Gefangen in der Mainstreamblase: US-Bürger aus Großstädten fallen besonders auf Fake News rein

Aktuelle Umfragen in Deutschland belegen, dass die große Mehrheit der Bevölkerung kein Vertrauen mehr in die Mainstream-Medien hat.

Mündige Bürger wollen sich nicht mehr wie kleine Kinder behandeln lassen, denen man erst noch beibringen muss, wie sie über die Probleme in Deutschland und auf der Welt richtig zu denken haben…mehr hier!

Menschen, die in US-amerikanischen Großstädten wohnen
konsumieren übermäßig häufig Mainstreammedien und vertrauen
– wie das folgende Video zeigt – auch darauf…!

RT-Reporter Caleb Maupin hat bei einer Straßenumfrage in Washington herausgefunden, dass in der Filterblase zahlreiche Fake News ihre Verbreitung finden.

Gefangen in der Mainstreamblase:
US-Bürger aus Großstädten fallen besonders auf Fake News rein

RT Deutsch




„War das ehrlich oder gelogen?“


Volkspädagogen – Aktuelle Umfragen belegen, dass die große Mehrheit der Bevölkerung kein Vertrauen mehr in die Mainstream-Medien hat. Schuld dafür haben die Journalisten. Diese wollen ihre Leser und Zuschauer nicht mehr objektiv informieren, sondern politisch korrekt erziehen…
hier weiter


„Bankster – Wohin Milch und Honig fliessen„ – Dies ist die Geschichte eines heute Anfang 30-jährigen Mannes, der, getrieben von der Gier nach Geld und Macht, Dinge sah, die andere in seinem Alter höchstens aus Hollywood-Filmen kennen. Mit seiner jungen und frechen Art berichtet er aus den Hinterzimmern der Hochfinanz, wie er zusammen mit einem Freund eine Vermögensverwaltung in Zürich gründete und mit Hilfe dieser Firma eine knappe Milliarde Euro deutsche und andere Schwarzgelder gewinnbringend anlegte…hier weiter


„Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?“



Gefährlich! Wagen Sie, Entscheidungen zu treffen, die Ihr Leben verändern! Sie haben die Macht – Stefan Müller zeigt Ihnen, wie Sie sie einsetzen können. hier weiter


Geschichte verpflichtet – „Des Historikers erste Pflicht ist die Wahrheit, die ganze Wahrheit, und wer bloß die halbe Wahrheit sagt, ist schon ein ganzer Lügner.“ hier weiter


Megawandel – Dieses Buch ist ein Seelenöffner für die Zeit des inneren und äußeren Wandels. Neues Wissen! Ermutigende Sichtweisen! Wegweisende Impulse! Spannende Erkenntnisse! Zunehmender Bewusstseinswandel! Wollen Sie wissen, warum es genügend Gründe gibt, voller Hoffnung zu sein?… Dann hier weiter…!




Was ist eigentlich dieses DMSO?

Continue reading

Was die Eliten in Washington treiben, könnte in einen Bürgerkrieg münden!

Die liberale Demokratie, in deren Namen Medien und Polit-Eliten versuchen,
das Kabinett “Trump I” in den USA zu unterminieren, zeigt sich auffallend illiberal, wenn das Volk unerwünschte Entscheidungen trifft.
Willy Wimmer hält dies für äußerst gefährlich.

US-Bürger demonstrieren gegen den designierten US-Präsidenten Donald Trump… 
Wundern Sie sich mitunter auch darüber, dass sich nach einem Regierungswechsel kaum etwas ändert – sieht man von den handelnden Personen einmal ab?
Warum ist das so? Hier die Antwort…!

Willy Wimmer zu RT:
“Was die Eliten in Washington treiben, könnte in einen Bürgerkrieg münden”

Das US-Polit-Establishment lässt keine Gelegenheit ungenutzt, um den designierten US-Präsidenten Donald Trump zu diskreditieren. Laut dem ehemaligen verteidigungspolitischen Sprecher der CDU/CSU, Willy Wimmer, soll es ihm dadurch so schwer wie möglich gemacht werden, von der Kriegs-Agenda bisheriger US-Regierungen abzurücken und unter anderem ein besseres Verhältnis zu Russland aufzubauen.

Wenn Sie sich die aktuelle Situation in Washington ansehen, denke ich, dass diejenigen, die die Wahl verloren haben, nicht gewillt sind, den neuen Präsidenten mit Namen Trump zu akzeptieren. Was die Eliten in Washington treiben, könnte in einen Bürgerkrieg münden”, so Willy Wimmer, ehemaliger verteidigungspolitischer Sprecher der CDU/CSU und parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Verteidigung.

Willy Wimmer, der darüber hinaus auch als ehemaliger Vizepräsident der Parlamentarischen OSZE-Versammlung tätig war, äußerte gegenüber RT die Ansicht, dass es sich bei den politischen Gegnern Trumps nicht nur um Mitglieder der Demokratischen Partei handelt, die alles auf einen Sieg Hillary Clintons gesetzt hatten. Auch neokonservative Republikaner wie Senator John McCain sind Teil der politischen Front der Washingtoner Elite. Sie alle möchten es verhindern, dass Donald Trump seine Pläne zur Verbesserung der Beziehungen zu anderen Staaten umsetzt. Laut Wimmer würde die Implementierung der von ihm skizzierten Außenpolitik deren kriegstreiberischem Weltbild einen Strich durch die Rechnung machen.

Wimmer ist der Ansicht, dass die verunglimpfende Darstellung Trumps in den Medien stark an die Dämonisierung Russlands in den Mainstreammedien erinnert und fügt hinzu:

Es gibt ein Netzwerk des Widerstands gegen den Präsidenten, der am 20. Januar sein Amt antreten wird und ich denke, wenn Sie sich mal die Realität in Europa ansehen, die Menschen überall in Europa – sie möchten gute Beziehungen mit der Russischen Föderation. Es gibt im Grunde keine Feindschaft [zwischen Russland und Europa]. Die Feindschaft wird künstlich geschaffen und das geschieht auf die gleiche Weise wie die Erzeugung der Feindseligkeit, wie wir sie heute gegen Trump erleben.

Wimmer vertritt die Meinung, dass die “Schmierenkampagne” gegen Donald Trump mit immer neuen Beleidigungen und Verleumdungen aktuell “in allen führenden Zeitungen weltweit auf Hochtouren läuft”. Das Hauptziel hinter all diesen enormen Anstrengungen sei es, “es dem neuen US-Präsidenten unmöglich zu machen, eine bessere Politik zu betreiben und nicht wie andere als Kriegstreiber zu enden”.

Die Kampagne lasse erkennen, dass hinter ihr Netzwerke stehen, die nur in dem Maße bereit sind, demokratische Entscheidungen und verfassungsmäßige Vorgaben zu akzeptieren, wie es in ihre Agenda passt:

Das macht sehr deutlich, dass es sich um ein Netzwerk des demokratischen und republikanischen Kriegs-Establishments in Washington handelt, und sie sind nicht gewillt, die Wahlen zu akzeptieren.

Weiter argumentiert er, dass sich nach der Wiedereingliederung der Krim in die Russische Föderation die Beziehungen zwischen Europa und Russland erst dramatisch verschlechtert hätten, nachdem sich “etwas […] in der US-Politik veränderte”. Wimmer erklärt:

Nun sind wir in der Situation, dass, was auch immer sie tun, alles, was sie tun können, auch in Hinblick auf die nächsten Wahlen in Deutschland, darauf ausgelegt ist, Gründe für einen neuen Konflikt oder sogar Krieg zu finden.

Demnach seien die aktuellen Spannungen in einer zunehmend polarisierten Welt “die dramatischsten Tage unserer Lebzeiten”. Um eine Konfrontation zu verhindern, empfiehlt Wimmer, sich nicht auf wenige Interessen zu stützen, sondern “das große Ganze im Auge zu behalten”.

Ich denke, jeder in Europa wünscht sich, einen Trump im Amt zu sehen, der die Politik verfolgt, die er im Wahlkampf erklärt hat, nämlich sich für gute Beziehungen mit anderen Staaten einzusetzen, auch mit Russland”, sagte Wimmer und fügte hinzu, dass es “keinen Grund” für Europa gibt, “sich feindselig gegenüber der russischen Bevölkerung oder der russischen Regierung zu verhalten”.

Seit den Tagen des US-Wahlkampfs wird Trump durch die US-Mainstreammedien und Vertreter des demokratischen Polit-Establishments ohne Vorlage von Beweisen verdächtigt, über Verbindungen zum russischen Präsidenten Wladimir Putin zu verfügen. Demnach handele es sich bei Trump um eine “Marionette Putins”.

Auch soll die russische Regierung über kompromittierendes Material über den designierten US-Präsidenten verfügen, um ihn, einmal im Amt, notfalls erpressen zu können, sollte er eine für Russland unvorteilhafte Politik verfolgen. Diesbezügliche Berichte sollen jedoch lediglich den Hoax einer rechtsgerichteten Forentroll-Gemeinde zur Grundlage haben. Diese wollte durch gefakte Dokumente die Geheimdienste und Trump-kritische Medien vorführen.

Donald Trump lässt derweil keine Möglichkeit aus, die Anschuldigungen zurückzuweisen und sie wie zuletzt bei seiner ersten Pressekonferenz seit einem halben Jahr als “Fake News” zu bezeichnen. Nach Veröffentlichung des Berichts über angebliche russische Hackerangriffe durch due US-Nachrichtendienste erklärte Trump auf Twitter:

Ein gutes Verhältnis zu Russland ist eine gute Sache, nicht eine schlechte Sache. Nur ‘dumme’ Leute oder Idioten können glauben, dass das schlecht ist! Wir haben auch so schon genügend Probleme rund um die Welt. Wenn ich erst Präsident bin, wird Russland uns sehr viel mehr respektieren, als sie es jetzt tun. Beide Länder werden, vielleicht, zusammenarbeiten, um einige der großen und drängenden Probleme der WELT zu lösen.


Die (un)heimliche Macht der elitären Netzwerke


Lassen Sie sich von den Mainstream-Medien nicht vorschreiben, was Sie denken sollen!

Nie zuvor haben Journalisten und Politiker die Bürger im deutschsprachigen Raum so von oben herab behandelt wie heute. Sie agieren arrogant, abgehoben und selbstgefällig – und pfeifen auf Neutralität, Objektivität und die Wahrheit. Die anmaßende Parole dieser Deutungselite lautet: »Wir wissen es besser.« Doch längst haben die Menschen es satt, sich Schuldgefühle einimpfen zu lassen… hier weiter


Was Sie nicht lesen sollen – verheimlicht – vertuscht – vergessen 2017


Willkommen in der bunten Welt der Verschwörungstheorie! 


Vermeiden Sie Hunger in der Krise! – Abwehrmittel für Notsituationen –
Das Ende der Sicherheit


Gib deinem Leben eine Richtung – Das Wunder der Selbstliebe –
Stress individuell bewältigen


Blaupausen für ein Goldenes Zeitalter – Gedanken erschaffen Realität


Großes Pfefferspray für den wirksamen Objektschutz oder gegen mehrere Angreifer


Der Naziwahn – Die meisten Meinungsmacher und Politiker haben sich in ihrer abgehobenen linken Denkwelt weit von den Empfindungen der Menschen entfernt. Sie wollen am liebsten einen Deutschen, der auf ewig den Kopf in den Sand steckt und geduckt durch die Gegend läuft, dabei aber nicht vergisst, fleißig Steuern zu bezahlen… hier weiter


Die große Enteignung – Der Finanzexperte Janne Jörg Kipp belegt, daß dieses Kartell jetzt auf die größte Enteignung aller Zeiten hinarbeitet. Dabei werden Millionen von Menschen einen Großteil ihrer Ersparnisse verlieren! hier weiter


Es ist 5 vor 12! Europa brennt! Wer glaubt, dass wir in stabilen Zeit leben, der lebt in einer Scheinwelt. Alles spitzt sich tagtäglich zu, Unruhe herrscht in fast allen europäischen Ländern. Wir schlittern mit hohem Tempo in die größte Wirtschaftskrise aller Zeiten – Jeder, der seine Augen öffnet, weiß das. Und wenn es losgeht, dann passiert es über Nacht und wir werden in kürzester Zeit Tote durch Gewalt, Hunger, Durst und Krankheit geben. Nur wer sich vorbereitet, hat eine Chance zu überleben. Schützen Sie sich und Ihre Familie! >>> hier erfahren Sie, was Sie dafür tun müssen <<<


Lügenpresse – Dieses Buch öffnet Ihnen die Augen für das Dauerversagen der »Lügenpresse«. Es zeigt Ihnen, warum Sie sich nicht mehr auf die etablierten Medien verlassen können und warum der Begriff »Lügenpresse« gerechtfertigt ist. hier weiter


Selbstverteidigung – direkt und erfolgreich. Ohne falsche Vorstellungen und frei von unrealistischer Akrobatik erläutert der Nahkampfausbilder Tom »Tayo« Madsen, wie man auf der Straße überlebt. hier weiter


Whistleblower: Insider aus Politik, Wirtschaft, Medizin, Polizei, Geheimdienst, Bundeswehr und Logentum packen aus! hier weiter


Gefährlich! Wagen Sie, Entscheidungen zu treffen, die Ihr Leben verändern! Sie haben die Macht – Stefan Müller zeigt Ihnen, wie Sie sie einsetzen können. hier weiter


„Bankster – Wohin Milch und Honig fliessen„ – Dies ist die Geschichte eines heute Anfang 30-jährigen Mannes, der, getrieben von der Gier nach Geld und Macht, Dinge sah, die andere in seinem Alter höchstens aus Hollywood-Filmen kennen. Mit seiner jungen und frechen Art berichtet er aus den Hinterzimmern der Hochfinanz, wie er zusammen mit einem Freund eine Vermögensverwaltung in Zürich gründete und mit Hilfe dieser Firma eine knappe Milliarde Euro deutsche und andere Schwarzgelder gewinnbringend anlegte… hier weiter


666 — Die Zahl des Tieres. Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Wer sie aber trägt, bekennt sich damit zur Anbetung SATANS – ihm droht gemäß Apk 14, 9-10 die ewige Höllenstrafe! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. Versteckt lauert sie hinter dem sogenannten EAN-Code, dessen Streifen längst fast sämtliche Konsumartikel schmücken. Mit wachsender Dreistigkeit bringt man sie nun auch offen ins Spiel:  hier weiter


Es gibt keine No-Go-Areas in Deutschland? Ganze Stadtteile sind zu unkontrollierbaren Zonen verkommen. Hauptverantwortlich für diese Zustände sind Männer aus arabischen Familienclans. Doch Politik und Medien verweigern politisch korrekt den Blick auf die Realität… hier weiter


Die zehn Gebote Satans Die sogenannten Menschenrechte sind der komplette Gegenentwurf zu Gottes Zehn Geboten. Hervorgegangen aus den geheimen Versammlungen der Logen – der Synagoge Satans’! – konnten sie ihren diabolischen Charakter noch nie verleugnen. hier weiter


Geschichte verpflichtet – „Des Historikers erste Pflicht ist die Wahrheit, die ganze Wahrheit, und wer bloß die halbe Wahrheit sagt, ist schon ein ganzer Lügner.“ hier weiter


Megawandel – Dieses Buch ist ein Seelenöffner für die Zeit des inneren und äußeren Wandels. Neues Wissen! Ermutigende Sichtweisen! Wegweisende Impulse! Spannende Erkenntnisse! Zunehmender Bewusstseinswandel! Wollen Sie wissen, warum es genügend Gründe gibt, voller Hoffnung zu sein?… Dann hier weiter…!


Was ist eigentlich dieses DMSO?


Politisch unkorrekt – Wenn Sie bislang der etwas wohlmeinenden Ansicht gewesen sein sollten, dass man in Deutschland doch alles sagen darf, da wir doch eine durch das Grundgesetz garantierte Meinungsfreiheit haben, dann liegen Sie falsch. Wir dürfen sicherlich mehr sagen als in China oder im Iran oder in Nordkorea, aber bei uns darf man bestimmte Themen nicht ansprechen oder gar publizieren… hier weiter


Verschwörungstheorien – Ob Mondlandung, Illuminati und 9/11, ob Bielefeld-Verschwörung oder Kennedy-Attentat – wie funktionieren Verschwörungstheorien? Hier die Antwort


„ADHS gibt es nicht“

Dr. Bernhard Ibach fordert, Kindern und Jugendlichen mehr Aufmerksamkeit
zu schenken 
und kritisiert gleichzeitig die Vergabe des
Medikaments Ritalin an Kinder.

Die “Kinderpille” Ritalin steht auf einem der obersten Plätze der Liste
der meistverkauften Psychopharmaka. Das Märchen vom ADHS-Kind,
lesen Sie hier..!

Herr Dr. Ibach, Sie befassen sich als erfahrener Kinderarzt sicher auch mit ADHS.

Dr. Bernhard Ibach: Ja, und ich sage, diese sogenannte Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung ist keine Krankheit. Auch der amerikanische Psychiater Leon Eisenberg gestand 40 Jahre, nachdem er den ADHS-Begriff eingeführt hatte, dass er nicht mehr an ADHS glaube. Es sei ein Paradebeispiel für eine fabrizierte Erkrankung.

Eine These, die in der heutigen Zeit natürlich polarisiert. Worauf stützen Sie diese?

Ibach: Ganz einfach: Bei Kindern, die angeblich ADHS haben, konnte keine neurobiologische Störung nachgewiesen werden, die zur Vergabe einer medizinischen Diagnose berechtigt. Die Ritalinabgabe ist vor allem ein lukratives Geschäft für alle Beteiligten.

Wie wirkt Ritalin eigentlich?

Ibach: Ähnlich wie Kokain. Es steigert die Leistungsfähigkeit und führt zur Abhängigkeit. Mittlerweile sollen auch Universitätsprofessoren Methyl-phenidat einnehmen, um sich zu pushen. Wer Kindern und Erwachsenen suchterzeugende Medikamente verabreicht, macht sich schuldig, wenn der beabsichtigte Zweck nicht anderweitig erreicht werden kann. Es gibt eine große Palette von alternativen Therapieangeboten.

Sie sind Mitte sechzig, haben über viele Jahre die Kinder- und Jugendmedizin am Sana-Klinikum in Remscheid geleitet und betreiben nun seit einigen Jahren mit zwei Kolleginnen eine privat- ärztliche Kinderarztpraxis. Warum gehen Sie mit diesem Thema jetzt nach vorne?

Ibach: In den 40 Jahren meiner kinderärztlichen Tätigkeit habe ich versucht, nach bestem Wissen und Gewissen zu arbeiten. Dennoch muss ich rückblickend erkennen, dass ich neue Behandlungsmethoden mitgetragen und umgesetzt habe, die sich als nicht positiv herausstellten. Dies bedaure ich sehr und sehe mich verpflichtet, entschieden auf Fehlentwicklungen hinzuweisen.

Wenn Ihrer Ansicht nach ADHS nicht existiert, wie erklären Sie dann, dass lebhafte Kinder als krankhaft abgestempelt werden?

Ibach: Lehrerinnen und Lehrer leiden bei unserem Schulsystem mit unzureichender Personalausstattung häufig an Belastungsstress. Temperamentvolle Kinder werden als belastender Störfaktor wahrgenommen. Dies rechtfertigt dennoch nicht, Kinder und Jugendliche drogenabhängig zu machen. Das Wichtigste ist, jedes Kind einzeln zu betrachten, die einzelnen Stärken zu fördern und nicht immer auf den Schwächen herumzureiten. An kleinen Schulen mit kleinen Klassen ist es einfacher, die Talente des Einzelnen zu entdecken, ihn zu fördern und mögliche Auffälligkeiten gar nicht erst entstehen zu lassen. Der eine kann mit sieben Jahren super rechnen, der andere auf Bäume klettern, und wenn einer jetzt ein Tiger sein will, dann ist er jetzt eben mal für ein paar Minuten ein Tiger. Der brüllt, schreit und springt. Wichtig ist es, mit Defiziten von Kindern auch mal spielerisch umzugehen. Nicht immer mit Kritik. Jedes Kind ist anders. Als Schüler war ich im Unterricht vielfach anderweitig beschäftigt. Als ich vor dem Abitur äußerte, Medizin studieren zu wollen, wurde dies sehr skeptisch kommentiert.

Also ist das Thema ADHS hausgemacht? Ein gesellschaftliches Problem? Oder auch ein politisches?

Ibach: Es gibt gute pädagogische Ansätze, etwa die Inklusion. Die Lehrerinnen und Lehrer sind hervorragend ausgebildet. Jedoch: Es fehlen die finanziellen Mittel, das vorhandene Potential auszuschöpfen. Es kann nicht angehen, Mängel wie bestehenden Personalmangel und Unterlassung von pädagogischen Projekten durch Drogenbehandlung von Kindern und Jugendlichen zu ersetzen. Hier versagen Politik und Ärzteschaft. Ein eklatantes Beispiel aus meiner Praxis: Die Mutter eines sieben Jahre alten Mädchens ruft an und bittet um Rat. Ihre Tochter sei mit den Schulleistungen abgerutscht. Die Schulnoten seien in einigen Bereichen von Zwei auf Drei gefallen. Um diesem Abwärtstrend vorzubeugen, sieht sich die Mutter auf Anraten der Lehrerin gezwungen, obwohl es ihr eigentlich widerspreche und ein ungutes Gefühl mache, einer Behandlung mit Ritalin zuzustimmen.

Hatten Sie weitere Fälle in Ihrer Praxis?

Ibach: Sicher. Ein 14 Jahre alter Junge möchte aus der ihm seit Jahren verordneten Ritalin-Behandlung aussteigen, da er sich zunehmend in allem gebremst und beeinträchtigt erfahre. Er setzt es selbstständig ab. Die Eltern teilen dies dem Klassenlehrer mit, und dieser ordnet an, dass der junge Mann den Klassenraum nur noch betreten dürfe, wenn er seine Medikation mit Ritalin konsequent weiterführe. Das kann doch nicht sein. Hier sind auch die Eltern gefragt. Johann Wolfgang von Goethe hat es sehr weise formuliert: Eltern sollten ihren Kindern Wurzeln und Flügel geben.

Quelle: solinger-tageblatt – Das Interview mit Dr. Bernhard Ibach ist auch im Gesundheistmagazin PULS erschienen: Das Gespräch führte Daniel Juhr.


Speed, Ecstasy, Ritalin – Die Geschichte der Amphetamine – hier weiter





Menschen sterben nicht wegen Krebs – sondern an der Chemotherapie!


Wertvolle Helfer gegen Krebs

Veganes Multi-Iron – Bio-Nonisaft – Kurkuma mit Bioperin – Wurzelkraft – Powerfrüchte

Bio-Aroniabeeren – Trank des Lebens – Propolis – Omega-3-DHA

Die heilende Kraft der Aprikosenkerne – Vital Magnesium-Öl 1000 ml – Bio-Kokosöl – 

Magnesium-Chlorid – Vitamin D3 Tropfen – System der 5 Biologischen Naturgesetze





Q10 – Spray – Q10 in ultrakleiner Tropfenform – Mit Q10 Ubiquinol flüssig steht ein hochwertiges Produkt zur Verfügung, das ohne Alkohol und durch direkte Aufnahme schnell den Zellen zur Verfügung steht… Um die freien Radikale zu entschärfen und unsere Zellen zu schützen, braucht unser Körper eine Art Polizei. Diese Rolle übernehmen Antioxidantien wie beispielsweise Glutathion, Vitamin C oder Vitamin E.
Daher übernimmt das Coenzym Q10 nicht nur eine wichtige Aufgabe für die Energieversorgung sondern auch für die gesamte Zellgesundheit…hier weiter


Instinktbasierte Medizin – ist ein Selbsthilfesystem, das dem Patienten ermöglicht, die Grundursache seiner Erkrankung zu erkennen und zu beseitigen. Die Symptome ( die sogenannte Erkrankung ) beheben sich bei richtiger Ernährung und gesunder Lebensweise von selbst. Wie sie sich selbst heilen können, erfahren Sie hier


NEUE MEDIZIN: Was ist eigentlich die Germanische Heilkunde? Die Schulmedizin hat in der langen Geschichte auf der ganzen Linie versagt. Wir müssen wieder lernen die Verantwortung für unsere Gesundheit in die eigenen Hände zu nehmen… mehr hier


Stress – die Hauptursache aller Krankheiten – Alle Krankheiten entstehen durch einen Mangel an Energie. Und der größte Energieräuber ist mentaler und emotionaler Stress, die Hauptursache aller Krankheiten. Stress entzieht uns Energie in einem so starken Ausmaß, dass dem Immunsystem jede Möglichkeit genommen wird, zuverlässig zu funktionieren. Doktor Coldwell hilft Ihnen zu zu begreifen, dass immer Hoffnung besteht, egal wie schlimm ihre gesundheitliche Situation im Moment ist. hier weiterlesen>>>




Chemotherapie – der sichere Tod – 95 % aller Krebskranken welche sich einer Chemotherapie unterziehen sterben nicht am Krebs sondern an der Chemotherapie!
hier weiter  Continue reading

Chemotherapie lässt Tumore wachsen

Bereits jeder Dritte stirbt heute an Krebs!
Und jedem Betroffenen bleibt nichts anderes übrig, als das Martyrium einer
Chemo- oder Bestrahlungstherapie über sich ergehen zu lassen.

Menschen sterben nicht wegen Krebs! Menschen sterben wegen der Chemotherapie!
Die effektivsten natürlichen Behandlungsmethoden bei Krebs… finden Sie hier..!

Ein Forscherteam aus dem Bundesstaat Washington hatte neulich einen bemerkenswerten Aha-Moment, als es versehentlich die tödliche Wahrheit über Chemotherapien entdeckte.

Während es daran forschte, weshalb Prostata-Krebszellen durch konventionelle Therapien so schwer zu beseitigen sind, zeigte sich nun – glaubt man den Ergebnissen der Studie – dass Chemotherapien zur Behandlung oder gar zur Heilung von Krebserkrankungen überhaupt nicht geeignet sind!

Vielmehr wird das Wachstum und die Verbreitung von Krebszellen beschleunigt,
was es schwieriger macht, die Erkrankung zu besiegen, sobald erstmals eine Chemotherapie durchgeführt wurde.


Man kann diese Entdeckung als den „rauchenden Colt“ bezeichnen, der ein für alle mal beweist, dass die schulmedizinische Krebsindustrie nur betrügerischen Interessen gehorcht. Nicht nur ist festzustellen, dass Chemotherapien – die heutzutage den Standard der Krebstherapie darstellen – vollkommen nutzlos sind. Die Ergebnisse der besagten Studie legen vielmehr auch noch den Schluss nahe, dass chemotherapeutische Behandlungsverfahren sogar extrem schädlich für den Patienten sind.

Vom schulmedizinischen Establishment vollständig ignoriert, zeigen die im Fachmagazin ‘Natural Medicine’ veröffentlichten Ergebnisse eindrucksvoll und ungemein detailreich, wie Chemotherapien dazu beitragen, dass gesunde Zellen ein Protein freisetzen, welches bestehende Krebszellen „ernährt“ und so für deren Gedeihung und Ausbreitung sorgt.

Laut der Studie verursacht die Chemotherapie die Ausschüttung von WNT16B durch gesunde Zellen. Dabei handelt es sich um ein Protein, dass die Überlebenschance und das Wachstum von Krebszellen erhöht, bzw. beschleunigt. Auch zerstört die Chemotherapie die DNS gesunder Zellen, was einen dauerhaften Schaden verursacht, der dem Patienten auch nach Beendigung der Therapie zu schaffen macht.

Dass Chemotherapien also sowohl gesunde Zellen zerstört, als auch die eigentlich zu bekämpfenden Krebszellen begünstigt, lässt es als angemessen erscheinen, dass wir diese Therapien als Krebs verursachend, und nicht als Krebs heilend bezeichnen sollten. Dieser Umstand sollte bei jedem Menschen, der selbst erkrankt ist, oder der jemanden kennt, der unter Krebs zu leiden hat, auf höchstes Interesse treffen.

„Wenn WNT16B ausgeschüttet wird, interagiert dieses Protein mit umgebenden Tumorzellen und regt deren Wachstum an. Außerdem sorgt es dafür, dass die Tumorzellen gegen spätere Therapien resistent werden,“ schrieb der Co-Autor der Studie, Peter Nelson, der am Fred Hutchinson Cancer Research Center in Seattle, Washington beschäftigt ist. Die Entdeckung, die sein Forscherteam machte, nannte Nelson „extrem überraschend“.

Verzichtet Man Auf Eine Chemotherapeutische Behandlung,
Verbessert Man Seine Heilungschancen

All dies bedeutet, dass das gesamte chemotherapeutische Verfahren vollständig nutzlos ist, und sogar als enorm schädlich für den Patienten bezeichnet werden muss. Ein jeder, der nach wirklichen Heilmitteln gegen eine Krebserkrankung sucht, sollte einen großen Bogen um Chemotherapien machen, und stattdessen eine alternative Behandlungsform ausprobieren. Dazu könnten alternative Heilverfahren wie die Gerson-Therapie zählen, sowie eine Ernährungsumstellung.
Vor allem sind krebsbekämpfende Nahrungsmittel und Nährstoffe wie Natriumbicarbonat, Kurkuma und hohe Dosen Vitamin C und Vitamin D zu empfehlen.

„Was auch immer wir unternehmen, um Tumore zu manipulieren, kann unwiederbringlich deren Wachstum beschleunigen und dazu führen, dass der Krebs metastasiert, was am Ende des Tages dafür sorgt, dass der Patient stirbt“, gab Dr. Raghu Kalluri an.

Kalluri ist der Autor einer ähnlichen Studie, die letztes Jahr im Fachmagazin ‘Cancer Cell’ veröffentlicht wurde. Diese Untersuchung erbrachte, dass Krebsmedikamente, die zusätzlich zur Chemotherapie verschrieben werden, die Metastasen-Bildung von Krebstumoren anregen.

Quelle – Original:
“Hutchinson Center team discovers new mechanism”
gefunden bei europenews





Menschen sterben nicht wegen Krebs – sondern an der Chemotherapie!


Wertvolle Helfer gegen Krebs

Veganes Multi-Iron – Bio-Nonisaft – Kurkuma mit Bioperin – Wurzelkraft – Powerfrüchte

Bio-Aroniabeeren – Trank des Lebens – Propolis – Omega-3-DHA

Die heilende Kraft der Aprikosenkerne – Vital Magnesium-Öl 1000 ml – Bio-Kokosöl – 

Magnesium-Chlorid – Vitamin D3 Tropfen – System der 5 Biologischen Naturgesetze





Q10 – Spray – Q10 in ultrakleiner Tropfenform – Mit Q10 Ubiquinol flüssig steht ein hochwertiges Produkt zur Verfügung, das ohne Alkohol und durch direkte Aufnahme schnell den Zellen zur Verfügung steht… Um die freien Radikale zu entschärfen und unsere Zellen zu schützen, braucht unser Körper eine Art Polizei. Diese Rolle übernehmen Antioxidantien wie beispielsweise Glutathion, Vitamin C oder Vitamin E.
Daher übernimmt das Coenzym Q10 nicht nur eine wichtige Aufgabe für die Energieversorgung sondern auch für die gesamte Zellgesundheit…hier weiter


Instinktbasierte Medizin – ist ein Selbsthilfesystem, das dem Patienten ermöglicht, die Grundursache seiner Erkrankung zu erkennen und zu beseitigen. Die Symptome ( die sogenannte Erkrankung ) beheben sich bei richtiger Ernährung und gesunder Lebensweise von selbst. Wie sie sich selbst heilen können, erfahren Sie hier


NEUE MEDIZIN: Was ist eigentlich die Germanische Heilkunde? Die Schulmedizin hat in der langen Geschichte auf der ganzen Linie versagt. Wir müssen wieder lernen die Verantwortung für unsere Gesundheit in die eigenen Hände zu nehmen… mehr hier


Stress – die Hauptursache aller Krankheiten – Alle Krankheiten entstehen durch einen Mangel an Energie. Und der größte Energieräuber ist mentaler und emotionaler Stress, die Hauptursache aller Krankheiten. Stress entzieht uns Energie in einem so starken Ausmaß, dass dem Immunsystem jede Möglichkeit genommen wird, zuverlässig zu funktionieren. Doktor Coldwell hilft Ihnen zu zu begreifen, dass immer Hoffnung besteht, egal wie schlimm ihre gesundheitliche Situation im Moment ist. hier weiterlesen>>>




Chemotherapie – der sichere Tod – 95 % aller Krebskranken welche sich einer Chemotherapie unterziehen sterben nicht am Krebs sondern an der Chemotherapie!
hier weiter  Continue reading

Schweigen oder reden wir?

Wann sind Dir zum letzten Mal…

…vor Lachen die Tränen über die Wangen gelaufen?

Wer länger lacht, ist später tot. Fröhlich sein ist keine Sünde.

Nichts ist befreiender und berührender als ein ehrliches tiefes Lachen, das nicht nur ansteckend wirkt, sondern nachweislich auch Medizin ist für Körper und Seele.
Entdecken Sie die Lebenskunst der Heiterkeit – hier weiter!

Schweigen oder reden wir?

Ich rede gerne, im Allgemeinen bin ich jedoch ein schweigsamer Mensch.
Bei gewissen gesellschaftlichen Anlässen mag ich deshalb dem einen oder anderen durchaus als Langweilerin erscheinen.
Das verkrafte ich. Hatte immer schon meine Probleme mit Small Talk, wobei ich sagen muss, mit den Jahren wurde ich lockerer.

Manchmal liegt es auch einfach daran, dass es nicht mein Tag ist. Es kann gelegentlich aber auch damit zu tun haben, dass die Oberflächenthemen es nur selten schaffen, mein flatterhaftes Interesse aus seiner Höhle zu locken.
Nicht zu allem gleich eine Meinung zu haben ist so eine andere Marotte von mir, und in den letzten Jahren scheint sich bei mir sogar eine Affinität dafür herauszubilden, ein und dieselbe Sache aus mehreren Perspektiven gleichzeitig betrachten zu wollen.

Das ermöglicht es mir, allen Beteiligten Recht zu geben, jedem auf seine Weise. Ich korrigiere mich – nicht Recht zu geben – einen Anteil an der Wahrheit zuzugestehen. Was etwas ganz Anderes ist, du verstehst. Kritiker mögen mir das als naive Inkompetenz auslegen, kaschiert mit der Unwilligkeit, einen Standpunkt zu vertreten. Dem kann ich nicht wirklich widersprechen. Also schweige ich mich aus und mime den Gedankenwolf im harmlosen Schafspelz des Langweilers.

Was die Flammen meines Interesses jedoch schlagartig zu entfachen vermag, ist die Gegenwart von Menschen, die es wagen, sich gedanklich und auch verbal auf fremde, unsichere Terrains zu begeben und althergebrachte Konzepte zu verlassen. Denen Aussagen wie „so ist das nun einmal“ nicht mehr genug sind. Die Ursprung und Entstehung wissenschaftlicher Belege anzweifeln. Die gern mit Themen jonglieren, die alles andere als rational nachvollziehbar, manchmal abgrundtief skurril oder gar skandalös sind. Die sich noch Fragen stellen – unverschämte Fragen – und vor allem Dinge in Frage stellen.

Ich liebe sie, diese normalen Spinner und Träumer, die sich nicht von unserer Schulweisheit, der sogenannten Wissenschaft, Religion, Tradition oder ähnlichen starren Konstrukten beirren lassen, wenn es darum geht, Dinge aus einer völlig anderen Perspektive zu sehen als der herkömmlichen und anerkannten.
Die auch keine Angst davor haben, sich zu blamieren, sollte sich ihre Theorie als blanker Unsinn herausstellen – die es einfach tun. Und zwar auch dann, wenn keine Claqueure in der Nähe sind und sie sich ganz weit außerhalb der mollig-weichen, Sicherheit verheißenden Schafwollaura der Masse befinden…

…Ach ja, und war nicht auch die Kugelform der Erde einmal eine Verschwörungstheorie?! Haha, ich lach mich tot.

Wenn du magst, können wir uns also ins Gras respektive in den Schnee setzen und über die wirklich wichtigen Dinge plaudern. Zum Beispiel, wann dir zum letzten Mal vor Lachen die Tränen über die Wangen gelaufen sind…

Oder wir schweigen einfach und lauschen dem Ticken der Uhr.
Oder unseren Gedanken.
Oder langweilen uns.

Zum Abschied hier noch ein für meine Begriffe genialer Film.
Er wird als Satire bezeichnet und zeigt mehr Wahres, als ich seit langem in derartigen Filmen sehen konnte. Lohnt sich sogar, über ihn zu reden.

König von Deutschland


Quellen: Arte und WortMalereien



„War das ehrlich oder gelogen?“


Volkspädagogen
Aktuelle Umfragen belegen, dass die große Mehrheit der Bevölkerung kein Vertrauen mehr in die Mainstream-Medien hat. Schuld dafür haben die Journalisten. Diese wollen ihre Leser und Zuschauer nicht mehr objektiv informieren, sondern politisch korrekt erziehen…
hier weiter


„Bankster – Wohin Milch und Honig fliessen„ – Dies ist die Geschichte eines heute Anfang 30-jährigen Mannes, der, getrieben von der Gier nach Geld und Macht, Dinge sah, die andere in seinem Alter höchstens aus Hollywood-Filmen kennen. Mit seiner jungen und frechen Art berichtet er aus den Hinterzimmern der Hochfinanz, wie er zusammen mit einem Freund eine Vermögensverwaltung in Zürich gründete und mit Hilfe dieser Firma eine knappe Milliarde Euro deutsche und andere Schwarzgelder gewinnbringend anlegte…hier weiter


„Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?“



Gefährlich! Wagen Sie, Entscheidungen zu treffen, die Ihr Leben verändern! Sie haben die Macht – Stefan Müller zeigt Ihnen, wie Sie sie einsetzen können. hier weiter  Continue reading

Die 10 größten Lügen / Lügner – 2016

Nie zuvor haben Journalisten und Politiker die Bürger im deutschsprachigen Raum so von oben herab behandelt wie heute. Sie agieren arrogant, abgehoben und selbstgefällig – und pfeifen auf Neutralität, Objektivität und die Wahrheit.

Die anmaßende Parole dieser Deutungselite lautet: “…Wir wissen es besser…”
Doch längst haben die Menschen es satt, sich Schuldgefühle einimpfen zu lassen.

Mündige Bürger wollen sich nicht mehr wie kleine Kinder behandeln lassen, denen man erst noch beibringen muss, wie sie über die Probleme in Deutschland und auf der Welt richtig zu denken haben…

Lassen Sie sich von den Mainstream-Medien nicht vorschreiben, was Sie denken sollen – hier weiter!

Ein kleiner Rückblick der 10 krassesten “Argument”ationen im Jahr 2016,
die so unglaubwürdig klingen, dass man nicht zwischen Sarkamus und
unverschämter Lüge unterscheiden kann.

Die 10 größten Lügen / Lügner – 2016


Freie Propaganda


„War das ehrlich oder gelogen?“


Volkspädagogen
Aktuelle Umfragen belegen, dass die große Mehrheit der Bevölkerung kein Vertrauen mehr in die Mainstream-Medien hat. Schuld dafür haben die Journalisten. Diese wollen ihre Leser und Zuschauer nicht mehr objektiv informieren, sondern politisch korrekt erziehen…
hier weiter





„Bankster – Wohin Milch und Honig fliessen„ – Dies ist die Geschichte eines heute Anfang 30-jährigen Mannes, der, getrieben von der Gier nach Geld und Macht, Dinge sah, die andere in seinem Alter höchstens aus Hollywood-Filmen kennen. Mit seiner jungen und frechen Art berichtet er aus den Hinterzimmern der Hochfinanz, wie er zusammen mit einem Freund eine Vermögensverwaltung in Zürich gründete und mit Hilfe dieser Firma eine knappe Milliarde Euro deutsche und andere Schwarzgelder gewinnbringend anlegte… hier weiter


„Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?“


Gefährlich! Wagen Sie, Entscheidungen zu treffen, die Ihr Leben verändern! Sie haben die Macht – Stefan Müller zeigt Ihnen, wie Sie sie einsetzen können. hier weiter


Geschichte verpflichtet – „Des Historikers erste Pflicht ist die Wahrheit, die ganze Wahrheit, und wer bloß die halbe Wahrheit sagt, ist schon ein ganzer Lügner.“ hier weiter


Megawandel – Dieses Buch ist ein Seelenöffner für die Zeit des inneren und äußeren Wandels. Neues Wissen! Ermutigende Sichtweisen! Wegweisende Impulse! Spannende Erkenntnisse! Zunehmender Bewusstseinswandel! Wollen Sie wissen, warum es genügend Gründe gibt, voller Hoffnung zu sein?… Dann hier weiter…!




Was ist eigentlich dieses DMSO?

Continue reading