Kann zu wenig Sonnenlicht womöglich die Lebensdauer verkürzen?

Eine im März im Journal of Internal Medicine veröffentlichte Studie fand heraus, dass die Meidung direkter Sonneneinstrahlung sogar so schädlich wie Rauchen sein könnte.

vitamin-D3

Seit Beginn des Anratens und Ermahnens seitens von Ärzten, verbreitet durch die Medien, vor etwa 20 -30 Jahren, wir sollten die Sonne meiden und Sonnenschutzmittel verwenden, sind Fälle von Asthma, Fettleibigkeit und anderen Erkrankungen erschreckend angestiegen. Werden Sie gesund in 7 Tagen >>> hier >>>

Wie Wake Up World berichtet, untersuchten schwedische Wissenschaftler im Rahmen der Studie »Melanome in Südschweden« (MISS) 30 000 Frauen und werteten die Unterschiede in der Sonnenexposition hinsichtlich der allgemeinen Sterblichkeit aus. Für die 20 Jahre laufende Studie wurden von 1990 bis 1992 Frauen im Alter zwischen 25 und 64 Jahren herangezogen. / Quelle: Pravda.tv

Als die Forscher mithilfe moderner Lebensdauer-Statistiken die Gewohnheiten bezüglich der Sonnenaussetzung analysierten, machten sie zweierlei Beobachtungen:

Frauen, die sich aktiv der Sonne aussetzten, hatten zumeist ein geringeres Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und auch dafür, an nicht-kanzerösen und nicht-kardiovaskulären Ursachen zu sterben, als jene, die die Sonne mieden; und
in der Folge ihrer höheren Lebensdauer stieg bei diesen Frauen das relative Risiko, an Krebs zu sterben.

»Erhöhtes Krebsrisiko« im richtigen Kontext

Das Krebsrisiko steigt tendenziell mit dem biologischen Alter – je länger also eine Person lebt, desto höher ist ihr Krebsrisiko. »Deshalb«, so Wake Up World, »scheint mehr Sonnenlichteinstrahlung Ihr Krebsrisiko zu erhöhen. Aber das heißt nicht automatisch, dass Sonnenlicht tatsächlich ›krebserregend‹ ist, wie allgemein angenommen wird.«

Schon lange weiß die Forschung, dass in den USA und im Rest der westlichen Welt Herzkrankheiten die Todesursache Nummer eins ist. Da Sonnenlicht nun anscheinend diese Ursache reduziert – auch wenn es das Risiko für eine Krebserkrankung erhöht –, muss ganz klar festgehalten werden, dass dieses Krebsrisiko allein aufgrund der längeren Lebenserwartung erhöht ist.

Das stellt das »erhöhte Krebsrisiko« in den richtigen Kontext. Zudem sind Krebsfehldiagnosen, wie auf NaturalNews bereits berichtet wurde, in den USA und der entwickelten Welt an der Tagesordnung. Um Medscape zu zitieren:

»Die Onkologie in den Vereinigten Staaten hätte laut einer vom National Cancer Institute zugelassenen Arbeitsgruppe eine Menge Reformen und Initiativen nötig, um das Problem der Überdiagnosen und Überbehandlungen von Krebs zu bewältigen. Die vielleicht spektakulärste Forderung der Gruppe besteht darin, dass eine Reihe von präkanzerösen Krankheiten wie das duktale Karzinom in situ und die hochgradige prostatische intraepitheliale Neoplasie nicht länger ›Krebs‹ genannt werden sollten.«

Im Oktober 2015 zeigte der NaturalNews-Redakteur Mike Adams auf, dass die mit der Krebsbehandlungs-Industrie verbundenen Kosten explodiert sind und dass kostspielige Krebstherapien wie die Chemotherapie für unbelegte Diagnosen verordnet werden:

»Angesichts von 100 Milliarden US-Dollar, die zurzeit jedes Jahr für hochtoxische Chemotherapien ausgegeben werden, die den Patienten schaden und schwerste Nebenwirkungen haben, räumte eine vom US-amerikanischen Krebsforschungszentrum beauftragte Expertengruppe vor zwei Jahren öffentlich ein, dass zig Millionen ›Krebsfälle‹ gar kein Krebs waren.
Zig Millionen Menschen, die von betrügerischen Onkologen die Diagnose ›Krebs‹ bekamen – und zu medizinisch nicht gerechtfertigten, aber äußerst lukrativen Chemotherapien gezwungen wurden.«

Wundervitamin D3: Das Geheimnis, das Ihnen die Pharmaindustrie vorenthalten will… hier weiter
Erfolgreich gegen Krankheiten – Das Geheimnis eines gesunden Lebens: Vitamin D… hier weiter
Vitamin D – Produkte zum Einnehmen…hier weiter

Junge-Frau-sonnt-sich

Gehen Sie an die Sonne

Schon 2005 wies Adams darauf hin, dass Sonnenlicht erwiesenermaßen gegen das Non-Hodgkin-Lymphom vorbeugt, die medizinischen Hochschulen dies aber nicht ihren Studenten beibringen (und nach wie vor nicht tun):

»In Australien haben Wissenschaftler festgestellt, dass natürliches Sonnenlicht das Auftreten von Non-Hodgkin-Lymphomen reduziert. Die Forscher versuchten herauszufinden, ob die Sonnenexposition tatsächlich diese Krebsart verursachen kann – stattdessen fanden sie heraus, dass sie sogar vor der Krankheit schützt.«

Die neueste Erkenntnis, dass mehr Sonnenlicht, nicht weniger, das Leben verlängert, ist vielleicht für Adams und andere, die schon lange um diesen Nutzen der Sonne wussten, nicht welterschütternd, aber sie kann für jeden nützlich sein, der das erste Mal davon hört.

Und vielleicht trägt sie dazu bei, dass auch Sie in diesem Sommer mehr rausgehen…


Schluss mit dauernder Müdigkeit! Für viele Menschen ist dauernde Müdigkeit eine ständige Belastung im Lebensalltag. Doch nur die wenigsten kennen die wahre Ursache dafür: Müdigkeit ist eine Folge mangelnder… hier weiter


Vitamin D3 – Das Sonnen-Vitamin und seine positive Wirkung auf unsere Gesundheit


Gesund in sieben Tagen – Vitamin-D-Mangel ist weit verbreitet. Bleibt der Vitamin-D-Mangel lange Zeit bestehen, erhöht sich das Risiko für Bluthochdruck, Autoimmunerkrankungen, Osteoporose, Diabetes, MS und Krebs. Eine schnelle Besserung und dauerhafte Heilung ist möglich –mehr erfahren Sie hier


Hochdosiertes Vitamin D3: Das große Geheimnis, das Ihnen die Pharmaindustrie vorenthalten will


Das Geheimnis, das Ihnen die Pharmaindustrie vorenthalten will
Die hoch dosierte Vitamin-D3-Therapie des letzten Jahres kurierte all meine chronischen Krankheiten – die ich teilweise mehr als 20 Jahre lang mit mir herumgeschleppt hatte! hier weiter


Glücklich und gesund leben – Mit den neuesten Erkenntnissen der ganzheitlichen Medizin zu körperlichem, psychischem und spirituellem Wohlbefinden… hier weiter


DMSO ist ein Naturstoff – Erst in den letzten Jahren ist DMSO als Arzneimittel (wieder) entdeckt worden… hier können Sie DMSO bestellen…!


Universalarznei DMSO – Die Gesamtheilwirkung des DMSO ist einzigartig und darf zu Recht als übergeordnetes Therapieprinzip verstanden werden. DMSO ist nicht austauschbar und besitzt eine überwältigend breite Palette an harmonisch wirkenden Eigenschaften… hier weiter


Krebs – Gelbsucht – Migräne – Arthritis – Herz-Kreislauf-Erkrankungen uvm. – Seit Jahrzehnten betrachtet die orthodoxe Medizin diese chronischen oder lebensbedrohlichen Krankheiten als unheilbar. Aber jetzt bietet die Gerson-Therapie einen Lichtblick für alle, die auf Besserung all dieser und vieler anderer Krankheiten hoffen. Trinken Sie sich einfach gesund… hier weiter


Wenn Sie gesund alt werden wollen, dann fangen Sie an zu entgiften! Wie das geht, erfahren Sie hier…


Hanf heilt – Die therapeutische Wirksamkeit von Hanföl bei diversen Problemen und Krankheitsbildern. Oft reichen kleinste Dosen, die keinerlei Trübung des Bewusstseins und der Handlungsfähigkeit bewirken. Eine Anleitung zeigt, wie das Hanföl gefahrlos und leicht destilliert werden kann. Man braucht dafür keine Laborausstattung und kein Expertenwissen… hier weiter


Q10 – Spray – Q10 in ultrakleiner Tropfenform – Mit Q10 Ubiquinol flüssig steht ein hochwertiges Produkt zur Verfügung, das ohne Alkohol und durch direkte Aufnahme schnell den Zellen zur Verfügung steht… Um die freien Radikale zu entschärfen und unsere Zellen zu schützen, braucht unser Körper eine Art Polizei. Diese Rolle übernehmen Antioxidantien wie beispielsweise Glutathion, Vitamin C oder Vitamin E.
Daher übernimmt das Coenzym Q10 nicht nur eine wichtige Aufgabe für die Energieversorgung sondern auch für die gesamte Zellgesundheit… hier weiter


Die seelischen Ursachen der Krankheiten
Sie sind überzeugt, dass Krankheiten mit unserem Seelenleben zusammenhängen? Aber Sie meinen, man könne die exakte Ursache nie genau herausfinden? Dann sollten Sie nachfolgendes lesen! Hier erfahren Sie die bahnbrechenden Erkenntnisse des deutschen Arztes Dr. med. Mag. theol. Ryke Geerd Hamer, die für jedermann begreifbar dargestellt werden. Im Einführungsteil werden die 5 biologischen Naturgesetze als Grundlage zum Verständnis von Gesundheit und Krankheit erklärt. Der Lexikon-Teil ist nach Organen gegliedert und beschreibt Ursache, Verlauf, Sinn und Therapiemöglichkeiten aller gängigen Erkrankungen. Über 500 Konfliktbeispiele und 65 anatomische Tafeln lassen kaum Wünsche offen… Hier >>>


4 thoughts on “Kann zu wenig Sonnenlicht womöglich die Lebensdauer verkürzen?

  1. Längst ist bekannt was Krebs hauptsächlich verursacht und wie man Krebs vollständig heilen kann.
    Das nationale Krebsinstitut in USA bestätigt, dass die makrobiotische Lebensweise, Krebs vollständig heilen kann und das ohne gefährliche Nebenwirkungen.
    Die strenge Untersuchung wurde von 15 Ärzten und Wissenschaftlern vom nationale Krebsinstitut überprüft.
    Aber fast niemand berichtet darüber.
    Mehr Informationen darüber unter:

    http://www.krebs-ursache-heilung.ch

    http://www.kushiinstitute.org/government

    Mit freundlichen Grüssen oder
    Bruno Thürig

  2. Pingback: Honigmann – Nachrichten vom 31. Mai 2016 – Nr. 848 | Viel Spass im System

  3. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 31. Mai 2016 – Nr. 848 | Terraherz

  4. Pingback: Honigmann – Nachrichten vom 31. Mai 2016 – Nr. 848 | Der Honigmann sagt...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *