Deutschland – keine Nennung der Herkunft von Tätern

Der Deutsche Presserat hat den Verhaltenskodex für die Medien neu definiert, was die Berichterstattung über Straftaten betrifft.

In Zukunft soll die Nennung der Herkunft oder Nationalität von Straftätern oder Verdächtigen nicht mehr in den Nachrichten über ein Verbrechen erfolgen, was eh schon länger von den Fake-News-Medien praktiziert wird.

Damit will man “Minderheiten” vor “Diskriminierung” schützen.

Deutschland geht den selben Irrweg wie die skandinavischen Länder, wo wie in Schweden schon länger der Hintergrund der Straftäter verschwiegen wird, um ja keine “Vorurteile” zu schüren. Verhindert das die Verbrechen? Nein, es fördert sie eher wegen der Anonymität!

Die neue Fassung der Richtlinie 12.1, Berichterstattung über Straftaten, lautet:

“In der Berichterstattung über Straftaten ist darauf zu achten, dass die Erwähnung der Zugehörigkeit der Verdächtigen oder Täter zu ethnischen, religiösen oder anderen Minderheiten nicht zu einer diskriminierenden Verallgemeinerung individuellen Fehlverhaltens führt. Die Zugehörigkeit soll in der Regel nicht erwähnt werden, es sei denn, es besteht ein begründetes öffentliches Interesse. Besonders ist zu beachten, dass die Erwähnung Vorurteile gegenüber Minderheiten schüren könnte.”

Das heisst, in Zukunft ist die Täterbeschreibung ohne Angaben, ausser es handelt sich um einen Deutschen wahrscheinlich, denn das ist von “öffentlichen Interesse”, im umgekehrten Sinne. Das ganze kommt einer Bevormundung und Zensur gleich, denn die Deutschen sollen nicht wissen, wer bei ihnen Straftaten begeht. Es können ja auch Deutsche sein, die in organisierten Banden über Wohngebiete herfallen und massenhaft Einbrüche begehen, sicher nicht nur Rumänen!

Es handelt sich hier aber (noch) nicht um ein Gesetz sondern eine Richtlinie. Die “Sächsische Zeitung” aus Dresden hält sich nicht an den Kodex des Presserat und hat entschieden, die Herkunft von Straftätern oder Verdächtigen immer zu nennen, egal wer es ist. Chefredakteur Uwe Vetterick begründete das mit den Ergebnissen einer repräsentativen Befragung der Zeitung: Sie habe gezeigt, dass viele Leser davon ausgingen, die Täter seien Asylbewerber, wenn keine Nationalität genannt sei.

Das ist der Nachteil der Nichterwähnung. Der Fantasie über die Herkunft der Täter ist dann offen bei den Medienkonsumenten und man schürt erst recht die Vorurteile, wenn man nichts über die Täter weiss und das Schweigen die Ausländer angeblich schützen soll.

Übrigens, wäre es nicht noch besser, wenn die Medien über gar keine Straftaten mehr berichten?

Es passieren einfach keine mehr, dann erübrigt sich das Weglassen der Täterbeschreibung. Warum sollen die Bürger über Verbrechen die in ihrer Nachbarschaft passieren informiert werden? Das regt sie nur unnötig auf.

Ach, hab vergessen, das passiert ja schon, wie von den Staatsmedien ARD und ZDF im Falle der Sexualübergriffe durch Nordafrikaner während der Kölner Silvesternacht und der Vergewaltigung und Ermordung der 19-jährigen Medizinstudentin Maria L. in Freiburg durch einen 17-jährigen Flüchtling aus Afghanistan praktiziert.

Die durch Zwangsgebühren finanzierten Sender haben anfänglich gar nicht und dann erst Tage später darüber berichtet, nachdem Beschwerden eingegangen waren. Die ARD sagte als Begründung über den Freiburger Mord, es handle sich nur um eine regionale Nachricht, deshalb wurde sie nicht gebracht, dabei ging die Meldung um die Welt!

Die Aufgabe der westlichen Medien ist es, nicht über die Realität zu berichten und was wirklich passiert, sondern was die Menschen nur glauben sollen was sich in der Realität abspielt.

