Die Leber ist ein Organ, vor dem wir uns verneigen sollten!

Wir alle sind viel zu abhängig geworden von den invasiven Verfahren der westlichen Schulmedizin, wenn es darum geht, etwas Feedback über den gesundheitlichen Zustand unseres Körpers zu erhalten.

Aber anstatt einen Mediziner danach zu fragen wie es uns geht, sollten wir vielmehr selbst auf Zeichen unseres Körpers achten und auf diese Weise selbst herausfinden, was er uns mitzuteilen versucht.
In diesem Zusammenhang ist die Leber sicher eines der wichtigsten Organe mit welchem wir beginnen sollten.

leber-ein-wichtiges-organ

Die Leber – Sie wäscht das Blut, stärkt das Immunsystem und reguliert Kreislauf und Verdauung. Wie man die Leber einfach von Giftstoffen befreit, lesen Sie hier..!

Wenn wir unserer Leber Schaden zufügen, sendet sie immer und in jedem Fall unzweideutige Signale aus – die es bloß zu (er-)kennen gilt.

Anzeichen Für Einen Leberschaden

Unsere Leber ist ein ziemlich zählebiges Organ, das eine enorme Verantwortung für unsere Gesundheit und den Zustand unseres Organismus im Allgemeinen trägt. Wenn sie effektiv arbeitet, sorgt sie für ein längeres und unbeschwertes Leben. Kann sie nicht optimal funktionieren, kommt es hingegen zu frühzeitigem Altern und einer verkürzten Lebenserwartung.
Mit anderen Worten: Die Leber ist ein Organ, vor dem wir uns verneigen sollten, sie ist ein Organ, dem wir mit allergrößtem Respekt entgegentreten sollten. Die typisch amerikanische Ernährungsweise allerdings ist dafür keinesfalls geeignet.

Wie aber erkennen wir nun, ob unsere Leber nach Hilfe schreit? An dieser Stelle möchten wir Ihnen einige physische Anzeichen für einen Leberschaden vorstellen:

– Schwellungen zwischen den Augenbrauen
– Schwierigkeiten bei der Tolerierung von Kälte in den Wintermonaten
– Fieberschübe und Unwohlsein an heißen Sommertagen
– Hämorrhoiden
– Belegte Zunge
– Schlechter Atem
– Übermäßiges Schwitzen
– Dunkler Urin
– Kleine rote, stecknadelkopfgroße Punkte, die an verschiedenen Stellen des Körpers in unregelmäßigen Abständen erscheinen und wieder verschwinden.
– Hautprobleme wie zum Beispiel Ekzeme, Akne, Ausschlag etc. Auf der Hand, am Kopf oder um die Nase herum können sich kleine dunkle Flecken bilden.
– Gelbsucht (gelbliche Verfärbung der Haut)
– Augenprobleme (Lichtempfindlichkeit, Doppelsicht, Irritationen)
– Gelbliche Verfärbung des eigentlich weißen Augapfels
– Gewichtsverlust
– Adipositas
– Chronische Erkältung
– Abwechselnde Diarrhöe und Verstopfungssymptome
– Kopfschmerzen, Schwindel und Zittern
– Appetitlosigkeit
– Depressionen
– Aggressives Verhalten
– Konzentrationsstörungen

Wie kam es zu den Schädigungen an unserer Leber?

Da unsere Leber quasi ein riesiger Filter ist, muss alles was wir zu uns nehmen, durch dieses Organ geleitet werden.
– So speichert die Leber alle Rückstände von Medikamenten, Impfstoffen, Anti-Baby-Pillen und anderen pharmazeutischen Präparaten, die wir im Laufe unseres Lebens zu uns genommen haben.
– Die Fette aus Milchprodukten und gebratenen/frittierten Lebensmitteln – sowie aus Mehlprodukten – schwächen das Organ.
– Auch ein Mangel an Schlaf und chronische Erschöpfung haben negativen Einfluss auf die Leber. Wenn Sie nach dem Essen sehr schläfrig, zugleich aber mitten in der Nacht hellwach sind, können Sie mit ziemlicher Sicherheit davon ausgehen, dass Sie einen Leberschaden haben.
Was können wir tun, um unsere Leber zu heilen?
Eigentlich ist es ganz einfach: Wir müssen „nur“ dafür sorgen, alle Giftstoffe zu beseitigen oder zu meiden, die sich in unserer Ernährung, unserer Atemluft, unserem Trinkwasser und unseren Körperpflegeprodukten finden lassen.

Darüber hinaus sollten wir folgende Maßnahmen ins Auge fassen:

Darmspülungen
– Heilpflanzen wie Mariendistel, Artischockenblätter und Löwenzahn
– Einnahme von qualitativ hochwertigen Probiotika
– Täglicher Sport (Walking, Yoga, etc)
– Ausreichende Ruhephasen (allerdings nicht direkt nach dem Essen)

Sie müssen außerdem lernen, Ärger besser verarbeiten zu können, da dieser direkt mit der Leber in Verbindung steht. Wenn Sie sich ärgern, lassen Sie Ihren Emotionen daher freien Lauf und fressen Sie sie nicht in sich hinein.
Fangen Sie noch heute an, Ihre Leber zu respektieren.

Beseitigen Sie alles, was dem Organ schaden könnte. Und schon bald können Sie das unbeschwerte und lange Leben führen, das Sie verdienen…
Quelle: europnews



Darm mit Charme – Das schwarze Schaf unter den Organen, das einem bisher eher unangenehm war. Aber dieses Image ändert sich. Übergewicht, Depressionen und Allergien hängen mit einem gestörten Gleichgewicht der Darmflora zusammen. Das heißt umgekehrt… hier weiter


Das Geschäft mit den Impfungen – Die meisten von uns halten Impfungen für eine wirksame und ungefährliche Vorsorgemaßnahme. Dass genau das Gegenteil der Fall ist, belegt Dr. Suzanne Humphries. Ihre jahrelangen Recherchen zeigen: Die Wirkung millionenfach eingesetzter Impfstoffe ist nicht bewiesen. Dagegen sind Impfungen in unzähligen Fällen für Krankheiten und den Tod von Menschen verantwortlich… hier weiter


5. All-Stern-Kongress – Themenschwerpunkt des Kongresses wird die Völkerwanderung sein, mit einem Blick hinter die Kulissen des Weltgeschehens… Hier der direkte Link zum Kongressprogramm


MMS Gold – Lebensmineralien

121188Die MMS Gold-Lebensmineralien ergänzen den Körper mit allen wichtigen Mineralien und Spurenelementen, die für eine optimale Zellfunktion unentbehrlich sind.Unerwünschte Stoffe werden gebunden und eliminiert, wodurch das Gleichgewicht im Körper wiederhergestellt wird. MMS Gold reinigt das Wasser, bricht Mikrocluster auf und restrukturiert und optimiert das Wasser.

MMS Gold eliminiert Chlor, Fluor, pharmazeutische Rückstände, Chemie, Plastik, Lösungsmittel, Schwermetalle und Pathogene im Wasser. Es tötet Viren, schädliche Bakterien und Parasiten durch Oxidation und verhindert deren Verbreitung und Wachstum, auch im Körper.

MMS Gold löst Ablagerungen (Kalzifizierung) aus den Zellen, Drüsen, Organen und anderen Körpergeweben. Es erhöht die Sauerstoffzufuhr und fördert die Aufnahme und Assimilation von Nährstoffen in den Zellen. Es stimuliert die Zellaktivität und ATP-Produktion und fördert und aktiviert die Enzymaktivität. MMS Gold aktiviert Hormonfunktionen, wie die Freisetzung von Glutathion und Super-Oxid-Dismutase… hier weiter – 


Der große Gesundheits-KONZ – Franz Konz ist das beste Beispiel dafür, dass auch Schwerkranke durch UrMedizin genesen können. Er befreite sich selbst von Magenkrebs… hier weiter


Wundermittel Natron – das Hausmittel unserer Großmütter: Heutzutage ist Natron als preiswertes und dennoch hochwirksames Hausmittel leider in Vergessenheit geraten – zu Unrecht, denn Natron ist ausgesprochen vielseitig einsetzbar und dabei ganz natürlich und umweltschonend. Natron ist schlichtweg ein Multitalent! hier weiter


Was Oma und Opa noch wussten – Das Wissen unserer Großeltern, die mehr als eine existenzielle Versorgungskrise zu überstehen hatten. Weise Ratschläge, einfache Rezepte und bewährte Einsichten, wie wir auch ohne Geld, Strom und Supermarkt für eine lange Zeit gut, gesund und nachhaltig überleben können… hier weiter


Natron: Saurer Tod vs. Basisches Leben – Natriumbicarbonat zählt sicherlich zu den nützlichsten Substanzen der Erde. Kein Wunder also, dass pharmazeutische Unternehmen es nicht gerne sehen, wenn Ärzte oder irgend­jemand sonst darüber Bescheid weiß. Doch Natriumbicarbonat ist ein wichtiges und dabei absolut sicheres Medikament, dass Außer­gewöhnliches zu leisten vermag. >>informieren Sie sich hier


Rezepte des Alltags mit Natron – Neben vielen Alltags- und Kochrezepten mit Natron wird hier auch die zugrunde liegende Wirkung auf einfache Weise erklärt. hier weiter


Entzündungen-Die heimlichen Killer – Welche Gemeinsamkeiten mag es zum Beispiel zwischen einer Schnittverletzung, einem Herzinfarkt, einer Zahnfleischentzündung, einem Schlaganfall, Diabetes, Magengeschwüren, einer Sportverletzung, der Alzheimererkrankung oder Krebs geben? All diesen Beschwerden und Erkrankungen liegt eine Entzündungsreaktion zugrunde. >>wie Sie sich schützen können erfahren Sie hier


20 Jahre länger leben – Vergessen Sie, was Sie über das Alter wissen. Da ist vieles falsch. Jeder von uns kann heute mit natürlichen Mitteln Krankheiten besiegen und im Alter Gebrechlichkeit und Vergesslichkeit verhindern. Lebensjahre müssen nicht länger Belastung sein, sondern können zur Freude werden. hier weiter


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *