Krebs entsteht nur im sauren Milieu

1931 erhielt Dr. Otto Warburg den Nobelpreis der Medizin für die Entdeckung, dass Krebszellen nur im anaeroben und sauren Milieu entstehen können.

Nobelpreise werden nicht verschenkt.

Da stehen immer bahnbrechende Erkenntnisse dahinter.Trotzdem wird dieses Wissen praktisch nicht angewandt – weder in der Prävention noch in der Therapie.

Ein gesundes basisches Milieu und ein hoher Sauerstoffgehalt der Zellen verhindern Krebs.

Krebs am Herzen ist unbekannt, da dort immer die höchste Sauerstoffkonzentration und keine Säurebelastung vorherrscht.

Was beeinflusst unseren Säure-/ Basenhaushalt am meisten?

First of all: Zucker macht sauer.

Das sollte jeder Mensch wissen. Und ganz egal ob wir Nudeln, Brot, Reis, Pizza, Müsli oder gleich Haushaltszucker essen – unter dem Strich ist alles Zucker.

Der Unterschied besteht nur darin, wie schnell der Zucker freigesetzt wird. Vollkorn ist zusammengesetzter Zucker. Verwertet wird das Müsli immer als Glukose genau wie der Haushaltszucker.

Darum sollte man die Kohlenhydrate meiden so gut es geht – oder die entstehende Säure mit einer großen Menge basischer Kost ausbalancieren. Das wären dann große Portionen Gemüse und kleinere Mengen Obst.

Achtung:

Ein Stück Kuchen macht saurer als ein Steak. Auch Mineralstoffe helfen mit ein basisches Milieu zu erzeugen, allen voran das Magnesium und Kalium.

Große Trinkmengen spülen überschüssige Säuremengen ebenfalls aus. Wasser und (Kräuter-) Tees sind da sehr empfehlenswert. Gift dagegen sind gesüßte Getränke wie Cola, Energie-Drinks und Limonaden.

Viel Sitzen und wenig Bewegung verringern zusätzlich die Sauerstoffzufuhr und erhöhen damit die Säurebilanz. Darum ist leichte Ausdauerbewegung täglich mehr als ratsam – eine Stunde wäre ideal.

Doch Vorsicht: wer sich beim Sport zu ehrgeizig die Kante gibt erzeugt wiederum Milchsäure im Muskel und Gewebe. Darum lautet das Motto: lieber langsam, dafür etwas länger.

Wenn schon Krebszellen vorhanden sind, bekommen diese mit jeder Ladung Zucker neue heiß begehrte Nahrung.

Wenn man markierte Zuckermoleküle z.B. über eine Infusion zuführt, dann kann man den Zucker schon 15 Minuten später in stark erhöhter Konzentration in den Krebsnestern und Metastasen nachweisen.

Der Krebs lebt vom Zucker und zieht ihn magisch an.

Mehr noch: wenn Krebspatienten während der Chemotherapie Kohlenhydrate essen, haben die Krebszellen die Kraft gegen die Chemotherapeutika Resistenzen entwickeln, genau wie Bakterien gegen Antibiotika. Darum wirken die ersten Zyklen Chemotherapie oft erstaunlich gut, sprich der Tumor geht zunächst in Remission – um dann wieder aufzublühen. Die Behandlung, die zuvor gewirkt hat, ist dann wirkungslos geworden. Ohne Zucker hat der Krebs nicht die Kraft, sich zu wehren.

Leider gibt es dazu praktisch keine Studien.

Ärzte wurden dazu gedrillt, nur durch Studien untermauertes Wissen anzuwenden. Nobelpreise zählen da nicht. Aber wer sollte diese Studien finanzieren? Die Zucker- oder Pharmaindustrie?

Da besteht wohl weniger Interesse. Die öffentliche Hand? Die rettet lieber Banken und marode EU-Staaten. Hier obliegt es uns, dieses bekannte Wissen auch ohne flächendeckende Doppelblindstudien anzuwenden.

Wenig Kohlenhydrate, viel Gemüse, eine hohe Sauerstoffkonzentration, hohe Trinkmengen und zusätzliche Basenbäder, Baseninfusionen und mineralstoffhaltige Basenkapseln killen Krebszellen schon im Ansatz.

Quelle: medical-services, gefunden bei LiebeisstLeben


Instinktbasierte Medizin
– ist ein Selbsthilfesystem, das dem Patienten ermöglicht, die Grundursache seiner Erkrankung zu erkennen und zu beseitigen. Die Symptome ( die sogenannte Erkrankung ) beheben sich bei richtiger Ernährung und gesunder Lebensweise von selbst. Wie sie sich selbst heilen können, erfahren Sie hier >>>



Der Krebs-Report: Heilung mit aller Macht unterdrückt. . .


Schwarze Salbe – Heilung von Brust- und Hautkrebs


Kann man jeden Krebs heilen?


Schwarze Salbe
Die Schwarze Salbe ist eine neu entdeckte, aber altbewährte “Salbe” die leider in Vergessenheit geraten ist…Hier und hier weiter



GESUNDER ZUCKER
Zucker macht süchtig – Zucker macht dick – Zucker macht krank. Lassen Sie es nicht so weit kommen, versüßen Sie Ihr Leben mit der gesunden Alternative… hier weiter

Die große Zuckerlüge
Wie gelang es der Zuckerindustrie uns von der Frage abzuhalten: ist Zucker giftig? Die Zuckerindustrie wendet eine alte Taktik an und erklärt: »Wir essen einfach viel zu viel!« Doch die Verbraucher lassen sich nicht mehr so einfach täuschen. Die Kritiker sind klüger und mutiger geworden und die Forschung hat aufgeholt. Sitzen wir auf einer Ernährungsbombe während sich die Industrie und die Forschung streiten?…hier >>>


MMS Gold – Lebensmineralien

121188Die MMS Gold-Lebensmineralien ergänzen den Körper mit allen wichtigen Mineralien und Spurenelementen, die für eine optimale Zellfunktion unentbehrlich sind. Unerwünschte Stoffe werden gebunden und eliminiert, wodurch das Gleichgewicht im Körper wiederhergestellt wird. MMS Gold reinigt das Wasser, bricht Mikrocluster auf und restrukturiert und optimiert das Wasser.

MMS Gold eliminiert Chlor, Fluor, pharmazeutische Rückstände, Chemie, Plastik, Lösungsmittel, Schwermetalle und Pathogene im Wasser. Es tötet Viren, schädliche Bakterien und Parasiten durch Oxidation und verhindert deren Verbreitung und Wachstum, auch im Körper.

MMS Gold löst Ablagerungen (Kalzifizierung) aus den Zellen, Drüsen, Organen und anderen Körpergeweben. Es erhöht die Sauerstoffzufuhr und fördert die Aufnahme und Assimilation von Nährstoffen in den Zellen. Es stimuliert die Zellaktivität und ATP-Produktion und fördert und aktiviert die Enzymaktivität. MMS Gold aktiviert Hormonfunktionen, wie die Freisetzung von Glutathion und Super-Oxid-Dismutase… hier weiter



Das Geheimnis, das Ihnen die Pharmaindustrie vorenthalten will – Die hoch dosierte Vitamin-D3-Therapie des letzten Jahres kurierte all meine chronischen Krankheiten – die ich teilweise mehr als 20 Jahre lang mit mir herumgeschleppt hatte! hier weiter


Vitamin D3 Tropfen

Vitamin D3 ist das im Menschen wirksame Vitamin D.
Vitamin D3 ist sehr wohlschmeckend durch die ätherischen Öle und unterstützend für das allgemeine Wohlbefinden… hier weiter


Q10 – Spray – Q10 in ultrakleiner Tropfenform – Mit Q10 Ubiquinol flüssig steht ein hochwertiges Produkt zur Verfügung, das ohne Alkohol und durch direkte Aufnahme schnell den Zellen zur Verfügung steht… Um die freien Radikale zu entschärfen und unsere Zellen zu schützen, braucht unser Körper eine Art Polizei. Diese Rolle übernehmen Antioxidantien wie beispielsweise Glutathion, Vitamin C oder Vitamin E. Daher übernimmt das Coenzym Q10 nicht nur eine wichtige Aufgabe für die Energieversorgung sondern auch für die gesamte Zellgesundheit… hier weiter


Saurer Tod vs. Basisches Leben – Natriumbicarbonat ist ein wichtiges und dabei absolut sicheres Medikament, das bei der Behandlung von Krebs, Nierenerkrankungen oder anderen gesundheitlichen Störungen Außer­gewöhnliches zu leisten vermag. Kein Wunder, dass pharmazeutische Unternehmen es nicht gerne sehen, wenn Ärzte oder irgend­jemand sonst darüber Bescheid weiß… hier weiter


Entgiftung und Entschlackung des Körpers in fünf Tagen – Ein funktionierender Stoffwechsel ist die Basis für einen gesunden Körper. Fasten im Ayurveda bedeutet eine gezielte Anregung des Verdauungsfeuers, um eine Entgiftung und Entschlackung des Körpers in fünf Tagen zu erreichen. Mit Rezepten für die Fastentage, Anregungen für die Entlastungstage und die Aufbautage ist dieses Fastenprogramm alltagsbegleitend …hier mehr dazu>>>


Die Gesetze der ewigen Jugend – Gibt es Antworten auf die Frage nach dem Phänomen der Alterslosigkeit? Natürlich! Mittels dieser Methode ist dies für jeden erreichbar… hier weiter


Umweltgifte und Schwermetalle gefährden unsere Gesundheit. Selbst bei einer gesunden Lebensweise kann der Mensch den Umweltgiften nicht mehr ausweichen. Unser Körper kann die vielen verschiedenen Gifte nicht mehr abbauen. Wo die Gifte herkommen und was Sie dagegen tun können, erfahren Sie hier…


Der große Gesundheits-KONZ – Verblüffende Heilungen durch UrMedizin – Das revolutionäre Gesundheitskonzept des Franz Konz! Die UrMedizin ist auch in der Lage, alle Krankheiten zu verhüten und damit jedem bleibende Gesundheit zu garantieren, der sie früh genug aufnimmt. Die Grüne Bibel für alle, die ohne Chemie gesund werden und gesund bleiben wollen. hier weiter


Alzheimer – vorbeugen und behandeln – zahlreiche positive Erfahrungsberichte Betroffener, Hintergrundinformationen über die biochemischen Grundlagen und praktische Tipps zur Ernährungsumstellung, Fragen und Antworten zur Anwendung sowie leckere Grundrezepte. hier weiter


Unglaublich? Die Lösung für das Problem Herzinfarkt ist längst da! Die optimale Vorbeugung und Behandlung des Herzinfarkts wird schon seit Jahrzehnten totgeschwiegen und abgewehrt: Die pflanzliche Substanz Strophanthin… hier weiter


Strophanthin ist ein Herzmedikament – Bis in die 1980er Jahre hinein ist es in Deutschland zur Behandlung von Herzinsuffizienz eingesetzt worden. Wie kaum ein anderes Medikament hat Strophanthin die Zunft der Ärzte in Deutschland polarisiert. Von Befürwortern wurde es als Insulin des Herzens gefeiert, von Gegnern als Placebo verunglimpft… hier weiter


Bio-Kokosöl – Dieses native Kokosöl wird aus erntefrischen Kokosnüssen in Bio-Qualität gewonnen. Das vollreife Fruchtfleisch wird kalt gepresst. So bleiben die wertvollen Inhaltsstoffe und der feine Kokosgeschmack dieses hochwertigen Naturprodukts besonders gut erhalten. Kokosöl ist hoch erhitzbar und kann zum Braten, Backen und Frittieren verwendet werden. Es eignet sich aber auch ideal als Brotaufstrich. Für die Hautpflege eignet es sich hervorragend, da es vollkommen frei ist von künstlichen Zusatzstoffen, Desodorierungen oder Bleichmitteln. hier weiter…


»Wunder-Präparat« Gesundheitsbehörden und Pharmalobby bekämpfen dieses revolutionäre Medikament trotz mehrerer 10.000 erfolgreicher Behandlungen bis aufs Blut, denn schließlich können die Pharmakonzerne damit keine Milliarden verdienen … hier weiter


Wie Sie ohne große Umstellung Ihr Traumgewicht erreichen! Jeder zweite Deutsche, Schweizer und Österreicher leidet unter Übergewicht. Noch dazu kämpfen viele mit zahlreichen Folgeerkrankungen. Manche erdulden auch gesellschaftliche Ausgrenzung sowie schlechtere Chancen in Beruf und Partnersuche. Fangen Sie jetzt an, sich positiv zu verändern! … weiter>>>


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *