Für Krieg und EU-Diktatur – Joachim Gauck

Veröffentlicht am 28.04.2012 von 

Joachim Gauck ist seit Frühjahr 2012 der neue Schein-Präsident des Schein-Staates BRD. Der alte – Wolff – war zu widerspenstig hinsichtlich des ESM-Vertrages. Deshalb mußte er – unter Aufbietung der lächerlichsten Schein-Skandale – runter vom Thron.
Der Neue hat sich schon vor Schein-Amtsantritt als untauglich für Volk und Vaterland erwiesen. Und weil er versprochen hat, daß er nach seiner gesicherten Schein-Wahl den ESM-Vertrag auch “blind” unterschreiben würde, darf er jetzt den Präser des Affentheaters spielen.

Ausführliches z. B. unter:
http://www.radio-utopie.de/2012/04/17/konterkarikatur-von-bundesprasident-dro…
http://iknews.de/2012/04/17/gauck-als-feind-der-verfassung/
http://www.goldseitenblog.com/peter_boehringer/index.php/2012/04/18/gauck-ver…

One thought on “Für Krieg und EU-Diktatur – Joachim Gauck

  1. Der Beitrag endet mit dem Satz, Gauck sei womöglich zu alt für jeden Prozess, wenn alles zusammenbricht und neue Kräfte die Regierung übernehmen werden. Ob man dann allerdings noch soviel Menschlichkeit walten lassen wird, darf in Anbetracht der Gnadenlosigkeit des derzeitigen Regimes bezweifelt werden. Leute, die einen 75-jährigen Horst Mahler, dessen einziges “Verbrechen” darin bestand, unangenehme Wahrheiten auzusprechen, für 12 Jahre(!) in den Kerker schicken, dürfen keine Milde erwarten. Gauck ist ein Volksverräter und er wird dafür büßen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>