen Volkes, beschreibt die vielseitigen Möglichkeiten der geschickten Manipulationen, denen wir Deutsche unterliegen. hier weiter

verheimlicht vertuscht vergessen 2016 – Nach 23 Jahren lukrativer Zusammenarbeit war es plötzlich vorbei: Bis zum 16. Dezember tobte im Landgericht München ein Prozess. Jetzt ist der schmutzige, ruhmlose Schlussstrich gezogen. Knaur setzte Wisnewski vor die Tür, veröffentlicht das neue Jahrbuch, “verheimlicht vertuscht vergessen” nicht mehr, wirft alle seine Bücher aus dem Programm… hier die neue Ausgabe für 2016

Verbrechen, die die Welt schockierten – Was geschah wirklich mit Germanwings-Flug 4U9525? Wie und warum verschwand die Familie Schulze aus Drage? Wurde Whitney Houstons Tochter Bobbi Brown ermordet? War Tugce wirklich eine Heldin? hier weiter

Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter

Freimaurersignale in der Presse – Ungefähr neun Zehntel aller geheimen Nachrichten und Befehle der Synagoge Satans werden über Massenmedien, hauptsächlich durch Signalphotos in der Presse, weitergegeben. Dem ahnungslosen Zeitungsleser sagen diese Bilder nichts; den Logenbrüdern und anderen Eingeweihten sagen sie sehr viel…hier weiter

Die zehn Gebote Satans Die sogenannten Menschenrechte sind der komplette Gegenentwurf zu Gottes Zehn Geboten. Hervorgegangen aus den geheimen Versammlungen der Logen – der Synagoge Satans’! – konnten sie ihren diabolischen Charakter noch nie verleugnen. hier weiter

Dream Body – Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter

Keiner sollte seine Augen davor verschließen! Jetzt befinde ich mich endlich auf dem Weg der Erkenntnis, der mir immer mehr den Blick auf das Wesentliche im Leben offenbart… hier weiter

Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

Natriumhydrogenkarbonat (Kaisernatron) ist aus meinem Haushalt nicht mehr wegzudenken. Eine Teelöffelspitze pro Liter Wasser, das man am Tag so trinkt, hält den Körper im richtigen PH-Bereich von 7,5 (basisch). Das ist entscheidend für ein gesundes, rheumafreies und schlankes Leben… hier zum Sparpaket

Werkzeuge für Profis -Verbraucher können im Baumarkt schnell den Durchblick verlieren. Da kann es nicht schaden, einen Blick auf die Profis zu werfen. Die müssen schließlich wissen, worauf sie zu achten haben… hier weiter

Notebooks und PC’s – Notebook- und PC-Kauf leicht gemacht: Finden Sie das passende Notebook speziell für Ihre Bedürfnisse… hier weiter

Deutsche Renten am niedrigsten in ganz Europa

Altersarmut ist schon heute ein zentrales Problem in Deutschland. Jeder sechste Rentner in Deutschland ist von Altersarmut betroffen. Mit der gesetzlichen Rente allein lässt sich der gewohnte Lebensstandard des Erwerbslebens im Ruhestand nicht mehr halten.

“Die BRD ist ein reiches Land und deswegen muss man auch entsprechend Menschen helfen” lautet ein Slogan der Migrantenlobby.

Und damit die BRD auch ausreichend Gelder hat um den Migranten den Arsch zu versilbern überlegt man, einen Migranten-Soli einzuführen und die Mehrwertsteuer zu erhöhen und die Renten weiter abzusenken.

europa-rente

Doch schon heute haben die Deutschen die niedrigsten Renten in Europa. Die durchschnittliche Ersatzquote, also das Verhältnis der Rente zum Einkommen, in den OECD-Ländern, zu denen neben den europäischen Industrienationen beispielsweise auch die USA, Japan, Australien und Neuseeland gehören, beträgt 69 Prozent, d. h. die durchschnittliche Rentenhöhe in den OECD-Ländern beträgt 69 Prozent des Einkommens.

Unter diesem Durchschnitt liegt neben Schweden, Großbritannien und Irland auch Deutschland mit gerade einmal 58 Prozent. Die Studie bescheinigt dagegen den italienischen Rentnern eine Ersatzquote von 76 Prozent, den Spaniern gut 84 Prozent und den griechischen Rentnern sogar 110 Prozent des Einkommens.

Rentner DeutschlandDie Unterversorgung in Deutschland war Gegenstand einer aktuellen Studie der Ruhr-Universität Bochum, die vom Investmenthaus Fidelity in Auftrag gegeben worden war. Demnach sind schon die angestrebten 70 Prozent Ersatzquote als Rentenbezug für eine annähernde Sicherung des Lebensstandards erheblich zu niedrig angesetzt. Realistisch betrachtet würden rund 87 Prozent benötigt, so dass derzeit bereits 650 Euro monatlich in der Rentenleistung fehlen.

Um in Deutschland eine gesetzliche Rente ohne Abzüge zu erhalten, muss eine Arbeitszeit von 45 Jahren absolviert werden. Auch hier schneidet Deutschland gegenüber anderen europäischen Ländern schlecht ab, denn in Frankreich reichen 41 Arbeitsjahre bei einem Renteneintritt im Alter von 62 Jahren, Italiener müssen 40 Jahre arbeiten, für Spanier und Griechen genügten bisher 35 Arbeitsjahre.

Wenn man bedenkt, dass die BRD ihren Rentnern ein Niveau auf Hartz IV Basis zumuten will und andere Länder ihren Rentnern immerhin noch 76 bis 110 Prozent Rente gewährt stößt einem das schon bitter auf.

Denn dies treibt die Menschen nicht nur in die Altersarmut sondern auch in die Obdachlosigkeit.

Obdachlosigkeit

Trotz der markanten Sprüche der Politiker wie z.B. “Kein Mensch darf im Winter auf der Straße bleiben und frieren. Wir müssen dafür sorgen, dass alle Menschen ein festes Dach über den Kopf haben!” betreibt die BRD Verdrängung der eigenen Bevölkerung aus ihren Wohnräumen sowie aktive Sterbehilfe um sich auch noch an dem zu vergreifen was den Rentnern zusteht. Dieser Zustand ist untragbar und die ganzen Politversager sollten für ihr betriebenes Raubrittertum umgehend bestraft werden.

Artikelquelle: Indexexpurgatorius´s Blog

Lupo Cattivo Crowdfunding

“…Man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen und das ganze Volk einen Teil der Zeit. Aber man kann nicht das gesamte Volk die ganze Zeit täuschen…” Abraham Lincoln

lupo-cattivo-logo

Zitat von Lupo Cattivo bereits 2010:

“…Die Devise heißt: Verantwortung übernehmen für die eigene Lebensweise, sich kritisch informieren und trommeln, trommeln, trommeln…, bis die indoktrinierten Geister aufwachen, bis die moralische Empörung wächst, bis sich Widerstand gegen die Unterdrückung regt und daraus ein großer gesellschaftlicher Prozess wird…” Wir würden uns freuen, wenn Sie uns unterstützen würden. hier weiter

Ich trag D im HerzenIch trage Deutschland im Herzen T-Shirts – hier bestellen

Werdet militant!”, “Empört euch!” und “Engagiert euch!

Linkverweise:

Weltmacht IWF – In seinem bis zur letzten Seite fesselnden Buch schildert der Journalist Ernst Wolff, welche dramatischen Folgen die Politik des IWF für die globale Gesellschaft und seit Eintreten der Eurokrise auch für Europa und Deutschland hat. Denn die Vergabe von Krediten durch den IWF hat die Erzwingung neoliberaler Reformen zur Folge: Auf der einen Seite fördert diese Praxis Hunger, Armut, Seuchen und Kriege, auf der anderen begünstigt sie eine winzige Gruppe von Ultrareichen, deren Vermögen derzeit ins Unermessliche wächst alles im Namen der Stabilisierung des Finanzsystems. hier weiter

Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiter

Wir stehen vor einem weltweiten Finanzcrash – Fortan geht es ums nackte Überleben. Luxusferien und Hightech fürs Wohnzimmer gehören der Vergangenheit an. Es stellen sich Fragen wie: Wer bekommt das letzte Brot im Laden? Wie komme ich an sauberes Wasser? Wo finde ich Benzin für mein Auto? hier weiter

Es geht um alles! Es geht längst nicht mehr nur um eine Staatsschuldenkrise. Es tobt ein Wirtschaftskrieg um Europa und Deutschland. Denn die aktuelle Krise ist nicht nur das Ergebnis maßloser Staatsschulden, sie ist auch Ausdruck eines amerikanisch-europäischen Wirtschaftskrieges, der hinter den Kulissen tobt. hier weiter

Das Konzept der Schuld – Die Grundlage für die heutige Versklavung – Durch das Konzept der Schuld werden wir in der Trennung von unserem wahren Wesen gehalten. Es geht aber darum, diese Trennung zu überwinden. hier weiter

Tauschen wir die Politiker aus, bevor sie das deutsche Volk austauschen! Dieser Artikel öffnet all jenen die Augen, die für die Wahrheit offen sind, aber auch jenen, die immer noch ideologischen oder schwärmerischen Vorstellungen von einem friedvollen Zusammenleben unterschiedlicher, vor allem zugewanderter Kulturen in Europa das Wort reden. hier weiter

ENTHÜLLT: Kennen Sie die *geheime* Geldregel, die seit Jahrhunderten immer zur Sicherheit Ihres Geldes geführt hat? hier weiter

Wach endlich auf – Du hast nicht nur das Recht sondern die Pflicht zum Widerstand! Eine kriminelle Führungsclique musst Du nicht dulden. Es ist sogar Deine Bürgerpflicht, dagegen aufzubegehren. Damit das Ganze noch ein wenig offizieller aussieht, nennt man das Demokratie – Pöbelherrschaft. In Wahrheit jedoch ist diese Demokratie eine Farce. Es ist nichts anderes als ein Laienspiel von selbstverliebten Alphatierchen die nach der Wahl nichts eiligeres zu tun haben, als Dir vor den Kopf zu stoßen. hier weiter

Quantenheilung – mit Hilfe des eigenen Bewusstseins emotionale, physische und seelische Belastungen zu lindern oder zum Verschwinden zu bringen. Eine faszinierend einfache und verblüffende Methode um Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Bei sich selbst – und anderen. hier weiter

Anti-Angst-Akademie –  Einzigartige Plattform zur Überwindung von Angstzuständen und Panikattacken sowie zur Persönlichkeitsentwicklung. hier weiter

Dream Body – Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter

Lebensenergie-Konferenz – Die kompletten Aufzeichnungen des Online-Gesundheitsevents Lebensenergie-Konferenz.de Top-Referenten, spannende Themen, geballtes Wissen, Inspiration und Praxistipps: hier weiter

Was heilt ist die Liebe – Eine positive Lebenseinstellung schützt uns oft vor kleineren oder größeren Widrigkeiten des Daseins, sie kann helfen, Krankheiten zu überwinden oder Schicksalsschläge wirksam zu meistern. hier weiter

Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. Ein Lebensmitteldiscounter schlägt sein Sortiment in der Regel alle zwei Tage komplett um. Das Bundesamt für Zivilschutz empfiehlt seit vielen Jahren, dass jeder Haushalt über einen Vorrat von mindestens zwei Wochen verfügen sollte. Dabei geht die Behörde nur von lokalen Ereignissen wie einer Überschwemmung oder einem Lawinenabgang aus. Wir stehen aber vor weitaus größeren Gefahren durch die weltweite Finanzkrise. hier weiter

BuPrä Joachim Gauck: 2. Teil meiner Weihnachtsansprache

Der Bundespräsident Joachim Gauck
Schloss Schöne Aussicht – Berlin

Gauck Weihnachtsansprache

Guten Tag Deutschland, nachdem die Freude über meine inhaltsschwere Volksansprache zum Weihnachtsfest sich mittlerweile gelegt hat, möchte ich nun noch etwas nachlegen, auch um meine eigenen Verdienste im vergangenen Jahr angemessen zu würdigen.

Ich begann meine Fernseh-Weihnachtsansprache mit den folgenden Worten: 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, wir stehen am Ende eines Jahres, das uns viel Grund zur Freude bietet: Deutschland hat mehr Arbeit als je zuvor, es ist im Ausland beliebt wie nie, und Fußball-Weltmeister sind wir auch.“

Ich vergass dabei zu erwähnen:

– wir haben mehr Suppenküchen,

– mehr Tafeln

– mehr Hartz-IV Empfänger

– mehr Kinderarmut

– mehr Altersarmut

als je zuvor.

Ausserdem weigern sich bestimmte Länder wie Russland, uns für beliebt zu halten, etwas was wir ändern können und müssen.

Weiter sagte ich:

Ich denke auch an Menschen, die in den Ebola-Gebieten Afrikas tätig sind. An die vielen Entwicklungshelferinnen, an Soldaten, an Ärztinnen – an alle, die aus dieser Welt und aus unserem Land einen besseren Ort machen. Wir können einen Beitrag leisten, damit der Wärmestrom lebendig bleibt, ohne den die Welt kalt und friedlos wäre“.

Lächerlicher Beitrag
Dabei vergass ich zu erwähnen, dass Deutschland nur einen vergleichsweise lächerlichen Beitrag zur Eindämmung der Ebola-Epidemie in Westafrika geleistet hat und leistet, was ich allerdings nicht kritisieren möchte, zumal viele der Bundeswehr-Gerätschaften nicht einsatzbereit sind.

Aber immerhin haben wir eine Lufthansa-Maschine umbauen lassen, um einzelne ausgewählte Personen ausfliegen zu können. Schliesslich wollen wir uns nicht die Ebola Epidemie durch Rückkehrer ins eigene Haus holen.

Krieg statt Freiheitsschalmei
Wie vielleicht nicht unbemerkt geblieben ist: ich nehme nicht mehr so oft den Freiheitsbegriff in meinen Mund, vielmehr rede ich jetzt immer öfter von der Bundeswehr, und der notwendigen Beteiligung an Kriegsabenteuern, was einfach zeitgemässer ist.

Die Freiheit im Gauckschen Sinne haben wir ja seit 25 Jahren, wie ich in meinem 4-Jahreszeiten-Buch Frühjahr im Winter, Sommer im Herbst bereits ausführlich dargelegt habe.

Export mit Waffengewalt
Jetzt geht es darum, diese Freiheit notfalls auch mit Waffengewalt in andere Länder zu exportieren, auf jeden Fall aber Waffen gerade auch in Spannungsgebiete.

Bereits auf der Münchner Sicherheitskonferenz im Januar habe ich in einer Grundsatzrede ja dargelegt: wir können angesichts der von uns bzw. unseren Verbündeten, den USA, verschuldeten Kriegen (Ukraine, Irak, Libyen, Syrien) nicht mehr abseits stehen. Wir können und dürfen nicht länger die Drückeberger der Nationen sein bzw. bleiben.

Zunächst natürlich in der Ukraine. Ich habe ja bereits mit meinen Besuchsabsagen zur Olympiade in Sotschi und mit meiner Rede in Polen zum 75. Jahrestag des Ausbruchs des 2. Weltkriegs dem Kriegstreiber Wladimir Putin signalisiert, dass er als Aussätziger der Freiheits-Export-Gemeinschaft angesehen und behandelt werden muss.

Nicht nur Worte
Aber bei Worten kann es nicht bleiben, jetzt müssen Taten folgen. Zuerst werde ich auch mich stark machen für den NATO Eintritt der Ukraine.
Russland und Putin werden wir eine Lektion erteilen, die ich mit meinen Freiheitsgebimmele lautstark unterstützen werde.

Besonders gefreut hat mich natürlich, dass die Grünen, meine Präsidentschafts-Promoter, voll auf die Vorwärtsverteidigungs- und Freiheits- Export- Offensive eingeschwenkt sind, insbesondere diese verhinderte Pfäffin Katrin Göring-Eckardt.

Anders sieht es hingegen mit der Linkspartei aus, die permanenten Störenfriede demokratischer Eintracht. Die habe ich ausgegrenzt.

Ich halte die für besessen – von politischem Teufelswerk. Gerne würde ich denen die politischen Teufelsaustreiber ins Haus schicken.

So viel als Teil 2 meiner Weihnachtsansprache aus dem Schloss Schöne Aussicht

Fröhliche Weihnachten Joachim Gauck

Quelle: oraclesyndicate.twoday.net

Linkverweise:

Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution! Wussten Sie, dass Gerichtsvollzieher in der BRD seit 2012 keine Beamten mehr sind oder dass die BRD selbst gar kein Staat ist – und auch nie war -, sondern eine von den Alliierten installierte Verwaltung, die großteils innerhalb einer “Firmenstruktur” operiert? War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? hier weiter

Der Kern einer weltweiten Verschwörung der Hochfinanz – Es gibt eine unsichtbare Macht auf diesem Planeten, die seit mehr als zwei Jahrhunderten völlig unbehelligt am Rad der Geschichte dreht. Die Familie Rothschild kontrolliert aus dem Hintergrund die Knotenpunkte zwischen Politik, Wirtschaft und Hochfinanz. hier weiter

Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Diese Bankiers steuern aber nicht nur die Fed, die Zentralbank der USA, sondern auch überregionale Organisationen wie die UNO, die Weltbank, den IWF und die BIZ. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

Verdeckte Kriegsführung – Ein Blick hinter die Kulissen der Machtpolitik – Auf der AZK im Juli 2014 referierte Dr. Daniele Ganser zur verdeckten Kriegsführung des Westens. Dr. Daniele Ganser gehört zu den namhaftesten Historikern im deutschsprachigen Raum. Sein Buch „NATO-Geheimarmeen in Europa – Inszenierter Terror und verdeckte Kriegsführung” wurde 2005 veröffentlicht und in zehn Sprachen übersetzt. Es gilt als das Standardwerk zum Thema staatlich organisierter Terror. Diese Publikation machte ihn international bekannt. hier zum Vortrag

Die Kanzler der BRiD – sie dienten immer den Alliierten – niemals dem deutschen Volke! Auch wenn die Kanzlerin im Ausland versucht, eine gute Figur zu machen, im Lande selbst nimmt man sie nur noch als machtbesessene und konzeptionslose Staatsmann-Darstellerin wahr, die die Macht, genau wie ihre Vorgänger, nie besessen hat. hier weiter

Die deutsche Karte – Der seit 1956 in der Bundeswehr tätige Offizier wurde unter dem sozialdemokratischen Verteidigungsminister Georg Leber Amtschef des MAD und verstand sich immer als politisch denkender Soldat. Er liefert einen Blick hinter die Kulissen des Dienstes, in Arbeits- und Denkweise der Beteiligten. Über das Verhältnis zu Journalisten und Politiker wird ebenso berichtet wie über dasjenige zu anderen deutschen wie ausländischen Geheimdiensten. Komossa beschreibt die Zusammenarbeit mit den US-amerikanischen Militärs. Auch die Rolle Deutschlands im NATO-Bündnis und die deutsche Karte im Spiel der Mächte wird von Komossa einer ausführlichen Untersuchung unterzogen. hier weiter

Altersarmut in Deutschland und wie man vorbeugen kann

Die Altersvorsorge und die Folgen einer mangelnden Vorsorge fürs Alter sind wichtige Themen in der deutschen Gesellschaft. Doch die viel diskutierte Altersarmut ist nicht, wie man immer wieder hört, eine Folge der Faulheit bestimmter Hartz 4 Bezieher, auch Menschen, die ihr Leben lang immer viel gearbeitet haben, können heute im Alter ins Abseits geraten. Arbeitsmodelle wie der 450-Euro-Job sorgen dafür, dass zwar die Arbeitgeber immer weniger Lohnkosten haben, aber die Arbeitnehmer haben auch immer weniger eine faire Chance sich fürs Alter abzusichern.

Altersarmut – Vorsorge fürs Alter ist ein Wunschtraum vieler Arbeitnehmer

hier weiter bei theintelligence.de