About the author

Related Articles

6 Comments

  1. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 03. Februar 2016 – Nr. 779 | reichsdeutschelade

  2. 5

    Erlend

    Wie viele Migranten kommen nach Europa über das Mittelmeer in 2016? Die Experten sind sich einig daß es mehrere Millionen sein werden. Hier gibt es ein statistisches Verfahren das zwischen 4 und 8 Millionen vorhersagt:

    http://www.solkorset.org/politikk/invasjon/europa.xml

    (leider auf Norwegisch)

    http://alles-schallundrauch.blogspot.se/2016/01/prognose-2016-noch-eine-million.html

    Das kündigte Entwicklungsminister Gerd Müller in einem Interview am Sonntag an. Er sagte: „Erst zehn Prozent der in Syrien und Irak ausgelösten Fluchtwelle ist bei uns angekommen. 8 bis 10 Millionen sind noch unterwegs.“ Dann sagte er weiter: „Der Schutz der Aussengrenzen funktioniert nicht, Schengen ist kollabiert.“ Müller gibt dann sogar zu: „Wir brauchen eine Reduzierung. Eine Million, wie im vergangenen Jahr, können wir nicht erfolgreich integrieren.“

    http://www.blick.ch/news/ausland/grosser-ansturm-2015-und-2016-1-4-mio-fluechtlinge-kommen-via-mittelmeer-id4220233.html

    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_76592584/fluechtlingszahl-2016-bundesregierung-erwartet-eine-million-in-europa.html

    http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Politik/d/7567030/drei-millionen-weitere-fluechtlinge-bis-ende-2016.html

    http://www.swp.de/ulm/nachrichten/politik/Stichwort-FLUeCHTLINGE-Neue-Prognosen;art4306,3519206

    http://diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/4914922/FrontexChef-rechnet-2016-mit-einer-Million-Fluchtlinge

    Reply
  3. Pingback: Honigmann – Nachrichten vom 3. Februar 2016 – Nr. 779 | Viel Spass im System

  4. Pingback: Honigmann – Nachrichten vom 3. Februar 2016 – Nr. 779 | Terraherz

  5. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 03. Februar 2016 – Nr. 779 | Der Honigmann sagt...

  6. 4

    Hans Dieter C

    In einem Gespräch meinte jemand.
    Sobald man von Ausländern, meistens in Gruppen, angegangen wird, ist der Verteidigungsfall, eingetreten.
    WEHRKRAFT.
    Auch Worte, die hinterher gerufen werden, sind ein verbaler Angriff.
    Wenn also Schukinder, Mädchen, auf dem nach Hause Weg, angesprochen, werden, ist das ein Angriff.
    Und, man muß sich bewaffnen, fürs nächst Mal.
    Reagiert man nicht passend darauf, gehört es einem nicht anders, wenn nächstes Mal was passiert.
    So die Ausführungen.
    Ebenso, wenn in der U Bahn man verbal angegriffen wird.
    Sollte man sich mit wenistens drei Pfefferspray,s und Schlagstock, und Boxtraining, verteidigen.
    Denn, so weiter zu hören.
    Ausländer jagen ihre Opfer in Gruppen.
    IM RUDEL JAGEN SIE IHRE OPFER.
    Ein uraltes JAGDPRINZIP, um ihr Opfer zur Strecke zu bringen.

    Weiter sagte er noch.
    Wer dagegen was hat, SOLL WARTEN; BIS SEINE FRAU ODER TOCHTER, VERGEWALTIGT WIRD.

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.