ESM Rettungsschirm Vertrag unterzeichnet – Jetzt ist es vollbracht, der ESM tritt ab Juli in Kraft!

Einigung über den ESM Vertrag herrschte schon am Montag den 30 Januar 2012, unterzeichnet wurde der ESM-Vertrag gestern.

Der Vertrag für den permanenten Euro-Rettungsschirm (Europäischer Stabilitätsmechanismus/ESM) ist am Donnerstag von den Botschaftern der Euro-Staaten in Brüssel unterzeichnet worden. Der Vertrag kann nun von den nationalen Parlamenten ratifiziert werden. Der ESM soll im Juli in Kraft treten, sobald er von genug Mitgliedstaaten ratifiziert wurde, deren Verpflichtungen 90 Prozent des Kapitals ausmachen.

Dabei handelt es sich um einen der bedeutendsten und auch folgenschwersten Beschlüsse  seit dem Bestehen der Europäischen Union. (ESM Vertrag hier lesen)

ESM Vertrag: ESM Diktatur beschlossen am 30 Januar 2012

Schon ein komisches Datum, das den „Geschichtskundigen“ aufhorchen lässt.Sie wissen es, ich meine den 30. Januar 1933. Kein Schelm, wer böses dabei denkt, denn der ESM ebnet den Weg in die Diktatur, sagt Maria Lourdes! Abstimmung über ESM

Der ESM und wie er sich auswirkt

3 thoughts on “ESM Rettungsschirm Vertrag unterzeichnet – Jetzt ist es vollbracht, der ESM tritt ab Juli in Kraft!

  1. Zu Holger`s Traurigkeit…
    Wir “kleinen Leute” haben mehr Macht als wir denken. Geld ist Energie und Macht!
    Unser angelegtes Geld ist “Ihre” Macht. Sie” haben nur die ganze Macht, weil wir unser Geld schön brav bei “Ihnen” anlegen, für einen derzeit lumpigen Zins.
    In einem Blog habe ich gelesen: “Geld runter von den Konten, raus aus Börse und Anleihen. Nur noch soviel lassen, daß damit die lfd. Zahlungen gedeckt sind. Das System würde dann zusammenbrechen -- aber lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken und Sklaverei (ESM) ohne Ende. Teil zu Hause aufbewahren (Diebstahl? passiert so oder so -- zu Hause ist die Wahrscheinlichkeit sogar geringer -- als durch den ESM-Vertrag) Für ca. halbes Jahr sich eindecken mit allem Notwendigen: Lebensmittel für ein halbes Jahr: Dosen, Knäckebrot,Kekse, Schokolade/ Traubenzucker, da viel Energie, Keimlinge ansetzen wg. hohem Vit.Gehalt (Bioläden), Trockenfrüchte, Reis Grieß, Hülsenfrüchte getrocknet, Wasser, Mehl, Zucker, Öl, Fett lange haltbar, Essig, Salami, Fleisch/Fisch in Dosen, Päckchensuppen/soßen, Eipulver, Fertigpürree- das Komplette, Milchpulver, (ungesund- aber in der Krise egal, lange haltbar)Salz in Plastikeimern (wg.Feuchtigkeit) vom Großhandel, hochprozentigen Alkohol wg. Desinfektion, Clopapier etc.,Pflaster, Verband, Kaffe/Tee/Zigaretten (ev. z.Tauschen) nach Bauern-Hofvermarktung Ausschau halten und schon mal Kontakt aufnehmen über Einkauf, Heizöl auffüllen,Holzvorrat, bei Möglichkeit Holzöfen einbauen, Qualität bei Schuhen und Kleidung, kein Pipifax oder Mode sondern gut, warm und nützlich,Socken/Söckchen, U-wäsche, Seife, Waschpulver , Glühlampen, die alten (40er Rest -- kein Quecksilber, Zündhölzer, Kerzen, gute Pflegecremes, Fonduetopf u. Brennpasten für Fondue oder Grill um bei Stromausfall kochen zu können. Falls Geld übrig ev. gutes gebr. Auto od. neu. -- Restgeld in Silber und Gold bei renom.Handel siehe “pro aurum München,Reisebank München od. auragentum Erding”: Gold kl.Stückelung 1, 5, 10, od. 1oz (= 31.10 gr.)od. 50g-Tafelbarren (50 mal 1 gr. kann man abbrechen wie Schokolade) wenn auch teurer, aber leichter zu tauschen -- Silber: 50 gr Tafelbarren(dto.wie Gold)und 1oz- Münzen mit weltweit hohem Bekanntheitsgrad wie z.B. 1oz Silberdollar, 1oz Maple Leaf, 1oz Wiener Philharmoniker, etc. beim Kauf erkundigen. (Münze derzeit um die 25 Euro + Mwst.). Barrensilber als Anlage wenn auch Mwst.höher. Es geht nicht mehr um Gewinn, sondern um Sicherheit. Silber ist auch Industriemetall!
    Gold und Silber haben über Jahrtausende ihren Wert behalten. Der Preis schwankte zwar, aber man hat immer was dafür bekommen. Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.
    Vorsicht: nichts überstürzen! kostet viel Kraft und Energie! Keine Panik, als erstes Plan machen, dann alles so nach und nach überlegt angehen. Falls du unsicher bist, länger in Gedanken durchspielen, wie Du vorgehen möchtest. Es eilt nicht. Bitte vertrauensvoll im Gebet Gott oder das Universum, Dich zu leiten. Manchmal kommen dann Ideen und Hinweise über Gespräche, Fernsehsendungen etc. auf Dich zu. In der Ruhe liegt die Kraft.
    Alles Liebe und Gute
    Jonathan

  2. Weist du, Maria, das Ganze macht mich traurig und wütend zugleich!
    Was hat es denn gebracht, dass alle alternativen Medien ausführlich darüber berichteten, was denn da wirklich dahintersteckt? Ja, gut, vielleicht ein paar Wissende mehr, aber letztlich hat es doch nichts geändert. Es kam schließlich zustande.
    Ich weis nicht, aber vielleicht sollte ich es auch eher halten wie mein Umfeld, die eigentlich alles ingnorieren, fleissig arbeiten (so sie denn einen Job haben),fleissig konsumieren (sieht man an den Paketen, die tgl hier angeliefert werden, und natürlich über App bestellt) und sich hier und da mal künstlich aufregen über unwichtige Dinge und ansonsten der Meinung fröhnen “Ooch, das macht se doch gut, die Mutti, wie die sich für uns einsetzt…”. Ich denk, ich würde dann auch ruhiger leben.
    Aber wie das so ist, ich kann und will nicht mehr so leben! Und dennoch bin ich sauer!

    liebe Grü0e vom Holger

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>