Eine gefilterte und gesteuerte Information voll mit Fake-News!

Quelle: Alles Schall und Rauch


Betrüger Republik Deutschland

Zwischen Anspruch und Wirklichkeit im deutschen Staat liegen Welten. Dies ist auch dem scheinbar unbedarftesten Politiker bekannt. Die Handlungen unserer Politiker mögen unsinnig, ja idiotisch erscheinen, aber Politiker sind weder dumm noch unwissend. Ganz im Gegenteil… hier weiter


Fast sechs Millionen Flüchtlinge wollen nach Europa!


Was Sie nicht lesen sollen – verheimlicht – vertuscht – vergessen 2017


„Das Imperium der Schande“, von Jean Ziegler


Lassen Sie sich von den Mainstream-Medien nicht vorschreiben, was Sie denken sollen!


„Der Aufstand des Gewissens“, von Jean Ziegler


No-Go-Areas – Einbrüche, Schlägereien, Sexattacken, Messerangriffe, Morde – viele Städte in Deutschland erleben ein nie da gewesenes Maß der Gewalt. Ganze Stadtteile sind zu unkontrollierbaren Zonen verkommen. Hauptverantwortlich für diese Zustände sind Männer aus arabischen Familienclans. Doch Politik und Medien verweigern politisch korrekt den Blick auf die Realität… Hier die nackten Fakten..!


Gemeinnutz geht vor Eigennutz – Es ist genau dieser Augenblick gekommen, sich gemeinsam für das Wohl der Mitmenschen einzusetzen und auch endlich etwas zu bewegen. Gemeinnutz geht auch hier vor Eigennutz… hier weiter


Journalisten lassen sich korrumpieren, Nachrichten werden aufbereitet statt recherchiert, Produkte werden dann gelobt, wenn sie einen möglichst hohen Presserabatt versprechen… Wenn Medien lügen – ein aufklärendes, aufrüttelndes Plädoyer wider dem Abgesang auf die Wahrheit… hier weiter


Megawandel – Dieses Buch ist ein Seelenöffner für die Zeit des inneren und äußeren Wandels. Neues Wissen! Ermutigende Sichtweisen! Wegweisende Impulse! Spannende Erkenntnisse! Zunehmender Bewusstseinswandel! Wollen Sie wissen, warum es genügend Gründe gibt, voller Hoffnung zu sein?… Dann hier weiter…!


Bio Kokosblütenzucker – vegan, Gluten- und Lactosefrei


Der Alptraum für die Pharma – Natron und Himalaya-Salz. Natron ist sehr günstig und kann praktisch überall gekauft werden. Dass wir wissen, dass Natron verwendet werden kann um Erkrankungen und andere gesundheitliche Probleme zu behandeln, will die pharmazeutische Industrie natürlich nicht… hier weiter


Nichts für schwache Nerven! Erfahren Sie, auf welche perfide Art erfolgreiche Therapien unterdrückt werden. Als ausgestiegener Insider erzählt Prof. Dr. Peter Yoda, wie Patienten und Ärzte täglich betrogen werden. Mit schockierenden Einsichten erklärt er welche unglaublichen Systeme dahinter stehen und wie Regierungen und Pharmafirmen über Leichen gehen. Peter Yoda zeigt hemmungslos auf, wie falsch und gefährlich die heutige Medizin ist… hier weiter


Politische Korrektheit ist ein Feind der Demokratie und der Meinungsfreiheit! Stoppen wir den Wahn der Politischen Korrektheit! Stoppen wir die Meinungsdiktatoren, die Gedanken-Manipulateure und all die selbst ernannten Gutmenschen, die sich als Volkspädagogen und Gesinnungspolizisten in unser Leben einmischen… hier weiter!


Jetzt reicht’s: Schluss mit dem politisch korrekten Wahnsinn! Stoppen wir den Wahn der Politischen Korrektheit! Stoppen wir die Meinungsdiktatoren, die Gedanken-Manipulateure und all die selbst ernannten Gutmenschen, die sich als Volkspädagogen und Stoppen wir den Wahn der Politischen Korrektheit – mehr hier!


Weniger ist mehr!
Wie ein leerer Magen machtvolle Enzyme aktiviert!


Freie Waffen für Ihre Selbstverteidigung. Damit Sie wissen, was Sie dürfen!


Ein effektives Abwehrhilfsmittel – ideal für den Selbstschutz… hier weiter


ungeklärt – unheimlich – unfassbar – Verbrechen, die die Welt schockierten


verheimlicht vertuscht vergessen – Geschrieben. Gestoppt. Und doch gedruckt!


Das Weltnetz brachte Erschreckendes an den Tag. Eine unheilige Allianz von Politik und Medien versuchte das Volk über die verhängnisvollen Folgen des Asyl-Unwesens zu täuschen. Volker Wittmann deckte die Hintergründe auf. Wer die Drahtzieher sind – erfahren Sie hier


Der Flug ins gelobte Land – Nachts werden Träume wahr! Der Flug ins „gelobte Land“… und die deutsche Flüchtlingsindustrie macht Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen… hier weiter


OLBAS Tropfen – ein traditionelles Arzneimittel mit dreifacher Pflanzenkraft


Ein effektives Abwehrhilfsmittel – ideal für den Selbstschutz auf eine Entfernung von circa fünf Metern… hier weiter


Kokosöl Premium – Dieses native Kokosöl wird aus erntefrischen Kokosnüssen in Bio-Qualität gewonnen… hier weiter


Zahnpflegekaugummis ohne Zucker, Aspartam, Sorbitol und Fruktose – glutenfrei und vegan … hier weiter


Bio – Aprikosenkerne in guter Qualität sind schwer zu bekommen. Wir haben sie für Sie: Sehr gute Rohkostqualität.. hier weiter


Was Oma und Opa noch wussten – Das Wissen unserer Großeltern, die mehr als eine existenzielle Versorgungskrise zu überstehen hatten. Weise Ratschläge, einfache Rezepte und bewährte Einsichten, wie wir auch ohne Geld, Strom und Supermarkt für eine lange Zeit gut, gesund und nachhaltig überleben können… hier weiter


Natron: Saurer Tod vs. Basisches Leben – Natriumbicarbonat zählt sicherlich zu den nützlichsten Substanzen der Erde. Kein Wunder also, dass pharmazeutische Unternehmen es nicht gerne sehen, wenn Ärzte oder irgend­jemand sonst darüber Bescheid weiß. Doch Natriumbicarbonat ist ein wichtiges und dabei absolut sicheres Medikament, dass Außer­gewöhnliches zu leisten vermag. >>informieren Sie sich hier


Wussten Sie, dass es 3 unverkennbare Anzeichen für eine Globale Krise gibt (Eine Krise, die zwischen 150 Tagen und 2 Jahren anhält). Diese 3 klaren Anzeichen sind bereits in 16 von 28 EU Staaten aufgetreten und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie sich auf das restliche Europa ausweiten. hier weiter


Whistleblower: Insider aus Politik, Wirtschaft, Medizin, Polizei, Geheimdienst, Bundeswehr und Logentum packen aus! hier weiter


Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter


Das sollte jetzt in keinem Haushalt fehlen!

Tragbare Not-Stromversorgung

Stein mit Geheimfach

Bewegungsmelder mit Notfall-Licht

Trinkwasserkonserven

Faltbarer Wasserkanister

Feuerhand Sturmlaterne

Autark Lampenöl

Erste-Hilfe-Set

Camping Kochset aus rostfreiem Stahl

Katadyn Wasserfilter Pocket

NRG-5 Emergency Food Notration

Petromax Feuertopf

Ding-Filter® Mundschutz gegen Viren, Bakterien, Strahlung


2 thoughts on “Deutschland – keine Nennung der Herkunft von Tätern

  1. Pingback: Honigmann – Nachrichten vom 28. März 2017 – Nr. 1061 | Terraherz

  2. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 28. März 2017 – Nr. 1061 | Der Honigmann sagt...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *