Raus aus der Angst – Raus aus der Dunkelheit – Rein ins Glücklichsein…

Negative Gedanken und Gefühle können einen ganz schön herunterziehen. 
Anregungen und Inspirationen, um aus dem tiefen Loch herauszukommen, findet man im Internet genügend. Die Bewältigung von Angst und Hoffnungslosigkeit steht dabei im Mittelpunkt der zahlreichen Erfahrungsberichte…

hier ein Beispiel und hier ein zweites>>>

Fest steht: Anders Denken, Fühlen, Handeln schafft eine neue Wirklichkeit.

Raus aus der Angst – Raus aus der Dunkelheit. Rein ins Glücklichsein.
>>>Entdecke hier die Kunst sich selbst zu Lieben>>>

und hier…

… 10 praktische Tipps um motiviert zu bleiben

Im Durchschnitt fällt es wohl jedem von uns sehr schwer, ständig motiviert zu bleiben. Es spielt dabei auch überhaupt keine Rolle, ob man jetzt Motivation
für das Studium benötigt, für den Sport, zum Abnehmen oder natürlich auch für unangenehme Aufgaben im Haushalt und am Arbeitsplatz.
Motivation ist allerdings auch der Schlüssel zum Erfolg. Fühlt man sich überfordert, dann wird es immer schwieriger, die eigene Komfort-Zone zu verlassen und den inneren Schweinehund zu überwinden.

Die Selbstmotivation ist also absolut notwendig, um den Alltag trotz der anfallenden ungeliebten Aufgaben so angenehm wie möglich zu überstehen.
Im Berufsleben ist das übrigens auch in Führungspositionen der Fall, da man nicht nur sich selbst, sondern auch noch die Mitarbeiter und Kollegen motivieren muss.

Was sind die besten Motivationstipps?

  1. Die fehlende Motivation ist vor allem von der eigenen Einstellung und dem vorhandenen Selbstvertrauen abhängig. Liegen beispielsweise sehr unangenehme Dinge wie Prüfungen oder schwere Aufgaben vor, dann ist man in der Regel hierzu schon negativ eingestellt. Es lohnt sich also auf jeden Fall, erst einmal die positiven Seiten dieser Angelegenheiten zu suchen. Mit einer positiven Einstellung und etwas mehr Selbstvertrauen kann man sich das Leben in so gut wie jeder Beziehung erleichtern. Man muss einfach lernen, etwas mehr an die gesetzten Ziele zu glauben.
  1. Bevor es an die Aufgabe geht, sollte man sich schon von Anfang an überlegen, ob die Tätigkeit auch wirklich unbedingt notwendig ist oder nicht. Allerdings sollte dieser praktische Tipp für die Motivation nicht als weiteres Aufschieben betrachtet werden. In vielen Fällen sperren wir uns einfach nur innerlich gegen eine bestimmte Tätigkeit. Es kann also durchaus sein, dass diese Aufgabe überhaupt nicht nötig ist oder dafür jemand anderes zuständig ist. Im Fall von Sport oder Motivation zum Abnehmen kann man auch nach geeigneten Alternativen suchen, wie beispielsweise auf das vorgesehene Fitnesstraining heute verzichten und dafür nur einen langen Spaziergang oder Yoga praktizieren.
  1. Unterstützung ist natürlich ebenfalls ein wichtiger Faktor, wenn man motiviert bleiben möchte. In diesem Fall ist der Partner, die Familie und auch der Freundeskreis eine gute Hilfe. Wenn es sich um fehlende Motivation am Arbeitsplatz handelt, dann kann man sich gegebenenfalls auch an die befreundeten Arbeitskollegen wenden und um ihre Unterstützung bitten. Die Mitarbeiter werden dann sicherlich auch ihrerseits in Zukunft öfters mal gerne einen Hilferuf abgeben.
  1. Öfters einmal eine Pause einlegen tut nicht nur dem Körper, sondern auch dem Geist sehr gut. Allerdings sollte man dabei die Ruhepausen gut ausnützen und auf keinen Fall in diesem Zeitraum an ein Problem denken. Pausen, auch wenn sie noch so kurz sind, sind dazu da, um einen klaren Kopf zu erhalten. Neue Energie erhält man, indem man eine Runde spazieren geht oder einfach nur an etwas extrem positives denkt. Wer sich regelmäßige Pausen angewöhnt, wird sich auch in jeder Beziehung weniger überfordert vorkommen.
  1. Mit einer gut durchdachten Organisation und einer To-do Liste, kann man schon vorab vielen Problemen aus dem Weg gehen. Es ist klar, dass trotz der besten Ordnung und Aufteilung trotzdem noch unvorhergesehene Ablenkungen auftreten können, allerdings kann man diese durchaus zeitlich mit einplanen. Kommt es dann zu keinen unangenehmen Überraschungen, dann ist das natürlich wieder ein sehr positives und motivierendes Ereignis.
  1. Belohnungen sind absolut notwendig, wenn man ein bestimmtes Ziel erreicht hat. Eine gute Selbstbelohnung kann beispielsweise der Kauf von einem heißgeliebten Kleidungsstück sein, eine kulinarische Leckerei oder warum auch nicht, ein Aufenthalt in einem Spa oder an einem anderen Ort, an dem man sonst nicht verkehrt. Das gibt neuen Auftrieb und auch wieder große Lebenslust. Für jeden gemachten Fortschritt sollte man sich selbst dankbar sein und dies in Form von kleinen Belohnungen viel öfters zeigen.
  1. Prioritäten setzen ist notwendig, um nicht unnötig Zeit, Ressourcen und Energien zu verschwenden. In der Regel ist unser Geist nicht in der Lage mehr als nur ein wichtiges Projekt oder Vorhaben zu verarbeiten. Es ist empfehlenswert, erst einmal die wichtigste Aufgabe komplett zu erledigen, bevor es an weitere anstrengende Tätigkeiten geht. Ansonsten ist unsere Kraft hierzu viel zu schnell aufgebraucht und es kommen auch keine guten Ergebnisse zustande, wenn wir gleichzeitig mit zu vielen wichtigen Angelegenheiten beschäftigt sind.
  1. Wenn man sich angewöhnt für Abwechslung zu sorgen, dann geht man schon vorab der verhassten Routine aus dem Weg. Routine führt auf Dauer nur zu Langeweile und dann ist es natürlich auch kein Wunder, wenn der innere Schweinehund immer stärker wird. Abwechslung kann man am Arbeitsplatz schaffen, beim Sport und natürlich auch beim Abnehmen, indem man einfach einmal etwas anderes als ursprünglich geplant zu sich nimmt.
  1. Fehlende Motivierung kann aber auch einfach nur daran liegen, dass wir nicht Nein sagen können und uns deshalb nur unnötige Arbeiten oder Aufgaben aufhalsen die uns das Leben schwer machen. Das ist vor allem am Arbeitsplatz der Fall, wenn wir um Hilfe gebeten werden oder auch im Freundeskreis. Man kann allerdings auch durchaus öfters einmal ablehnen, ohne sich dabei unbeliebt zu machen. Eine Absage sollte freundlich und deutlich vermittelt werden, ohne dass man sich dadurch Feinde verschafft.
  1. Der letzte praktische Tipp um motiviert zu bleiben, ist Ablenkung zu vermeiden und sich besser auf die eigentliche Aufgabe zu konzentrieren. Oft lassen wir uns beispielsweise leicht ablenken, indem wir aus dem Fenster schauen, dem Sprecher im Radio zuhören oder mal kurz in unsere sozialen Netzwerke schauen. Klar, dass wir dabei hinterher nur in Zeitdruck kommen und es anschließend schwer fällt, sich wieder auf das Aufgabengebiet zu konzentrieren. Für eine optimale Ablenkung sind die gesetzten regelmäßigen Pausen zuständig.

Philipp Egger ist ein professioneller Redakteur und ein erfahrener Content Manager bei Essayhilfe. Sie können ihn auch direkt über Facebook erreichen.




Du wirst solange festhalten, bis das Leid, DICH zum LOSLASSEN zwingt . . .


Warum Du immer das bekommst, was Du nicht willst


>>Entdecke hier die Kunst sich selbst zu Lieben>>>


Das Lebensspiel und seine Regeln
Unser Leben funktioniert nach bestimmten Regeln. Wenn wir sie beachten, dann geht es uns gut und wir können das Spiel des Lebens erfolgreich spielen. Damit Sie das Spiel des Lebens verstehen und die positiven Seite erkennen…  hier weiter >>>


Meditation für Anfänger
Schritt für Schritt innere Klarheit und Gelassenheit entwickeln – Qualitäten, die bei der Meisterung unseres hektischen Alltags von unschätzbarem Vorteil sind.  Wie wir uns auf dem Königsweg der Meditation von zwanghaften Reaktionen befreien und Stück für Stück Glück und inneren Frieden gewinnen…. erhalten Sie hier >>>


Sanfte Medizin für ein starkes Herz
Zu hoher Blutdruck, Entzündungen in den Arterien und Ablagerungen von Cholesterin schädigen die wichtigen Versorgungsleitungen und machen sie zunehmend undurchlässig. Übergewicht und Diabetes sind weitere Risikofaktoren. In der Folge kann es zu Herzschwäche oder Herzinfarkt kommen. Die gute Nachricht: Sie können eine Menge für Ihre Herzgesundheit tun! hier weiter >>>


Strophanthin – Comeback eines Herzmittels




Entdecken Sie die geheime Macht der menschlichen Selbstheilungskräfte – Es klingt fast zu schön, um wahr zu sein, aber unzählige Beispiele und wissenschaftliche Studien belegen, dass der menschliche Körper sich selbst heilen kann – selbst schwerste, ja sogar sogenannte unheilbare Krankheiten. Menschen, die von ihren Ärzten zum Sterben nach Hause geschickt werden, heilen auf »wundersame« Weise. hier weiter


Das Geschäft “Krankheit” und die Lügen dahinter! Die schulmedizinische Gesundheitsvorsorge basiert weder auf “Gesundheit” noch auf “Vorsorge”. Tatsächlich gründet sie auf einem inneliegenden System medizinischer Mythologie, das praktiziert wird und von genau jenen Akteuren verteidigt wird, die von der Beibehaltung von Krankheit und gesundheitlichen Leiden profitieren. Dieses System der medizinischen Mythologie könnte auch als „Lügenkonstrukt“ bezeichnet werden, und heute teile ich mit […]hier weiter


Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter


Jungbrunnen Entsäuerung – Unser Körper ist dafür geschaffen, etwa 130 Jahre alt zu werden, wenn das Säure-Basen-Gleichgewicht in Harmonie gebracht wird. Es ist unsere Lebensweise, die uns vorzeitig altern oder krank werden lässt und unseren Tod beschleunigt. Übersäuerung ist die Grundlage der meisten Krankheiten. hier weiter


Was ist das Quantum Energy Pad?
Das Wort »Quant« bezeichnet ein Objekt, das durch einen Zustandswechsel Energie erzeugt.
Die Wirkungsweise der Quantum Energy entstammt der Forschung von Dr. Albert Szent-Györgyi, der im Jahr 1937 den Nobelpreis für das Extrahieren von Vitamin C gewann und dabei feststellte, dass eine lebende Zelle mit seinem elektrischen Feld Einfluss auf das elektrische Feld einer anderen lebenden Zelle nimmt. Die führt nach Dr. Albert Szent-Györgyi zu einer Erhöhung der menschlichen Immunität, lindert Schmerzen und stärkt die Gehirnfunktion… >>> Hier weiter >>>


Der Alptraum für die Pharma
Natron und Himalaya-Salz. Natron ist sehr günstig und kann praktisch überall gekauft werden. Dass wir wissen, dass Natron verwendet werden kann um Erkrankungen und andere gesundheitliche Probleme zu behandeln, will die pharmazeutische Industrie natürlich nicht… hier weiter


Bionische Regeneration
Die Wirkweisen der Natur nachzuahmen und anzuwenden hat sich in vielen Bereichen des Lebens als bahnbrechender Vorteil erwiesen. Auch beim Thema Anti-Aging bietet die Natur dem Menschen hochgradig effektive Strategien… hier weiter >>>


Alternative Krebsheilung
Heute erhalten allein in Deutschland jährlich rund 500.000 Menschen die niederschmetternde Diagnose »Krebs«. Betroffene haben häufig mehr Angst vor den üblichen Therapien als vor der eigentlichen Krankheit.  Die Pharmaindustrie verdient Milliarden, während die Naturmedizin unterdrückt wird – weil sie echte Alternativen bietet.Dein Wegweiser zur sanften Heilung >>>


Xucker light 1 kg – Kalorienfrei, zahnfreundlich & vegan


Entgiften Sie Ihren Körper von Parasiten


Wie Krankheiten mit unserem Seelenleben zusammenhängen? Über Ursachen, Verlauf, Sinn und Therapiemöglichkeiten aller gängigen Erkrankungen. Mehr als 500 bahnbrechende Erkenntnisse und Konfliktbeispiele, finden Sie hier…


Schluss mit dauernder Müdigkeit! Für viele Menschen ist dauernde Müdigkeit eine ständige Belastung im Lebensalltag. Doch nur die wenigsten kennen die wahre Ursache dafür … hier weiter


Das große Geheimnis, das Ihnen die Pharmaindustrie vorenthalten will…
hier weiter


Der große Gesundheits-KONZ – Franz Konz ist das beste Beispiel dafür, dass auch Schwerkranke durch UrMedizin genesen können. Er befreite sich selbst von Magenkrebs… hier weiter


Wundermittel Natron – das Hausmittel unserer Großmütter: Heutzutage ist Natron als preiswertes und dennoch hochwirksames Hausmittel leider in Vergessenheit geraten – zu Unrecht, denn Natron ist ausgesprochen vielseitig einsetzbar und dabei ganz natürlich und umweltschonend. Natron ist schlichtweg ein Multitalent! hier weiter


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *